Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 239 von 249
neuester Beitrag: 01.12.21 18:26
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6214
neuester Beitrag: 01.12.21 18:26 von: crossoverone Leser gesamt: 1578787
davon Heute: 1747
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 237 | 238 |
| 240 | 241 | ... | 249  Weiter  

2074 Postings, 6449 Tage reliably@ kostolanin,

 
  
    
1
08.10.21 16:55
flehen mach ich grundsätzlich nicht an der Börse,
weil das eh nichts nutzt !   lol lol

Evotec bekommt mal wieder  eine Millionenzahlung,
und der Kurs hüpft noch nicht mal ein bischen vor Freude !

Ist schon traurig.

Wie gesagt,das sind alles nur Zwischenspiele und Zwischenkapriolen,
und deshalb zu vernachlässigen.

Wenn Werner Lanthaler demnächst irgendwann mal die NASDAQ BIMMEL läuten darf,
wird die Welt ganz anders aussehen !
Denke ich jedenfalls.  

416 Postings, 1499 Tage JagdpantherNASDAQ-Aufnahme zwingend für US-Fonds, um

 
  
    
4
11.10.21 12:02
in Evotec investieren zu können,Shorties kaum noch wahrnehmbar...läuft

https://www.nebenwerte-magazin.com/...orts-fast-weg-operativ-laeufts/  

3225 Postings, 2962 Tage kostolaninseit Tagen

 
  
    
1
13.10.21 15:34
munteres Hin und Her beim Kurs, ganz ohne News.

Schwer zu handeln, da der MM den Kurs bei Orders je nach Gusto hin und her schiebt.

Fraglich, ob es sich wirklich um reell gehandelte Kurse handelt.  

5500 Postings, 1492 Tage AMDWATCHDas Chart Muster kommt mir bekannt vor

 
  
    
1
13.10.21 19:32
Ich glaube, das wir bald die 50 ? Marke knacken.

Nur meine persönliche Meinung...!!!
Keine Handlungsempfehlung ...!!!!  

3225 Postings, 2962 Tage kostolaninbei 42,34?

 
  
    
14.10.21 08:30
verläuft die 38 Tage Linie.

 

3225 Postings, 2962 Tage kostolaninsie ziert sich noch:-)

 
  
    
2
14.10.21 15:24
aber wenn sie die blaue Linie / 38 Tage überwindet, dann sollte das nächste Ziel die 55,26? sein.  

3093 Postings, 4148 Tage nuujSieht vom Chart nicht schlecht aus

 
  
    
2
14.10.21 17:06
MACD im Wechsel nach oben; RSI knapp über 50 (hat noch Platz bis 70), PSAR schwenkt auf Kaufen um. Bis Ende des Jahres könnten die 50 erreicht werden. Könnte auch die 5 Welle sein, die jetzt anfängt. Fibo Kurszielbestimmung liegt jenseits der 50. EVO, meine Lieblingsaktie. Habe Dusel mit dem EK gehabt. Sie ist seitdem nur gestiegen. Man muss auch mal Glück haben.  

3225 Postings, 2962 Tage kostolanin48? nach wie vor

 
  
    
4
22.10.21 11:50

273 Postings, 1189 Tage Pizzabaecker66Vielleicht nochmal die Übersicht der SEC-Files

 
  
    
22.10.21 14:23
https://www.sec.gov/edgar/browse/?CIK=1412558&owner=exclude
Ist da etwas besser zugänglich als im Link von kostolanin (trotzdem danke dafür!)  

273 Postings, 1189 Tage Pizzabaecker66Erkenntnisse aus den SEC-Files

 
  
    
7
22.10.21 14:39

Bin mal über das aktuelle F-1/A-SEC-File drüber geflogen. Folgende Punkte sind mir bisher aufgefallen:

  • Es wird ein konkreter Zeitpunkt genannt, ab dem erste Royalties/Umsatzbeteiligungen erwartet werden: 2025 (Seite 6) >>Zeitplanung war mir bisher so nicht bekannt.
  • Ein Platzhalter-Absatz wurde eingefügt, in den die vorläufigen Zahlen per 30.09.2021 einfließen werden (Seite 6). >> Da am 11.11. schon die regulären Q3-Zahlen angekündigt sind, kann man nun davon ausgehen, dass das NASDAQ-Listing vorher geplant ist.
 

5500 Postings, 1492 Tage AMDWATCHPizzabaecker

 
  
    
2
22.10.21 18:42
Ich möchte nochmal auf die Analyse von STIFEL NICOLAUS hinweisen, nach den Q2 Zahlen.
Obwohl die Gemeinde, die Analyse negativ aufnahm, gab ich zu bedenken, das sie ihr GEWINNZIEL für EVOTEC  ab 2025, als...zu KONSERVATIV...eingeschätzt wird.

Das deckt sich jetzt mit der Aussage, das ab 2025, EVOTEC konkrete Royalities etc.  BENENNT

Ich persönlich fand die Analysen von STIFEL NICOLAUS, immer recht seriös, insbesondere auf AMD.

Vielleicht nochmal selbst recherchieren.
Ich finde diese Aussage von EVOTEC....SENSATIONELL.
Nur schade, das anscheinend keiner diese Aussagen, überhaupt kein Diskussionsthema sind, obwohl wir wissen, das EVOTEC immer konservativ kommuniziert hat und fast immer die Prognosen überboten hat.

Allen Investierten  ein schönes Wochenende
Amdwatch  

5500 Postings, 1492 Tage AMDWATCHHeute über 45 ? geschlossen

 
  
    
22.10.21 21:12
Sieht so ein Verlierer aus....???
Ich glaube kaum.
Ich kenne jetzt nicht den Bereich, aktuell, wo es für EVOTEC, GAPS oder Kursziele gibt.

Es sieht wohl so aus, das EVOTEC, extrem ausbrechen könnte.... Unter VORBEHALT.

Das haben wir die letzten Jahre immer wieder diskutiert und Chart Techniker haben es immer wieder, extrapoliert.....
Die Kursziele erschienen mir sehr ambitioniert, aber mittlerweile, nachvollziehbar.

EVOTEC tritt jetzt in diese Phase ein.
Ich habe mir diese Entwicklung nie vorstellen können, aber

EVOTEC und AMD korrelieren....
Ich erinnere mich noch gut, das man sagte, das EVOTEC, mit einer MK von 600 Millionen Euro, überbewertet ist...
Schnee von gestern...
Kann keiner wissen...

ABER

EVOTEC ist seit Jahren, auch fiskalisch eine WACHSTUMSSTORY...
Bei aller Betrachtung der Zahlen :
MK, Zahl der Mitarbeiter, Gewinn pro Mitarbeiter,
spielt EVOTEC, ganz oben, vorerst im MDAX.
Mit dem Listing an der NASDAQ schlägt EVOTEC ein Kapitel auf, weil sie auch in den USA, extrem gut aufgestellt sind und durch ihre perfekten US Akquisitionen, perfekt für einen Auftritt in der US Börsenwelt vorbereitet sind.  

927 Postings, 1786 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
2
22.10.21 21:16
Gutes Auge @Pizzabaecker66.

Danke für die Mühe.

@AMD Du hast recht wenn du sagst dass Evotec immer konservativ prognostiziert. Und kommuniziert.
Ich freue mich über die Entwicklung hier bei Evotec.  Man merkt förmlich wie etwas in der Luft liegt.
...etwas Großes....

Aber naja, das sagen wir schon seit Jahren und der Kurs bestätigt uns ja seit Jahren, da wird man müde die weiteren Erfolge anzukündigen und zu prognostizieren.
Jeder kann sich ja hier einlesen.

Ich genieße nur noch.

 

5500 Postings, 1492 Tage AMDWATCHWichtig ist

 
  
    
3
22.10.21 21:25
auch ein guter Zusammenhalt im Forum.
Wir haben oft unterschiedliche Meinungen, aber jeder Beitrag sollte Zugang finden.

Der Weg zum Erfolg hat viele Nerven gekostet, und ich möchte bereits jetzt bei ALLEN entschuldigen, die ich verletzt habe, durch unangemessene, beleidigende, fachlich unbelegte Einlassungen.

Jeder weiß....

ES GEHT UM UNSER GELD....

Wer EVOTEC long hält, ist durch die HÖLLE gegangen und ich habe Respekt, vor jedem, der diese Achterbahnfahrt mitgemacht hat und.... IMMER NOCH DABEI IST..  

5500 Postings, 1492 Tage AMDWATCHCon

 
  
    
22.10.21 21:34
Ich finde das Du, ein außergewöhnlicher Teilnehmer bist....!!!

FACHLICH und als Unterstützer der "Entnervten"....

CON, ich ziehe vor Dir den Hut..

Aber nur so funktioniert ein Forum :

AMD :PLATTENULLI, MAX 84, BT etc.
NEL : NA_SOWAS

 

960 Postings, 2524 Tage daroteZahlen

 
  
    
5
26.10.21 07:56
  • 9M 2021 UMSATZ IM BEREICH VON 425 - 435 MIO. EUR ERWARTET
  • BEREINIGTES EBITDA FÜR 9M 2021 VON 68 - 72 MIO. EUR ERWARTET
  • DIE IN DIESER MELDUNG ENTHALTENEN ZAHLEN SIND VORLÄUFIG UND UNTER ÄNDERUNGSVORBEHALT
  • DAS VOLLSTÄNDIGE FINANZERGEBNIS 9M 2021 WIRD WIE GEPLANT AM 11. NOVEMBER 2021 VERÖFFENTLICHT


Hamburg, 26. Oktober 2021:
Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute vorläufige und ungeprüfte Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2021 bekannt.

  • Evotec erwartet für die ersten neun Monate 2021 Konzernerlöse aus Verträgen mit Kunden im Bereich von 425 - 435 Mio. EUR; deutlich über den 360,4 Mio. EUR, die für die Vorjahresperiode gemeldet wurden. Das bereinigte Wachstum (exkl. Sanofi-Zahlungen in Höhe von 8,6 Mio. EUR in Q1 2020 und negativer Währungseinflüsse) wird im Bereich von 24 - 27 % erwartet
  • Bereinigtes Konzern-EBITDA für die ersten neun Monate 2021 von 68 - 72 Mio. EUR erwartet, verglichen mit 76,9 Mio. EUR zum 30 September 2020, in erster Linie beeinflusst von geplantem Ausbau der Kapazitäten in Vorbereitung auf den unmittelbar bevorstehenden Produktionsstart von J.POD(R) 1 US in Redmond. Bereinigtes Wachstum (bereinigt um Sanofi- und negative Währungseinflüsse) im Bereich von 12 - 18 % erwartet
  • Evotec erwartet für den Berichtszeitraum unverpartnerte F&E-Aufwendungen von 41 - 44 Mio. EUR, 8 - 11 Mio. EUR höher als in den ersten neun Monaten des Jahres 2020

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...neun-monate/?newsID=1483038

 

1658 Postings, 1335 Tage crossoverone@darote

 
  
    
26.10.21 08:12
Danke, für den Link
Vorab besser, als erwartete Zahlen. Sehr schön  

2074 Postings, 6449 Tage reliablyWelchen Grund gibt es ,

 
  
    
26.10.21 10:56
das Evotec heute " vorläufige Zahlen " meldet ?
Hat da Jemand eine Idee ?

Am 11.11.21 ist der normale Termin für die Q-Zahlenmeldung.  

70661 Postings, 8072 Tage KickyEvotec Gewinn durch Investitionen belastet

 
  
    
1
26.10.21 11:00
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=157024
"...Das bereinigte EBITDA auf Konzernebene wird für die ersten neun Monate dieses Jahres laut Unternehmensangaben zwischen 68 Millionen Euro und 72 Millionen Euro liegen nach 76,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis sei ?in erster Linie beeinflusst von geplantem Ausbau der Kapazitäten in Vorbereitung auf den unmittelbar bevorstehenden Produktionsstart von J.POD 1 US in Redmond?, so Evotec."
 

2074 Postings, 6449 Tage reliablyzu #5971

 
  
    
26.10.21 11:09
Das macht Sinn ,was du schreibst.
Belastungen vorher ankündigen.
ok  

273 Postings, 1189 Tage Pizzabaecker66Leute, lest die Meldung bitte vollständig...

 
  
    
8
26.10.21 11:20

In der oben verlinkten dgap-Meldung steht eindeutig drin, dass die vorläufigen Zahlen im Zusammenhang mit dem geplanten NASDAQ-Zweitlisting stehen:


Der Zeitpunkt dieser Veröffentlichung ist in diesem Quartal einmalig und steht im Zusammenhang mit Evotecs Antrag auf ein Listing am Nasdaq Global Select Markt. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, vorläufige Finanzergebnisse in zukünftigen Quartalen zu veröffentlichen. Evotec wird das vollständige Finanzergebnis im Zusammenhang mit der 9M-Telefonkonferenz am 11. November 2021 veröffentlichen.

War ja schon bekannt bzw. von mir vermutet, dass es diesmal Vorab-Zahlen geben wird.

 

3225 Postings, 2962 Tage kostolaninwie immer nach Zahlen Bekanntgabe

 
  
    
5
26.10.21 12:55
erst einmal nach unten gedrückt, Stopp sollte spätestens bei 42,93? erfolgen, ein paar Verkaufswillige rausschütteln ( siehe https://www.finanznachrichten.de/...-trotzdem-gewinne-sichern-486.htm ) und dann ein, zwei Tage später ein neuer Upmove.

Die Zahlen sind wie erwartet gut, und - wie Pizzabaecker schon schrieb - sollten auch genau gelesen werden.

Die Causa Evotec setzt ihre Erfolgsreise fort. Demnächst dann zudem in den USA.

Sollten irgendwann dann auch noch eigene Medikamente erfolgreich sein, ist der große US Markt schon rechtzeitig betreten worden.  

8014 Postings, 7825 Tage ByblosAtacke Atacke !

 
  
    
26.10.21 12:59
und schon geht es mit dünnen Umsätzen wieder bis zur Haltelinie runter.
Dieses Spielchen haben wir Longies schon so oft gesehen, dass es nur noch langweilt.
Aber zumindest mal wieder ne ordentliche Depotwertveränderung, auch wenn sie temporär negativ ist :-) Egal !

Be strong and stay very very long!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 237 | 238 |
| 240 | 241 | ... | 249  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben