UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stahlhersteller - Zykliker

Seite 1 von 79
neuester Beitrag: 18.06.21 08:10
eröffnet am: 03.03.19 22:52 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 1956
neuester Beitrag: 18.06.21 08:10 von: aktienhandel Leser gesamt: 397302
davon Heute: 664
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  

1595 Postings, 1691 Tage Top-AktienStahlhersteller - Zykliker

 
  
    
7
03.03.19 22:52
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
1930 Postings ausgeblendet.

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelHinweis

 
  
    
11.06.21 16:44
Ich hoffes es. Da hat jemand über 70.000 Aktien auf dem Markt geworfen? Warum?  

31 Postings, 257 Tage HinweisIch habe es gesehen ...

 
  
    
11.06.21 17:35
... im Gegenzug hat die auch jemand sofort aufgenommen. Ich habe auch eine Vermutung, wer das war: GP  

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelIch wollte

 
  
    
11.06.21 18:00
damit zum Ausdruck bringnen, das trotz dem Verkauf , die Aktie sich wieder stark erholt hat.
Das Handelsvolumen war heute beachtlich. Ich hoffe am Montag geht so weiter.  

957 Postings, 3207 Tage Bud.Foxjemand

 
  
    
11.06.21 20:42
eine Idee, wer bei SZG zur Zeit abgibt?
GP wird wahrscheinlich seine Arme aufhalten und dankend alles annehmen.
Ich wünschte, Ich könnte auch einfach mal eine Order über 70.000 Stück einstellen. Träumerei aus *  

9 Postings, 304 Tage ToTheMoonAndBackKC0100 AUSBRUCH AUS DER RANGE...

 
  
    
1
12.06.21 10:59

https://www.ideas-news.de/news-detail/...er-co-ausbruch-aus-der-range

Frage ist, ob der Ausbruch nachhaltig ist. Stahlpreise werden sich zT normalisieren aber dennoch sollten Q3 und Q4 mit soliden EBITDA abgeschlossen werden (wenn auch weniger als Q2).

 

31 Postings, 257 Tage HinweisSalzgitter erhöht erneut die Ergebnisprognose

 
  
    
15.06.21 16:27

https://www.boerse-express.com/news/articles/...estigt-deutsch-335476

Ich wundere mich über die Ignoranz des Marktes

Ergebnis je Aktie im Jahr 2021: 8,00 Euro

Buchwert inklusive stille Reserven (Emissionszertifikate und Aurubisbeteiligung) größer 60 Euro.

Das sind unschlagbare Werte  

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelEs ist einfach

 
  
    
15.06.21 18:22
herrlich, Prognoseerhöhung aber der Kurs fällt.
Jajajajajajajajaja  

2162 Postings, 5044 Tage rotsVöllig unverständlich

 
  
    
16.06.21 00:08
Zu viele Leerverkäufer?  

2162 Postings, 5044 Tage rotsAlles reine CT

 
  
    
16.06.21 10:19
Das geht dann irgendwann auch wieder hoch......  

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelWas ist CT?

 
  
    
16.06.21 12:00

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelIch weiß nicht was los ist?

 
  
    
16.06.21 12:56

298 Postings, 3848 Tage SinglehandicapperEr meint wohl

 
  
    
16.06.21 12:56

2162 Postings, 5044 Tage rotsJa Charttechnik Sorry

 
  
    
16.06.21 13:04
Anders kann man sich die Kursentwicklung nicht erklären nach einer Prognoseerhöhung....Egal, kaufe dann nochmal nach, muss mich mal damit beschäftigen oder vielleicht hat einer eine Idee hier im Forum?  

2162 Postings, 5044 Tage rotsBei 8 kam der Ausbruch bis 12

 
  
    
16.06.21 13:07
Vielleicht wird da nochmal getestet bei ThyssenKrupp.  

2162 Postings, 5044 Tage rotsZur CT ganz frisch

 
  
    
16.06.21 13:10

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelIch bin in SZG investiert

 
  
    
16.06.21 13:13

2162 Postings, 5044 Tage rotsBin ich auch

 
  
    
16.06.21 13:36
Hier noch zur SZG

Salzgitter

Kategorie: Prozyklisch einen Ausbruch handeln

Setup: Die Aktie des Stahlhändlers attackiert heute die Jahreshochs und scheitert intraday zunächst daran. Das charttechnische Setup ist hier hochgradig bullisch. Ein nachhaltiger Ausbruch nach oben hin würde Einstiegschancen bieten, um eine weitere Aufwärtswelle zu handeln.

Tradingziel: 31,51 und 35,77/37,10 EUR

Absicherungsmöglichkeiten: 25,60 EUR  

1707 Postings, 2822 Tage aktienhandelIch weiß...

 
  
    
16.06.21 18:27
nicht was hier wirklich los ist, aber normal finde ich diese Situation nicht nicht. Das Unternehmen verkündet einen hohen Gewinn für dieses Jahr, der Kurs aber geht in den Keller.  

1722 Postings, 1834 Tage KorrektorDie günstigsten Aktien der Welt

 
  
    
1
17.06.21 13:15
Armin Brack hat jetzt auch die Stahlbranche und die grundlegenden Entwicklungen entdeckt. Sein Favorit im Stahlbereich ist offenbar Cleveland-Cliffs. Die sind im Kern ein Eisenerzproduzent und haben Mitte/Ende 2020 u.a. die Elektro-Stahlwerke von Arcelor Mittal USA gekauft. Jetzt profitieren sie nicht nur von dem riesigen Preisanstieg für Stahl in den USA, der noch weit höher liegt als in Europa. Sondern auch von sehr großen Einspareffekten im Rohstoffbezug der gekauften Stahlwerke. Die Cashflows explodieren regelrecht und es ergibt sich eine sensationell niedrige Bewertung.

https://www.youtube.com/watch?v=yVIoRMV-isY

Beim näheren Hinsehen und Vergleich mit anderen europäischen Stahlaktien wie Arcelor Mittal oder der Salzgitter AG, sieht das Bild dort allerdings nicht schlechter aus.

Nach meiner Meinung bei der Salzgitter AG sogar noch wesentlich besser, weil man mit der Salzgitter Aktie nicht nur auf eine Stahlaktie setzt, sondern gleichzeitig auch auf eine Multi-Metal-Aktie, eine Elektromobilitätsaktie, eine Wasserstoffaktie und eine Recyclingaktie. Soviel Hype-Themen in nur einer Aktie und dann diese extremst niedrige Bewertung - das dürfte weltweit einzigartig sein.
 

31 Postings, 257 Tage HinweisKorrektor

 
  
    
2
17.06.21 14:23
Endlich ein Gleichgesinnter mehr, was Salzgitter angeht.

Nimmt man den oberen Rand der neuen Guidance von SZG, 600 Mio. ?, nimmt einen Steuersatz von 27% an, ergibt sich ein Gewinn je Aktie von  >8 ?. Das ist mehr als die Aktie vor einem Jahr im Tief gekostet hat.
Warum Steuersatz von 27%? SZG hat 1,7 Mrd ? körperschaftsteuerlichen und 2,1 Mrd. gewerbsteuerlichen Verlustvortrag, lt. letztem Geschäftsbericht.

EK je Aktie 49 ? plus ca. 800 Mio. Stille Reserve auf günstig erworbene CO2-Emmissionszertifikate. Heute kosten die Zertifikate ca. 8-10 mal soviel wie beim Erwerb und ca. 250 Mio. Stille Reserven auf die Aurubis-Beteiligung. Dazu kommen die zukünftigen Effekte aus den genannten Verlustvorträgen plus die direkten Auswirkungen bei potentiellen Zinssteigerunggen auf die Pensionsrückstellungen - alleine im letzten Quartal machten diese um 119 Mio. EK-Steigerung bei einem Anstieg des Diskontierungszinses um 0,4% auf 1,5%.

Was Andere bei AMC, Gamestop und windeln.de hinbekommen, ...  

957 Postings, 3207 Tage Bud.Foxkleine

 
  
    
17.06.21 14:34
Anmerkung,
die in den CO2-Zertifikaten schlummernden stillen Reserven sind zwar schön und gut aber es sollte auch vermerkt werden, dass diese vermutlich nicht gehoben werden können, da man die Zertifikate selbst benötigt und deshalb wahrscheinlich nicht wieder weiterverkauft werden .  

124 Postings, 347 Tage Fideliszusätzliche Anmerkung

 
  
    
1
17.06.21 15:02
"Gehoben" im Sinne von verkauft, werden die CO2-Zertifikate vermutlich nicht (jedenfalls nicht, wenn SZG im geplanten Umfang Stahl produziert); aber die stillen Reserven kommen dem Unternehmen - und damit den Aktionären - trotzdem zugute. Denn europäische Wettbewerber, die nicht so vorausschauend geplant haben, müssen die Zertifikate zum höheren Preis erwerben und in ihre Preise einkalkulieren. SZG dagegen kann seine Marge um die ersparten Kosten erhöhen.

Wie auch immer: solange der Preis der CO2-Zertifikate nicht sinkt, werden die 800 Mio. ? irgendwann realisiert.
 

31 Postings, 257 Tage HinweisCO2-Zertifikate

 
  
    
1
17.06.21 15:06
SZG hat die Zertifikate zu ca. 6 ? gekauft, meine Annahme. Heute kosten die an der EEX in Leipzig ca. 50 ?. Aus der Differenz ergeben sich die ca. 800 Mio. Stille Reserven.

Der stahlpreis zu einem gegebenen Zeitpunkt ist für alle gleich. Wenn Salzgitter die Tonne Stahl dann zu niedrigeren Kosten zum gleichen Preis wie der Wettbewerb verkaufen kann wird die Stille Reserve gehoben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
77 | 78 | 79 | 79  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben