UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Laschi wird Kanzler Kandidat

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:04
eröffnet am: 19.04.21 15:27 von: rotgrün Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 25.04.21 13:04 von: Kathrinujyla Leser gesamt: 1016
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

40536 Postings, 6853 Tage rotgrünLaschi wird Kanzler Kandidat

 
  
    
5
19.04.21 15:27
und mit seiner Nominierung wird die Grüne Trulla es schaffen Kanzlerin zu werden. Gute Nacht Deutschland...
-----------
Toleranz vor der Intoleranz ist die Kapitulation des Verstandes vor den Tatsachen.

34894 Postings, 3977 Tage Nokturnal#1 nicht schlimm das Ganze....

 
  
    
2
19.04.21 15:30
Arbeiten einstellen, Steuern keine mehr zahlen und ab in die soziale Hängematte....es gibt für alles eine Lösung.  

36313 Postings, 5212 Tage börsenfurz1Schnitzelbaron muss doch eh schon.....

 
  
    
1
19.04.21 15:36

40536 Postings, 6853 Tage rotgrünDas weiß man was kommt mit der grünen Trullaa

 
  
    
3
19.04.21 15:36
Europäische Flüchtlingspolitik
https://de.wikipedia.org/wiki/Annalena_Baerbock#Leben_und_Beruf
Anlässlich des gleichzeitig stattfindenden Weltflüchtlingstags und des EU-Gipfels forderte Baerbock am 20. Juni 2019, dass die Staats- und Regierungschefs ?endlich ein großzügiges Kontingent für die legale Flucht nach Europa beschließen? sowie eine gemeinschaftliche Verteilung von Geflüchteten und ein Sofortprogramm zum Aufbau einer europäischen Seenotrettungsmission beschließen sollten.[39]

Nach einem Großbrand im griechischen Flüchtlingslager Moria im Jahr 2020 forderte Baerbock, dass Deutschland 5000 schutzbedürftige Menschen aufnehmen solle, und die griechischen Lager evakuiert und die Menschen in Sicherheit gebracht werden sollen, und äußerte ?Deutschland muss handeln ? nicht erst seit heute, sondern schon seit Jahren?. Außerdem schlug sie vor, Erstaufnahmeeinrichtungen an den EU-Außengrenzen aufzubauen, an denen Flüchtlinge ?schnell registriert, einer Sicherheitsprüfung und einem Datenabgleich unterzogen? werden können, um sie schnellstmöglich in der EU verteilen und dann Asylverfahren einleiten zu können.[40][41][42]
-----------
Toleranz vor der Intoleranz ist die Kapitulation des Verstandes vor den Tatsachen.

36313 Postings, 5212 Tage börsenfurz1Also eine Ampel?

 
  
    
19.04.21 15:37

562 Postings, 576 Tage Tante LottiSehr gute anständige Rede von Söder heute!

 
  
    
1
19.04.21 15:45
Da hat Deutschland heute einiges verloren!

 

26793 Postings, 4376 Tage hokai#1 der Albtraum für die Deutsche Schnitzeindustrie

 
  
    
1
19.04.21 21:18

4186 Postings, 1386 Tage TonyWonderful.Hab mir grad seine Rede zur Kanzlerkanditur

 
  
    
1
20.04.21 14:58
angeschaut. Ich kann dem Mann einfach nicht zuhören.

LG Tony  

764 Postings, 5675 Tage sudoDie Grünen können viel fordern

 
  
    
1
20.04.21 15:19
Wenn Sie in der Regierung sind, werden die Karten nochmal neu gemischt.
Auch in Europa.
BaWü hat gezeigt, dass nicht alles was GRÜN gekocht wird, auch GRÜN auf den Tisch kommt.

Ob ein Kandidat Laschet oder gar Scholz so viel besser sind, kann man in Frage stellen.
Söder wäre auf jeden Fall die bessere Wahl gewesen

 

764 Postings, 5675 Tage sudoGespannt bin ich mal

 
  
    
1
20.04.21 15:34
auf die ersten belastbaren Umfragen.
Befürchte ein Waterloo für die CDU.

Aber diesen Suizid auf Raten haben sie schon bei der Wahl ihres Parteivorsitzenden begonnen.
 

562 Postings, 576 Tage Tante LottiIch denke, es wird sich nicht viel tun.

 
  
    
20.04.21 15:38
Die CDU/CSU ist schon nahe am Tief.  

764 Postings, 5675 Tage sudoDa ist noch viel Luft

 
  
    
20.04.21 15:43
nach unten.
Die SPD kann ein Lied davon singen.  

562 Postings, 576 Tage Tante LottiDie SPD ist was anderes. Die haben

 
  
    
20.04.21 15:47
mit Gerhard Schröder an der Spitze ihr eigenes Klientel verraten.
 

1257 Postings, 4479 Tage ParadiseBirdtja, nur ein Kandidat ist kein Plan

 
  
    
1
20.04.21 15:52
Also die ganz oben haben die Basis ignoriert, und das nicht zum ersten Mal. Da kann die Basis ja mal auf die Idee kommen, die da oben zu ignorieren: indem sie nämlich einfach zu Hause bleibt, was ist denn schon ein Wahltermin, da muss man doch nicht wirklich noch hin?

Alles nicht einfach. Und nur Laschet als Kandidat ist kein Plan, was ist der Plan?  

764 Postings, 5675 Tage sudoSchaun mer mal

 
  
    
20.04.21 15:53

   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: datschi, Fernbedienung, fliege77, Grinch, Juto, major, Radelfan, Salat19, Weckmann