UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1691 von 2000
neuester Beitrag: 28.05.22 23:43
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 49988
neuester Beitrag: 28.05.22 23:43 von: 0815trader3. Leser gesamt: 11276271
davon Heute: 360
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1689 | 1690 |
| 1692 | 1693 | ... | 2000  Weiter  

57882 Postings, 2925 Tage Lucky79Löschung

 
  
    
2
08.12.21 15:39

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.21 21:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

649 Postings, 550 Tage wolf1611Lucky

 
  
    
08.12.21 16:20
Da wirst du wohl etwas auf realworld Daten warten müssen, bis klare Aussagen kommen.

Ausser, jemand möchte sich als Probant zur Verfügung stellen, dann wissen wir es früher. Komisches Argument oder anders ausgedrückt - keines!  

2759 Postings, 4064 Tage schakal1409#sanboy.....

 
  
    
08.12.21 16:21
Ne 8 Stück sind es nicht..........

mfg  

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33von den denkenden Experten

 
  
    
08.12.21 16:45
 gibt es keine Zusammenfassung     der 15.00Uhr Telko,   muß nicht sein... sehe den Chart  aktuell ..... abwärts ........  

1293 Postings, 3988 Tage mrymenDas Spiel um den neuen

 
  
    
08.12.21 16:54
Wirkstoff ist wohl eröffnet.
Alle zurück auf Start?
Alle gleiche Chancen?
Es wird wohl interessant, ob auch bei omikron die mrna die Nase vorne haben, oder eher die totimpfstoffe...
 

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33dann neuer

 
  
    
08.12.21 16:58
Experimentalimpfstoff mit neuer Notfallzulassung ?  in 4 Monaten zum weltweiten sicheren  Einsatz ? Hut ab , echte  Leistung....sowas so schnell  zu entwickeln .    

5866 Postings, 1669 Tage AMDWATCHEin schwacher Trost

 
  
    
1
08.12.21 17:32
Für all diejenigen, die sich 3 Schüsse, abgeholt haben, mit allen eventuellen Nebenwirkungen.
Über die langzeitfolgen weiß man nichts.

Ich empfehle, wenn schon mit Antigen impfen, dann exogen (novavax).

Die Verstärker sind zwar auch nicht ohne, aber besser als eine BIOLOGIKA Fabrik im Körper.
Bei exogenen Spikes hat man eine definierte Menge.

Aber das muss jeder selber entscheiden.
Wenn die Sonne im Frühling wieder kommt, sieht die Welt schon wieder anders aus.

Manchmal ist es auch gut, wenn man durch einen exogenen Lockdown, "entschleunigt" wird.
Kritik ist statthaft... Aber GEWALT GEHT GARNICHT... bei diesem Thema.  

57882 Postings, 2925 Tage Lucky79Irgendwie bin ich nun vollständig verunsichert...

 
  
    
08.12.21 18:18
BioNTech sagt... der Impfstoff wird wohl helfen gegen Omikron...

und dann kommen Wissenschaftler und sagen, dass deutlich schwächer ausfällt...!!
Auch nach dem Booster...
dem widerspricht aber BioNTech.... *rolleyes

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-omikron/vi-AARC0ED


Als "Laie" ist man da natürlich völlig verunsichert...


Außer man hatte vorher schon ein MEINUNG...  :-)
 

5866 Postings, 1669 Tage AMDWATCHLöschung

 
  
    
2
08.12.21 18:35

Moderation
Zeitpunkt: 09.12.21 09:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2759 Postings, 4064 Tage schakal1409Verunsichert,,,,

 
  
    
1
08.12.21 18:43
Habe meine 3te Impfung seit November,hatte keine nebenwirkungen,keine 2te Nase bekommen und auch kein 3tes Ohr auf der Stirn bekommen.

Wenn Mann / Frau /Es  im Kopf soooo fürchterlich vorstellt,so kommts auch,,,allso"" Positiv Denken"" und kein Kopf-Kino.

Und das hin und her von Impfstoff Firmen,,,,,,,,,,,es gibt ein Impfstoff und das reicht.

Nur meine erliche Meinung

mfg  

1266 Postings, 762 Tage SubsystemLöschung

 
  
    
08.12.21 19:11

Moderation
Zeitpunkt: 13.12.21 10:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

5866 Postings, 1669 Tage AMDWATCHIch glaube

 
  
    
4
08.12.21 19:16
Das wir den Peak hinter uns haben.

Es ist eine Schande, das fast nur Impfhersteller gefördert werden, obwohl wir THERAPEUTIKA für die hospitalisierten Patienten benötigen.
Der BOOSTER hilft denen nicht mehr.

Jeder wissenschaftlich tätige weiß, das Impfungen jeder Art, ein Risiko ist.

Eine Impfpflicht für Personen, die im Prinzip, im lockdown leben, zwangsimpfen zu wollen ist unetisch und ist FASCHISMUS  

364 Postings, 795 Tage EscalonaAMD

 
  
    
3
08.12.21 19:42
Gute Idee, keinen mehr impfen, dann sollen doch alle ins Krankenhaus gehen und wenn die dann Glück haben, bringt ihnen die Tablette was. Betten sind ja genug vorhanden.

Im erst, inzwischen weiß sogar jeder nicht wissenschaftlich Tätige, dass nicht impfen ein größeres Risiko birgt.  

1985 Postings, 2607 Tage PlugLöschung

 
  
    
3
08.12.21 19:56

Moderation
Zeitpunkt: 09.12.21 09:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

189 Postings, 2216 Tage LumarsinLeute

 
  
    
4
08.12.21 20:06
? wenn sich durch 3 mal Impfen die Gehirnzellen, also eure Neuronen verändern, sollten einige das sicher als Chance sehen  
-----------
my journey is a long haul

2759 Postings, 4064 Tage schakal1409Löschung

 
  
    
3
08.12.21 20:37

Moderation
Zeitpunkt: 09.12.21 09:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

57882 Postings, 2925 Tage Lucky79Man könnte auch gegen andere Coronaviren

 
  
    
09.12.21 10:59
impfen...
evtl. OC-43... wäre auch ein Beta-Corona...
also mit SarsCoV 2 eng verwandt...  auch was die Symptome anbelangt...

Entspannt eure Diskussion ein wenig...

Dieses Posting ist ein extrem wertvoller Tipp...

Mehr darf ich nicht schreiben... sonst ist es wieder "Desinformation"... in den Augen von Ariva...


 

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33BioNTech Warum aktuell ein Absturz droht

 
  
    
09.12.21 11:24
BioNTech - ADR Analyse: Die neue Virusmutation Omikron sorgte vor wenigen Tagen in Impfstoff-Aktien wie BioNTech für Euphorie. Doch die Freude währte nur kurz.
Zitat: "Vorerst sehen wir kurzfristig eher mehr Gefahren als Chancen für die Aktie."
----------------------------
Ereignisse:
Zulassungen der Wettbewerbsimpfstoffe kommt bald,
NASDAQ 100 Entscheidung - Frage wie ?
sonstiges unverhofftes ....
könnte unter 200$,  unter SMA 200..worst case 184$ ..... nur meine Meinung , keine Handlungsempfehlung
bleibt spannend .......bei einer hohen Volatilität
--------------------------------------------------  

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
1
09.12.21 12:16

Moderation
Zeitpunkt: 13.12.21 09:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33#42275

 
  
    
09.12.21 12:41
Corona-Impfung: Risiko einer Herzmuskelentzündung höher als bisher angenommen
Pamela DörhöferVonPamela Dörhöfer
Nach einer Corona-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff ist vor allem bei Männern und männlichen Jugendlichen das Risiko einer Herzmuskelentzündung leicht erhöht.

ujujuj

 

3484 Postings, 298 Tage Highländer49BioNTech

 
  
    
1
09.12.21 13:10

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33deutsche Bank Biontech Ziel 225$

 
  
    
09.12.21 15:29
BioNTech (NASDAQ:BNTX) Given a $225.00 Price Target at Deutsche Bank Aktiengesellschaft

https://www.tickerreport.com/banking-finance/...tiengesellschaft.html  

8524 Postings, 794 Tage 0815trader33Stiko Kindern von 5 bis 11 Jahren mitVorerkrankung

 
  
    
1
09.12.21 15:51
Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Impfempfehlung für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren (9.12.2021)
Die STIKO aktualisiert ihre COVID-19-Impfempfehlung und empfiehlt Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen die Impfung gegen COVID-19. Bei individuellem Wunsch können auch Kinder ohne Vorerkrankung geimpft werden

https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/...M_2021-12-09.html  

5453 Postings, 1184 Tage KornblumeBill Gates nennt Datum für Ende der Corona-Krise

 
  
    
2
09.12.21 17:38
Zitat

Microsoft-Gründer Bill Gates äußerte sich auf seinem Blog "GatesNotes" zu der anhaltenden Corona-Krise. Unter dem Titel "Gründe für Optimismus nach einem schwierigen Jahr" deutete Gates ein Datum für das Ende der "akuten Phase" an ? und sprach über seine "größte Enttäuschung".

Laut dem Microsoft-Gründer und Multimilliardär Bill Gates wird die "akute Phase" der Corona-Krise im Jahr 2022 enden. Das schrieb Gates auf seinem Blog "GatesNotes" am 7. Dezember. Dort heißt es:

"Es mag töricht sein, eine weitere Vorhersage zu treffen, aber ich denke, dass die akute Phase der Pandemie irgendwann im Jahr 2022 zu Ende sein wird."

Er hoffe, dass die Menschen in ein paar Jahren nur noch bei der "gemeinsamen COVID- und Grippeimpfung im Herbst" wirklich an das Virus denken müssten, so Gates weiter.
Microsoft-Gründer Bill Gates äußerte sich auf seinem Blog "GatesNotes" zu der anhaltenden Corona-Krise. Unter dem Titel "Gründe für Optimismus nach einem schwierigen Jahr" deutete Gates ein Datum für das Ende der "akuten Phase" an ? und sprach über seine "größte Ent ...
 

Seite: Zurück 1 | ... | 1689 | 1690 |
| 1692 | 1693 | ... | 2000  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben