UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 1 von 111
neuester Beitrag: 13.01.21 04:36
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 2761
neuester Beitrag: 13.01.21 04:36 von: Mobianna Leser gesamt: 658080
davon Heute: 223
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  

8001 Postings, 5632 Tage KTM 950Deutz hat noch reichlich Potenzial

 
  
    
21
31.08.05 16:01
31.08.2005
DEUTZ reichlich Potenzial
Der Aktionär

Nach Ansicht der Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" verfügt die Aktei von DEUTZ (ISIN DE0006305006/ WKN 630500) noch über reichlich Potenzial.

Bei dem Maschinenbauer laufe es nach harten Jahren wieder rund. Im ersten Halbjahr habe das Unternehmen 623 Millionen Euro erlöst. Der Gewinn habe sich auf 60,7 Millionen Euro, nach einem Verlust von 32,2 Millionen Euro ein Jahr zuvor, belaufen. Die Bankverbindlichkeiten seien erheblich verringert worden. Gordon Riske, Chef von DEUTZ, wolle den Konzern nachhaltig in die Dividendenfähigkeit führen.

Der Anteilsschein liege seit gut zweieinhalb Jahren in einem aufwärts gerichteten Trend. Dieser habe in den letzten Wochen an Dynamik gewonnen. Der nächste markante Widerstand bei 4,85 Euro sei nur noch ein Stück weit entfernt. Gelinge es dem Papier über diese Marke zu kommen, würde der Titel ein neues 5-Jahrs-Hoch markieren und könnte eine Welle von Anschlusskäufen lostreten.

Der Anteilsschein sei nach unten durch den genannten aufwärts gerichteten Trend bei 4,10 Euro gut abgesichert. Auch die dort verlaufende 90-Tage-Linie sei ein zuverlässiger Support. Investoren, die auf das "Big break" bei DEUTZ würden setzen wollen, sollten ein Stopp-Buy-Limit bei 4,90 Euro setzen. Der Stopp-Kurs sollte zur Verlustbegrenzung bei 3,50 Euro gesetzt werden.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen für die Aktie von DEUTZ reichlich Potenzial bis 7,50 Euro, wo auch das Kursziel des Titel liegt.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  
2735 Postings ausgeblendet.

2437 Postings, 4300 Tage agutiAnalystenempfehlungen

 
  
    
1
23.09.20 15:32
"Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat Deutz von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 3,50 auf 8 Euro angehoben. Analyst Gordon Schönell konzentriert sich in einer Studie nun wieder auf die mittel- und langfristigen Perspektiven des Motorenbauers. Das zweite Quartal sei wohl der Tiefpunkt des Abschwungs gewesen."
https://boerse.ard.de/marktberichte/...-an-die-boerse-zurueck106.html  

4880 Postings, 1169 Tage MarketTraderdeutz kauf ein! expansion laeuft!

 
  
    
01.10.20 08:20
BRIEF-Deutz Buys Operating Companies Of Pro Motor Beteiligungsgesellschaft

   Oct 1 (Reuters) - DEUTZ AG :
   * ACQUIRES OPERATING COMPANIES OF PRO MOTOR
BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT
   * INCREASED MARKET PENETRATION IN AUSTRIA, SLOVAKIA,
SLOVENIA,
CZECH REPUBLIC, AND HUNGARY
   * HAS ACQUIRED DEUTZ AUSTRIA GMBH, MOTORCENTER AUSTRIA GMBH,
AND
PRO MOTOR SERVIS CZ S.R.O.

Source text for Eikon: [ID:nNDL6Mz5fh]
Further company coverage: [DEZG.DE]
 

4880 Postings, 1169 Tage MarketTradertest der ?4,5 naechste woche, imho

 
  
    
11.10.20 15:18
falls nach oben abprallend, dann kann man auch mal ?5,3x testen und anschliessend ?6,x!  

4880 Postings, 1169 Tage MarketTraderschade. kein test! aktie will zz nicht!

 
  
    
13.10.20 11:03

689 Postings, 1806 Tage DawnrazorWiderstand bei 5,22 Euro

 
  
    
14.10.20 11:38
"Gelingt der Sprung über den horizontalen Widerstand bei 5,22 Euro, wäre der Weg aus technischer Sicht für einen Zwischenspurt in Richtung der 6-Euro-Marke geebnet."

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...ausbruch--20218837.html

 

4880 Postings, 1169 Tage MarketTraderwiderstand hat gehalten und nun?

 
  
    
1
15.10.20 20:50
wieder runter auf ?4,5 oder gar ?4?

ich werde mich da unten mal positionieren und abwarten.  

19 Postings, 209 Tage A229274681Läuft

 
  
    
1
22.10.20 22:14
Trotz des relativ schwachen Gesamtmarkts halten wir uns aktuell ziemlich gut. Unter 5 wird es wohl so schnell nicht mehr gehen. Die Q3 Zaheln am 10.11 werden sicherlich für keine Überraschung sorgen, habe aber das Gefühl, dass die Aktie langsam den langfrstigen (sehr positiven) Aussichten folgt.  

163 Postings, 440 Tage MurphysLawDito

 
  
    
22.10.20 23:56

1853 Postings, 2862 Tage LeerverkaufA229274681: #2749

 
  
    
28.10.20 19:48
Nur in die falsche Richtung, wohl dem der seine Pos. mit einem SL abgesichert hat.  Stelle meinen Korb wieder bei 4 Euro auf, wird je nach Situation angepaßt.  

73 Postings, 128 Tage die26Steige wieder ein

 
  
    
31.10.20 06:47
Mein Timing war bisher ausnahmsweise mal gut. Nach 30% Gewinn Stop bei 5 gesetzt und verkauft. Bin aber weiter überzeugt und gestern wieder eingestiegen. Deutz ist auf dem richtigen Weg!  

41 Postings, 536 Tage Basti_FantastiDas sieht gut aus hier.

 
  
    
16.11.20 14:58
Leider habe ich nicht nochmal nachgekauft. Bis ich mein Geld wieder drin habe ist es noch über 1 ? . Aber wenn es so weiter geht sind wir nächstes Jahr vielleicht wieder bei um die 7? . Hoffen wir es mal.  

163 Postings, 440 Tage MurphysLawBei mir

 
  
    
18.11.20 18:32
auch wieder kurz vor grün. War ne lange Durststrecke. Ich sitze solche Dinger gerne aus und bin bisher nicht wirklich schlecht damit gefahren. Die ganze Entwicklung spricht doch für Deutz, deshalb war mit Verlust raus nie ein Thema für mich. Geduld wird oft belohnt.  

1053 Postings, 593 Tage Gizmo123geht doch,

 
  
    
24.11.20 18:34
RANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Deutz angesichts aufgeschobener Mittelfristziele von 6,30 auf 6,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. 2021 du?rfte für den Motorenhersteller vor allem im ersten Halbjahr herausfordernd werden, während sich die Lage in der zweiten Jahreshälfte entspannen sollte, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Dienstag vorliegenden Studie. 2022 erwartet er dann signifikant positive Gewinneffekte (Ebit). So dürften sich die Volumina deutlich erholen, zudem rechnet der Experte mit Einsparungen bei den Personalkosten./la/he  

278 Postings, 207 Tage hartgeldinvestorKeine Ahnung was ihr macht

 
  
    
25.11.20 17:58
aber meine Aktien gebe ich erst ab > 10,00 ? ab. Alles andere ist unterbewertet. Dürft ihr gerne ander sehen. Bis dahin bleiben die liegen. Bis dahin dürft ihr gerne weiter über Pro & Cons diskutieren ;)  

29 Postings, 81 Tage MaasianerHauck & Aufhäuser mit Kursziel 12,00

 
  
    
14.12.20 21:09

10 Postings, 25 Tage NatalliaLöschung

 
  
    
24.12.20 02:41

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 12:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Natallia

 

 

29 Postings, 81 Tage MaasianerDeutz

 
  
    
07.01.21 14:20
Zwischenziel  5,80 Euro.
Vorher wird das 52 Wochen Hoch  

1937 Postings, 13 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    
08.01.21 04:21

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1177 Postings, 11 Tage JulleziaLöschung

 
  
    
09.01.21 02:22

Moderation
Zeitpunkt: 09.01.21 11:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

1082 Postings, 10 Tage CarolletaLöschung

 
  
    
11.01.21 07:06

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

29 Postings, 81 Tage Maasianerneues 52 Wochen hoch

 
  
    
12.01.21 12:04

410 Postings, 3190 Tage isar82815Deutz mit Luft nach oben ?

 
  
    
12.01.21 19:11
Der Motorenbauer arbeitet u.a. mit dem Startup Keyou zusammen und möchte Wasserstoff-Verbrennungsmotoren auf den Markt bringen. Gut möglich, dass man eine Serienreife in den nächsten zwei Jahren schon schafft. Reizvoll ist diese Anwendung bei Stadtbussen sowie 18t-LKWs. Da Stickoxide bei Wasserstoff-Verbrennungsmotoren entstehen, könnte durch eine Abgasnachbehandlung trotzdem ein ?Zero Impact?-Level erreicht werden. Wasserstoff-Fantasie wurde bei Deutz bisher nicht gespielt.
Wenn die Fantasie kommt - dann gehts wohl auch hier noch hörer  

126 Postings, 1453 Tage LireLöschung

 
  
    
12.01.21 20:22

Moderation
Zeitpunkt: 14.01.21 11:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1221 Postings, 7 Tage MobiannaLöschung

 
  
    
13.01.21 04:36

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben