UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.465 -0,8%  MDAX 34.273 -0,3%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.763 -0,2%  TecDAX 3.706 -0,5%  EStoxx50 4.141 -1,0%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1602 0,0%  Öl 85,7 0,9% 

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 26.01.07+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 09:55
eröffnet am: 26.01.07 08:50 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 09:55 von: Leahmcyia Leser gesamt: 3441
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

996 Postings, 7036 Tage eposter +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 26.01.07+

 
  
    
26.01.07 08:50
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ FREITAG 26. JANUAR 2007+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Mit einem deutlichen Ruck nach unten werden die meisten europäischen Aktien und somit auch die Aktienindices den Handel aufnehmen. Die miesen Vorgaben aus den USA und in Folge daraus auch aus Japan sind der Anlass. Grund für die deutlichen Verluste in den USA sind nach neuen Höchstständen schlechtere Konjunkturdaten am Donnerstag. Von diesen US-Daten werden fast täglich andere neue über den Ticker gejagt. Bei dieser schier fast erdrückenden auch oftmals widersprüchlichen Datenmasse kann man sich leicht vorstellen, dass deren Inhalte ja nach Interessenslagen gefärbt sind und somit nur sehr eingeschränkte nachhaltige Aussagekraft besteht. Insgesamt werden gerade in Deutschland die wirtschaftlichen Belastungen, wie z.B. Mehrwertsteuererhöhung und massive Abgabenaufschläge nur anfänglich
die Stimmung etwas eintrüben, wie es gestern der ifo-Index anzeigte. Im Laufe des Frühjahres werden sich neue Gewinnhorizonte für 2007 abzeichnen und gut, wer dann bei solchen Kursschwächen, wie heute, Aktien eingekauft hat.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen F R E I T A G , 26. Januar 07
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für F R E I T A G , 26. Januar 07

- Mindestens drei Interessenten für Alitalia,WSJE,S.3
- Gespräche zwischen NASDAQ und LSE vor Fristende ins Stocken geraten,WSJE,S.17
- Allianz strafft ihre Marken, Handelsblatt,S.21
- Deutsche-Bank-Notar droht Prozess wegen Hauptversammlung 2003, FTD,S.20
- LBBW prüft Einzel-Angebot für Landesbank Berlin, FTD, S. 17
- Koch für Entflechtung von Stromriesen, Handelsblatt, S. 4
- Virgin macht Fortschritte bei Macao-Kasino, FT, S. 16
- Mars-Hersteller geht in die Offensive, Verdrängungswettbewerb erwartet,FTD,S.3
- Rentenversicherung kann mit 1,5 Milliarden Euro zusätzlich rechnen, FTD, S. 9
- Rürup warnt vor Tricks bei der Rentenerhöhung 2007, FTD, S. 9
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für F R E I T A G , 26. Januar 07

* HÄNDLER: JP MORGAN HEBT BEIERSDORF AUF NEUTRAL (UNDERWEIGHT)
* HÄNDLER: CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE BÖRSE AUF 176 (153) EUR
* DEUTSCHE BANK HEBT NOKIA AUF BUY (HOLD)
* CITIGROUP HEBT CARREFOUR AUF HOLD (SELL)
* JP MORGAN SENKT HENNES & MAURITZ AUF NEUTRAL (OVERWEIGHT)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT F R E I T A G , 26. Januar 07- Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.719,58 -0,43%
XDAX         6.677,62 -1,20%
EuroSTOXX 50 4.175,70 -0,28%
Stoxx50      3.789,60 -0,25%
DJIA        12.502,56 -0,94%
S&P 500      1.423,90 -1,13%
NASDAQ 100   1.777,75 -1,38%
Nikkei 225  17.421,93 -0,21%

Bund-Future     115,00  -0,31%
T-Note-Future   106,44  -0,06%
T-Bond-Future   109,59  -0,11%

Euro/USD  1,2925 +0,01%
USD/Yen   121,39 +0,12%
Euro/Yen  156,89 +0,09%

Rohöl Sorte WTI :  54,52 +0,22 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN F R E I T A G , 26. Januar 07

JAPAN
00:30 Verbraucherpreise Dez.06
00:30 Verbraucherpreise Tokio Jan.07

DEUTSCHLAND
08:00 Gfk-Konsumklimaindex 02/07
08:00 Außenhandelspreise Dez.06

EUROLAND
10:00 Geldvolumen Eurozone Dez.06

ITALIEN
10:00 Außenhandel ohne EU Dez.06

SCHWEIZ
Weltwirtschaftsforum, Davos
FIFA-Präsidentenwahl

USA
14:30 Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter Dez.06
16:00 Verkäufe neuer Häuser Dez.06

europaeische Unternehmen ? F R E I T A G , 26. Januar 07
ab 07:00 Porsche vorläufige Halbjahreszahlen
ab 07:00 Altan Jahresumsatz 2006
ab 07:00 GrenkeLeasing Jahreszahlen
ab 07:00 Sanochemia Bilanzergebnis
ab 10:00 Porsche Hauptversammlung
ab 10:30 Sanochemia Bilanzpressekonferenz

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - F R E I T A G , 26. Januar 07
Advantest Corp ATE N/A 07:00 MEZ
Caterpillar Inc. CAT 1.34 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Dime Community Bancshares DCOM 0.18 vorbörslich ab 07:00 MEZ
DIN BOSTAD SVERIGE AB DIN.ST N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Grenke Leasing AG GLJ.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Honeywell HON 0.72 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Johnson Outdoors Inc. JOUT N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Kensey Nash Corporation KNSY 0.15 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Manor Care, Inc. HCR 0.64 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Multi-Color Corporation LABL 0.49 vorbörslich ab 07:00 MEZ
RENAISSANCE INC TOKYO RNNCF.PK N/A 07:00 MEZ
Idexx Laboratories IDXX 0.61 13:00 MEZ
CDW Corporation CDWC 0.91 13:30 MEZ
Concurrent Computer Corporation CCUR -0.05 15:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - F R E I T A G , 26. Januar 07
Enbridge Energy Management EEQ 0.68 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Enbridge Energy Partners L.P. EEP 0.65 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Giga-tronics Incorporated GIGA N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sunoco Logistics Partners L.P. SXL 0.72 nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - F R E I T A G , 26. Januar 07
AirTran Holdings, Inc. AAI -0.02 ohne Zeitangabe
Albany International Corp AIN 0.44 ohne Zeitangabe
Almancora Comm Va ALMC.BR N/A ohne Zeitangabe
Buckeye Partners BPL 0.72 ohne Zeitangabe
Carpenter Technology CRS 2.00 ohne Zeitangabe
Chartered Semiconductor Manufacturing CHRT 0.01 ohne Zeitangabe
Fortune Brands FO 1.35 ohne Zeitangabe
FPL Group FPL 0.52 ohne Zeitangabe
KBR, Inc. KBR 0.18 ohne Zeitangabe
Micronic Laser Systems AB MICR.ST N/A ohne Zeitangabe
Oppenheimer Holdings Inc. OPY N/A ohne Zeitangabe
Richelieu Hardware Ltd. RCH.TO 0.38 ohne Zeitangabe
Transalta Corporation TAC -0.62 ohne Zeitangabe
Viaggi del Ventaglio S.p.A VVE.MI N/A ohne Zeitangabe
Yardville YANB 0.44 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
VORSCHAU auf:

S O N N A B E N D , 27. Januar 07
SCHWEIZ
Weltwirtschaftsforum, Davos

S O N N T A G , 28. Januar 07
SCHWEIZ
Weltwirtschaftsforum, Davos
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 26.01.2007(Quelle:dpa-AFX bis 26.01.2007/06:00 MESZ)

AT&S AUSTRIA TECHNOLOGY (Kürzele: AUS WKN: 922230 )
FRANKFURT  - Die Ergebnisse von AT&S Austria Technologie & Systemtechnik sind "im Rahmen der Erwartungen" ausgefallen. Der Schock sei bereits vor zwei Wochen gekommen und der damals reduzierte Ausblick sei nun bestätigt worden, sagte ein Analyst in einer ersten Einschätzung. Die Aktien stabilisierten sich derzeit und diese Phase dürfte anhalten.

CONTINENTAL AG (Kürzel: CON  WKN: 543900 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Aktien von Continental unverändert mit "Buy" und einem Kursziel von 115 Euro bewertet. Dass der Technologie-Konzern Siemens die Tochter VDO nicht verkaufen, sondern an die Börse bringen will, sei nicht unbedingt ein Nachteil für Continental, schrieb Analyst Georg Stürzer in einer Studie vom Donnerstag. Mit Goodyear Engineered Products und Matador habe der Automobil-Zulieferer weitere mögliche Aquisitionsziele zur Hand. Weil diese Ziele kleiner und besser finanzierbar seien, blieben am Ende vielleicht sogar noch Mittel für höhere Dividenden oder andere Formen des Kapitalrückflusses übrig.

EBAY INC (Kürzel: EBA WKN: 916529)
NEW YORK  - RBC Capital Markets hat das Kursziel der eBay-Aktie nach Zahlen von 34 auf 38 US-Dollar angehoben. Zugleich wurde das Papier des Internetauktionshauses mit "Sector Perform" bestätigt. Die Unternehmensentwicklung sei solide gewesen, auch wenn sich das Zuwachs der bei eBay gelisteten Waren verlangsamt habe, schrieben die Analysten in einer Studie am Donnerstag.

IVG IMMOBILIEN AG (Kürzel: IVG  WKN: 620570  )
LONDON  - JP Morgan hat die Aktie der IVG Immobilien AG von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 35 Euro bestätigt. Grund für die neue Einstufung sei die zuletzt starke Kursentwicklung, schrieb Analyst Harm Meijer in einer Studie vom Donnerstag.

SAP AG (Kürzel: SAP WKN: 716460 )
LONDON  - Die WestLB hat die Aktie von SAP von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 41,20 auf 31 Euro gesenkt. Das neue Geschäft für den mittelständischen Markt sei teuer und werde in den kommenden beiden Jahren die Margen des Software-Konzerns schrumpfen lassen, schrieb Analyst Jonathan Crozier in einer Studie vom Donnerstag. Zudem sei der Erfolg ungewiss.

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
LONDON  - JP Morgan hat die Einschätzung für Siemens-Aktien nach Bekanntgabe der Zahlen von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft. Die Ergebnisse seien besser als erwartet ausgefallen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Auch der geplante Börsengang von VDO werde positiv gesehen. Das Kursziel liege derzeit noch bei 84 Euro - die Gewinnschätzungen würden aber nach der Analystenkonferenz überarbeitet.

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Aktien von Siemens nach Zahlen weiterhin mit "Buy" und einem Kursziel von 85 Euro eingestuft. Der Technologie-Konzern habe für das erste Quartal solide Zahlen präsentiert, schrieb Analyst Roland Pitz in einer Studie vom Donnerstag. Die außergewöhnlichen Belastungen seien jedoch höher ausgefallen als erwartet. Auf der anderen Seite komme das Unternehmen eigenen Angaben zufolge bei der Restrukturierung der "Problemfelder" gut voran.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben