fox e-mobility, MIA san MIA

Seite 11 von 24
neuester Beitrag: 02.10.22 12:24
eröffnet am: 23.01.21 11:29 von: manni08 Anzahl Beiträge: 599
neuester Beitrag: 02.10.22 12:24 von: Kork Leser gesamt: 115577
davon Heute: 24
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 24  Weiter  

437 Postings, 3427 Tage Kork@Cullario:

 
  
    
14.01.22 13:27
Du meinst die verdienen gleich zwei Mal an dem fox?  ( ' >  

49 Postings, 5674 Tage laus470Etwas zum Leerverkauf von aktien

 
  
    
14.01.22 14:26
Leerverkauf ist mit einem geringen Kapitaleinsatz möglich, weil Sie sich die Aktien, die Sie leer verkaufen, leihen! Daher der Name: Sie verkaufen Aktien, die Sie eigentlich gar nicht besitzen, Ihr eigener Bestand ist dahingehend ?leer?.
Die Aktien werden nur geliehen zu einem niedrigen % Satz, in der Regel 1,5 - 2 %.
Die Brokerhäuser die die Aktien für uns aufbewahren verdienen sich so eine Kleinigkeit hinzu,
ausser Namensaktien können alle im Umlaufbefindlichen Aktien geliehen werden, also auch unsere.
Ein Leerverkäufer braucht keinen Käufer nur wenn der ihm die Stücke für einen bestimmten Zeitraum leiht. Die Stücke sind dann bis zur Eindeckung nicht mehr handelbar. Erst bei Abschluss der Transaktion muss der Leerverkäufer die Stücke im Markt kaufen.
Für 6000 Euro kann mann 1 million  Fox-Aktien shorten.
Bei einer Gegenbewegung kann das auch schnell in die Hose gehen, es ensteht schnell
eine Nachschusspflicht für den Shortseller, geht die Aktie auf 1 Euro muss auf 20000 aufgestockt werden usw. Oder er muss zurückkaufen was zu einem shortsqeez führen kann.
Eine Gute Nachricht von Fox kann da der Auslöser sein, aber die halten leider die Füße noch still.
Hoffe das ändert sich bald, habe meine Position nochmal verbilligt, hopp oder top.
Liebe Grüße laus  

1314 Postings, 5672 Tage Cullarioshort

 
  
    
14.01.22 14:31
Nicht nur Brokerhäuser können Aktien verleihen, das können auch Vorstände, Family and Friends...
Ach nee deren Haltefrist ist ja kürzlich abgelaufen. Komisch wie immer alles zusammen passt.

Vielleicht weiß der hedgefonds ja auch dass es erstmal keine Gegenbewegung gibt, da der Wandler den er gut kennt noch genug Stücke hat. Die schmeißt er auf den Markt und der Leerverkäufer schließt dadurch seine Position.

Nur Spekulation. Versteht mich nicht falsch es wird eine Gegenbewegung geben die Frage ist nur von welchem Niveau. Natürlich nur solange sie nicht Insolvenz gehen  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalcullario ich stimme zu.denke das ganze ist ne

 
  
    
14.01.22 15:55
abgemachte sache oder der shorti wusste genau das die bude kapitalbedarf hat und dies über einen wandler macht.kurs musste runter gehn.sicher prozente.seit 1 woche dicke umsätze um 0,30.könnte sein leerverkäufer deckt sich langsam ein.  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimales gibt gute nachrichten....

 
  
    
14.01.22 16:19
paradiso ist jetzt auch mit an board.weiterhin viele peketec trader gestern eingestiegen.also ich bin nicht alleine der meinung das es grade günstig ist.vielleicht für viele die chance ihres lebens.denn wenn fox wirklich 50k autos nächstes jahr verkauft dann reden wir über 5-10 euro in der aktie.  

320 Postings, 3624 Tage H-Mika@claudimal

 
  
    
14.01.22 16:27
Wir stehen aktuell bei ca. 0,30 Euro - also deine 5-10 Euro sind absolute Träumereien. Das einzige was aktuell ein gutes Gefühl gibt, dass anscheinend bei ca. 0,30 Euro ein Boden sich ausbildet - aber keine Garantie - deswegen habe ich mir zu diesem Kurs auch mal etwas Spielgeld investiert. Aber die Kursziele die du hier raushaust entbehren jeglicher Grundlage - hoffen wir erstmal dass sich der Kurs weiter stabilisiert?.  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalhier von dezember...

 
  
    
14.01.22 16:37
www.4investors.de: Wo soll der Wagen gebaut werden und mit welchen Produktionszahlen rechnen Sie aktuell?

Perret: Wir planen die Produktion mit erfahrenen internationalen Partnern aufzubauen und befinden uns in konkreten Gesprächen. Dabei wird die Produktion in Europa stattfinden. Wir rechnen mit Stückzahlen von mindestens 50.000 MIA im Jahr 2023 und bis zu 100.000 in den darauffolgenden Jahren.

die müssen ja einen plan haben.so etwas einfach zu sagen und dann werden  20 stück verkauft das wäre ne  lachnummer hoch 10.beim mia 1 sollte es einen deal mit korea geben aber der ist dann geplatzt und das ganze ging den bach runter.die zeiten haben sich geändert.in der neuen grünen welt wird das produkt mia besser ankommen.klein,wendig,billig und viel stauraum.ich denke die finden eine niesche und dann wird der kurs nicht mehr bei 0,30 stehen.  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalich habe doch gesagt WENN die 50k autos

 
  
    
14.01.22 16:46
verkaufen sollten.ich selber glaube auch nicht drann aber keiner weiss welche kontakte die haben und was da im vorfeld läuft.es ist alles möglich.man kann sich dann am akktionärskursziel von 6,60 orientieren.  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalalles genau lesen....

 
  
    
14.01.22 16:51
und befinden uns in konkreten Gesprächen. (: )

dürften bald news kommen.  

49 Postings, 5674 Tage laus470Guten Tag,

 
  
    
14.01.22 17:18
Was mich am meisten stört ist, ``NO NEWS ARE BAD NEWS``.
Habe die schon mehrere  male auf ihrer Web-Side angeschrieben und das angemahnt aber nix ist passiert.
Habe bei dem Kurs einstieg verbessert und warte ab. Das Konzept und alles stimmt, es muss nur was
passieren, die müssen Fortschritte nachweisen sonst geht es den Bach runter.
Auch wenn sie Konkurs anmelden haben sich die Macher gesund gestoßen und es wäre ne neue Masche von Betrug.
CIAO Laus

 

101 Postings, 1839 Tage Dark ShadowKleines Rechenbeispiel dazu

 
  
    
14.01.22 17:22
Mal angenommen sie verkaufen tatsächlich 50.000 Fahrzeuge pro Jahr und machen pro Fahrzeug einen Gewinn von 1.000,- ?, was sicher durchaus realistisch ist. Dann würde daraus ein jährlicher Gesamtgewinn von 50 Mio. ? resultieren. Bei einem angenommenen KGV von 10 folgt daraus eine Marktkapitalisierung von 500 Mio. Euro. Die derzeitige MK beträgt aber nur ca. 25 Mio. ? bei einem Kurs von 0,30 ?. Aus diesen Annahmen würde tatsächlich ein zukünftiger Aktienkurs von 20 x 0,30 ? = 6 ? resultieren.  

Also so ganz abwägig ist das nicht... .  Es steht und fällt allerdings mit dem Erfolg des Vorhabens!  

49 Postings, 5674 Tage laus470Cullario

 
  
    
14.01.22 17:25
Wenn du ne Aktie bei einem Broker/Bank kaufst wird sie ohne Namen in deren Depot verwaltet.
Wenn du nicht willst, das man sie nutzt kannst du sie auf deinen Namen Registrieren, dan sind sie nur für dich nutzbar. Wichtig ist immer die Depot art.
MfG
Laus
 

3842 Postings, 1817 Tage Claudimal0,32 düsseldorf!! gehts los?

 
  
    
14.01.22 17:27

3842 Postings, 1817 Tage Claudimal@dark der derzeitige aktienkurs ist stark

 
  
    
14.01.22 17:32
verzerrt laut ceo wegen dem wandler.das wird sich bald ändern.der markt traut dem ganzen nicht.sobalt news kommen und die leute sehn die machen ernst dann gehts rund.fett up dürfte es gehn wenn ein investor einsteigt und der prototyp präsentiert wird.dann werden alle medien berichten.  

49 Postings, 5674 Tage laus470Dark Shadow

 
  
    
14.01.22 17:38
Vergiss das, hier geht es um die Zukunft. Revian hat mal 10 000 oder sowas an E-autos produziert und hat eine Marktkapitalisierung höher als VW, BMW und Mercedes. Wichtig bei der Geschichte ist das Konzept.
Wie sie es vorgestellt haben ist es top, doch nun müßen Taten folgen und da ist der Punkt, die Schweigen und das ist Mord. DA stellt sich jeder die Frage, haben die überhaupt was ???? Wie man sieht nicht nur wir kleinen Anleger, sondern auch schon die Heghfonds ???
Das macht mir sorgen.
CIA laus  

101 Postings, 1839 Tage Dark ShadowDu hast ja Recht.

 
  
    
14.01.22 17:45
Trotzdem wollte ich mal schwarz auf weiß darlegen, dass ein zukünftiger Kurs von 6,-? durchaus fundamental begründet sein könnte. Allerdings werden in D und der EU bei weitem nicht solche Vorschusslorbeeren wie bei den Amis verteilt.

Im Moment können wir einfach nur warten und hoffen.

In diesem Sinne schönes Wochenende allen Investierten!  

49 Postings, 5674 Tage laus470Claudimal

 
  
    
14.01.22 17:45
Dein Beitrag.
verzerrt laut ceo wegen dem wandler.das wird sich bald ändern.der markt traut dem ganzen nicht.sobalt news kommen und die leute sehn die machen ernst dann gehts rund.fett up dürfte es gehn wenn ein investor einsteigt und der prototyp präsentiert wird.dann werden alle medien berichten.
Ist nicht sehr verständlich ??? Kannst das mal erklären, dass es jeder versteht.
Danke
Laus
 

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalich habe keine ahnung wie das funltioniert

 
  
    
14.01.22 18:00
hab mich versucht zu belesen aber keine chance.vielleicht kennt sich jemand aus.es gibt einen zeichner der wandelschuldverschreibung.diese optionen kann er am markt verkaufen.zeit glaube  3 jahre.das  heisst diese stücke drückt er in den markt und der  kurs fällt.
ich vermute stark da ist hinten rum was gelaufen.gibt ja auch einen Heghfonds der short ist.verdient sich natürlich ne goldenen nase.von 4 euro auf 0,30 runter.ist aber nur ne vermutung.
der wandler hätte es ja auch kursschonend machen können und nach und nach.glaube damit haben die fox leute auch nciht gerechnet,es wird sich aber alles ausgleichen man muss nur gedult haben und natürlich nerven.  

49 Postings, 5674 Tage laus470Claudimal

 
  
    
14.01.22 18:27
Fox e  hat eine Wandelanleihe über 25 mio unverzinslichen Wandelschuldverschreibungen, Zeirahmen bis zu 3 Jahre.
Darüber hinaus hat ACM nach der Wandlung von Schuldverschreibungen in Aktien das Recht, bis zum 30. Dezember 2022 in einem Umfang von 30% der gewandelten Aktien weitere fox e-mobilty-Aktien zu einem Ausgabekurs von 2,50 EUR zu beziehen.
Dieser Deal ist erst ab einem Kurs von 2,5 bis Dez 2022 interessant.
MfG laus  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalsowas macht ja keiner wenn der kurs jetzt

 
  
    
14.01.22 18:30
bei 0,30 steht.dezember ist ja gleich wieder.(: ) also lieber jetz kaufen.  

203 Postings, 893 Tage DeRoje2KIrgendwie ergibt das keinen Sinn??

 
  
    
14.01.22 18:36

437 Postings, 3427 Tage KorkDiese Meldung ist fast genau ein Jahr alt:

 
  
    
14.01.22 18:42

49 Postings, 5674 Tage laus470ReRoje2K

 
  
    
14.01.22 18:52
Die Ausgabe war bei einem Kurs über 2,5, Ausgabepreis 95 % zu Nominal.
Das macht sinn, wer da gekauft hat konnte sich die Aktie bei 2,5 , bei Ausgabe 95 % noch etwas tiefer sichern. Die Erwartung bei solchen Deals ist höhere Kurse.
Die Anleihe ist bei dem Derzeitigen Kurs um einiges Tiefer. Wenn man glaubt, dass die Aktie bis Dez 2022 über die 2,5 geht kann man sie noch billiger über die Anleihe kaufen.
CIAO laus  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalund genau deshalb denke ich werden

 
  
    
15.01.22 13:03
sie den kurs bald hochziehn.das geht nur durch gute news.

Am 17.08.2021 wurde in München die ordentliche Hauptversammlung der fox e-mobility durchgeführt.
In der Beschlussfassung wurde der Vorstand ermächtigt das Grundkapital um bis zu ? 30.000.000 durch
eine Barkapitalerhöhung bis 31.03.2022 zu erhöhen. Des Weiteren wurde ein Aktienoptionsplan in Höhe
von 10% des Grundkapitals beschlossen. Zum Abschlussprüfer des Geschäftsjahres 2021 wurde die Rödl
& Partner GmbH bestellt  

3842 Postings, 1817 Tage Claudimalzu 0,30 macht das ganze ja keinen sinn....

 
  
    
15.01.22 13:09
das letzte mal war der bezugspreis 2 euro.kann auch sein die nächste kapitalerhöhung wird von einem investor gezeichnet.der kurs muss bis dahin hoch.denke die werden das ding über 1 euro mindestens bringen wollen.

Im Laufe des ersten Halbjahres wurde eine Barkapitalerhöhung über ? 1 Mio. aus dem von der Hauptversammlung vom 7. Dezember 2020 beschlossenen Genehmigten Kapitals platziert. Die Aktien wurden zu
einem Platzierungspreis von ? 2,00 je Aktie zugeteilt und vollumfänglich vom Management und Aufsichtsrat des Unternehmens gezeichnet. Der fox e-mobility AG floss damit ein Bruttoemissionserlös in Höhe von
? 2 Mio. zu. Die Erlöse aus dieser Kapitalerhöhung werden überwiegend für die weitere Entwicklung der
MIA sowie den Ausbau des Unternehmens verwendet.  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben