UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.706 -0,3%  MDAX 35.011 -0,3%  Dow 35.491 -0,7%  Nasdaq 15.598 0,3%  Gold 1.800 0,1%  TecDAX 3.814 -0,9%  EStoxx50 4.221 -0,1%  Nikkei 28.804 -1,0%  Dollar 1,1605 0,0%  Öl 82,9 -1,6% 

Rächers..long wie short..alternativloses Trading:)

Seite 1 von 155
neuester Beitrag: 27.10.21 14:12
eröffnet am: 08.04.21 08:43 von: Rächer Anzahl Beiträge: 3858
neuester Beitrag: 27.10.21 14:12 von: heavymax._. Leser gesamt: 269315
davon Heute: 277
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
153 | 154 | 155 | 155  Weiter  

8070 Postings, 860 Tage RächerRächers..long wie short..alternativloses Trading:)

 
  
    
29
08.04.21 08:43
So Leute wie von einigen von euch gewünscht hier der Nachfolgethread von Krofis Timetrading!
In diesem Thread soll es ums Trading hauptsächlich im  Dax und Dow gehen sowie Gold und andere Rohstoffe.
Ausdrücklich erwünscht sind ZEITNAHES einstellen von Trades hierzu bitte die bekannten Abkürzungen nutzen: li, lo, tp, sl damit alle den gleichen Informationsstatus haben wie der Schreiber selbst...
Es sind erstmal alle user wellcome außer einer! Auch unsere bekannten Spaßvögel:) denn wir sind ja keine Trauergemeinde...
Verhaltet euch Kollegial und freundschaftlich damit wir eine nette gemeinsame Zeit verbringen können.
An dieser Stelle möchte ich auch noch mal darauf hinweisen das ich nicht immer online bin und meine Hauptbeschäftigung ist auch nicht mehr ausshließlich die Börse... deshalb bitte ich alle Mitstreiter auf einen netten Umgang miteinander zu achten.
Jeder hat mal einen schlechten Tag das ist auch absolut kein Problem nur sollte es nicht zum Dauerzustand werden..
In diesem Sinne wünsche ich euch immer fettmolly trades
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
153 | 154 | 155 | 155  Weiter  
3832 Postings ausgeblendet.

1688 Postings, 4376 Tage HellsKitchenpassiert

 
  
    
2
21.10.21 19:15
ist noch nichts, nicht mal halben % runter...  
-----------
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

1688 Postings, 4376 Tage HellsKitchenWas wird den nun

 
  
    
21.10.21 22:16
gefeiert?  
-----------
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

1244 Postings, 4055 Tage ferdi301Eieiei

 
  
    
2
22.10.21 12:45
Rächer hast Du SL bei DAX, DOW und TES?

Das sieht ja gar nicht gut aus leider :-/

Wünsche Glück in dieser Schieflage?  

668 Postings, 1784 Tage IbRaich check es nicht

 
  
    
1
22.10.21 12:59
daher NK 590  

668 Postings, 1784 Tage IbRaSO mit Verlusten

 
  
    
1
22.10.21 17:18
568 und direkt LI 570  

668 Postings, 1784 Tage IbRaWenn der Mist hoch will

 
  
    
22.10.21 17:19
dann soll er halt hoch. Hab es lang genug versucht  

56527 Postings, 5214 Tage heavymax._cooltrad.Marktumfeld immer noch zu gut für fallende Kurse ?

 
  
    
3
25.10.21 12:29
scheinbar wird bisweilen weiterhin nahezu alles negative ignoriert & ausgeblendet und jetzt bereits die 600 ernsthaft getestet, wenn die Erwartungen der zu meldenden Firmen zum Ende Q3 gar so toll sind!
Am Ende kommt der Absturz doch erst 1/22, wenngleich ich das auch noch nicht so recht glauben mag?
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

56527 Postings, 5214 Tage heavymax._cooltrad.pS: "dump-fed-money" sorgt für weiteren Bullenwahn

 
  
    
2
25.10.21 12:33
hoffe mal für uns Shorties, die Bären schlagen bald zurück!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

1688 Postings, 4376 Tage HellsKitchenJa

 
  
    
2
25.10.21 18:10
und der Dreck steigt weiter! heavymax, das Marktumfeld ist denen doch völlig egal! Es fällt, wenn sie es wollen. Welche Nachricht hat die Börse schon groß bewegt?
Außer Corona und selbst das hielt nicht lange an.

Einen schlechten Markt wünscht man sich ja nicht, es sollte nur nicht so Krank sein!  
-----------
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

668 Postings, 1784 Tage IbRaLeider ja

 
  
    
25.10.21 19:30
Leute. Es zieht und zieht hoch. Morgen wird 15800 überwunden.
Ist es normal? Absolut nicht. Aber was will man machen. Wir wollen ja eigentlich nur Geld verdienen  

668 Postings, 1784 Tage IbRa50% LO 760

 
  
    
1
26.10.21 10:15

668 Postings, 1784 Tage IbRaTP 815

 
  
    
26.10.21 10:15

2176 Postings, 4585 Tage Goethe21Und der letzte NK Short 760

 
  
    
2
26.10.21 10:56
Jetzt aber runter. Ansonsten gibt es sehr bald neue ATHs im DAX  

668 Postings, 1784 Tage IbRaNochmal 50%

 
  
    
1
26.10.21 12:07
vom Rest LO 756  

668 Postings, 1784 Tage IbRavllt komm ich nochmal

 
  
    
2
26.10.21 13:26
günstiger rein. LO 747 alles. Starker Ertrag!  

494 Postings, 2648 Tage ZombieDetectionGebert Indikator

 
  
    
5
26.10.21 15:42
mit sehr guter Bilanz

- 2 Wo   Erdbeer        getroffen
- 3 Wo   Grünzeug     getroffen

Kommende Wo wieder Erdbeerwoche ;)

und Krofi da drüben
jaja ich sehe Chikou (pink) ist über seiner Kerze
somit gemäß ICHI 5 mal long long long long long  
Angehängte Grafik:
gebert4.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
gebert4.png

569 Postings, 3914 Tage Dididaktiker@Zombie

 
  
    
26.10.21 16:28
Darf ich fragen, woher Du die die aktuellen Weichenstellungen des Gebert-Indis hast ?
Die Quelle ist sicher für viele Mitleser hier interessant !  

569 Postings, 3914 Tage Dididaktiker@Rächer

 
  
    
3
26.10.21 16:33
Bist Du über SL´s aus den Short-Posis in DAX und Tesla raus oder laufen die noch ?

Unglaublich, wie alles Negative unter den Teppich gekehrt wird !  

569 Postings, 3914 Tage Dididaktiker#3851

 
  
    
1
26.10.21 17:02
... damit meine ich natürlich die allgemeine Nachrichtenlage und NICHT die Infobereitschaft von Deiner Seite !  ;-)  

183 Postings, 6253 Tage boersenmuradImportpreise im September 2021: +17,7 %

 
  
    
4
27.10.21 10:45
Importpreise im September 2021: +17,7 % gegenüber September 2020 - Statistisches Bundesamt

https://www.destatis.de/DE/Presse/...lungen/2021/10/PD21_497_614.html  

8070 Postings, 860 Tage Rächermahlzeit

 
  
    
27.10.21 12:57

8070 Postings, 860 Tage Rächerja ich bin immer noch in allen euch

 
  
    
9
27.10.21 13:07
bekannten shorts investiert...außer goldlong. und ja es ist sehr teuer...
ich muss mich aber zur zeit um andere dinge kümmern die wichtig sind...und dann habe ich keinen nerv mehr abends hier zu schreiben und brauche bischen abstand...bin aber nicht weg und sowas gibt es bei mir auch nicht das ich einfach verschwinde und meine trades die ich hier begonnen habe nicht abschliesse..

immer wenn ich schreibe nicht zur nachahmung empfohlen...sollte/könnte man darüber nachdenken..#3765 deshalb schreibe ich jetzt auch meine einschätzung nicht!

wünsche euch einen schönen tag und gute trades!  

56527 Postings, 5214 Tage heavymax._cooltrad.@Rächer: Durchhalten ist weiterhin auch angesagt..

 
  
    
1
27.10.21 13:38
Shortie hat derzeit "mangels Alternativen" auch keine andere Wahl, oder eben Verluste zu realisieren? Nachkaufen hat auch seine Grenzen..

..mit kleinerem Hebel hat man dafür noch etwas mehr und genug an Zeit erkauft, bis die Märkte mal hoffentlich gründlich nachdenken!

good luck and trades @all
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

56527 Postings, 5214 Tage heavymax._cooltrad.PS: ständiges warten lohnt, nur wann ist es soweit

 
  
    
1
27.10.21 13:57
https://www.finanzen.ch/nachrichten/konjunktur/...nsfolgen-1030899196

Mir würden erst mal schon "quasi als kleiner Zwischenschritt" Kurse um 14800 reichen und das hätte ja mit Korrektur, oder gar crash nix zu tun, sondern wäre lediglich gerade ein gesundes durchatmen..

we´ll see what´s happened !
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

56527 Postings, 5214 Tage heavymax._cooltrad.Dax 14800 Pips: dazu grad passend, auch noch dies:

 
  
    
27.10.21 14:12

DAX jetzt Richtung 14.000 Punkte?
Mittwoch, 27.10.2021 11:02 von IK Invest

Der DAX befindet sich weiterhin in einer breiten Seitwärtsrange, welche auf der Unterseite zwischen 14.800 ? 15.000 Punkten und auf der Oberseite zwischen 15.800 ? 16.000 Punkten liegt. Zuletzt konnte sich der deutsche Leitindex von der unteren Unterstützungszone wieder deutlich nach oben bewegen und erreicht nun auch wieder die obere Widerstandszone. Das Sentiment ist im Zuge des Anstiegs auch wieder deutlich positiver geworden, was als Kontraindikator nun wieder eine Korrektur zulässt.

https://www.ariva.de/news/dax-jetzt-richtung-14-000-punkte-9833869

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
153 | 154 | 155 | 155  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CICR, elliottdax, Spekulatius1982, futureworld