UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Xiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

Seite 1 von 173
neuester Beitrag: 22.01.21 21:27
eröffnet am: 11.07.18 12:47 von: maggymuelle. Anzahl Beiträge: 4307
neuester Beitrag: 22.01.21 21:27 von: simaticc Leser gesamt: 955633
davon Heute: 25
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  

1170 Postings, 1297 Tage maggymuellerXiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

 
  
    
10
11.07.18 12:47
Einen Überblick über die Produkte dieses Unternehmens liefert die folgende Seite:

https://www.mi.com

Investor Relations:

https://www.mi.com/en/ir/

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  
4281 Postings ausgeblendet.

568 Postings, 673 Tage AurorahiUS-Unternehmen

 
  
    
22.01.21 12:32
sollen Beteiligun­gen veräußern

All das droht Xiaomi durch die Aufnahme auf die so genannte ?military blacklist?­ nicht. Es betrifft  lediglich den Aktienmark­t: ?Die Unternehme­n unterliege­n einem neuen US-Investi­tionsverbo­t, das amerikanis­che Investoren­ zwingt, ihre Beteiligun­gen an den auf der schwarzen Liste stehenden Unternehme­n bis zum 11. November 2021 zu veräußern?­, hieß es in dem der Agentur Reuters vorliegend­en Dokument. Ob diese Vorschrift­ bis zum genannten Zeitpunkt überhaupt noch Bestand haben wird, bleibt ohnehin abzuwarten­.  

53 Postings, 4159 Tage transaktionaerAll denen

 
  
    
1
22.01.21 12:37
die ins gleiche Horn wie der irre Exdiktator der USA blasen, sei gesagt, dass Xiaomi mit großer Wahrscheinlichkeit von der s.g. "black list" ebenso verschwinden wird, wie der Irre selbst!
Der Hauptgrund für meine Vermutung ist der haltlose Vorwurf, mit der 5G Technologie mit dem chinesischen Militär unter einer Decke zu stecken.
Haltlos deswegen, weil Xiaomi Qualcomm(USA) als Prozessoren verwendet, anders als Huawei, dessen Prozessoren aus chinesischer Entwicklung stammen(HiSilicon).
Wenn also irgendein Militär auf die Architektur der Xiaomi Handys Zugriff hat, ist es höchstens das Amerikanische. Da Qualcomm nicht selbst fertigt, sondern Produktionspartner wie SMIC und TSMC für die Massenfertigung verpflichtet, kann u.U. über SMIC eine Verbindung zum chinesischen Militär hergestellt werden.
SMIC wurde mit Unterstützung der chinesischen Regierung vor 21 Jahren gegründet.
Wenn also von SMIC die Qualcomm-Snapdragon-Architektur zu Gunsten Chinas verändert werden sollte, würde das aber sofort den Qualcomm-Entwicklern in USA auffallen.
Eine Sanktion und Aktienhandel von Xiaomi aus Sicht der USA macht also m.M. keinen Sinn, da einerseits Qualcomm die Lizenzgebühren, andererseits USA der Zugriff auf Daten von Millionen indischer und chinesischer Handys verwehrt würde.
Die logische Folge wird also sein, dass Xiaomi von den Sanktionen entlastet wird, Huawei aber zunächst zu Qualcomm wechseln wird, um wieder Marktanteile in der westlichen Welt zu gewinnen.  

378 Postings, 2574 Tage berndei@ Aurorahi

 
  
    
22.01.21 12:53
Am Aktienmarkt wird die Zukunft gehandelt und der aktuelle status quo sollte hier jedem bekannt sein.
Ich wollte hier nur die Risiken aufzeigen und halte es für durchaus wahrscheinlich das die Liste vom Militär auch vom Handelsministerium übernommen wird. Wenn Biden einen China freundlichen Kurs fährt kann es natürlich auch schnell sein das Unternehmen wieder raus gestrichen werden.
Die Gründe für das setzten auf den Listen ist ey nur ein gesuchter Vorwand, es geht hier quasi um einen Wirtschaftskrieg. Xaomi ist halt einfach zu erfolgreich und man möchte das unterdrücken und sucht sich dabei fadenscheinige Argumente....  

53 Postings, 4159 Tage transaktionaerEntschuldigung Tippfehler

 
  
    
22.01.21 13:56
Eine Sanktion und Aktienhandel-Verbot von Xiaomi aus Sicht der USA macht also m.M. keinen Sinn, da einerseits Qualcomm die Lizenzgebühren, andererseits USA der Zugriff auf Daten von Millionen indischer und chinesischer Handys verwehrt würde.  

150 Postings, 120 Tage phinoMan weiß nie

 
  
    
22.01.21 14:10
aber glaube eigentlich auch nicht, dass man unter Biden so weit gehen wird.  

150 Postings, 120 Tage phinoScheiss Trump

 
  
    
22.01.21 15:06
Ohne diesen Cretin wäre die Aktie vielleicht schon über 4?.  

262 Postings, 199 Tage C.CHSDas wird nichts mehr

 
  
    
22.01.21 16:25
Traum geplatzt ?

Wie stark die Auswirkungen der schwarzen Liste in den USA auf den Kurs der Xiaomi-Aktie sind, lässt sich nicht genau abschätzen. Ein Belastungsfaktor ist das anstehende Handelsverbot für US-Investoren aber allemal. Erste Aussagen aus dem Kreis der neuen US-Regierung deuten darauf hin, dass auch unter Präsident Joe Biden kein Schmusekurs für das China-Unternehmen zu erwarten ist.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ger-traum-platzt-20224285.html

Der Traum von der schnellen Begnadigung für Xiaomi ist geplatzt.  

262 Postings, 199 Tage C.CHSBiden

 
  
    
22.01.21 16:26
wird einen sehr  harten Kurs gegen China Einschlagen.
Das ist die Realität es wird noch übler als mit Trump  

568 Postings, 673 Tage AurorahiC.CHS abwarten

 
  
    
22.01.21 16:37
Fazit vom Aktionär

Der Traum von der schnellen Begnadigung für Xiaomi ist geplatzt. Der Aufwärtstrend beim Kurs hat jedoch aus längerer Sicht bislang nur eine gewöhnliche Delle abbekommen. Und falls Xiaomi doch noch irgendwann von der schwarzen Liste gestrichen werden sollte, würde das sicherlich für einen Freudensprung beim Kurs sorgen. Seit der Empfehlung im Dezember 2019 hat die Aktie jedenfalls einen tollen Lauf gehabt und liegt mehr als 150 Prozent im Plus.  

57 Postings, 79 Tage SenpaiVinoIn 21 Tagen eine Millionen Mii 11 Smartphones

 
  
    
22.01.21 16:41
https://www.google.de/amp/s/amp.netzwelt.de/news/...y-megaseller.html

Ich hoffe bald , dass das neue Black shartk 4 Smartphone auch erfolgreich verkauft wird! :)  

432 Postings, 774 Tage uno21das ist noch die frage !! - ich war auch

 
  
    
22.01.21 16:46
absoluter xiaomi fan bzw. anleger, aber ob sich diese geschichte wirklich nur als 'delle' herausstellen wird, dass ist mehr als fraglich für mich  !
natürlich ist xi vor allem im asiatischen raum unterwegs, aber wer global wachsen will, für den ist eine weltweite präsenz unabdingbar !!  

1261 Postings, 4823 Tage willyulliWer Bedenken hat

 
  
    
22.01.21 16:59
soll lieber heute als morgen rausgehen.
Wie man allerdings den langfristigen Erfolg der Firma, die bisher absurd überzeugt hat in Frage stellen kann, nur weil ein Schwachmatiker einen Anti China Feldzug fortführt, ist mir ein Rätsel.
Warten wir doch erstmal ab. Keiner kann sagen was unter Biden kommt , aber mir ist der Mann hundert Mal sympathischer als der Trumpel. Aber geben wir Biden doch Mal Zeit, der Mann geht auf die 80 und dem sind in den ersten Tagen der Amtszeit halt bestimmte Sachen wichtiger.
Das wird schon.
 

1852 Postings, 2991 Tage hundekarlXiaomi ist ganz stark

 
  
    
22.01.21 17:30
In Europa im kommen. Handy, AkkunStaubsauger, Kopfhörer etc.. Und.. Der erste Xiaomi Shop ist mehr als Erfolgreich in Düsseldorf eröffnet worden. Apple war Gestern... ist halt veraltet wie die Apple Produkte  

432 Postings, 774 Tage uno21keine frage- donald war geisteskrank für mich

 
  
    
22.01.21 17:42
und mit biden ist die ganze welt weitaus besser bedient !- denke auch das er wohl 2 jährchen macht und dann an die hochintelligente, taffe kamala übergibt !........aber das alles hilft xi wenig ! -   natürlich wird auch biden fraktion erst einmal an die eigenen , sprich usa  pfründe denken-....nun, wie auch immer, ich bin letzte woche ausgestiegen und warte auf meine 1100 stück apple am mittwoch,..bzw. werde wohl schon dienstag verkaufen, nach dem motto: buy by rumors, sell by good news -  dennoch freue ich mich wenn xi die kurve kriegen sollte !!- vielleicht knallts ja nochmal 30-50 cent runter, dann bin ich auch wieder dabei-   ...es kommt eben gerade einiges zusammen bei xi- erst der schock mit der big investition und kapitalbeschaffung, nun wieder black list, nun wurde wegen corona das hauptgeschäftsviertel abgeriegelt in hongkong- .keine good news eben- aber, allen investierten - good luck natürlich !  

2928 Postings, 441 Tage Aktiensammler12Mir ist Biden

 
  
    
22.01.21 17:50
auch sympathischer als Trump. Wie er sich jedoch verhält, weiß keiner.

Der große Schwachpunkt bei Xiaomi ist eben ihr Betriebssystem, welches von einer US Firma gekauft werden muss.
Ansonsten ist Xiaomi und auch Ihre Handys einfach spitze. Vielleicht auch zu gut für andere... Wer weiß, wer alles unter einer Decke steckt... Alles sehr theoretisch klar.
Wie groß jedoch der Einfluss von z.B. Apple sein kann, weiß von uns keiner.

Wenn Xiaomi nicht gebremst wird werden die meiner Meinung nach, einen sehr großen Teil von Asien und Europa übernehmen.

Falls Xiaomi kein Betriebssystem oder Chips mehr bekommen sollte, siehts halt echt übel aus...

Meine Befürchtungen, kann auch hoffentlich ganz anders kommen... Vielleicht reicht Biden China die Hand? Auch möglich....

 

568 Postings, 673 Tage AurorahiXiaomi ist ein Top Unternehmen

 
  
    
22.01.21 17:52
und ich denke auch das Apple in ein paar Jahren das nachsehen hat und das wissen die Amis auch.  

568 Postings, 673 Tage AurorahiXiaomi wird weiter stark

 
  
    
22.01.21 17:53
wachsen und wir werden auch davon profitieren.  

53 Postings, 4159 Tage transaktionaer@C.CHS

 
  
    
22.01.21 19:01
Offensichtlich hast du Xiaomi auf short gesetzt, und jetzt schwimmen dir die Felle weg, weil die Aktie einfach nicht unter 3? fallen will :-) Warum auch?? Selbst der blödeste Ami wird seine Xiaomi-Aktien nicht in einem Rutsch veräußern, sondern unmerklich bis November abbauen, oder bei europäischen Tradern handeln, sollte tatsächlich ein aktienhandel-Verbot bestehen bleiben.
Die einzige Nachricht, die du finden konntest, hast du ausgerechnet bei "deraktionär" gefunden :-))
Das ist doch keine Quelle, oder hatten die schon ein Gesprächstermin bei Biden?  

53 Postings, 4159 Tage transaktionaer@Aktiesammler12

 
  
    
22.01.21 19:13
Wenn Xiaomi keine Qualcomm Chips mehr bekommen sollte, bekommt wahrscheinlich erst recht Apple keine mehr, da SMIC und TSMC diese Halbleiter für die ganze Welt produziert. SMIC sitzt in China, und TSMC in Taiwan. USA würde sich ins eigene Fleisch schneiden. Der geistige Horizont des Ex-Diktators Amerikas hat dafür nicht gereicht.  

570 Postings, 3788 Tage Schmid41transaktionaer

 
  
    
22.01.21 19:58
Erzähl doch nicht so einen Quatsch, Qualcomm ist ein US Unternehmen mit Sitz in San Diego
Kalifornien, ob die in China oder Taiwan ihre Chips bauen ist egal Apple bekommt natürlich weiter
Produkte von Qualcomm.  

3728 Postings, 4656 Tage HotSalsaSchauen wir uns doch den Trend mal genauer an

 
  
    
22.01.21 20:49
Das Einzige was man ableiten kann ist, dass die späten Einsteiger etwas spät reingekommen sind,
nicht einmal der 50-Tage-Trend ist gefährdet, da werden langfristige Horrorszenarien aufgezeigt a la 'geplatzte Träume' und die Rede von Yellen wird umgemünzt auf Xiaomi, obwohl das Eine mit dem Anderen erst einmal nichts zu tun haben muss. Und später heißt es wie bei Alibaba, Tencent und JD doch nicht.... :D

https://www.ariva.de/xiaomi-aktie/...r=None&type=Close&typ=ag  

186 Postings, 4506 Tage BiegelAbwarten,

 
  
    
22.01.21 20:55
die Kapitalerhöhung ist schnell verpufft und der Kurs ging wieder steil. Rechne langfristig mit 10? je Aktie - es ist noch viel Luft um die gleiche Marktkapitalisierung wie Samsung zu haben.  

3728 Postings, 4656 Tage HotSalsaUnd was sagt der Börsenpunk

 
  
    
22.01.21 21:06

225 Postings, 123 Tage WKN 0815biegel, langfristig

 
  
    
22.01.21 21:09
bei 10€, was ist langfristig deiner meinung nach ? zur zeit ist das ding ein griff ins klo.  

17 Postings, 61 Tage simaticcSo

 
  
    
22.01.21 21:27
diesmal bin ich drin geblieben. Man hat sich ja inzwischen an die Turbulenzen gewöhnt :) Ich denke viele die verkauft haben werden langfristig  etwas verpassen. Heute kam die Mi Watch an und hat mir wieder gezeigt wie überzeugt ich von Xiaomi Produkten bin. Man sollte auch beim globalen Wachstum bedenken dass wir hier in Europa das auf den Tisch bekommen was schon ein Jahr vorher in CN auf den Markt geworfen wurde, daher bin ich mehr als positiv gestimmt dass es weiter aufwärts geht. Vielleicht gibt's noch ne grössere Korrektur aber ganz ehrlich, egal !! das legt sich...  Für einen Abverkauf ist Xiaomi m.E. bereits zu verfestigt aber eine Glaskugel habe ich natürlich auch nicht. Ansonsten viel Schwarzmalerei und Panikmache, klar so wird Geld verdient... Nur meine Meinung ;-) Bleibt Standhaft!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben