UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.022 -1,6%  MDAX 26.420 -2,6%  Dow 30.947 -1,6%  Nasdaq 11.638 -3,1%  Gold 1.831 0,6%  TecDAX 2.893 -1,9%  EStoxx50 3.509 -1,1%  Nikkei 26.805 -0,9%  Dollar 1,0522 0,0%  Öl 119,6 1,3% 

Sunwin´´wo hin ?

Seite 13 von 67
neuester Beitrag: 24.04.21 23:45
eröffnet am: 19.07.06 11:39 von: Jonni Anzahl Beiträge: 1651
neuester Beitrag: 24.04.21 23:45 von: Mandyajisa Leser gesamt: 347086
davon Heute: 38
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 67  Weiter  

1144 Postings, 5914 Tage TradingAsketOld News

 
  
    
1
07.06.08 09:01
Sorry wolf333 das ich hier jetzt wieder nörgel, aber das ist genau das Problem, die letzte News auf der Hopage ist vom 02.08.07, also ziehmlich Old. Das ist nicht die Art von Investor Relations wie man sie sich wünscht.  

278 Postings, 6175 Tage wolf333sunwin News

 
  
    
07.06.08 15:23
Hallo,
unter "press release" ist die letzte Nachricht vom 3.Juni 2008 also recht aktuell.
Ich weiss nicht, wo Du die alte Nachricht gefunden hast.
Gruß
wolf
 

278 Postings, 6175 Tage wolf333rechtliche Situation bezüglich Stevia-Produkten

 
  
    
2
11.06.08 10:54
Wann erfolgt endlich die Zulassung von Sevia-Produkten in der EU?
Die aktuelle rechtliche Situation:

In der Europäischen Union (EU)

Stevia als Lebensmittel fällt in der EU als erste Pflanze unter die "Novel-Food-Verordnung", d.h. Stevia ist eine Pflanze die erst nach 1997 in der EU publik wurde. Der Antrag auf Zulassung wurde abgelehnt aufgrund von "nicht ausreichender toxikologischer Tests..." (die hunderten weltweiten Studien - auch von renommierten wissenschaftlichen Instituten - welche die positiven Wirkungen von Stevia fundiert belegen zählen hier nicht...).
Stevia-Produkte sind frei erhältlich, auch wenn das verschiedenen wirtschaftlichen Gruppierungen nicht passt. Jedoch dürfen Stevia-Produkte bis zu einer endgültigen Zulassung durch das Scientific Committee on Food der EU nicht als Süßstoffe, Lebensmittel oder Lebensmittelzutaten angeboten werden. Sie müssen deutlich gekennzeichnet sein, um sich von Lebensmitteln/Süßstoffen zu unterscheiden. Der Verkauf und Kauf ist von Stevia Produkten vollkommen legal.
Was sie mit Stevia und Stevia Produkten machen, ist alleine ihre Entscheidung!
In den Vereinigten Staaten (USA)

nach jahrelangem Kampf (inkl. öffentlicher Bücher Verbrennungen etc.) von Stevia-Befürwortern gegen die mächtige Zucker- und Aspartamlobby (mit dem Aspartam-Hersteller, dem Chemie-Konzern Monsanto an der Spitze, der übrigens auch für die Entwicklung des Kampf-Giftes "Agent Orange" eingesetzt in Vietnam zuständig war, und aktuell 90% der weltweiten Anbaufelder von GenTechPflanzen besitzt, nebst den Patentrechten an vielen GenTech veränderten Saatgutsorten), wurde Stevia und deren Produkte 1995 zumindest als Nahrungsergänzungsmittel erlaubt.
Stevia-Produkte dürfen aber weiterhin nicht als Süsstoff oder Nahrungsmittel deklariert sein, paradoxerweise sind sie aber unbedenklich als Nahrungsergänzungsmittel, aber bedenklich was süß angeht - darauf darf niemals hingewiesen werden beim Verkauf - das entbehrt jeder Logik...
In Japan
Seit den 70er Jahren ist Stevia in Japan völlig legal und wird sogar expliziert gefördert.
Da künstliche Süsstoffe - auch das giftige Aspartam - in Japan verboten sind (!) befinden sich in etlichen zuckerfreien Produkten am japanischen Markt nicht künstliche Süßstoffe sondern Stevia! Man glaubt es kaum aber Stevia ist tatsächlich auch in Coke-Light!
Mittlerweile hat Stevia 25% (!) des gesamten Süßmittelmarktes Japans erobert, den Nutrasweet Konzern schon lange überholt - der jährliche Verbrauch liegt jenseits der 5.000 Tonnen! (ist es das wovor sich die amerikanische und europäische Zucker- und Süßstoffindustrie fürchtet?)

Die Lebenserwartung der Japaner ist übrigens um einiges höher als die der EU-Bürger...

In vielen anderen Ländern der Welt:
wird Stevia gefördert, angebaut und in grossem Umfang verbraucht.
Beispielsweise in: Brasilien, Paraguay, Japan, China, Südkorea, Taiwan, Israel, USA, Thailand, Ecuador, Australien, Ägypten, Kanada, etc.
Auch in Spanien, wurde Stevia, wie bereits erwähnt, von 1998 bis 2002 angebaut (!) und zwar im Rahmen eines EU-Projektes zur Nutzbarmachung der Pflanze in Europa, da die EU den Tabakbauern eine zukünftige Alternative bieten möchte. Dieser Versuch wurde 2002 höchst erfolgreich abgeschlossen - die detaillierte Studie liegt unter Verschluss.

 

448 Postings, 5488 Tage SuperGarfieldStevia-Produkte?

 
  
    
27.06.08 21:10
wen interessieren schon Stevia-Produkte.
Der Markt spricht seine eigene Sprache, ich hätte sie früher verstehen müssen.
wenigstens bin ich bei 0,20 aus dem Dreck raus...
heute ja wohl endgültig das Ende.
 

28 Postings, 5455 Tage bicikMarkt

 
  
    
1
28.06.08 08:01
Du hast absolut Recht.Der Markt spricht zur Zeit klare Sprache!Aber von Erfahrung wiessen wir alle,dass Produkte wie Stevia nicht gleich zum Blockbuster seien werden.Wieso wissen wir auch-Zuckerlobby usw.Aber es geht nicht ewig so!Also es geht im Prinzip nur darum,ob ich,oder du langfristige Anleger bist und Geduld hast,oder einfach nicht.Ich bin mit 47600Aktien fett drin und ich kann mich im Moment nicht freuen!Aber wie man sagt,Geduld bringt die Früchte.Deine Entscheidung war richtig!Wieso solltest du Geld investieren wenn du keine Zukunft in diese Aktie siehst.Ich brauche das investierte Geld im Moment nicht-also bin ich ruhig.Es wäre nett wenn uns Sunwin in ein paar Jahren überrascht woran ich auch glaube.Also ich hoffe,dass die Sunwinleitung alles dafür macht und die SCoF auch zur Vernunft kommnt.Mfg an alle Leser.................  

278 Postings, 6175 Tage wolf333einige Fakten zu sunwin (Quelle :wallstreet online

 
  
    
30.06.08 20:10
Im sunwin-Thread von wallstreet-online fand ich folgenden Kurzbeitrag zur Lage von sunwin aktuell(Autor:klickmich)


ein Vergleich FY 05 mit FY 08:

die Klitsche hat es immerhin geschafft ihren Umsatz in 3 Jahren zu verdoppeln, bei gleichbleibender Bruttomarge im Steviabereich und steigender Bruttomarge im TCM/Vet Bereich

die Cashposition hat sich mehr als verdreifacht

die Bilanzsumme hat sich verdreifacht

langfristige Schulden weiterhin Fehlanzeige

Marktkapitalierung an der Börse März 2006 (bisheriges Top) 93 Mio - Marktkapitalisierung Mitte 2008 22 Mio

übrigens, es gab durchaus einen weitaus stärkeren Kursanstieg bei Sunwin, als die paar popligen 100 Prozentpunkte: von Aug 05 bis März 06 + 1670% ,die Ratio wird spätestens dann besiegt, wenn sich das Momentum dieser Aktie gedreht hat und die Horde den schnellen Profit wittert.

Ich rechne bei diesen Kursen mit allenfalls 4000 - 6000 Einzelaktionären weltweit...

 

278 Postings, 6175 Tage wolf333Noch ein Beitrag aus wallstreet-online(MasterD2000

 
  
    
1
01.07.08 12:03
Was Du aber m.E. auch immer mal bedenken solltest, ist, dass wir es hier mit einem (oder mehreren, nimmt man PC und GLG noch dazu) chinesischen Unternehmen zu tun haben, die immer noch in ihrer Form die weltgrößten Produzenten von Stevia sind. Was wollen da die paraguayanischen Bauern ausrichten, die nur auf Ihr eigenes Überleben bedacht sind und nach der Ernte nix aber absolut nix mehr mit ihrem produzierten Stevia zu tun haben? Soll der Staat selber ein Unternehmen gründen, dass Stevia verarbeitet und in den Staaten vermarktet? Völliger Unsinn! Die sollen doch erstmal ihre Megatonnen Stevia produzieren und dann an den Mann bringen! Da wirds wohl ernste Schwierigkeiten geben, denn die Chinesen können ebenso billig Stevia produzieren mit ihrer riesigen verarmten Gesellschaftsschicht - und das wird auch so bleiben! Jedoch haben die die Unternehmen und keine paraguayanischen Viehzüchter. Die sind doch grad mal froh, dass sie ihre Produktion auf Stevia umstellen konnten und mit dem mehr verdienten Geld sich mal nen Kühlschrank leisten können. Schon mal dran gedacht, dass es bei Stevia nicht nur um die Pflanze, sondern auch um den Geschmack geht? Und da ist soweit ich nun mal weiss Sunwin mit vorn dabei durch jede Menge F&E oder wohl nicht? Und war es nicht Sunwin, die als erste 3500 Stores als Abnehmer für ihr OS bekamen, trotz jungfräulichem Vertriebsnetz? Und das in "nur" 1,5 Jahren? Für ein Kleinunternehmen find ich das nicht so schlecht. Und bedenkt mal eins: die wären ja schön blöd, wenn sie sich nur auf den Ami-Markt konzentrieren würden. Nein, vielmehr wird es in Zukunft auch Offensiven in Asien geben, da bin ich vollkommen sicher, denn auch die Chinesen werden mittlerweile immer fetter. Und die verbrauchen dann mit Sicherheit! kein Stevia aus Amiland oder Paraguay - denn dafür sind die viel zu sehr in ihr eigenes Land verliebt. Oder habt Ihr schon mal von Russen gehört, die Wodka aus Deutschland oder Ägypten drinken? Unsinn. Solange Sunwin Gewinne macht und diese evtl (wenn auch erstmal nur leicht) ausbauen kann - solange sind solche Statements natürlich erwünscht, da jeder seine eigene Meinung hat, aber nicht durchdacht finde ich, denn aus fundamentaler Sicht gibt es bis jetzt an Sunwin kaum was zu mäkeln. Und warum überhaupt sollte Sunwin Marktführer werden und alle beherrschen? Reicht nicht erstmal ne kleinere Rolle auch aus? So wie zB Natreen bei uns? Damit macht man auch schonmal Gewinn und es gibt ja auch noch andere Märkte als die Amis! (in Zukunft jedenfalls). Sollen die Paraguayaner den Markt doch schwemmen mit ihrem Mist, die sollen erstmal beweisen, so überleben zu können, denn soooo einfach ist Wirtschaft ja nun auch nicht. Nur meine Meinung. Bis dann und gute Nacht.
 

448 Postings, 5488 Tage SuperGarfieldich wiederhole mich

 
  
    
11.07.08 22:07
bloß zur Erinnerung.
NIEMAND auf dieser Welt - zumindest im Börsenumfeld - braucht das was SUNWIN macht... (machen die überhaupt was?).

Noch Zweifel? Schaut euch den Kursverlauf an...

 

28 Postings, 5455 Tage bicikSuperGarfield

 
  
    
12.07.08 10:08
NIEMAND?!Du hast deine Aktien abgegeben und trotz dem schreibst du immer noch!Sag mir nicht,dass du keine Interesse hast,oder hast du einfach nichts zu tun?Oder willst du uns retten?Wir sind alle erwachsene Menschen.Lass es einfach,dir tut das doch nicht mehr Weh!  

278 Postings, 6175 Tage wolf333zu 308

 
  
    
12.07.08 11:41
Spar Dir doch Deine Wiederholungen. Was willst Du damit erreichen? Unsicherheit bei den Anlegern herbeiführen? Sunwin wächst 2-stellig und fragst, ob die überhaupt etwas tun? Unqualifizierter kann man sich kaum äussern.
Interesse scheint ja noch da zu sein, denn sonst hättest Du wohl hier nicht erneut geschrieben.  

278 Postings, 6175 Tage wolf333sunwin Kurs

 
  
    
14.07.08 09:51
So langsam fällt auch mir nichts mehr ein! Der Kurs hat immer recht!
DEr CEO kauft kräftig zu und dennoch geht es mit dem Kurs immer weiter in den Keller.
Zu verstehen ist das für mich schon lange nicht mehr.  

28 Postings, 5455 Tage bicikwolf333

 
  
    
14.07.08 10:27
Die Börse ist nicht zu verstehen!Mir ist klar,dass nicht nur Du sich Sorgen machst,aber jede von uns muss sich entscheiden was man will und um welchem Preis.Nach Erfahrungen die ich gemacht habe worde mir etwas klar(bei Sunwin):Mach dich nicht verrückt,schau nicht unbedignt nach dem Kurs.Wenn Du an Sunwin glaubst und dieses Produkt dich überzuegt hat-warte einfach.Die Zeiten von Sunwin kommen.Wann weiss ich selbst nicht,aber ich bin nicht mehr in Eile.Ich habe schon oft mal zu früh verkauft wegen Ungeduld-jetzt bin ich klüger:-))))))))))))))))).  

278 Postings, 6175 Tage wolf333cargill and Truvia ( ein Stevia-Produkt)

 
  
    
14.07.08 10:56
Gute Nachricht bezüglich stevia:
(Quelle: wallstreet-online sunwin-thread)
Cargill macht ernst: http://www.truvia.com/popupVideo.html


New No-Calorie Sweetener Truvia Debuts
Truvia, Made From Stevia, Being Sold Online and in Certain N.Y. Supermarkets

By Miranda Hitti
WebMD Health NewsReviewed by Brunilda Nazario, MDJuly 10, 2008 -- Truvia, a new, natural, zero-calorie sweetener made from the stevia plant, is making its debut online and in certain supermarkets in New York.

Cargill, which developed Truvia with Coca-Cola, is holding a "first taste" event in New York's Rockefeller Center to launch Truvia into the retail market.

For now, Truvia is only being sold online on the Truvia web site and in select D'Agostino supermarkets in New York City.

Truvia is the first stevia product that isn't labeled a "dietary supplement," the classification that the FDA has, up until now, required of all stevia products because of safety concerns from some, but not all, studies done mainly on animals.

In Cargill and Coca-Cola funded studies, Truvia showed no sign of health problems. For instance, it didn't affect blood pressure in healthy people or blood sugar in people with type 2 diabetes. Further tests in rats show no effects on reproduction, fertility, or other health problems. Those studies recently appeared in Food and Chemical Toxicology.

Truvia is being sold as a tabletop sweetener and will be an ingredient in certain Coca-Cola drinks. It's not yet ready for use in baking.

Pepsi is also working on its own stevia sweetener. No head-to-head trials have been done on stevia vs. other no-calorie sweeteners, such as NutraSweet, Splenda, and Sweet'N Low.
 

448 Postings, 5488 Tage SuperGarfield@wolfi

 
  
    
16.07.08 21:20
und fällt und fällt und fällt ....

 

278 Postings, 6175 Tage wolf333zu 314

 
  
    
17.07.08 09:12
Die 0,15 Euro hält zwar (noch), aber schön ist das nicht.
Wer den Schaden hat...  

278 Postings, 6175 Tage wolf333Jahreszahlen für das FY 2008

 
  
    
30.07.08 10:02
Hier kann man die Jahreszahlen des FY 2008 von sunwin aufrufen:
http://yahoo.brand.edgar-online.com/default.aspx?companyid=77944  

278 Postings, 6175 Tage wolf333Jahreszahlen kommen nicht gut an

 
  
    
30.07.08 16:16
Bei den Anlegern in USA kommen die Jahreszahlen des FY 2008 nicht gut an...  

1798 Postings, 6579 Tage LavatiSUNWIN verschwindet in der Versenkung

 
  
    
04.08.08 22:02
Wie man sieht, können die Jahreszahlen von Sunwin nicht überzeugen. leider muß festgestellt werden das auch keine Aussichten auf explodierende Umsätze und Gewinne bestehen. Die Vermarktungstrategie ist auch nicht sonderlich überzeugend. Weiteres Wachstum im Bereich Stevia würde zur Zeit über Produktzukäufe am Markt abgedeckt werden, was auch nicht gerade positiv wäre.

Alles in allem kann Sunwin am Markt nicht überzeugen was die mehr als niedrigen Umsätze im Papier zeigen.

MfG Lavati  
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist!

278 Postings, 6175 Tage wolf333lavati

 
  
    
05.08.08 12:10
als Du noch investiert warst, klang das noch ganz anders. Dabei ist sunwin inzwischen ein gutes Stück vorangekommen:
1) keine Bankschulden
2) kräftiges Umsatzwachstum
3) Lieferant für ZEVIA usw.
aber der Kurs hat leider immer recht.
Totgesagte leben länger...  

1144 Postings, 5914 Tage TradingAsketDie Konkurenz zeigt wie es geht

 
  
    
05.08.08 22:23
http://www.prnewswire.com/mnr/pepsicopurevia/34235/
PEPSICO AND WHOLE EARTH SWEETENER COMPANY INTRODUCE ALL-NATURAL, ZERO-CALORIE SWEETENER PUREVIA?

Auch die Aktie von PureCircle zeigt wie es geht!
http://www.ariva.de/quote/profile.m?secu=100592221

Sunwin verschläft das Geschäft seines Lebens!  

1144 Postings, 5914 Tage TradingAsketZahlen von Sunwin

 
  
    
05.08.08 22:42
http://finance.yahoo.com/q/is?s=SUWN.OB

Der Umsatz (6,418k) ist im Vergleich zum letzten Quartal (6,612k) gefallen.

Aus dem  Gewinn von $633k im letzten  Quartal ist ein Verlust von $1,118k geworden.

So sieht Schlafen in Zahlen aus!  

278 Postings, 6175 Tage wolf333Jahresvergleich

 
  
    
06.08.08 08:48
Im Jahresvergleich sieht es schon besser aus:
Aus derselben Quelle:
Total Revenue 22,932   15,244   15,490  
Cost of Revenue 16,847   11,520   10,866  

Gross Profit 6,086   3,723   4,624  

Operating Expenses
Research Development -   -   -  
Selling General and Administrative 6,068   4,403   2,196  
Non Recurring -   -   -  
Others -   -   -  
 
Total Operating Expenses -   -   -  


Operating Income or Loss 17   (680) 2,428  

Income from Continuing Operations
Total Other Income/Expenses Net 87   101   104  
Earnings Before Interest And Taxes 104   (579) 2,532  
Interest Expense -   -   35  
Income Before Tax 104   (579) 2,496  
Income Tax Expense 102   -   (524)
Minority Interest -   -   (591)
 
Net Income From Continuing Ops 3   (579) 2,430  

Non-recurring Events
Discontinued Operations -   -   -  
Extraordinary Items -   -   -  
Effect Of Accounting Changes -   -   -  
Other Items -   -   -  


Net Income 3   (579) 2,430  
Preferred Stock And Other Adjustments -   -   -  

Net Income Applicable To Common Shares $3   ($579) $2,430
 

1144 Postings, 5914 Tage TradingAsketUmsatztrend

 
  
    
06.08.08 11:59
Für mich ist der aktuelle Umsatztrend entscheident und der ist RÜCKLÄUFIG!
Eigentlich sollte ja jetzt das große Wachstum kommen, aber statt dessen schrumpft die Firma und fängt an Verluste zu produzieren. Kein gutes Zeichen. Sunwinn hatte alle Trümpfe in seiner Hand, doch leider nichts daraus gemacht. Die Chinesen scheint das USA-Gschäft nicht sonderlich zu interessieren (siehe Internet Seiten) und der USA-Mann kriegt nix auf die Reihe.  

1144 Postings, 5914 Tage TradingAsketUmsatztrend

 
  
    
06.08.08 15:29
Kann natürlich auch nur mal ein kleiner Druchhänger sein, in dieser Phase, wo eigentlich explovies Wachstum kommen sollte, ist das aber kein gutes Zeichen.  

57 Postings, 5287 Tage WhirlwindUmsatz

 
  
    
06.08.08 19:43
Finde die Zahlen ganz gut. Zeigt eine gute Richtung an.

2007: Netto Einnahmen: $15.243,568
2008: Netto Einnahmen: $22.932,222

Was davon überbleibt ist eine andere Sache, allein schon aus Steuergründen.

Also warten wir mal ab bis sich der Kurs mal dreht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 67  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben