UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 1 von 184
neuester Beitrag: 23.10.21 17:39
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 4586
neuester Beitrag: 23.10.21 17:39 von: Trash Leser gesamt: 904988
davon Heute: 3077
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184  Weiter  

1162 Postings, 1710 Tage TheseusXTeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

 
  
    
19
13.09.19 22:24
Das Unternehmen:
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4 (IPv4). Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll. Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

Die Software wurde erstmals 2005 durch die Göppinger TeamViewer GmbH vorgestellt. Derzeit arbeiten mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, USA, Australien, Großbritannien und Armenien für das Unternehmen.

Die Homepage:
https://www.teamviewer.com/de/

Der Börsenstart:
Seit gestern können Aktien gezeichnet werden - die Spanne beträgt 23,50 Euro bis 27,50 Euro. Daraus würde sich eine Marktkapitalisierung von etwa 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro ergeben. Der Börsenstart ist für den 25. September geplant. Es dürfte Deutschlands größter Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden - bei einigen werden sicherlich die Alarmglocken klingeln. Die Umsätze dürften heuer bei nur etwa 320 Millionen Euro liegen (extrem niedrig gemessen an der erwarteten Marktkapitalisierung) - die Ergebnismarge liegt etwa bei traumhaften 50 %. Auch das Umsatzwachstum ist bombastisch. Die Software des Unternehmens wird gegenwärtig auf sage und schreibe 340 Millionen Geräten aktiv eingesetzt.

-> wie immer freue ich mich auf interessante, spannende und offene Diskussionen
-> bitte keine Pusher und Basher - versucht bitte realistisch zu bleiben in alle Richtungen  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184  Weiter  
4560 Postings ausgeblendet.

645 Postings, 71 Tage DividendenperleDas Problem ist...

 
  
    
22.10.21 16:57
Black Rock hat erhöht. Warum? Gehören zu den größten Verleihern an Leerverkäufer.  Charttechnisch befinden wir uns im Niemandsland. Da ist es recht einfach für Leerverkäufer, jetzt nochmal richtig draufzuhauen ...  

24 Postings, 17 Tage lappenhonkMal eben

 
  
    
22.10.21 17:04
7% abgerauscht noch den hoch am Vormittag.
Schwer zu ertragen derzeit dieses Papier  

645 Postings, 71 Tage DividendenperleWenn man so vergleicht

 
  
    
22.10.21 17:10
Nel asa ... fast den gleichen Wert wie Teamviewer an der Börse. Nel wird in den kommenden Jahren keinen Gewinn machen ... hat den Betriebsverlust von 2020 ... knapp 40 Millionen auf dieses Jahr 113 Millionen NOK gesteigert. Da kaufen die Lemminge das Ding rauf ... obwohl eine Wette auf die Zukunft mit ungewissem Ausgang.  Börse ist manchmal verrückt  

1410 Postings, 1205 Tage Ricky66Des Einen Verlust, des Anderen

 
  
    
22.10.21 17:19
Gewinn. Wems hilft, der stellt sein Depot auf schwarz-weiß um, dann ist es schon halb so schlimm. Ich mit einer rot-grün brauch das nicht zu tun.  

1410 Postings, 1205 Tage Ricky66rot- grün Schwäche...

 
  
    
22.10.21 17:20

645 Postings, 71 Tage DividendenperleBei mir landet gerade ein Dax Put im Depot

 
  
    
22.10.21 17:22
Ist ZWar OT ... aber irgendwie habe ich kein gutes Gefühl. Corona überall wieder Thema..
Man hat ja gesehen was letztes Jahr passiert ist.  

1410 Postings, 1205 Tage Ricky66@Lappen

 
  
    
22.10.21 17:24
Das ist kein Papier, der Kauf war die Eintrittskarte zur Hölle. Zum Ausgang gehts nur querdurch. Die Durchquerug kann schon einige Zeit in Anspruch nehmen.  

133 Postings, 6046 Tage scooby29Heute

 
  
    
22.10.21 17:24
morgen war ich mal kurz im Plus und jetzt wieder im minus.
Irgendwann geht es auch mal wieder hoch.  

29 Postings, 9 Tage KingGeorgDer Boden scheint zu halten....

 
  
    
22.10.21 17:27

496 Postings, 615 Tage TargoAlles nur nicht langweilig

 
  
    
22.10.21 17:29
Keine Aktie für Leute mit Herzschrittmacher.
Ich frage mich nur warum der Markt nicht austrocknet. Immer noch hohe Umsätze.
Das funktioniert ja wohl nur, wenn jemand ständig kauft und wieder verkauft  

1410 Postings, 1205 Tage Ricky66@Diviperle

 
  
    
22.10.21 17:30
Ja, das kann gut sein. Blackrock kennt den deutschen Anleger, seine Angst um sein liebes Geld und sein mangelndes Verständnis für den Unterschied zwischen Buch- und Realverlust. So läuft das Spiel eben...  

496 Postings, 615 Tage TargoDAX-Put

 
  
    
22.10.21 17:36
könnte funktionieren.
Evergrande, Zinstrend und Corona - schon ein ziemliche toxisches Gebräu.
Aber bei TV sind wir ja save - der Kurssturz ist ja schon vorgezogen ;)  

645 Postings, 71 Tage DividendenperleUS Banken können manipulieren ohne Ende

 
  
    
1
22.10.21 17:36
und das meistens zu unserem Nachteil ....wenn man nicht gerade mit US Papieren langfristig investiert ist. Daher investiere ich überwiegend  in US Unternehmen wo der chart seit 15 Jahren im Aufwärtstrend ist ... weniger in EU unternehmen die recht anfällig sind gegen die Heuschrecken aus Übersee.  

645 Postings, 71 Tage DividendenperleNur mal angenommen

 
  
    
22.10.21 17:47
Leerverkäufer XY behauptet am Montag, bei Teamviewer wären Buchungen falsch - Bilanzbetrug etc.
Black Rock hat im Vorfeld Aktien an Leerverkäufer XY verliehen.  Gerade weil der Kurs schon enorm gefallen ist, sind Aneger natürlich total verunsichert.  auch wenn an der ganzen Geschichte nichts wahren dran ist .. der Kurs würde fallen ... Leerverkäufer machen Kasse.  Jetzt muss Teamviewer natürlich die Unschuld beweisen .... unabhängige Unternehmen beauftragen usw ... das dauert ... in der Zwischenzeit steigt dir Verunsicherung ... der Kurs fällt weiter.  Wenn am Ende dann nichts festgestellt wird und man Teamviewer entlastet, welche Konsequemzen drohen dann dem Leerverkäufer ??? So gut wie keine.
vielleicht eine kleine Geldstrafe wenn überhaupt ... in Relation mit seinen Gewinnen durch die Leerverkäufe wären das sicher nur Peanuts.  Wovor sollen Leerverkäufer in Deutschland abgeschreckt werden? Bafin? Von den Grünen? Von unserer Justiz ?? Wo Araberclans mit 4 Jahren davon kommen nachdem eine 100KG Goldmünze geklaut wurde?  Is klar ...  

1598 Postings, 3519 Tage riverstoneHeuitger Kursverlauf...

 
  
    
3
22.10.21 17:54
Dieser ist zwar für das Depot nicht allzu schön, aber aus Sicht eines normalen Kleinanlegers doch relativ untypisch für heute nach gestern.
Es gibt viele Anzeichen dafür, aber ich mir ziemlich sicher, dass dies hier von einer großen/mehrerer großen Stellen gesteuert wird. Ob hier nur eine Eindeckung mit Leerverkäufer (glaub ich aber eher nicht), ein Einstieg eines Investors, oder aber gar eine Übernahme angestrebt wird (das glaube ich mittlerweile) steht natürlich in den Sternen.
Aber egal was es von den dreien ist - mit Durchhaltevermögen wird man hier belohnt werden.
Und das Warten bis zum ersten spannenden Event (für mich der 10.11 - 03.11 eher nicht) dauert ja nicht mehr lange....  

26 Postings, 18 Tage Muddi@ Dividendenperle

 
  
    
22.10.21 18:54
Nel Asa, Tesla usw.
Manche Aktien laufen halt einfach anders, weil der Glaube daran stärker ist.

Am Ende des Tages sind Aktien auch nur wie Handelsgüter, manche sind einfach begehrt, weil die Leute die nunmal gerne haben.
Manche trenden und sind der letzte Scheiß, manche will keiner haben und sind eigentlich gut.
Da gibts eigentlich keinen tieferen Grund für... Glaube, Gefühle...

Aber darum werden auch Aktien extrem hart bestraft, wenn die Erwartungen nicht getroffen werden.
Insbesondere wenn das zwei mal passiert.^^
Bewahre ein drittes mal... dann kommt möglicherweise halt wirklich ein KGV von 5-6.

Naja, der eine Kasper ist weg, datt ist schonmal gut.
Jetzt fehlen nur noch Quartalszahlen zur Bestätigung.  

977 Postings, 1544 Tage larrywilcox...

 
  
    
2
22.10.21 19:48
Was sollen die Q-Zahlen denn bestätigen, außer das das hier ein Fehlinvestment ist?  

24 Postings, 17 Tage lappenhonkIst kein Fehlinvestment

 
  
    
2
22.10.21 21:53
Nur nichts für kurzfristige schwache Nerven. In 3 Jahren weit über 80. vielleicht auch 3 stellig  

4540 Postings, 4930 Tage XL10@lappen

 
  
    
22.10.21 22:12
Wenn du dir da so sicher bist, würde ich an deiner Stelle Kredite aufnehmen und dann All-In.

Ich sehe das bei TV anders. Die Konkurrenz schläft nicht und was TV kann, können andere auch.  

14189 Postings, 4680 Tage RoeckiJa z.B.

 
  
    
23.10.21 11:14
AnyDesk. Meiner Meinung nach viel Besser.  

1127 Postings, 227 Tage StegodontFrage:

 
  
    
1
23.10.21 11:59
warum arbeiten dann SAP und Daimler nicht mit AnyDesk zusammen? Konkurrenz belebt das Geschäft hieß es früher mal. Warum kann es nicht mehrere Anbieter geben?    

23071 Postings, 2883 Tage Galearisman sieht es steigt nicht und rauscht eher runter

 
  
    
23.10.21 14:27

24 Postings, 17 Tage lappenhonkDie Zeit wird es zeigen

 
  
    
23.10.21 16:56
Und mal sehen, was jetzt im November so kommuniziert wird  

18115 Postings, 4972 Tage Trash#4584

 
  
    
1
23.10.21 17:39
Bodenbildung eben. Jetzt kam gestern auch noch ein schwacher TECH Tag dazwischen...guckt euch mal Intel und Snap an. Selbst FB und Twitter sind "mitgegangen".

Letztlich gehts nur hier um Zeit und Geduld. Wie fast immer bei Unternehmen, die grundsätzlich fundamental intakt sind.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben