UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.462 2,2%  MDAX 33.153 2,3%  Dow 34.654 1,0%  Nasdaq 14.479 2,3%  Gold 1.833 -0,8%  TecDAX 3.415 1,8%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1283 -0,2%  Öl 90,3 2,5% 

Strategie der Woche: Silizium ins Depot

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:05
eröffnet am: 16.06.06 13:28 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:05 von: Sandrakckxa Leser gesamt: 1197
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

24466 Postings, 6326 Tage EinsamerSamariterStrategie der Woche: Silizium ins Depot

 
  
    
1
16.06.06 13:28
Zertifikate

Strategie der Woche: Silizium ins Depot

Ungeachtet derzeit rückläufiger Rohstoffpreise bleibt die Versorgungssicherheit mit Energie wohl das drängendste Thema der kommenden Jahrzehnte. Der Solarenergie fällt bei der Lösung der Probleme eine wichtige Rolle zu. In diesem Kontext wird dem Rohmaterial Silizium große Aufmerksamkeit geschenkt.

ret DÜSSELDORF. Silizium wird für die Herstellung von Solarzellen benötigt. Die Raiffeisen Centrobank in Wien hat dem durch ein Themen-Zertifikat ohne Laufzeitbegrenzung auf ein Silizium-Basket (WKN RCB4S6) Rechnung getragen. Der Aktienkorb bildet mit einem Anteil von je 16,66 Prozent die Aktien der sechs weltweit führenden Siliziumhersteller Wacker Chemie, Solarworld, REC, MEMC, Tokuyama und Mitsubishi Materials ab. Das anfangs zu 10,30 Euro verkaufte Zertifikat ist an den Börsen in Wien und Stuttgart (Euwax) gelistet.


Quelle: HANDELSBLATT, Freitag, 16. Juni 2006, 12:07 Uhr

Euch,

   Einsamer Samariter

 

   Antwort einfügen - nach oben