Eurex integriert Markit-Dividendenprognosen ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 11:41
eröffnet am: 26.09.06 11:13 von: privatman Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 11:41 von: Leahjajva Leser gesamt: 1540
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

36 Postings, 5898 Tage privatmanEurex integriert Markit-Dividendenprognosen ...

 
  
    
26.09.06 11:13
Eurex, die weltweit größte Terminbörse, und Markit Group Limited ("Markit"), führender Anbieter von unabhängigen Marktdaten und Portfoliobewertungen sowie von Abwicklungsleistungen für den OTC-Derivatehandel, haben heute bekanntgegeben, dass Eurex Markit-Dividendenprognosen in die Berechnung der Eurex-Abrechnungspreise integriert.

Mit den Markit-Dividendenprognosen optimiert Eurex die Berechnung der Abrechnungspreise;. Kunden erhalten so verbesserte Dividendendaten für einen Zeithorizont von bis zu vier Jahren, die auf detaillierter Analyse und Research basieren.

Eurex, eine gemeinsame Tochter von Deutsche Börse AG und SWX Swiss Exchange, ist der führende Marktplatz für den elektronischen Handel von Derivaten und für das Clearing. Das Eurex-Clearinghaus bestimmt Abrechnungspreise für alle über die Eurex-Plattform gehandelten Produkte. Derzeit bestimmt Eurex täglich Abrechnungspreise für mehr als 600 Aktienderivate.

Markit Equities ist der führende Anbieter von Dividendenprognosen. Das Datenangebot umfasst sowohl Dividendenbeträge als auch Ex-Dividende-Tage für über 4.600 Aktien weltweit. Markit ist die Referenzadresse für Daten der internationalen Finanz- und Warenterminmärkten. Über 600 Marktakteure nutzen das Dienstleistungsangebot des Unternehmens in den Bereichen Handel, Risikomanagement und Compliance.

John Price, Managing Director und Head of Markit Equities: "Wir freuen uns sehr, dass Markit-Dividendendaten künftig in die Eurex-Preisberechnungsmodelle eingehen. Unser Datenangebot hat sich mittlerweile als Branchenstandard etabliert, und Marktteilnehmer profitieren damit von Preisangaben, die die voraussichtliche Volatilität von Dividendenzahlungen berücksichtigen.

Peter Reitz, Mitglied des Eurex-Vorstands: "Mit der Einführung von Aktien-Futures auf alle 370 in Euro und Schweizer Franken denominierten Bestandteile des Dow Jones STOXX 600 Index sowie der Einführung weiterer Aktienoptionen, deren Zahl damit auf 180 gestiegen ist, hat Eurex das Angebot an Aktienderivaten weiter ausgebaut. Damit steigt der Bedarf an exakten Dividendenprognosen als Element in der Bestimmung von Abrechnungspreisen weiter. Um der wachsenden Bedeutung verlässlicher Input-Daten Rechnung zu tragen und unsere Führungsrolle im börslichen Handel mit Aktienderivaten zu festigen, hat Eurex die Benchmark-Dividendenprognosen von Markit in alle Eurex-Preisberechnungsmodelle für Aktienprodukte integriert."

Über Markit
Markit Group Limited ist die führende Bezugsquelle für unabhängige Daten und Portfoliobewertungen sowie führender Anbieter von Abwicklungsleistungen im OTC-Derivatehandel für die internationalen Finanz- und Warenterminmärkte. Markit erhält täglich Daten von über 70 Handelshäusern, und die Dienstleistungen des Unternehmen werden von über 600 Marktakteuren in den Bereichen Handel, Risikomanagement und Compliance genutzt. Mit der jüngsten Akquisition von MarketXS, dem führenden Anbieter von Real-time-Technologie und Handelssystemen für den Finanzdienstleistungssektor stärkt Markit den Vertrieb seines Daten- und Dienstleistungsangebots.

Die starke Position von Markit an den Terminmärkten unterstreichen die folgenden Auszeichnungen: "Best Operational Support Services Provider 2006" (Credit); "Reference Data Provider of the Year 2006" und "Company to Watch 2006" (Inside Market Data); "Trading Initiative of the Year 2006 (Credit Event Fixings)" (Risk Magazine); "Editor?s Award for Advancing Structured Finance 2006" (Structured Finance International); "Editor?s Award for Innovation 2005" (International Securitisation Report); "Innovation of the Year 2005 (Credit Event Fixings)" (International Financing Review); "Best Derivatives Data Provider 2005" (Financial News) sowie "Operations Management Award for Vendor of the Year 2005" (Institutional Investor).

Weitere Informationen unter www.markit.com.  

   Antwort einfügen - nach oben