UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.008 -1,3%  MDAX 29.101 -0,9%  Dow 31.490 -3,6%  Nasdaq 11.928 -5,1%  Gold 1.817 0,1%  TecDAX 3.042 -2,2%  EStoxx50 3.691 -1,4%  Nikkei 26.911 0,9%  Dollar 1,0464 0,0%  Öl 109,3 -3,2% 

Barrick Gold

Seite 1 von 1138
neuester Beitrag: 18.05.22 22:02
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 28448
neuester Beitrag: 18.05.22 22:02 von: boersenclown Leser gesamt: 6658072
davon Heute: 321
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1136 | 1137 | 1138 | 1138  Weiter  

668 Postings, 4132 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    
57
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1136 | 1137 | 1138 | 1138  Weiter  
28422 Postings ausgeblendet.

3 Postings, 73 Tage ramon1958Marktturbulenzen

 
  
    
03.05.22 18:01
ja natuerlich Die Zahlen sind gut, da bei diesen Goldpreisen Barrick weiter sehr viel verdient.Der Verdienst war bei 1250 Dollar  pro Unze shon so gut dass der Schuldenberg von etwa 6 Millarden abgebaut wurde.
Bei Barrick handelt es sich ja nicht wie faelschlicherweise angenommen wird,um einen Goldpreis welcher rauf und runter geht ,sondern um ein Bergbauunternehmen welches im Gold und Kupferabbau taetig ist(Kupfer uebrigens auch im Moment gut im Preis)
Also ist der Goldpreis schon von Wichtigkeit aber nicht alleine.
Ich wuerde sagen Barrick wird sich entscheiden muessen zu einem Teilrueckkauf(also Aktienrueckkauf welches wiederum die Finanzlage an Eigenkapital verbessern wird) oder zu enormen Zukaufsraten im Bereich der Explorer ,was die Firma wiederum staerken wird durch Wachstum am Markt.Also alles in Allem keine duesteren Aussichten fuer Langanleger. Fuer Kurzspekulanten ist dieser Markt sowieso nicht interessant und wird immer wieder bemaengelt. Man muss eben wissen wie man sein Geld investiert-spreche nicht von Zocken-Mal sehen wie Andere sich aus diesem Schlamassel herauswinden  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclown60

 
  
    
04.05.22 15:53
Cent vom Tageshoch in 15min wieder weg....Bomben q1.....keiner will diese Drecksbude kaufen und das völlig zu Recht....was für ein Scheißhaufen....und die Fed wird heute den nächsten Sargnagel einschlagen  

576 Postings, 2164 Tage schnurrbertSargnägel nicht nur für Barrick

 
  
    
04.05.22 16:23
das könnte heute ein Massengrab werden,falls die FED 0,75 anhebt.Ist ja nicht komplett ausgeschlossen.  

3 Postings, 73 Tage ramon1958boersenclown

 
  
    
04.05.22 16:24
totaler Quatsch  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownEgal

 
  
    
1
04.05.22 18:28
Ob die fed 25, 50 oder um 75 Punkte erhöht... Der ganze EM Müll kackt in 9 von 10 Fällen ab..... Ich erwarte ne Erholung in den Indizes und weiterer Abverkauf bei den Metallen... Ob es heute oder morgen anfängt spielt keine Rolle.... Hier ist nix zu holen die nächsten Monate  

694 Postings, 4401 Tage greenhorn24Anschnallen

 
  
    
05.05.22 20:35
...die Baisse an den Aktienmärkten nimmt Fahrt auf -
Jetzt schau mer mal genau hin, was Gold &.Co in dieser Situation machen...  

2694 Postings, 2159 Tage aktienmädelGreenhorn

 
  
    
06.05.22 08:20
Gold und co werden erstmal mitgerissen. Auch die Explorer, usw.
Meine meinung.  

3326 Postings, 288 Tage Highländer49Barrick Gold

 
  
    
1
06.05.22 11:34

49 Postings, 13 Tage BerserkerXLöschung

 
  
    
07.05.22 16:12

Moderation
Zeitpunkt: 07.05.22 19:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownder

 
  
    
12.05.22 16:55
em und minenmüllsektor macht seinen namen wieder alle ehre....ostermontag noch knapp 26$ und heute fast die 20$ erreicht....und würde der euro nicht so stark verlieren würde die krücke schon längst die 17 vorm komma haben.....was für eine grützbude.....dabei war von 2 monaten ja alles in butter....so schnell geht das hier.....leider wie immer nur nach unten....nach oben dauert es wieder monate......  

694 Postings, 4401 Tage greenhorn24ABWÄRTS

 
  
    
1
12.05.22 19:33

Gold, Silber & Minen brechen ein. Das dürfte auch in den nächsten Tagen noch weitergehen  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownobwohl

 
  
    
1
13.05.22 09:18
Gold heute morgen noch gar nicht im minus steht geht's hier sofort wieder 1,5% in den Keller.... Hui in 3 Wochen fast 100 Punkte verloren.... Für die Strecke nach oben hat er 11 Wochen gebraucht... Willkommen im bärenmarkt..... Und der hat erst angefangen.....und die luschenbude wieder ganz vorne weg... Selten so ein Dreck gesehen.... Und das bei Gold über 1800  

694 Postings, 4401 Tage greenhorn24Barrick Gold

 
  
    
1
15.05.22 23:39

Einige Profis trommeln - trotz Einbruch - NICHT zum Einstieg.
 Wir steuern also auf noch sehr viel günstigere Einstiegskurse zu.- Mal schauen, wo wir landen.
Bissche Cash kann nicht schaden ...
 

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownGold

 
  
    
1
16.05.22 13:47
heute wieder mit nem neuen jahretief....die vierte Woche in Folge daß der EM Müll fällt..... seit Jahren das gleiche...kurz hoch und dann Salami Crash mäßig nach unten....und das über mehrere Monate.... kein Wunder das niemand in so einem Drecksmarkt investiert....200 Handelstage im Jahr rot
 

2670 Postings, 2074 Tage 2much4u...

 
  
    
1
16.05.22 14:26
Ich bin aus Barrick Gold komplett ausgestiegen, und aus meinem Goldminen-ETF zur Hälfte raus. Ich sehe momentan nicht mal die Chance, dass Gold wieder auf $ 2.000,- geht.

Meine Idee zu Jahresbeginn war, mit Gold mein Depot abzusichern. Dann gab es sogar einen Krieg in der Ukraine und nicht einmal funktionierte Gold. Es war eine dumme Idee - ich bin gescheitert mit meinem Vorhaben und habe den Verlust realisiert (immerhin ist Barrick weniger stark gefallen, als so manch andere Aktien... um das Gute schönzureden).  

Clubmitglied, 10052 Postings, 2989 Tage Berliner_Clowni

 
  
    
16.05.22 15:15
"heute wieder mit nem neuen jahretief.." #28437

hatten wir im Januar nicht mal ca.16??  

576 Postings, 2164 Tage schnurrbert@Berliner

 
  
    
16.05.22 17:16
Unterm Strich hatte Clownie recht.Barrick und Gold liefern nichts ansichtlich aufkommender Inflation,oder sogar schon persistent und das böse R-Wort...Rezesion ist noch gar nicht eingepreist.  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownWow

 
  
    
16.05.22 22:10
2 Tage am Stück grün...Freitag 4 Dollar Cent und heute 9 Dollar Cent....ich weiß garnicht was ich sagen soll.... einen Tag runter sind meist 50-100 Dollar Cent...... dabei hat Gold heute vom Tagestief knapp 40 Dollar gut gemacht und trotzdem will keiner den Minenmüll kaufen....warum wohl...ein Blick zurück genügt  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownSchwach

 
  
    
17.05.22 22:04
schwächer minen... während die Indizes sich ein Stück weit erholen, taumeln die minenluschen den nächsten Absturz entgegen.... Gold wird im nächsten step die 1800 dauerhaft unterbieten..... nur noch ne Frage von Tagen oder Stunden  

694 Postings, 4401 Tage greenhorn24Rekordinflation & Goldpreis

 
  
    
18.05.22 09:14

....der "sichere Hafen" Gold versagt hier total!
 Aber wie es scheint: diesmal ist alles anders...  

3350 Postings, 784 Tage Gearmangenhorn42

 
  
    
18.05.22 11:29
Faktencheck: "Perf. seit Threadbeginn:   -41,69%"
So schauts aus!
https://www.ariva.de/forum/barrick-gold-441686?page=1137#jump30730147
 

694 Postings, 4401 Tage greenhorn24Hm

 
  
    
18.05.22 15:42
Das lässt sich sehen ... -:]  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownwas

 
  
    
18.05.22 15:59
für ein müllsektor....bei gold passiert so gut wie nix und hier gehts sofort paar prozent inne grütze....die aktie ist echt sturmreif geschossen.....fällt die 20 dollar gehts sofort paar stockwerke tiefer......seit ostern 6 dollar verlust.....und das sind cashbuden angeblich....selten so gelacht....müllbuden triffts besser  

386 Postings, 4099 Tage ProfessorCASHgold

 
  
    
18.05.22 19:33
leider zur Krisenzeit versagt. soll wohl so sein  

2651 Postings, 2020 Tage boersenclownGold

 
  
    
18.05.22 22:02
macht ne +-0 Nummer und die pissbude verliert fast 4%....da hat man ja richtig Glück gehabt....wenn Gold 10$ im Minus stehen würde, hatte die lusche mind. 10% Minus gemacht....immer in Sippenhaft die Minenscheiße....aber nach oben geht nullkommanix.... das Elend wird noch weiter gehen....wir sind gerade am Anfang....und barrick kann nach unten am besten



..  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1136 | 1137 | 1138 | 1138  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben