UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

PVA Tepla

Seite 1 von 102
neuester Beitrag: 05.08.21 15:07
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2541
neuester Beitrag: 05.08.21 15:07 von: dlg. Leser gesamt: 710017
davon Heute: 1299
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  

30402 Postings, 5999 Tage BackhandSmashPVA Tepla

 
  
    
27
01.12.06 10:29
PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  
2515 Postings ausgeblendet.

144 Postings, 2981 Tage ometepeHallo Bauwi,

 
  
    
2
30.07.21 14:16
ich bin bei 12 raus mit 20.000 Stück, da meine Kinder Geld brauchten und der Aufstieg von 2 ? ja auch atemberaubend war und ich mir eine Steigerung kaum vorstellen konnte. Vor 10 Tagen habe ich mich mit ein paar Stück neu eingekauft und sammle jetzt Informationen über die Entwicklung der Firma. Der jetzige Anstieg wirft schon viele Fragen auf.
Freundliche Grüße  

3213 Postings, 1295 Tage Der Pareto@ometepe ... schau hier mal rein:

 
  
    
1
30.07.21 15:16
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...a-tepla-ag/?newsID=1414198

... war für mich die Initialzündung hier noch mal so richtig meinen Durchschnittskurs
zu "versauen" und massiv zu erhöhen ..

PS: wo ist deine Signatur "ometepe" abgeblieben .... ich war tatsächlich mal dort . Lange
       vor Corona ... ein einziger Traum !  

144 Postings, 2981 Tage ometepeHallo Pareto

 
  
    
30.07.21 16:43
Ja, der Cocibolca und Ometepe sind wunderschön. Ich bin zwar oft irgendwo in Lateinamerika, aber von keinem Ort träume ich wie von dieser Insel.
Ist ja eine nette Verbindung!  

144 Postings, 2981 Tage ometepeUnd danke für den empfohlenen Text.

 
  
    
30.07.21 17:05
Klingt sehr spannend, fast atemberaubend. Ich bin nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik- und Unternehmensentwicklung, aber wenn nur ein Teil davon stimmt ....  

1309 Postings, 1837 Tage M-o-DKursziel von 33 Eur auf 46 Eur erhöht:

 
  
    
1
02.08.21 06:56
"Die Analysten von Hauck & Aufhäuser haben ihr Kursziel von 33 auf 46 Euro erhöht ? sehen also weitere 35 Prozent Luft nach oben. "

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...-post-ab--20228084.html

(P.S: Diese Nachricht lief schon am letzten Freitag Morgen über meinen (kostenpflichtigen) Ticker.)  

49 Postings, 2036 Tage SusanneReindelM-o-D: Kursziel von 33 Eur auf 46 Eur erhöht:

 
  
    
02.08.21 09:24
Cool, mehr fällt mir nicht mehr ein ... :-)  

9200 Postings, 7949 Tage bauwiNun wachen'se langsam auf!

 
  
    
02.08.21 15:28
Hauck & Aufhäuser liegt meistens ziemlich richtig - deswegen passt diese Kurszielerhöhung.
Und Schröder (bester Mann) vom Aktionär hat auch schon früh genug auf die Kurschancen hingewiesen.
Inzwischen hat sich PVA zum Performancesieger in meinem Bestand gemausert.
Gebe langfristig kein gutes Stück mehr aus der Hand!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

3213 Postings, 1295 Tage Der ParetoMorgen Infineon Q 3

 
  
    
02.08.21 19:47
... wird noch mal richtig spannend...  

35928 Postings, 7699 Tage RobinTest

 
  
    
1
03.08.21 09:53
der EUro  32,6 - 32,9 ??  

35928 Postings, 7699 Tage RobinHmmm

 
  
    
1
03.08.21 10:13
worst case EUro 32 laut Chart !!!!!!!!!!!!!!!!!  

3213 Postings, 1295 Tage Der Pareto... worst case ... vor den Q - Zahlen ... ?

 
  
    
1
03.08.21 19:59
im Übrigen: eine Meinung wird durch 15 Ausrufezeichen auch nicht qualifizierter !

Wer TePla kennt - kennt auch das übliche Spiel vor den Zahlen ...
   

49 Postings, 364 Tage SandkaiserIch habe heute

 
  
    
1
03.08.21 20:25
bei 32.5 noch schnell nachgekauft. Bin sehr zuversichtlich, das am Donnerstag sehr sehr gute Zahlen gemeldet werden. Long Long Dong.  

4914 Postings, 2954 Tage dlg.Text

 
  
    
3
04.08.21 09:50
@Sandkaiser, das mit den guten Zahlen wird wahrscheinlich so sein - die Frage ist dann nur, ob das reicht oder ob dann ein ?sell on good news? erfolgt. M.E. darf man nicht vergessen, dass die Aktie sich seit Oktober verdreifacht hat, alleine +50% mehr oder weniger nachrichtenlos im letzten Monat. Und mit einem 75er KGV für dieses Jahr und einem 50er für das nächste Jahr wird es nicht soo einfach sein, neue Käufer anzulocken, die sich gegen die möglichen Gewinnmitnahmen stemmen werden. (sicherlich muss man sich die Frage stellen, ob ein KGV hier der richtige Maßstab ist)  

622 Postings, 4629 Tage anon99@dlg

 
  
    
04.08.21 17:18
KGV > 50 gab es in jüngerer Vergangenheit glaube ich nicht.  

622 Postings, 4629 Tage anon99Zum Vergleich mal die Analystenschätzungen:

 
  
    
2
04.08.21 17:21
 
Angehängte Grafik:
tpe.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
tpe.jpg

4914 Postings, 2954 Tage dlg.anon99

 
  
    
1
04.08.21 18:09
Vielen Dank für die Charts! Mit der Methode des scharfen Hinsehens sieht das nach 2021/22/23 --> 0,45/ 0,72/0,99 EpS aus und somit bei einem Schlusskurs von 36,40 Euro nach einem KGV für 2021/22/23 von 81/51/37. Oder verlese ich mich da?  

125 Postings, 2814 Tage CovacoroKGV über 50

 
  
    
04.08.21 22:45

@anon99: Es lag 2017-2019 um die 40 auf Jahresendkurs-Basis.


 

488 Postings, 2560 Tage MADSEBAuf 2022

 
  
    
05.08.21 08:13
schauen...
Heute nochmals sicherlich eine schöne Nachkaufchance.....  

49 Postings, 364 Tage SandkaiserIch bin auch erst

 
  
    
05.08.21 08:33
einmal raus. Schöne 40% mitgenommen.  

144 Postings, 2981 Tage ometepe97,8 Mio Aufträge

 
  
    
05.08.21 08:34
ist schon wahnsinnig viel und noch mehr als erwartet  

153 Postings, 1605 Tage Dr. Qerheblicher Anstieg des Auftragseingangs

 
  
    
05.08.21 09:11
PVA TePla AG verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs

DGAP-News: PVA TePla AG / Schlagwort(e): Halbjahresbericht
05.08.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PVA TePla verzeichnet im ersten Halbjahr 2021 einen erheblichen Anstieg des Auftragseingangs

- Auftragseingang mit 97,8 Mio. EUR mehr als verdoppelt

- Umsatz in H1 mit 70,9 Mio. EUR deutlich gesteigert

- EBITDA-Marge bei 13,3%

- Prognose für das Gesamtjahr 2021 bestätigt

Nach dem aussichtsreichen Jahresstart bestätigen auch die Halbjahresergebnisse, dass sich die PVA TePla-Gruppe (ISIN DE0007461006), Wettenberg, weiterhin auf Erfolgskurs befindet. Dazu tragen unter anderem die hohen Auftragseingänge bei, die sich mit 97,8 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahreszeitraum (41,7 Mio. EUR) mehr als verdoppelt haben. Alle Produktbereiche aus dem Geschäftsbereich Semiconductor Systems zeigen große Zuwächse bei den Kundenbestellungen. Das weltweite Wachstum des Halbleitermarktes mit einem prognostizierten Plus von 20% im laufenden Geschäftsjahr und darüber hinaus forciert diese Entwicklung. Der Gesamtauftragsbestand der Gruppe lag zum 30. Juni 2021 mit 150,7 Mio. EUR auf hohem Niveau. Auch für die zweite Jahreshälfte sieht die Projektpipeline sehr vielversprechend aus.

Umsatz und Ergebnis
Die PVA TePla-Gruppe hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021 den Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 16,8% auf 70,9 Mio. EUR gesteigert. Dabei verzeichnete sie im zweiten Quartal 2021 gegenüber dem ersten Quartal in beiden Geschäftsbereichen deutliche Umsatzzuwächse. Das operative Ergebnis (EBITDA) konnte in der ersten Jahreshälfte 2021 ebenfalls deutlich auf 9,4 Mio. EUR (H1 2020: 8,1 Mio. EUR) gesteigert werden. Die EBITDA-Marge liegt mit 13,3 % (H1 2020: 13,4 %) auf stabil hohem Niveau.

Eigenkapital und Nettofinanzposition
Das Eigenkapital lag zum 30. Juni 2021 bei 74,1 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 69,3 Mio. EUR), die Eigenkapitalquote erhöhte sich somit leicht auf 39,7% (31. Dezember 2020: 39,1%). Die Nettofinanzposition (Zahlungsmittel abzüglich der kurz- und langfristigen Finanzverbindlichkeiten) stieg zum 30. Juni 2021 deutlich auf 36,7 Mio. EUR (31. Dezember 2020: 26,8 Mio. EUR).

Prognose
Die bisher veröffentlichte Prognose zu den Umsatz- und Ergebniszahlen für das laufende Geschäftsjahr bleibt unverändert. Angesichts der vorhandenen Projektstruktur im Auftragsbestand erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2021 weiterhin einen Umsatz in der Bandbreite von 140 bis 150 Mio. EUR und ein operatives Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) zwischen 18 und 20 Mio. EUR.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
Phone: +49(0)641/68690-400
gert.fisahn@pvatepla.com




05.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: PVA TePla AG
          §Im Westpark 10-12
          §35435 Wettenberg
          Deutschland§
Telefon: 0641/686900
Fax: 0641/68690800
E-Mail: info@pvatepla.com
Internet: www.pvatepla.com
ISIN: DE0007461006
WKN: 746100
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1224136


Ende der Mitteilung DGAP News-Service  

41 Postings, 385 Tage HAKABOJUPVA Tepla

 
  
    
05.08.21 13:17
weshalb fällt diese Aktie bei einem so tollen Bericht?  

41 Postings, 385 Tage HAKABOJUKursrückgang

 
  
    
05.08.21 13:54
wo liegen die Gründe für den Kursrückgang?  

56 Postings, 504 Tage alfrediGewinnmitnahmen

 
  
    
1
05.08.21 14:08
Immerhin ist die Aktie innerhalb von ein paar Wochen 24 auf 36 Euro gestiegen ... kann man auch zum Nachkaufen nutzen ...  

4914 Postings, 2954 Tage dlg.HAKABOJU

 
  
    
1
05.08.21 15:07
Schau mal weiter oben das Posting #2529. Im Moment wird doch fast jede Aktie bei den Zahlen abgestraft, selbst wenn die Zahlen besser als erwartet waren. Tepla hat "nur" die Prognose für das Gesamtjahr 2021 bestätigt. D.h. die einzige mE brauchbare Zahl war der heutige AE und den kann ich schlecht einschätzen (was wurde erwartet, was braucht man um den 2021/22er Konsensus zu erreichen, etc.).  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben