UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.558 0,6%  MDAX 34.810 0,3%  Dow 35.603 0,0%  Nasdaq 15.490 0,7%  Gold 1.792 0,5%  TecDAX 3.801 0,5%  EStoxx50 4.194 0,9%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1643 0,1%  Öl 84,6 -0,2% 

Hält der Widerstand bei 4970 im DAX ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 11:28
eröffnet am: 24.09.99 08:22 von: Al Bundy Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 25.04.21 11:28 von: Martinabuiba Leser gesamt: 891
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10739 Postings, 8211 Tage Al BundyHält der Widerstand bei 4970 im DAX ?

 
  
    
24.09.99 08:22
Unterer Staubereich liegt technisch bei 5182 Punkten, dann gehts rasant abwärts. Falls die 4970 nicht hält, sind 4500 möglich!!!
Bin echt gespannt, was da heute so abgeht. Nemax ist auch sehr gefährdet bei 2800. Kann mir nicht vorstellen, daß der Widerstand hält. Dann gehts im freien Fall runter. Einzige kleine Hoffnung: Gegenreaktion aus USA.
Die Bären haben das sagen.

Al grüßt  

157 Postings, 8079 Tage VolatilHeute schon !!

 
  
    
24.09.99 09:01
Aber im Ernst: Ich denke der DAX hält auch in der nächsten Zeit diese Marke, falls nicht wieder irgendwelche Finanzkrisen "plötzlich" auftauchen.
DOW und Nasdaq müssen doch endlich korrigieren ! Und eine Korrektur heisst doch normalerweise wenigstens 20%, das sind beim DOW 9000 Punkte und bei der Nasdaq 2250 Punkte.
DAX und Neuer Markt sollten nicht so deutlich korrigieren, da sie ja in diesem Jahr absolut gesehen noch gar nicht gelaufen sind. Aber die deutschen Neuaktienbesitzer sind wohl auch ziemlich nervös und haben sich am Neuen Markt seit April ordentlich die Finger verbrannt.
Wer nicht gerade daytradet kann ruhig drin bleiben und sollte bei niedrigeren Kursen gute Werte im Ausverkauf nachkaufen, also etwa bei DAX-Stand 5000 und NM 2750.
Spätestens Anfang November ist der Spuk vorbei und alle kaufen wieder was das Zeug hält. Allerdings bis November ist noch lang ...
 

   Antwort einfügen - nach oben