UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.599 0,4%  MDAX 34.849 0,1%  Dow 35.741 0,2%  Nasdaq 15.514 1,0%  Gold 1.804 -0,2%  TecDAX 3.827 0,8%  EStoxx50 4.188 0,0%  Nikkei 29.101 1,8%  Dollar 1,1602 -0,1%  Öl 86,2 0,3% 

Frauen dort erlebt haben, waren Vergewaltigungen

Seite 124 von 127
neuester Beitrag: 31.05.19 10:37
eröffnet am: 04.01.16 17:33 von: columbus23 Anzahl Beiträge: 3156
neuester Beitrag: 31.05.19 10:37 von: Muhakl Leser gesamt: 185392
davon Heute: 28
bewertet mit 61 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 122 | 123 |
| 125 | 126 | ... | 127  Weiter  

1202 Postings, 7796 Tage rabeDie Relativierer haben hier nicht das letzte Wort

 
  
    
4
17.02.16 22:13
Vergewaltigungen in Ägypten: Die Wiederholungstäter vom Tahrir-Platz - Afrika - FAZ
In Kairo ist es wieder zu Gruppenvergewaltigungen gekommen. Sieben Männer wurden festgenommen. Sonst tut das Regime wenig. Für Empörung...
Ist zwar schon älter, aber bevor es in Vergessenheit gerät was Frauen in arabischen Staaten aushalten müssen:

>>Für Empörung sorgt eine Moderatorin, die sagte, die Leute ?hatten einfach nur Spaß<<
 

14801 Postings, 4988 Tage objekt tiefna also geht doch - Bewährung

 
  
    
6
24.02.16 12:12
Erster Angeklagter aus der Kölner Silvesternacht verurteilt


dpa meldet:

Köln
Erstmals ist ein Tatverdächtiger aus der Kölner Silvesternacht verurteilt worden. Ein 23 Jahre alter Marokkaner wurde vom Amtsgericht Köln wegen Diebstahls zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/...c1bc-4bfb-bb48-9ebb7248afd9.html  

533 Postings, 2265 Tage preis2.0Meine Erwartungshaltung hat eh nicht mehr

 
  
    
2
24.02.16 12:18

1202 Postings, 7796 Tage rabeUnd bisher gab es keine Anklage bzgl. der Vergewal

 
  
    
3
03.03.16 22:34
Und bisher gab es keine Anklage bzgl. der Vergewaltigungen. Und das wird auch in Zukunft so sein.  

1202 Postings, 7796 Tage rabeWerner Sinn IFO jeder Flüchtling kostet 450.000E

 
  
    
4
03.03.16 22:43
Hans-Werner Sinn, Chef des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, malt ein düsteres Bild über die Folgekosten der Flüchtlingskrise. Nach Berechnungen eines Freiburger Finanzwissenschaftlers würden mindestens 450 Milliarden Euro auf den deutschen Sozialstaat zukommen.  

43 Postings, 2150 Tage Re-AktionärHannelore Kraft sperrt Unterlagen zu Silvester

 
  
    
5
18.04.16 09:48
Übergriffe in Köln Hannelore Kraft sperrt Unterlagen zu Silvester
 

17461 Postings, 6388 Tage cumanaWar zu erwarten...

 
  
    
12
18.04.16 09:55
 
Angehängte Grafik:
eine-armlaenge-abstand.jpg
eine-armlaenge-abstand.jpg

43 Postings, 2150 Tage Re-AktionärJägers Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste

 
  
    
6
18.04.16 09:56
Laut internen Polizeivermerken und E-Mails rief ein Beamter der Landesleitstelle, die Teil des Minister Jäger unterstellten Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD NRW) in Duisburg ist, nach Erhalt der brisanten WE-Meldung ?Wichtiges Ereignis? in Köln an, um die Bitte zu übermitteln, die Meldung zu ?stornieren? bzw. den Begriff ?Vergewaltigung? zu streichen.

http://www.express.de/koeln/...altigung-verschwiegen-werden--23836610  

53942 Postings, 2710 Tage Lucky79#3081

 
  
    
4
18.04.16 10:01
Alarm Stufe Rot

was geht denn jetzt ab ?

Dies ist nicht mehr mein Land!  

1202 Postings, 7796 Tage rabePetition

 
  
    
1
03.05.16 17:27

43 Postings, 2150 Tage Re-AktionärNRW drängte zur Verharmlosung der Silvester-Übergr

 
  
    
4
10.05.16 11:03
?Das sind doch keine Vergewaltigungen. Das streicht ihr?, habe die Landesleitstelle erklärt, sagte Jürgen H. aus. Es handele sich um ?Wünsche aus dem Ministerium?, so der Anrufer.

http://www.derwesten.de/politik/...aimp-id11792767.html#plx2132002798  

17763 Postings, 3661 Tage tirahundFakt / Fakt / Fakt!!

 
  
    
4
10.07.16 18:24
http://www.bild.de/regional/koeln/...ilvesternacht-46733882.bild.html


"Laut der Erhebung des BKA hielt sich rund die Hälfte der Tatverdächtigen erst seit kurzer Zeit in Deutschland auf, also weniger als ein Jahr. BKA-Präsident Holger Münch: ?Insofern gibt es schon einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten des Phänomens und der starken Zuwanderung gerade in 2015.?  

58960 Postings, 6823 Tage Kalli2003Bild-Leser waren immer schon schlauer!

 
  
    
1
10.07.16 18:31

17763 Postings, 3661 Tage tirahundOha

 
  
    
4
10.07.16 18:43
http://www.sueddeutsche.de/politik/...-von-silvester-gewalt-1.3072064

"Die Taten in den verschiedenen Städten seien wohl nicht vorab geplant und verabredet gewesen. "Wir haben dazu keine Beweise", sagte Münch. Kurz nach Silvester hatte Bundesjustizminister Heiko Maas noch von "organisierter Kriminalität" gesprochen."  

17763 Postings, 3661 Tage tirahundBilanz

 
  
    
4
10.07.16 18:46
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/...ffe-article3304014.html


"Bei den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht hat es nach BKA-Angaben deutschlandweit insgesamt knapp 900 Sexualdelikte mit mehr als 1200 Opfern gegeben."  

17763 Postings, 3661 Tage tirahundAch nein.

 
  
    
5
10.07.16 18:49
http://www.focus.de/politik/videos/...heiten-abfinden_id_5715416.html

"?Die Zuwanderung, die wir im Moment haben, darf nicht dazu führen, dass sich in kürzester Zeit unser Land verändert. Diejenigen, die herkommen, müssen sich mit den Gegebenheiten abfinden. Man muss klarstellen, nach welchen Regeln das zu laufen hat.? Kreuzer sagte: ?Wir werden das nicht schaffen, wenn wir Integration nicht vernünftig angehen.?  

1202 Postings, 7796 Tage rabeLöschung

 
  
    
5
10.07.16 19:05

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.16 08:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diskriminierung

 

 

178657 Postings, 7329 Tage Grinch"Nutzen"?

 
  
    
1
10.07.16 19:08
Du weisst schon, dass du da grade von Menschen redest, oder?  

53942 Postings, 2710 Tage Lucky79In USA darf man

 
  
    
6
10.07.16 19:14
auch nur einwandern,  wenn man
einen Nutzen bringt!
d. h. wenn man Geld hat und einen Job!
Warum sollte das bei uns nicht gelten?  

178657 Postings, 7329 Tage GrinchBullshit Lucky!

 
  
    
1
10.07.16 19:15
Auch da darfst du Asyl beantragen.

Weisst du überhaupt was?  

24258 Postings, 7672 Tage modAsyl in den USA

 
  
    
6
10.07.16 19:23

7428 Postings, 2213 Tage bigfreddy#3096 gute Regelung in den Staaten

 
  
    
6
10.07.16 19:33
zumindest hätten gewisse Ethnien aus den Balkanstaaten keinerlei Chancen in die USA zu kommen. Da wären wir auch in Deutschland schon ein Stück weiter!  

27398 Postings, 3659 Tage ex nur ich#3093 Drehst jetzt durch?

 
  
    
2
10.07.16 20:24
Selbstverständlich ist in diesem Zusammenhang - demographische Entwicklung/Flüchtlinge/Einwanderer - schon von einem Nutzen gesprochen worden!  

17763 Postings, 3661 Tage tirahundAch was?

 
  
    
6
10.07.16 20:31
http://www.bild.de/regional/koeln/...ilvesternacht-46733882.bild.html

"BKA sieht Zusammenhang zur starken Zuwanderung 2015"


Bitte Ariva, dass BKA sperren lassen.

So eine Aussage vom BKA, das geht ja gar nicht. Hetze pur. Pfui!  

5086 Postings, 2429 Tage manchaVerdeMan muss klar

 
  
    
3
10.07.16 20:44
unterscheiden zwischen Flüchtlingen/Asyl gem GG und Immigration. Das wird hier ständig vermischt.

Flüchtlinge aufnehmen ist eine Hilfsaktion - wir helfen Menschen, die vor Krieg, Terror u. Verfolgung fliehen. Hierbei spielt es keine Rolle wie alt der Flüchtling ist und ob er hochgebildeter Akademiker oder Analphabet ist.

Man muss aber auch einen Schritt weiter denken. Flüchtlinge werden i.d.R. bleiben. Was passiert mit ihnen? Niemand möchte auf Dauer in Massenunterkünften leben und niemand wird sich auf Dauer damit zufrieden geben 3 Mahlzeiten am Tag zu erhalten und den Rest der Zeit die Wände anzustarren oder vor der Unterkunft spazieren zu gehen.

Flüchtlinge müssen in den Arbeitsmarkt integriert werden - sprich sie werden zu Immigranten und dann kann bzw muss man sogar von "Nutzen" sprechen. Nutzen im Sinne des Arbeitsmarktes. Da gibt es keinen Unterschied zu hier lebenden Arbeitnehmern.  Nutzen wir dem Arbeitsmarkt oder sind wir unnütz?

Das Wort "unnütz" klingt natürlich brutal und insb. Links orientierte haben damit ein Problem.  Aber so ist es nun mal. Es reicht nicht "ein netter Mensch zu sein". Oder der schöne Spruch "ein guter Charakter ist wichtig" - versuch mal mit einem "guten Charakter" bei ALDI einzukaufen!  

Seite: Zurück 1 | ... | 122 | 123 |
| 125 | 126 | ... | 127  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben