UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.964 -0,5%  MDAX 28.932 0,4%  Dow 32.374 0,6%  Nasdaq 12.331 -0,5%  Gold 1.815 2,0%  TecDAX 3.074 -0,1%  EStoxx50 3.685 -0,5%  Nikkei 26.547 0,5%  Dollar 1,0422 0,1%  Öl 113,6 2,2% 

AIRBERLIN

Seite 415 von 419
neuester Beitrag: 25.08.21 15:55
eröffnet am: 07.02.06 13:31 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 10467
neuester Beitrag: 25.08.21 15:55 von: HonestMeyer Leser gesamt: 1896981
davon Heute: 329
bewertet mit 78 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 413 | 414 |
| 416 | 417 | ... | 419  Weiter  

1210 Postings, 3254 Tage Qantas_FlugDie Verhandlungen beginnen...

 
  
    
04.08.18 13:20
http://www.airliners.de/air-berlin-glaeubiger-vergleich/46214

Aber das WP AB1000 hat m.M.n. nichts mehr davon. Schade, dass man sich die Stücke nicht mehr zuschicken lassen kann. Eine echte AB Aktie in der Hand würde sicher mehr Wert haben, also der aktuelle Kurs anzeigt :-)
 

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyDachte ich mir: Vergleich möglich.

 
  
    
04.08.18 19:08
https://www.ariva.de/forum/airberlin-246075?page=413#jumppos10340

Alles andere sehe ich Dank Meinung zweier mir bekannter Juristen - bei einem Glas Bier und Tapas - auch nicht als realistisch an. ;-)

Meine Meinung eben. Nicht mehr.  

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyVergleich gescheitert.

 
  
    
19.09.18 09:02
Vermutlich wollte der Insolvenzverwalter zu viel Geld sehen ? Oder er hat Etihad unter Druck gesetzt ? Wer weiss...

Nun muss der Insovlenzverwalter schon den gerichtlichen Weg gehen, um überhaupt Geld zu sehen. Dass dürfte a) lange dauern und könnte im worst case bedeuten, dass ein Verfahren auch scheitert.

Dann wären die Gläubiger gekniffen.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._gescheitert_Aktiennews-8982883  

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyAir Berlin

 
  
    
19.09.18 09:06
Fraglich, ob der Insolvenzverwalter unter diesen Umständen die Börsennotierung länger als nötig aufrecht erhalten wird.

Die Kosten außerhalb des Verfahrens laufen trotz einer Verfahrensfinanzierung natürlich weiter... :-(

Nur meine Meinung.  

17558 Postings, 4763 Tage M.MinningerStark

 
  
    
19.09.18 09:18
Aktie  steigt  

8 Postings, 4350 Tage tactical72Hallo! Zock?

 
  
    
19.09.18 09:19

17558 Postings, 4763 Tage M.MinningerIch generiere gerade

 
  
    
19.09.18 09:19
künstliche Umsätze unterhalb der Meldeschwelle  

8 Postings, 4350 Tage tactical72Was da los ist?

 
  
    
19.09.18 09:19

8 Postings, 4350 Tage tactical72Ich mache mit

 
  
    
19.09.18 09:20

8 Postings, 4350 Tage tactical72+400?

 
  
    
19.09.18 09:22

8 Postings, 4350 Tage tactical72L&S RT 400%?

 
  
    
19.09.18 09:24

17558 Postings, 4763 Tage M.Minningertbhomy macht sich Gedanken

 
  
    
2
19.09.18 09:52
um Gesetzestexte,  die Anderen fahren Gewinne ein  

3636 Postings, 1998 Tage IMMOGIRL10372 vielleicht sind Gewinne gar nicht sein Ziel

 
  
    
19.09.18 10:42
? Vielleicht beantwortet er ja sogar diese Frage ?  

3636 Postings, 1998 Tage IMMOGIRLIch stelle mir persönlich beim lesen hier

 
  
    
19.09.18 11:05
eine ganz andere Frage. Ich frage mich, ist die Insolvenz die direkte Folge der Einstellung ? Wer haftet für so etwas ? Ich gebe hier, nicht einmal spekulativ eine Antwort auf meine Fragen, könnte mir aber vorstellen, das sich auch andere User solche Fragen stellen.


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._gescheitert_Aktiennews-8982883  

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyIch poste hier meine Meinung zu Air Berlin.

 
  
    
1
19.09.18 11:12
Nicht mehr und nicht weniger. Interessant ist allerdings, wie immer wieder auf bestimmte Diskussionsinhalte reagiert wird.  

3636 Postings, 1998 Tage IMMOGIRL10375 dafür ist ja ein Forum auch da

 
  
    
19.09.18 11:13

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyImmogirl...#10373

 
  
    
19.09.18 11:15
Ich interessiere mich für Transparenz und Integrität. Das sollte inzwischen eigentlich bekannt sein.

 

3636 Postings, 1998 Tage IMMOGIRLdeshalb schrieb ich ja

 
  
    
19.09.18 11:17
das Sie vielleicht andere Absichten haben.  

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyKurzer "Zock" vorbei ? Zurück zur Realität ?

 
  
    
19.09.18 11:19

31878 Postings, 4422 Tage tbhomyAir Berlin

 
  
    
19.09.18 11:24
Immerhin haben sich Aktionäre von fast 4 Mio. Aktien getrennt heute morgen.

Und die Neuaktionäre hoffen nun...auf was auch immer.
 

3636 Postings, 1998 Tage IMMOGIRL10380 das ist wohl so

 
  
    
19.09.18 11:33
nur kann man sehr gute erkennen, das auch vermeintlich aussichtslose Aktien, plötzlich wieder interessant werden können.  

17558 Postings, 4763 Tage M.MinningerLöschung

 
  
    
19.09.18 11:49

Moderation
Zeitpunkt: 19.09.18 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

31878 Postings, 4422 Tage tbhomy#10381

 
  
    
19.09.18 11:50
Fragt sich nur, für welchen Zeitraum sie interessant sind. Und ob und wann sie wieder uninteressant werden...

Sehe ich das richtig, dass der durchschnittliche Wert der Trades heute morgen um die 1k Euro lag ?  

31878 Postings, 4422 Tage tbhomy#10382

 
  
    
19.09.18 12:12
Unter einer "freundlichen Frage" verstehe ich im Kontext einer sachlichen Diskussion zur Air Berlin PLC etwas Anderes. Sie dürften mich hier auf Ariva bereits lange genug kennen, um hier derart Fragen gar nicht erst stellen zu müssen. Ich schätze Ihr Erinnerungsvermögen als intakt ein.
 

31878 Postings, 4422 Tage tbhomy#10364 Nein, mal im ernst..

 
  
    
19.09.18 13:54
Der Insolvenzverwalter geht mit einer Klageerhebung natürlich auch ein Risiko ein. Das weiß er sicherlich auch.

Etihad wird angesichts einer Forderung in Höhe von z.B. 1 Milliarde Euro ein Spitzenteam von Juristen mit der Verteidigung beauftragen, schätze ich. Alles andere wäre unsinning. Ich glaube, Etihad wird auf Nichtigkeit des Comfort Letters abzielen, der Vergleich wäre vermutlich das geringste Risiko gewesen.
Natürlich kann ein Vergleich  auch im gerichtlichen Prozess noch einmal auf die Goldwaage gelegt, siehe auch Pressemeldungen z.b. in Post #10363. Nur zu welchen Konditionen ?

Haftung des Insovlenzverwalters
https://dejure.org/gesetze/InsO/60.html

Der Insolvenzverwalter dürfte im Zuge einer Verlängerung des Insolvenzverfahrens wegen juristischer Schritte gegen Etihad die Ausgabenseite der Air Berlin PLC wegen §60 InsO überdenken müssen und sich von nicht notwendigen Ausgaben trennen.

So meine Sicht der Dinge.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 413 | 414 |
| 416 | 417 | ... | 419  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben