UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.583 -0,4%  Nasdaq 14.654 -1,3%  Gold 1.832 -0,4%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1349 0,3%  Öl 87,6 0,1% 

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 241 von 256
neuester Beitrag: 21.01.22 11:30
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6396
neuester Beitrag: 21.01.22 11:30 von: kostolanin Leser gesamt: 1676164
davon Heute: 1670
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 239 | 240 |
| 242 | 243 | ... | 256  Weiter  

3250 Postings, 3011 Tage kostolanin;-)wer sich verunsichern lassen will

 
  
    
5
27.10.21 08:35
https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...us-das-wundert-nicht

D a s sind dann diese "halbgaren" Analysen, die Kleinanleger verunsichern.

Dieser "Abverkauf" war weder charttechnisch noch fundamental begründet sondern schlicht der Unsicherheit bezüglich des US Börsengangs und dem Wort " Kapitalerhöhung" geschuldet.

Dass Evotec mit diesem zweiten Schritt nach dem großen US Verteidigungsministerium Auftrag die Füße dann fest im US Markt hat, wird übersehen.

Langfristig wieder wie gewohnt die richtige und weitsichtige Strategie.

 

37230 Postings, 7868 Tage RobinEvotec

 
  
    
27.10.21 08:57
testet EMA 50 bei ? 41,70  

3250 Postings, 3011 Tage kostolaninOder

 
  
    
2
27.10.21 09:04
die 45,27?;-)  

1975 Postings, 1613 Tage Kursverlauf_Mein Gott der Byblos...

 
  
    
1
27.10.21 09:10

8248 Postings, 7874 Tage Byblos@ Kursverlauf

 
  
    
1
27.10.21 10:38
Was los ?
Alles easy peasy !

Ich bin seit 2013/14 mit EK 3,86 ultra long !  

944 Postings, 1835 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
5
27.10.21 11:18
Entspannt euch doch mal.

Die nächsten 14 Tage werden genügend News und Zahlen reinflattern, irgendwelche Kurszuckungen interessieren doch gar nicht.  

1778 Postings, 1384 Tage crossoverone@kosto

 
  
    
2
27.10.21 13:18
Auf die DB, außer, ihren oft nicht nachvollziehbaren Analysen,
muss man nichts geben. Die haben einen Berg Müll vor ihrer Türe,
da hätten sie eigentlich genügend zu tun.  

3250 Postings, 3011 Tage kostolaninWarburg begründet die 48?

 
  
    
4
27.10.21 15:08
https://www.finanznachrichten.de/...arch-stuft-evotec-auf-buy-322.htm

Ein Analyst mit der sogenannten "Weitsicht", die der deutsche Anleger noch lernen muss.

Der Chart sieht nach einem "Erholungs-W" aus; sollte sich das bis Tagesschluss nicht ändern, sind durchaus bis Freitag wieder Kurse über 45 /46 machbar.

Zumal ja höhere Kurse Evotec bei der Kapitalerhöhung durchaus entgegen kommen:-)  

2438 Postings, 1956 Tage 2much4u...

 
  
    
3
27.10.21 17:54
Absolut nicht nachvollziehbar, wieso Evotec nach diesen tollen Zahlen so fällt!

Warburg setzt ein Kursziel von 48 Euro, der Aktionär hat meines Wissens sogar 53 Euro als Kursziel genannt.  

2090 Postings, 6498 Tage reliablyDer Kurs von Evotec,

 
  
    
7
27.10.21 18:25
wird zur Zeit tüchtig platt gekloppt,
damit die Amis im November bei Evotec günstig einsteigen können,mit ihren ADS !
So sehe ich das  !


Zitat aus der DGAP Meldung vom 26.10.21

Der finale Platzierungspreis der angebotenen ADS hängt im Wesentlichen vom Schlusskurs der Evotec-Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse am Tag der Preissetzung ab (erwartet in der Woche vom 01. November 2021) und wird unter Verwendung des zu diesem Zeitpunkt aktuellen Wechselkurses in US-Dollar und mit einem ADS/Aktien-Verhältnis von 2:1 umgerechnet.

Die Bank of America ("BofA") Securities und Morgan Stanley agieren gemeinsam als führende "Bookrunner" für das Angebot. Citigroup, Jefferies, Cowen und RBC Capital Markets agieren darüber hinaus als gemeinsame "Bookrunner" für das Angebot.

Die im Zitat genannten amerikanischen Banken ,
sorgen schon dafür,
das der Kurs für  eventuelle US Käufer günstig wird,
und damit das Nasdaq Listing von Evotec gelingt.

Das ist Fakt !

Ich sehe,
wie Jeder weiß,
das ganze Gebahren um Evotecs Nasdaq  Listing recht sportlich,
weil mich nämlich nicht das "Jetzt" ,
sondern das weitere Wachstum und die Zukunft von Evotec  mehr interessiert !
Ich sage nur " AKTIOSPLAN 2025 "  .

In diesem Sinne.
Das wird schon !


 

3250 Postings, 3011 Tage kostolaninzum besseren Verständnis

 
  
    
3
28.10.21 15:23

2090 Postings, 6498 Tage reliablyEs wird langsam Zeit,

 
  
    
2
28.10.21 21:35
das Werner Lanthaler,
zeitnah das NASDAQ Glöckchen läuten darf,
damit endlich diese  bescheuerten Kurshampeleien bei Evotec ein Ende finden .

Nichts für Ungut.



 

1778 Postings, 1384 Tage crossoveroneNur mal so nebenbei bemerkt:

 
  
    
1
01.11.21 20:01
Tummeln sich doch glatt 76 Short-Player, die sich tgl. die Taschen
bei uns füllen. Natürlich alles unter staatlicher Ägide und der Bafin,
als Zeugmeister. Toll oder...

https://shorteurope.com/most_betting_players.php?country=germany  

2309 Postings, 1270 Tage VicTimAction Plan 2025

 
  
    
2
02.11.21 07:21

8248 Postings, 7874 Tage ByblosDer Aktionsplan 2025 hilft uns aber momentan nicht

 
  
    
02.11.21 10:09
Was, wenn die Evotec die Tage auf 30 Euro runter ziehen.
Anschl. Großinvestoren, die langfristig an Evotec Erfolg glauben, dann aber große Mengen an Aktien an die Assgeier der Shortseller Liga verleihen, um etwas Cash während der Wsrtetzeit zu machen.
Die Shorties werden, weil Evotec ja hoch bewertet, dann mit unter eine gefühlte Ewigkeit den Kurs hoch und runter manipulieren.
Ob das mit dem Nasdaq Listing und der KE mit ADR's wirklich so ne gute Idee war.
Wir wissen, das die amerikanischen Hedgefonds gerne über europäische und vor allem deutsche Aktien herfallen, die etwas höher bewertet sind.

Na, hoffentlich geht das alles auch gut.
Nicht das wir irgendwann die Pappnase auf haben und unsere Gans keine goldenen Eier mehr legt.
Geht es so wie aktuell weiter, sieht der Chart irgendwann auch nicht mehr gesund aus.
Da kommt eins zu anderen.
Na ja, noch mal eben abwarten.

Be strong and stay very very long!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !  

2090 Postings, 6498 Tage reliably@Byblos

 
  
    
3
02.11.21 10:51
Du bist doch frühzeitig bei Evotec eingestiegen,wie ich auch.
Ich sehe das Ganze ziemlich locker.

Mein Tipp an dich:
Entspann dich doch einfach mal,
du musst auch nicht so häufig ironisch schwarz malen,finde ich.

Ich denke ,das hier mittlerweile Jeder weiß,
das Evotec zu einer Weltfirma aufsteigen könnte und vermutlich auch wird.

Mach dir schöne Tage,da hast du mehr von !
Börse ist nämlich nicht Alles im Leben.

In diesen Sinne,
das wird schon.  

8248 Postings, 7874 Tage Byblostrotzdem fällt der Kurs weiter, weil

 
  
    
2
02.11.21 11:53
wir im Chart heute wohl einen "hanging men" ausbilden.
Siehe Chartauszug vom 1 Jahreschart / Chandlestick / mit 38, 100 und 200 Tage Linie.
Quelle: Ariva Charttool !
Auch der MACD dreht unter die Nulllinie und erzeugt ein kleines Verkaufssignal.
Lenthaler hat es geschafft, seinen Investoren einen super günstigen Einstand per KE zu haben.
Die 100 Tage Linie wird bestimmt angesteuert.
Vielleicht auch die 200 bei ca 36 Euro.
Eventuel wird diese sogar unterschritten und dadurch der langfristige charttechnische Aufwärtstrend zerstört, damit anschl. die ..... Shortseller dann schön den Kurs nach Belieben manipulieren können.
Alter, Katastrophe, wenn das so kommt, dann muß Lenthaler seinen Hut ziehe und weg.
Aber dann war's das mit Evotec.
Heute zu Tage sollte man alles mit einkalkulieren, auch wenn die Chancen für Evotec gut stehen, Nutzen aus der KE und dem Nasdaq Listing zu ziehen
Wir können nur abwarten, was kommt.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  
Angehängte Grafik:
20211102_114154.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
20211102_114154.jpg

1708 Postings, 3182 Tage Lumpilelieber abgesprungen - 40 fällt vermutlich noch

 
  
    
3
02.11.21 12:04
als warten, was hier passiert
der Kurs fällt stark und ich denke, dass bereits heute die 40 noch fallen wird  

8248 Postings, 7874 Tage ByblosMuß Lenthaler weg ?

 
  
    
2
02.11.21 12:14

1708 Postings, 3182 Tage Lumpilevielleicht platzt hier bald eine Blase

 
  
    
2
02.11.21 12:18
denn wieso sind hier so viele Leerverkäufer am Werk ?
 

8248 Postings, 7874 Tage Byblos@Lumpile

 
  
    
02.11.21 12:35
Das KGV ist astronomisch,hat aber bei dem Wachstum und Aussichten nix zu bedeuten. Meine Meinung !

Das aber irgendwo um 14% leer verkauft wurden läßt auch mich ab und an grübeln.
Hatte leider schon mit dem Wirecardbetrug böse Geld verloren. Dort war die Leerverkaufsquote auch mal bei 14% und ging dann auf, glaube ich, über 30% hoch und alle haben immer noch an das Gute bei Wirecard geglaubt. Hat sich dann als größter Fehler im nachhinein herausgestellt.
Glaube nicht, dass bei Evotec etwas derartiges in Sachen Finanzen passieren würde.
Frage ist nur, warum wetten die so massiv gegen Evotec, wo doch die Zoele immer höher gesteckt werden.
Auf ein Scheitern eines Produktkandidatens mit anschl. Kursverfall ?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!!!  

3250 Postings, 3011 Tage kostolanin?"viele Leerverkäufer"?

 
  
    
4
02.11.21 12:40
also "viele" Leerverkäufer gab es Jahre zuvor  Trotzdem ist der Kurs gestiegen.

Weil Evotec Fakten dafür liefert.

Und wenn eine "Blase platzt",  läuft der "Unrat" aus und es geht gereinigt und gesund weiter.

Das derzeitige Kurs Geschaukel ist einfach der Preisfindung für das Listing geschuldet. Klar, dass keiner zu viel zahlen möchte.

Wie schon die Jahre davor: einfach aussitzen, denn man weiß ja, was man an der Aktie und dem Unternehmen hat.

Wer es nicht weiß, der ist sicherlich @lumpile besser daran, auszusteigen. Mit nervösem Magen ist nicht zu spaßen;-)  

2309 Postings, 1270 Tage VicTimIch denke, hier ...

 
  
    
1
02.11.21 13:40
... platzt keine Blase, sondern eher das Sauerkrautfass ...  

Seite: Zurück 1 | ... | 239 | 240 |
| 242 | 243 | ... | 256  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben