UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1564 von 1678
neuester Beitrag: 28.11.21 16:07
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 41929
neuester Beitrag: 28.11.21 16:07 von: Bärenhunger Leser gesamt: 8619885
davon Heute: 7242
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1562 | 1563 |
| 1565 | 1566 | ... | 1678  Weiter  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
15.10.21 21:31

Moderation
Zeitpunkt: 17.10.21 21:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67medi....der war gut , von mir bekommt er jetzt

 
  
    
15.10.21 21:32
dafür nen Grünen  

2497 Postings, 3488 Tage MedipissAch so

 
  
    
15.10.21 21:32
mit lol lol lol wär das nicht passiert  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33wird montag spannend

 
  
    
1
15.10.21 21:34
denke Entscheidung Ausbruch naht bald
screenshot  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2021-10-15_21-33-31.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2021-10-15_21-33-31.png

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33wäre Richtung GAP bei 270$ im positiven Fall

 
  
    
15.10.21 21:36
möglich ........  

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67@ ujujuj....320,-$ würde ich sogar noch

 
  
    
15.10.21 21:36
unterschreiben, hoffe sogar noch auf ein kleines Schüppchen (10%) mehr

Das sind ja mal diskutable Kursprognosen  

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67Löschung

 
  
    
15.10.21 21:40

Moderation
Zeitpunkt: 17.10.21 21:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

304 Postings, 4597 Tage tilcoxUjujuj

 
  
    
3
15.10.21 21:45
Ja realistisch sollte man nicht mit wünschen verwechseln, sonst verliert man sehr viel Nerven und auch viel Geld.

Das dümmste was ich in den letzten Wochen so gelesen habe ist, ja vor jeden Quartalzahlen zieht BNTX um 100%  an, kann man die Uhr nach richten.

Wenn es so einfach wäre gäbe es nur Millionäre.

In den Ami Foren sind teilweise noch idiotischere Aussagen zu lesen.  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33montag muß grün werden für $BNTX

 
  
    
1
15.10.21 21:50
sonst gefahr daß es nach  unten abhaut mit $BNTX

$PFE  Pfizer wartet vergeblich auf Trendwende, da kommen Q3 Zahlen eine Woche früher als bei Biontech.
echt verwunderlich , knallhart kontinuierlich abwärts $PFE bei den kommenden" Super Zahlen".....  

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67@ trader....da siehst du mal wieder die miesen

 
  
    
1
15.10.21 21:51
Tricks der Börsenblätter: Heute morgen wurde zum erstem Mal Ocugen öffentlich gehypt (zumindest habe ich die vorher noch nie wahrgenommen). Das war mir klar, dass die dann heute abstürzen werden...das Volk soll auf die Firma aufmerksam gemacht werden und dazu verleitet werden noch mit auf den Zug aufzuspringen und im Gegenzug lösen die dann Ihr Musterdepot auf und trennen sich von allen Anteilen.....das war absehbar
 

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67Heute lassen alle Impfstoffaktien richtig federn,

 
  
    
1
15.10.21 21:55
da liegt BNTX ja noch richtig gut im Vergleich  

2497 Postings, 3488 Tage MedipissDa kann ich

 
  
    
15.10.21 21:58
Tilcox nur beipflichten… diese Sache mit 100% …so sicher wie das Amen in der Kirche… vor allem IMMER…wow, auch schon 2019….

Das sind Aussagen …uff! Hoch lebe das Vorquartal!  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33ja Biontech hat sich gut gehalten im Vergleich

 
  
    
15.10.21 22:02
Moderna -2,9 % am Ende ...............

 

2497 Postings, 3488 Tage MedipissEintracht

 
  
    
1
15.10.21 22:02
die anderen haben aber auch deutlich mehr zugelegt die letzten Tage… da nimmt man auch gern mal Gewinne mit ins WE… wenn doch auch sonst die Luft dünn geworden ist…!  

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67nachbörslich wurden jetzt in 10 Minuten schon

 
  
    
15.10.21 22:15
so viele Aktien umgesetzt, wie sonst im Schnitt im ganzen nachbörslichen Handel der sich über 4 Stunden erstreckt.....oder stimmt die Anzeige nicht???

https://www.marketwatch.com/investing/stock/bntx  

535 Postings, 427 Tage BalkonienMontag

 
  
    
1
15.10.21 22:25
nochmal 243 USD, danach up ? bis...? the sky is the limit ...?  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33#39090 echt ?

 
  
    
15.10.21 22:29

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33also wenn up gehen sollte $BNTX

 
  
    
1
15.10.21 22:31
werden die 2 offenen GAP bedient.
Erstes   bei ca 270$,  das nächste bei 305$

 

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33doch stimmt Eintracht #39090

 
  
    
15.10.21 22:34
16:00:30 $247.68 15,794 Stück    link #39092  

3949 Postings, 2859 Tage eintracht67nee, die Anzeige spinnt. Die Umsätze springen

 
  
    
15.10.21 22:39
hin und her.....jetzt werden bedeutend weniger angezeigt....ist aber auch egal, ich habe fertig  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33FDA OK für Booster J&J heute abend

 
  
    
1
15.10.21 23:03
Nach der Empfehlung von Biontech/Pfizer und Moderna für eine Auffrischungsimpfung zieht nun auch Johnson & Johnson nach.
Corona-Booster nun auch mit Johnson & Johnson empfohlen

Nach der Empfehlung von Biontech/Pfizer und Moderna für eine Auffrischungsimpfung zieht nun auch Johnson & Johnson nach.  

768 Postings, 407 Tage Guthriefor my 3 boys here - trader, eintracht, medi

 
  
    
2
16.10.21 12:27
Habt ein schönes Wochenende! Und bleibt brav oder vorsichtig! :-)




 

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33Danke wünsche ich auch Allen

 
  
    
1
16.10.21 12:44
schönes Sonniges Wochenende und eine  kommende "grüne" Woche  für $BNTX.  

6565 Postings, 612 Tage 0815trader33$BNTX $PFE Rennen um den Covid-Impfstoff gewonnen

 
  
    
1
16.10.21 16:28
Warum Pfizer das Rennen um den Covid-Impfstoff gewonnen hat, aber nicht gewürdigt wird

https://presslasvegas.com/business/...e-race-but-isnt-getting-credit/

Letztes Jahr um diese Zeit lief das Rennen um die Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen auf Hochtouren, wobei die Teilnehmer von verängstigten Bürgern und verzweifelten Regierungen angetrieben wurden. Jetzt ist es vorbei: Pfizer hat gewonnen.

Der Impfstoff von BioNTech/Pfizer war nicht nur der erste, der zum Einsatz kam, sondern er litt auch weniger unter seltenen Nebenwirkungen und Herstellungsproblemen als die großen westlichen Konkurrenten Oxford/AstraZeneca, Janssen oder Moderna.

Diese drei haben zumindest erfolgreiche Impfstoffe in großem Maßstab geliefert. Die weltgrößten Impfstoffhersteller GlaxoSmithKline, Merck und Sanofi haben es allesamt nicht geschafft, Covid-Impfstoffe zu liefern.

In der Zwischenzeit haben die mutigen Neueinsteiger CureVac, Novavax und Valneva, die einst einen bedeutenden Beitrag zu leisten schienen, noch keinen Impfstoff geliefert.

Die Nachzügler plädieren für mehr Zeit. "Wir befinden uns doch immer noch in einer Pandemie, oder? erinnerte John Trizzino, Chief Commercial Officer bei Novavax, kürzlich auf einer Konferenz. "Es ist ein guter Impfstoff", sagte er großzügig über die Bemühungen von Pfizer und Moderna, "aber es gibt einen Bedarf für unseren Impfstoff".

CureVac hat seinen ersten Impfstoffversuch diese Woche aufgegeben, arbeitet aber weiter an einer "zweiten Generation", die "langfristigen Schutz gegen aktuelle und neue Varianten in einem einzigen Impfstoff" bieten soll.

"Die meisten Regierungen weltweit würden einen gewissen Wettbewerb begrüßen", sagte Klaus Edvardsen, Chief Development Officer bei CureVac, der sich Hoffnungen auf den nächsten Impfstoff seines Unternehmens macht, der zusammen mit GSK entwickelt wird.

Doch während andere neu anfangen, ist Pfizer auf dem besten Weg, in diesem Jahr 3 Milliarden Dosen herzustellen, und rechnet damit, im nächsten Jahr 4 Milliarden zu produzieren. Das Unternehmen hat bereits Impfstoffe gegen Coronavirus-Varianten wie Delta und Beta entwickelt, bevor es entschied, dass sein ursprünglicher Impfstoff ausreichenden Schutz bot. "Wir werden also diesen Impfstoff in die Regale stellen, aber wir haben ihn nur für den Fall der Fälle entwickelt", erklärte der Vorstandsvorsitzende Albert Bourla kürzlich auf einer Konferenz ganz lässig.

Doch irgendwie ist die Girlande für diese atemberaubende Leistung ziemlich fadenscheinig gewesen.

Die Aktien von Pfizer sind seit Anfang 2020 nur um 12 Prozent gestiegen, ein mickriger Gewinn im Vergleich zu denen des Partners BioNTech, die um mehr als 500 Prozent gestiegen sind, oder des Konkurrenten Moderna, die um 1.700 Prozent höher liegen. Sogar die Entwicklung des S&P 500 wurde deutlich verfehlt.

"Ich hätte nie vorausgesagt, dass sie einen Marktanteil von 60 Prozent haben würden, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies von Dauer sein wird", sagte Geoffrey Porges, Analyst bei SVB Leerink, der das Potenzial für Konkurrenten, insbesondere Sanofi, sieht, von hinten aufzuholen.

Steve Chesney von Atlantic Equities glaubt nicht, dass die Konkurrenten Pfizer die Krone stehlen werden, aber er glaubt auch nicht, dass es einen riesigen Markt für Auffrischungsimpfungen geben wird, da die Gesundheitsbehörden beschlossen haben, zusätzliche Dosen für alte und kranke Menschen bereitzustellen. "Die USA sind dazu übergegangen, Auffrischungsimpfungen zu genehmigen", bemerkte er, "aber für eine Bevölkerung, die nicht überall gleich groß ist."

Es ist jedoch nicht schwer, die Vorteile dieser Szenarien für Pfizer zu erkennen: Die Konkurrenten versagen, wie sie es bisher getan haben; die Auffrischungsimpfstoffe werden auf breiter Basis benötigt, wie Pfizer sagt; eine andere gefährliche Variante taucht auf, und Pfizer kann einen neuen Impfstoff "aus dem Regal" nehmen.

Oder Pfizer findet eine formidable Formel für ein ganz anderes Virus. Pfizer stellte kürzlich fest, dass ein typischer Grippeimpfstoff eine Wirksamkeit von 40 bis 60 Prozent hat, gut genug, um einen Unterschied zu machen, aber armselig im Vergleich zu der 90-prozentigen und mehr Wirksamkeit der besten Covid-Impfstoffe.

"Wir glauben also, dass sich hier eine bedeutende Chance für die Patienten bietet", sagte Finanzchef Frank D'Amelio kürzlich, "und natürlich für uns selbst."  

701 Postings, 1154 Tage Artikel 14Löschung

 
  
    
16.10.21 17:22

Moderation
Zeitpunkt: 17.10.21 21:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte keine Handlungsempfehlungen

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1562 | 1563 |
| 1565 | 1566 | ... | 1678  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: maxiwidi, Mathee, Frei3ier11, majestrohc, TechandRenewable, sellongoodnews, Smeagul, tilcox, Volkswirt