UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.802 0,0%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.547 2,6%  Dollar 1,0260 0,0%  Öl 98,0 -1,4% 

Löschung

Seite 7 von 20
neuester Beitrag: 31.01.22 18:48
eröffnet am: 14.12.20 22:37 von: Arfi Anzahl Beiträge: 495
neuester Beitrag: 31.01.22 18:48 von: MrMarkus Leser gesamt: 150560
davon Heute: 67
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  

385 Postings, 799 Tage karlchen-tradeCannabis

 
  
    
25.01.21 10:14
Geraucht? 4 ? sehen wir hier nicht mehr! Weitere Aufträge werden folgen nmM  

1010 Postings, 1999 Tage floxi1Nicht geraucht, aber

 
  
    
25.01.21 10:16
getradet.
Innocan Pharma geht gerade durch die Decke. Da kann ich die Rücksetzer bei Purus gut überstehen. :)  

38554 Postings, 8072 Tage Robin14%

 
  
    
25.01.21 13:39
minus . Warum ????  

160 Postings, 4230 Tage FrischluftIn meiner Meinung:

 
  
    
25.01.21 14:01
- Korrektur nach sehr kurzem und heftigen Kursanstieg
- Hype um ganze Wasserstoffbranche nimmt wieder ab
- Corona-Mutation sorgt für neue Angst an den Märkten
- Dealmeldung mit New Fyler war stark unter den Erwartungen (ich glaube einfach, dass hier etwas mehr erwartet wurde)

Ich denke, dass wir noch auf etwa 5,50€ konsolidieren (reines Bauchgefühl) und es dann wieder langsamer hochgeht. Werde dann auch im 5er-Bereich noch einen Einstieg versuchen.  

38554 Postings, 8072 Tage Robindie wollen

 
  
    
25.01.21 14:20
Stoploss  unter ? 6 rausdrücken . Unterstützung im Bereich ? 5,80  

161 Postings, 827 Tage bavarian bullDer Kurs hat sich ja den Tag über

 
  
    
26.01.21 08:04
wieder gut erholt und ging dann lange seitwärts. Glaubt ihr, er konsolidiert noch weiter heute und geht unter 6,00 ??  

245 Postings, 620 Tage hinundwegich befürchte leider JA

 
  
    
26.01.21 09:18

245 Postings, 620 Tage hinundwegHexa C.trifft es auch schlimm

 
  
    
26.01.21 09:19

161 Postings, 827 Tage bavarian bullohje

 
  
    
26.01.21 09:26
...ich seh es. Alle Gedanken drehen sich wieder um die Pandemie und wie lange die Lockdowns noch verlängert werden...ich denke aber trotzdem, sollte die Pandemie wieder besser im Griff sein, wird auch Purus seine Erfolgsrichtung weiter machen. Die Firma gehört ja zu den Spitzenreitern!

Tendenz: Wo seht ihr den Puruskurs zum 30.06 und zum 30.12. diesen Jahres?

Klar das keiner eine Glaskugel hat...es geht nur um gesunden Menschenverstand und Einschätzung zugrunde gelegt des Unternehmens.

Einen schönen Dienstag!
 

1116 Postings, 3923 Tage sillyconmoin

 
  
    
1
26.01.21 10:37
ich wunder mich hier doch etwas,... neee.. eigentlich nicht, denn es ist schon seltsam was hier aus einem 4-wochen chart alles an prognosen, theorien und anderes interpretiert wird.
frischluft hat da seine berechtigte meinung und die liegt grundsätzlich gar nicht so verkehrt.
mal schnell 5 euro fürs phrasenschwein: börse ist nun mal keine einbahnstraße.
auch hier wieder die anfängerthesen von "kurs drücken".
und wo ist eine unterstützung bei 5,80 ?? nur weil der kurs da 2 tage zurückgekommen ist ???

 

4238 Postings, 1891 Tage franzelsep@sillycon

 
  
    
26.01.21 10:44
Du sprichst mir aus der Seele!

@hinundweg - wenn du bzgl. Hexa C. mal wieder nur Einzeiler verfasst, dann schau dir doch mal den Chart bzw. die dazugehörigen Indikatoren von Hexa C. an. Der MAC-Gap zur Nulllinie ist schon sehr groß, besonders im Wochenchart und eine Korrektur ist zwingend notwendig und gesund.  

160 Postings, 4230 Tage FrischluftFinde eine Korrektur ebenfalls notwendig

 
  
    
26.01.21 10:52
allerdings fehlt mir momentan etwas der Glaube, was denn nach der Korrektur kommen soll.

Das Momentum für Wasserstoff ist in meinen Augen erstmal abgeflacht, der Markt zieht HP nicht raus.
Im Investor-Call klang bereits an, dass mit richtigen Ergebnissen und Produkten erst in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts zu rechnen ist.
Das heißt: Bis dahin beschränken wir uns vor allem auf kleine Koops wie mit New Flyer und auf Prototypenphase.
Gleichzeitig ist momentan einfach zu viel Angst vor den neuen Corona-Mutationen an den Märkten. Und wenn die Impfkampagne anschlägt, werden andere Werte als HP der Nutznießer sein.
Das soll jetzt nicht bedeuten, dass ich die Aktie abschreibe - ich glaube nur, dass wir hier nicht schnell auf neue und ungeahnte Höhen kommen, sondern uns länger seitwärts bewegen werden.
Ich habe die Aktie als Long-Invest gekauft - mir ist es daher nicht ganz so wichtig, schnell Rendite zu sehen.
 

161 Postings, 827 Tage bavarian bullwenn Wasserstoff abflacht

 
  
    
26.01.21 11:18
dann könnten doch Werte wie...

Eqtec
Greenlane Renewables
oder Powerhouse

interessante 2021 Kurse aufzeigen?

Dort geht es ja auch um "grüne Energie" nur anders produziert.  

4238 Postings, 1891 Tage franzelsep@Frischluft und andere Skeptiker

 
  
    
26.01.21 11:30
Der Wandel bzgl. neuer Energiequellen befindet sich gerade in der frühen Phase 1 und wird mind. 3+ Phasen bis ca. 2050 durchlaufen.

Ohne diesen neuen Wirtschafts-"Motor" wird die Weltwirtschaft den Bach runtergehen und im Chaos versinken.  

4238 Postings, 1891 Tage franzelsepwird = würde

 
  
    
26.01.21 11:30

160 Postings, 4230 Tage FrischluftDas bezweifel ich auch nicht

 
  
    
1
26.01.21 11:45
Die nachhaltige Energiewende ist notwendig und längst überfällig.
Skeptisch bin ich nur, was die Preisentwicklung von HP in diesem Jahr betrifft. Meiner Meinung nach ist diese stark von Faktoren wie dem Green New Deal (EU & USA & evtl. auch China) abhängig.
Ich bin überzeugt, dass Wasserstoff hierbei eine entscheidende Rolle spielen wird - aber eben nicht in diesem Jahr und wahrscheinlich auch nicht im nächsten.

Klar, es werden Projekte angestoßen - das ist wichtig und richtig. Ich würde mich einzig davor hüten, hier bereits Kurse zu hoffen, die eigentlich erst ab 2025 (und danach) realistisch sind. Ich freue mich wenn dem nicht so ist (bin ja schließlich investiert), aber ich glaube, dass der Wasserstoff-Hype an den Finanzmärkten erstmal wieder vorbei ist. (Gründe habe ich ja nun mehrfach aufgezählt)  

4238 Postings, 1891 Tage franzelsep@Frischluft

 
  
    
26.01.21 11:53
da bin ich anderer Meinung.

P.S. gerade rein, Linde erhöht Dividende und kauft Aktien zurück, mal darüber nachdenken.  

160 Postings, 4230 Tage FrischluftToll

 
  
    
26.01.21 12:19
und was hat das jetzt mit Hexagon Purus zu tun?
 

4238 Postings, 1891 Tage franzelsep@Frischluft

 
  
    
26.01.21 12:50
wenn du hier skeptisch bist, solltest du in einen anderen Wert investieren.  

1116 Postings, 3923 Tage sillyconWieviele brennstoffzellen hersteller gibt

 
  
    
26.01.21 13:21
Es denn heute?
Wieviele elektrolyseurhersteller gibt es?
Die meisten deren kunden benötigen drucktanks. Zusätzlich muss der h2 ja auch teilwiese zum point of use transportiert werden.
Kurz und mittelfristig wird purus natürlich äußerst volatil bleiben, aber die vielen förderprojekte garantieren einige sichere projekte. Und nicht zu vergessen... Purus ist kein start up.  

778 Postings, 1445 Tage WillsH2-Hype beendet?

 
  
    
26.01.21 14:25
Sieh dir mal die Kurse von Plug Power und Co an. Auch Nel ist in Sachen KUV nicht gerade günstig, obwohl sie im Vergleich zu anderen (auch ITM o.ä.) nur mäßig gestiegen sind. Dennoch ist die ganze Branche sehr teuer, d.h. der Hype besteht noch.

Wäre der Hype beendet, würden wir im ganzen Sektor Verluste von 75% o.ä. sehen. Und selbst das wär mir Recht, wollte noch etwas aufstocken :D  

1010 Postings, 1999 Tage floxi1Das große Manko von H2 ist

 
  
    
26.01.21 15:34
Handling und Speicherung.
H2 Forschung wird die nächsten Jahre massivst gepushed und jeder der mitforscht und entwickelt, braucht Tanktechnik.
Klar braucht es noch einige Jahre, bis H2 in der Breite verfügbar ist und Geld damit verdient wird.
Aber Haxagon Purus macht vorher schon das Geschäft.

Ich bleibe entspannt dabei.  

2527 Postings, 4313 Tage lunimuc1@ Frischluft

 
  
    
1
27.01.21 07:41
Wenn man die Geduld einer Seitwärtsbewegung nicht aufbringen kann, dann eben verkaufen. Nur wird man dann eben auch nie hohe Gewinne über Jahre einfahren können. Wir sind in dem Wert nicht zum zocken. Hat damit nur entfernt zu tun, aber Beispiel PlugPower, ITM und Co. Schau Dir da den Chart an, wie "lange" man sich Gedulden musste, um in die Sphären zu kommen, wo sie heute sind.

Wenn man/Du an dieses Unternehmen hier nicht glaubt, bitte schön. Nur ob Frust der richtige Begleiter an der Börse ist, darf jeder gern für sich selber entscheiden.

HP ist neu an der Börse, erst seit Mitte Dezember. Performance dafür nicht schlecht.

Allen weiterhin viel Erfolg. Mit Beständigkeit zum Ziel. :)

VG  

160 Postings, 4230 Tage FrischluftScheinbar gibt es ein Missverständnis

 
  
    
1
27.01.21 09:09
Ich habe nie etwas von Geduld oder zocken geschrieben. Mir geht es lediglich darum, kurzfristige und langfristige Erwartungen zu vergleichen.
Ich bin in HP investiert und bleibe das auch - aber wie sich der Wert kurz- und langfristig entwickelt, sollte doch noch besprochen werden dürfen oder?  

2144 Postings, 4324 Tage cordieFrischluft: das hängt von neue Aufträge ab

 
  
    
27.01.21 09:19
vor allem wie schnell sie reinkommen, je schneller umso mehr Kaufdruck  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben