UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.215 -0,3%  MDAX 33.800 0,1%  Dow 34.537 -0,3%  Nasdaq 15.752 -1,5%  Gold 1.772 0,2%  TecDAX 3.771 -0,1%  EStoxx50 4.091 -0,4%  Nikkei 28.030 1,0%  Dollar 1,1269 -0,3%  Öl 72,3 2,7% 

vor ausbruch?

Seite 1 von 232
neuester Beitrag: 03.12.21 12:59
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 5784
neuester Beitrag: 03.12.21 12:59 von: Klimawandel Leser gesamt: 1155173
davon Heute: 957
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
230 | 231 | 232 | 232  Weiter  

3360 Postings, 2633 Tage Börsenaufsichtsorga.vor ausbruch?

 
  
    
11
02.09.15 18:55
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
230 | 231 | 232 | 232  Weiter  
5758 Postings ausgeblendet.

931 Postings, 480 Tage Klimawandelder Krieg um's Lithium .....

 
  
    
2
29.11.21 18:06
Chinas Unternehmen tun alles, um an Lithium zu kommen

   Bloomberg News | 29. November 2021 | 7:42 Uhr Battery Metals Intelligence Top-Unternehmen China Lithium
   Obwohl Chinas Lithiumreserven die viertgrößten der Welt sind, findet man das silbrige Metall hauptsächlich in den Salzseen um Tibet und Qinghai, einer dünn besiedelten chinesischen Provinz, die sich über das tibetische Hochplateau erstreckt. Das macht es schwierig zu raffinieren und zu transportieren. Obwohl sich die Produktion von Lithiumkarbonat aus dem Qinghai-See in diesem Jahr verdoppelt hat, übersteigt die Nachfrage immer noch das Angebot, so Dong Yang, der Vizepräsident des führenden Think Tanks China EV 100. Um das Defizit auszugleichen, importiert China etwa 70 % des Lithiums aus Übersee. Und mit der Aussicht auf einen noch größeren Lithiumbedarf, wenn die EV-Revolution an Fahrt gewinnt, verstärken die Unternehmen ihre Bemühungen, die Versorgung des dominierenden Raffineriesektors zu sichern
   Ganfeng Lithium, einer der weltweit führenden Lithiumproduzenten, bot im Juli für eine Beteiligung an dem kanadischen Unternehmen Millennial Lithium, während der vom Milliardär Zeng Yuqun geführte Batterieriese CATL einige Monate später in das Rennen einstieg und Ganfeng überflügelte. Am Ende war es ein drittes Unternehmen, Lithium Americas, das den Sieg davontrug (obwohl Ganfeng ein Aktionär von Lithium Americas ist). Unbeirrt davon kaufte Ganfeng im September seinen Partner International Lithium beim Mariana-Projekt in Argentinien auf, einer der größten Lagerstätten weltweit. Letzten Monat zahlte Zijin Mining rund 755 Millionen Dollar in bar für Neo Lithium, eine kanadische Gruppe, die ebenfalls in Argentinien tätig ist.
   Auch die Automobilhersteller mischen mit: BYD schloss Anfang des Monats mit Do-Fluoride New Materials einen Vierjahresvertrag über die Lieferung von mindestens 56.050 Tonnen Lithiumhexafluorphosphat bis Dezember 2025 ab. Lyu Xiangyang, der Cousin des BYD-Gründers Wang Chuanfu, dessen Darlehen Wang bei der Gründung des Unternehmens im Jahr 1995 half, hat auch Investitionen in Spodumen, ein lithiumhaltiges Rohmineral, in der Provinz Sichuan getätigt, was die zukünftige Versorgung von BYD unterstützen dürfte.
   Die Chip-Knappheit, die die Autoindustrie in Atem hält, erinnert die EV-Manager in China daran, was passieren kann, wenn ihnen das Lithium ausgeht. Der Wettbewerb um dieses unverzichtbare Batteriemetall wird nur noch härter werden; man kann davon ausgehen, dass die Chinesen bei jedem Bieterkrieg einen Logenplatz haben wollen.  

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Betreff "Sonnenaufgang"...

 
  
    
1
29.11.21 19:30


Ja, so ist es "leider" am Börsenmarkt..!

Panikmacherei, dann wird Extrem an den
Bäumen geschüttelt, damit die
"Ängstlichen Hände" loslassen und
die "Schlauen und Gierigen Hände" mit
Freude, einsammeln können..!

Ich habe mit einem Rebound gehofft, aber ich
war mir nicht sicher, ob die Traider ev. noch
mehr an den Bäumen schüttelten..?!

Der Dow aktuell mit ca.1% und der Nasdaq
mit ca.2% im Plus..!

Mal schauen was die Woche noch bringt...

 

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Der Rebound ist gestartet und...

 
  
    
30.11.21 07:45


...schon ist der Dow und Nasdaq (Future)
wieder im Minus..!..

Entscheidung bis am Freitag erwartet..!

Scheitern bei Lösung des US-Schuldenstreits untergräbt Erholung..!

US-Finanzministerin Janet Yellen fordert den Kongress auf, das Schuldenlimit anzuheben, um die Erholung der US-Wirtschaft nicht zu gefährden.

https://www.cash.ch/news/politik/...eits-untergraebt-erholung-1863754

 

931 Postings, 480 Tage Klimawandel@AustraliaPow

 
  
    
1
30.11.21 08:06
das in den USA ist so denk ich nur das übliche Geplänkel ... das Vorspiel vor dem JA wir machen es eh ! :-)
aber klar, nimmt es ev. wieder die Kurse in die Kandare .. und trotzdem rückt jeden Tag der Jahresultimo näher .. wo doch schöne Zahlen in den Bücher stehen sollten ... ein hin und her .. aber PLS arbeitet weiter, und Calix kann in Ruhe seine Dinge im Outback der Pilbara verrichten :-) ....
Die Belohnung kommt wieder ... sie kann nicht egalisiert werden, nur aufgeschoben werden :-))
Mein Zuversicht ist wieder zurück ... das Alter drückt im Moment nicht mehr so in die Erde *lol*  

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Jerome Powell...

 
  
    
30.11.21 13:43


@Snoku...
Wie Du schon erwähnt hattest, betreff
Zinserhöhung..!

"Powell über Omikron: Wirtschaft und Inflation werden beeinflusst"

https://de.investing.com/news/economy/...n-werden-beeinflusst-2188201

 

765 Postings, 5583 Tage inokdigital sales platform

 
  
    
30.11.21 15:28

883 Postings, 3250 Tage snoku1@Jerome Powell

 
  
    
30.11.21 18:17
Na wunderbar, da kann man sich ungefähr ausmalen, was die nächsten Tage passieren wird.  

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Jerome Powell zum Zweiten...

 
  
    
30.11.21 19:58


"Fed-Chef Powell begräbt das Wort "transitory": Dollar zieht an - Goldpreis bricht um 38 Dollar ein"

https://de.investing.com/news/forex-news/...-um-38-dollar-ein-2188290

 

931 Postings, 480 Tage KlimawandelDie amis

 
  
    
01.12.21 06:02
Der powell will mit gewalt was durchziehen ... das ist eine glaubensfrage und benoetigt glaeubige die das fuer gut befinden ... die sollen lieber aufpassen dass es nach solchen aktionen in ihren land nicht schlechter laeuft als vorher ...  

931 Postings, 480 Tage KlimawandelBesser waers

 
  
    
1
01.12.21 06:12
Wenn mal die welt allen voran die usa und china ihre mrd und billiarden nicht in ruestung vernichten sondern mal ihren kleinsten feind den micromillimeter grossen virus zur verfuegung stellen ... sind die hausaufgaben gemacht sollens bitte weiter um einen weltraumbahnhof nachdenken gg  

931 Postings, 480 Tage Klimawandeldas wichtigste wäre jetzt....

 
  
    
01.12.21 16:18
wenn das Lithiumcarbonat so wie letzte Nacht weiter im Preis in die Höhe zieht ...
denn damit wird die Basis, der Spodumenpreis nachfolgend auch wieder angeregt nachzuziehen....
Albemarle uns Sociedad Quimica legen los .... - also... vielleicht schaffen wir heut Nacht ein neues ATH?  

6 Postings, 2 Tage Marcello1Moin

 
  
    
01.12.21 22:46
Heute Abend bleibt abzuwarten..aber ich denke, dass spätestens Ende Dezember die 2,00-2,15? fallen werden.
Pilbi weißt trotz der optimalen Parameter und den bald unterschriebenen Verträgen noch ein gesundes Wachstum und einen realistischen Kurs auf  

6 Postings, 2 Tage Marcello1Wie immer: Keine Empfehlung ;)

 
  
    
01.12.21 22:46

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Dow Jones...

 
  
    
02.12.21 06:44


Ein Fall von Omicron in den USA führte gestern Abend zu einem Rückgang des DOW um 700 Punkte, nachdem er um 500 Punkte gestiegen war, absolut lächerlich..!

Aktuell wieder mit 200 Punkten im Plus...

Heute werden Erstanträge Arbeitslosenhilfe
erwartet und morgen die Beschäftigungs- und Arbeitslosenquote (Nov) und natürlich den
Einkaufsmanagerindex...!

Wichtige Daten und darum bleibt und hat es
sehr Volatilität in den Märkten..!

 

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Der ist gut...

 
  
    
02.12.21 06:50


Das neue FED-Virus JEROMICRON...!

Seit Freitag letzter Woche sind die Aktienmärkte mit zwei neuen Virus-Vrianten konfrontiert: der Omnikron-Variante und der für die Aktienmärkte vermutlich deutlich gefährlicheren Jeromicron-Variante!

Letztere ist gestern erstmals vollumfänglich entdeckt worden - und birgt hohe Ansteckungsgefahr!

Denn Powell ist damit vom Pusher der Aktienmärkte zum obersten Inflations-Bekämpfer geworden, also jetzt eher eine Gefahr staat wie zuvor ein Sicherheits-Netz!

An den Märkten extreme Volatilität: am Freitag wegen Omikron bergab, am Montag stark bergauf, gestern nach Powells Aussagen stark bergab - heute wieder aus überverkauftem Zustand heraus nach oben. Aber viele Aktien erleiden heftige Schmerzen, noch kaschiert durch die Stärke der großen US-Tech-Werte..

(Quelle: Investing.com)
 

931 Postings, 480 Tage Klimawandeldie heißeste Aktie ...

 
  
    
02.12.21 10:47
heißt zukünftig Pfizer ...

Warum Pfizer ?

1) Pfizer ist beim Serum Corona führend
2) Pfizer ist schlau, und hält sich vor dem Afrikanischen Kontinent sehr bedeckt ... egal ob bei einem Billig Serum, oder bei der Freigabe der Lizenzen ...
3) Van der Schleyen kann Pfizer mit der Pflichtimpfung auf Jahrhunderte voll in die Karten spielen ... da man schlauerweise den afrikansichen Kontinent unbehandelt lässt, genau diesen Kontinent wo vorwiegend die Mutationen von Corona entstehen .... wird die Impfung über Jahrzehnte der Industrieländer zum Selbstläufer für Pfizer.... weil der Virus somit selbst nicht mehr generell bekämpfbar wird.
4) Pfizer profitiert noch im weiteren Aspekt von einer Impfpflicht, und zwar werden die Pharmabuden Ihre Forschung für Medikamente auf's Eis legen, da ja eine Impfung somit obligatorisch ist. Also bekommt Pfizer noch mehr Oberhand ...
5) Wird der Impfcyclus nach unten gedrückt, werden noch mehr MRD auf das Pfizer Konto gespült.

Also... was ist das Conclusio ? - Pilbara Minerals hat Konkurrenz bekommen, in den zukünftigen Dividenden Ausschüttungen :-))


 

765 Postings, 5583 Tage inokoverall-view

 
  
    
02.12.21 14:54
Allen die sich eine Stunde Zeit nehmen können empfehle ich den Ausschnitt ab 2:05 von Markus Koch Finanzjournalist. Es ist ein Vortrag  im Ramen des gestrigen ?Trading Day 2021? von Swissquote. Ganz nach unten scrollen, befindet sich auf dem 6 stündigen Life Stream

https://de.swissquote.com/event/swissquote-trading-day  

883 Postings, 3250 Tage snoku1@Inok

 
  
    
2
02.12.21 16:40
vielen Dank zunächst für den interessanten Link.
Herr K. hat sicherlich recht, dass im nächsten Jahr schwerlich die Analystenerwartungen getroffen werden. Das liegt zum einen daran, dass die extremen Erholungswerte aus der Bilanz mit einem Multiplikator extrapoliert werden, der einem Mittelwert entspricht, zum anderen haben wir die Lücke durch die Inflation, wonach höhere Kosten auf die Unternehmen zukommen.

Dennoch darf man nicht vergessen, dass die Fonds enormes Kapital zur Verfügung haben, welches investiert werden muss! Die sind dazu verpflichtet.. und wo will man es denn Investieren? Sicherlich ein Teil Anleihen oder in Immobilien, aber auch hier gibts Rückkopplung durch Inflation und die REITS werden nicht das verdienen, was sie könnten.
Also sind Wachstumswerte trotz steigender Zinsen gerade in disruptiven Sektoren alternativlos. Value wird nächstes Jahr zu gut gelaufen sein, als dass hier über den breiten Markt Geld fließen wird. Auch hier sin die Bewertungen eng, bis absteigend...

Und aus diesem Grund wird 22 wahrscheinlich ein gutes Jahr für Werte wie PLS, trotz Angstspirale, Zinsen und Inflation.  

765 Postings, 5583 Tage inok@snoku1

 
  
    
03.12.21 00:32
?Also sind Wachstumswerte trotz steigender Zinsen gerade in disruptiven Sektoren alternativlos.?

Generell einverstanden mit dieser Aussage, aber du siehst jetzt PLS nicht als disruptive Firma, oder?

Ausser der elektronischen sales-platform sehe ich bis jetzt noch wenig an disruptiver Technologie. Natürlich hoffe auch ich, dass da mit Calix noch was in diese Richtung läuft. Ansonsten machen sie das, was in einer Miene seit jeher gemacht wird; baggern, truckern, brechen/mahlen aufbereiten und transportieren. Wieviel Innovation in den einzelnen Prozessen steckt erschliesst sich uns nicht.
Das heisst ja nicht, dass es sie in naher Zukunft nicht gibt, disruptive Mienenbetreiber, also Mienen bei denen komplett neue Technologien zur Anwendung kommen. Als Beispiele gelten z.B. Standart Lithium (SLI) Vulcan Energie (VUL) oder Lepidico (LPD) etc. aber bei all denen besteht ein viel höheres Risiko da die neuen Verfahren noch nicht kommerziell genutzt werden. Noch müssen sie eigentlich sowas wie als Explorer gesehen werden.

Für mich liegt das zukünftige Potenzial für PLS weiterhin in den entstehenden neuen Märkten die immer noch erst im Aufbau sind, getrieben durch die Transformation weg von den fossilen Stoffen.  

883 Postings, 3250 Tage snoku1@inok

 
  
    
03.12.21 06:24
Ich sehe Pls nicht als disruptive Firma sondern als eine Firma, die ein wichtiges Element in einem disruptiven Sektor ist. Ansonsten d?accord.  

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Wie weit, bzw., wie hart, wird das PLS treffen?!

 
  
    
03.12.21 06:45


Von einem HC-User:

Ich möchte niemanden beunruhigen, aber so wie es aussieht, will China unsere Wirtschaft lahmlegen..!


Australiens Lieferkette droht nächsten Monat den Zusammenbruch, weil China mit der HÄLFTE aller LKWs nicht in der Lage ist, sich zu bewegen – und es wird Sie diesen Sommer im Supermarkt zerschmettern..!

Ein Mangel an additivem Harnstoff könnte die Hälfte der australischen Diesel-Lkw-Flotte erlöschen

National Road Transport Association warnt vor einem Zusammenbruch der Lieferkette im Sommer

China hat den Export von Harnstoff eingestellt, der auch als Dünger verwendet wird, um die Lebensmittelpreise zu bekämpfen

Es liefert 80 Prozent des Harnstoffs des asiatisch-pazifischen Raums mit nur einem australischen Hersteller

Australiens meistverkauftes Auto, der Ford Ranger ute, ist nur mit Diesel erhältlich

Australian Strategic Policy Institute warnt vor Inflation und Bedarf an neuen Vorräten

Ganzer Bericht:

https://www.dailymail.co.uk/news/article-10269631/...LAPSE-month.html
 

1377 Postings, 1971 Tage AustraliaPower1@Ich denke...

 
  
    
1
03.12.21 07:28


Das wird die E-Mobilität noch
schneller vorantreiben..!

Noch ein Schlag gegen die Verbrenner..!

 

161 Postings, 5642 Tage Coolhawk@AustraliaPow

 
  
    
03.12.21 08:38
Ich denke das wird PLS nicht wirklich ausbremsen. So wie ich es verstanden  habe, ist es ja ähnlich wie bei uns das AdBlue Problem. Es ist derzeit etwas knapp. Selbst dann denke ich, kann PLS produzieren, dann wird halt ein Schiff erst im nächsten Quartal voll...

Aussderem relativiert sich das wohl auch schon im Artikel, die Überschrift ist wie so oft viel reißerischer :)  

354 Postings, 877 Tage TestthebestPerfekt Lithiumpreis ATH

 
  
    
03.12.21 11:08
Jetzt ist er schon auf 202.500,-CNY
https://in.investing.com/commodities/...bonate-99.5-min-china-futures

Die nächste BMX Auktion von Pilbara kann jetzt kommen.
 

931 Postings, 480 Tage KlimawandelWo ist das problem mit den lkw s ?

 
  
    
03.12.21 12:59
Dann kauft bz lkws ... und macht h selbst ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
230 | 231 | 232 | 232  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben