UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 643
neuester Beitrag: 21.10.20 23:03
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 16066
neuester Beitrag: 21.10.20 23:03 von: nordra Leser gesamt: 3543657
davon Heute: 222
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
641 | 642 | 643 | 643  Weiter  

4243 Postings, 3674 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

 
  
    
47
13.06.13 16:04
Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
641 | 642 | 643 | 643  Weiter  
16040 Postings ausgeblendet.

1031 Postings, 210 Tage GearmanPlug_Rocket

 
  
    
1
19.10.20 21:20
Ist keine patzige, sondern ehrliche Antwort.
Du fragst, ob in 5 Jahren ein Kurs von 20.000? oder mehr möglich ist....  

155 Postings, 4045 Tage Kleinkosto@Plug_Rocket

 
  
    
19.10.20 23:16
Ich hoffe nicht, dass die bei 200 ? sind, dann hätte ich ja 500.000 ? nur in Plug Aktien, dass würde mein Depot leider nicht verkraften.  ;-)
-----------
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

26 Postings, 92 Tage klausy@Plug_Rocket / um einen Teil ...

 
  
    
20.10.20 11:54
... u.U. so um die 25% würde Dich das Finanzamt erleichtern. Also hast Du dann wieder etwas Luft ;-)  

1459 Postings, 3585 Tage krahwirt@Klaus, 25% ist nicht richtig

 
  
    
20.10.20 23:27
Die Abgeltungssteuer beträgt zwar 25%, da kommt aber noch was drauf: Kirche, Soli, dann übersteige ich unter Ausschluss des Freibetrages immer die  30%.

200 € Kurswert, wann? Bald? Halte schon ewig 15000 Shares und könnte mir so mein WunschFahrzeug Toyota Mirai bestellen und für eine eigene Tanke für H2 wär auch noch ein Restbetrag über.

Die Idee gefällt mir, wirklich.  Dann mal los Richtung 200.  

1031 Postings, 210 Tage GearmanÜber 30%?

 
  
    
21.10.20 00:40
Mit Kirchensteuer 8% auf Abgeltungssteuer bist Du bei unter 29% inkl. Soli.  

1459 Postings, 3585 Tage krahwirtVerkaufs-Provision der Bank,

 
  
    
21.10.20 02:03

bei mir ING und Onvista kommt auch noch hinzu. Rüber über die 29


 

347 Postings, 4712 Tage Seraphin26,375 %

 
  
    
21.10.20 16:35
Steuern sind auf KeSt und Soli abzuführen, wenn du dem Kirchenverein abgeschworen hast.  

3 Postings, 66 Tage AktienJesusNachkaufkurse

 
  
    
21.10.20 16:45
Plug ist ja die letzten Tage um ca 20% gefallen, was sind eure persönlichen  Kurse zum Nachkaufen/habt ihr schon?
Ich lege bei 12€ nochmal eine ordentliche Portion nach, auch wenn sich mein EK stärker erhöht.    

574 Postings, 2710 Tage zocker2109Moin

 
  
    
21.10.20 16:53
Ich denke wir sehen hier wieder Ek Preise unter 10?!  

40 Postings, 112 Tage H2weidewas

 
  
    
21.10.20 17:04
ist hier los?
gründe? außer das gute alte corona ?  

2462 Postings, 3320 Tage BoersenhundREDas Gap wird geschlossen

 
  
    
1
21.10.20 17:07
Also bis 14,28 Dollar auf jeden Fall... ich denke auch die 38Tageslinie wird touchiert. Also 14,11 Dollar.  Ich hoffe, das passiert schon morgen. Danach geht es wieder hoch.  Aber langsam.  Siehe Ballard.  

520 Postings, 138 Tage JB_1220@BoersenhundRE

 
  
    
21.10.20 18:24
Die 14,28$ werden wir wohl nicht mehr sehen heute...  

2462 Postings, 3320 Tage BoersenhundRESchade eigentlich...

 
  
    
21.10.20 19:04
dann halt morgen!  

3292 Postings, 1673 Tage ede.de.knipserIch halte die

 
  
    
1
21.10.20 19:44
15$ schon für "sehr gelungen", denn alle sehen die ca.14,20$ als Ziel, und wer zukaufen oder einsteigen will, der wird es doch nicht ausreizen, um dann Gefahr zu laufen, wieder dem Kurs nachzulaufen. Also sammeln sich Käufer oftmals knapp über den so deutlichen Marken.

Diese sehe ich mit den 15$ sehr gut gegeben und wenn diese hält, kann ich mir dies auch gut als Wochentief vorstellen, unter der Voraussetzung, dass keine dramatischen BörsenBewegungen oder BadNews den Kurs erschüttern.

Nur so ein psychologischer Gedanke...  

2 Postings, 154 Tage DBSackDurchbruch beim Wasserstoff-Auto?

 
  
    
21.10.20 20:08
Deutsche Wissenschaftler erreichen Meilenstein in der Antriebs-Forschung

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...wasserstoff-forschung-b/  

2462 Postings, 3320 Tage BoersenhundREIch bin für die Schließung des Gaps

 
  
    
21.10.20 20:17
und zwar morgen !!! Ab Freitag wieder hoch!!  

520 Postings, 138 Tage JB_1220hätte ich nix gagegen

 
  
    
21.10.20 20:28

1116 Postings, 3867 Tage 38downhill@plug_rocket, willkommen im dschungel

 
  
    
1
21.10.20 20:30
ich weiss gar nicht recht, wie mensch auf dein obiges post antworten könnte. ganz selbstverständlich werde ich keine 5- oder 10-jahresprognosen für irgendeine Aktie abgeben. Ich habe in zwei Wellen von Anfängerfehlern mir böse blutige "Schnauzen" an der Börse geholt und hatte dann das Glück einigermassen groß bei Ballard investiert gewesen zu sein, als da der grosse Anstieg anfing. Da war ich ca von 3,- Euro bis 14,- Euro dabei. Dann waren meine Anfängerverluste ausgeglichen und mit der Steuererklärung 2020 wird es bei mir dann so langsam wieder gut sein. Ich rede über circa die letzten acht Jahre.
Verliebe Dich NIE in eine Aktie. Zur kleinen Warnung emphehle ich Dir ein paar Charts von Lithium-Aktien anzuschauen. Ende 2017 konnte man da den Eindruck haben, es würde einfach nur noch nach oben gehen und zwar steil. Das war meine zweite deutlich blutige Schnauze. (Pilbara Minerals habe ich seitdem immer noch im Depot, habe deutlich nachgekauft und bin mittlerweile wieder im Plus...)
Ich glaube (weiß aber nicht) sehr wohl daran, dass das ganze H2-Business das nächste ganz grosse Ding sein wird, trotzdem bin ich im Moment - ausser Weichai - aus allen H2-Aktien raus. Sind durch die Bank alle die letzten paar Monate einfach brutal gestiegen und folglich jetzt reichlich hoch bewertet.
Vor kurzem war ich für ein paar Tage einigermassen hoch in ITM-Power, dann habe ich mit geringem Verlust verkauft, jetzt stehe ich "an der Setenlinie" und warte auf Chancen.
Zugegebenermassen : MEINE Anlegestrategie ist auf eher kurzfristige Gewinne ausgelegt. Tatsächlich habe ich einigermassen Erfolg an der Börse, seit ich mir klar gemacht habe, was ich eigentlich da will.

Das solltest Du auch tun : Dir ganz klar werden, was Du mit deinen Investitionen willst.

Viele Grüsse, 38dh  

1031 Postings, 210 Tage Gearman#16050

 
  
    
21.10.20 20:58
"Ich denke wir sehen hier wieder Ek Preise unter 10?!"
Wieso diese Annahme? Mich persönlich würde es nicht stören, weil mein EK weit darunter liegt. Aber mich interessiert, wie Du zu dieser Meinung kommst....
Unter 10 würde ich eventuell nachlegen....  

1031 Postings, 210 Tage GearmanThema: H2 Technologie für Longhaul-Truck in China

 
  
    
21.10.20 21:40
Ich hab mich nach langem Berufsleben doch noch einem MBA Studium gewidmet und schreibe gerade an meiner Master-Thesis mit dem Thema: "New Technologies and Their Possible Effects on the Business Model of European Truck Manufacturers in China: Solution Approaches of a Hydrogen Based Drive Train".
Habe schon einige Daten gesammelt. Wenn einer von euch Informationen / Links zum H2-Truck-Markt in China hat (auch was die Einführung von GB Standards betrifft hinsichtlich Kriterien und Zeitschiene), wäre ich sehr dankbar. Ich habe China gewählt, weil ich dort (viel Kapital vorhanden, hervorragende Autobahn-Infrastruktur, auf Grund der Ein-Parteien-Regierung inklusive 5-Jahresplan langfristige verlässliche Strategien inklusive deren Umsetzung z.B. der "blue sky"-Strategie) das größte Wachstumspotential in diesem Sektor sehe. Allerdings sehe ich es kritisch, dass MB/Volvo/Scania/MAN/Iveco dort den bisherigen Premium-Status im Truck-Bereich mit dem Wandel zur Brennstoffzellen-Anwendung halten können. Das Ergebnis könnte auch sein, dass es bei H2 im Longhaul-Truck nicht um Premium geht, sondern die schnelleren gewinnen und die Penetration der H2 Technologie wichtiger ist als die beste Qualität der Fahrzeuge. Die Japaner sind schon sehr weit vorangeschritten und die Chinesen haben ihre Ingenieure u.a. auch weltweit mittlerweile zu Top-Experten ausgebildet. Welche JV zwischen Chinesen und Japanern gibt es bereits? Wie werden die großen chinesischen Motorenhersteller Wechai, Yuchai usw. den Wechsel vom Verbrennungsmotor zu den alternativen Antrieben gestalten? Was macht Cummins in dem Sektor, die ja ihre Motoren auch in China produzieren?
Hat Plug Power auch Ambitionen in China? Dazu habe ich noch nichts gefunden.  

241 Postings, 641 Tage nordraMal etwas recherchieren,

 
  
    
21.10.20 21:54
z. B. Weichai kooperiert mit Ballard, Cummins hat Hydrogenics gekauft.  

2462 Postings, 3320 Tage BoersenhundREPlatzt die Wasserstoffblase?

 
  
    
21.10.20 22:49
Schaut man sich die vielen Charts an dürfte man kaum etwas anderes deuten.  Viele und hohe Kursverluste.  Kaum eine Aktie konnte die Höchststände auch nur annähernd angreifen. Früh ging bei vielen die Luft vorher aus.  

124 Postings, 352 Tage MurphysLawAls Aktionär

 
  
    
1
21.10.20 22:55
fällt mir dazu spontan ein Satz aus dem Film das Boot ein: " Jetzt wird,s psychologisch meine Herren. "  

1205 Postings, 702 Tage tues@Boersenhund

 
  
    
21.10.20 22:56
Ich brauch meine Kohle in 28 Jahren zu meinem geplanten Renteneintritt zurück.
Vielleicht hab ich Glück und bin dann wieder am oberen Ende einer Blase.  

241 Postings, 641 Tage nordraIch lege hier nur

 
  
    
21.10.20 23:03
Kohle an, die ich nicht brauche. Schauen wir mal in 10 Jahren, was daraus wird. Hopp oder Top.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
641 | 642 | 643 | 643  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben