Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 118 von 125
neuester Beitrag: 26.09.22 11:52
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 3124
neuester Beitrag: 26.09.22 11:52 von: Dracula Leser gesamt: 869454
davon Heute: 121
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 116 | 117 |
| 119 | 120 | ... | 125  Weiter  

95 Postings, 263 Tage Dracula@brianinho

 
  
    
18.03.22 07:08
Kann ich alles voll unterschreiben !

Gerade in der heutigen Zeit sollte man eigentlich wissen, daß eine gute Unternehmens-Kommunikation das A und O ist ...  

8545 Postings, 2043 Tage gelberbaronnix wars

 
  
    
18.03.22 11:37
auch bei Grenke verkaufen die HF gleich den Anstieg....

als Kleinanleger musste warten bis dich die Würmer fressen um
mal richtig was zu verdienen.....

der Staat hat keine Interesse die Bürger zu fördern....im Bundestag
sind die Pensionen sicher!  

22314 Postings, 4555 Tage Balu4u10 Euro! Halte ich aktuell nicht für realistisch

 
  
    
24.03.22 14:23
kaufe daher bei der unsicheren, allgemeinen Lage auch nicht nach

https://www.finanzen.net/analyse/...aeuser_privatbankiers_kgaa_808732  

490 Postings, 1141 Tage brianinhoCEO hat gekauft..

 
  
    
2
24.03.22 16:36
hoffe die anderen Pellnasen des Vorstands und AR auch.....der Kurs ist ein Witz  

490 Postings, 1141 Tage brianinhoTorqueedo

 
  
    
2
29.03.22 19:06
2403, neuer Vertriebspartner für den Osten in den USA
Februar, neuer Vertriebspartner in SWE

Warum veröffentlicht die Mutter solche News nicht? Will man überhaupt irgendwie das Image der grauen Maus behalten?

Was macht die IR Abteilung? Solitär spielen?  

95 Postings, 263 Tage DraculaKommunikation - Fehlanzeige !!

 
  
    
30.03.22 12:02

73 Postings, 539 Tage gerschonKommunikation?

 
  
    
30.03.22 12:22
also wenn ich lese dass der CEO zugekauft hat und gleichzeitig feststelle, dass wenig news kommen  ...dann hab ich mal im Hinterkopf dass sich bei Deutz bald irgendwas tun wird,-was man aber nicht jetzt an die große Glocke hängen will,...  

7 Postings, 265 Tage testo@GERSCHON

 
  
    
30.03.22 13:25
Schön wärs, wenn sich etwas tun würde.

Wird es auch irgendwann, aber den einen Insiderkauf sehe ich nicht als Indiz dafür.
Dafür war das Volumen einfach zu gering. Was sind für den CEO schon läppische 100k...

Meiner Meinung nach müsste u.a. die Getreideknappheit aufgrund der Ukraine-Krise langsam mal ein Umdenken in der Bevölkerung bewirken, da man jetzt schonungslos erfährt, wie abhängig die deutsche Grundversorgung von Importen ist. Selbst produzieren (wo möglich) anstatt importieren von Risikoländern sollte angestrebt werden.

Und da wir in 2022 leben und alles null-emittent sein muss, braucht man auch Agrarfahrzeuge mit emissionsarmen Motoren. Da kommt dann natürlich Deutz ins Spiel.  

73 Postings, 539 Tage gerschon@testo

 
  
    
30.03.22 14:12
"Da kommt dann natürlich Deutz ins Spiel."...und genau das meine ich auch...und da vermute ich halt mal, dass der Kurs bewusst gedrückt wird, damit die Insider günstig reinkommen...  

173 Postings, 735 Tage DictusAuf der ganzen Welt

 
  
    
01.04.22 01:34
werden Infrastrukturprojekte angestossen, landwirtschaftliche Erzeugnisflächen ausgebaut und in die generelle Mobilitätswende investiert. Gute Zeiten für Deutz. Selbst wenn eine Rezession kommen sollte, die Fahrzeuge für welche Deutz Motoren produziert sind doch keine Autos oder andersweitige Luxusgüter auf die man zwischenzeitlich verzichten könnte. Hat irgendwer Gründe für den starken Abverkauf?  

173 Postings, 735 Tage DictusDer Insiderkauf von Sebsatian Schulte

 
  
    
01.04.22 01:36
ist zwar mit 20 000 Stück nicht riesig, aber doch der größte der vergangenen 5 Jahre. Vielleicht kommen jetzt wirklich gute Nachrichten. S.S hat übrigens letztes Jahr ebenfalls in dieser Preisrange gekauft, aber 5x weniger. Also muss hier schon eine gewisse Überzeugung dahinterstehen.  

95 Postings, 263 Tage Draculaeinigermaßen ratlos ...

 
  
    
04.04.22 12:33
... o. k., die Kommunikation ist eine einzige Katastrophe, aber das Unternehmen hat gute Perspektiven, schreibt sehr ordentliche Zahlen und schüttet erstmals wieder eine Dividende aus.
Und trotzdem schmiert das Ding von Tag zu Tag immer weiter ab.  

73 Postings, 539 Tage gerschonund wenn..

 
  
    
04.04.22 14:31
und wenn die Zahlen gut sind, die Perspektiven gut sind..dann nutzt doch jemand, der ein Interesse an einer Übernahme hat, alle Möglichkeiten um den Kurs zu drücken...sage mir keiner, dass Kursdrücken nicht geht...  

8545 Postings, 2043 Tage gelberbaronwie weit fällt Deutz?

 
  
    
05.04.22 23:49
gute Frage......  

73 Postings, 539 Tage gerschonwie weit?

 
  
    
06.04.22 08:14
wie weit fällt Deutz? ich glaube,da wird Deutz von jemand geschubst...von jemand, der ihnen nach dem Hinfallen aufhelfen will...natürlich uneigennützig..  

490 Postings, 1141 Tage brianinho??????

 
  
    
06.04.22 09:52
Kurs drückt das gesamte Umfeld. Da wird nicht manipuliert.    

22314 Postings, 4555 Tage Balu4u@gerschon

 
  
    
06.04.22 13:59
Hör auf mit deinen unqualifizierten Kommentaren "Hier wird gedrückt" Diese hattest du auch schon bei Ami-Aktien losgelassen. "Wird vorher hochgezogen und bei Eröffnung gedrückt" Man, man, bringt dein Geld zur Bank oder leg es unter das Kopfkissen, wenn du von Aktien und Märkten keine Ahnung hast! Bei Daimler Truck sind heute anscheinend die gleichen Drückerkolonnen unterwegs?! Wenn wir hier vom Goldpreis oder Silberpreis reden würden, könnte ich deine Argumentation teilen. Aber mit dem Käse kommst du nicht weit.  

73 Postings, 539 Tage gerschon@balu

 
  
    
06.04.22 17:55
Du magst ja meine Kommentare "unqualifziert" finden...aber ich hab da genug Beispiele erlebt wie es genauso abgelaufen war...angesichts bevorstehender (guter) Zahlen gedrückt....und vor schlechten zahlen hochgezogen...und aus solchen Beobachtungen resultiert meine Erfahrung bei Aktien...Du magst ja eine andere haben...jeder wie er mag...am Schluß entscheidet ja doch der Kontostand..  

490 Postings, 1141 Tage brianinhoKappes....

 
  
    
07.04.22 06:57

173 Postings, 735 Tage DictusGanz erbärmlicher Kursverlauf

 
  
    
08.04.22 04:05
Bei der Zylklichkeit von Deutz, kann man bei 4? Zukaufen und mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit eine Verdopplung in den nächsten 5 Jahren erwarten...  

73 Postings, 539 Tage gerschonKursverlauf

 
  
    
08.04.22 07:56
kursverlauf-ja der ist erbärmlich. fragt sich halt,warum und ob da wohl jemand Interesse hat an einem solch niedrigen Kurs....(ich bins nicht)(Ironie)  

312 Postings, 1100 Tage Pantera@Dictus

 
  
    
08.04.22 10:02
deine Einschätzung in allen Ehren ...... aber mit "wahrscheinlich" 100% in 5 Jahren kannst du hier nun wirklich keinen begeistern. Da gibt es mindestens 200 andere Werte, die in den nächsten 5 Jahren mit grosser "Wahrscheinlichkeit" mindestens 150% machen ....... die kauft aktuell aber auch keiner. Warum wohl  

490 Postings, 1141 Tage brianinhoshameful

 
  
    
12.04.22 18:59

490 Postings, 1141 Tage brianinhoStille Vorstand..

 
  
    
12.04.22 19:01
Berenberg den Rest  

327 Postings, 824 Tage hartgeldinvestorWelche Lieferengpässe

 
  
    
13.04.22 14:01
soll es hier denn geben?  

Seite: Zurück 1 | ... | 116 | 117 |
| 119 | 120 | ... | 125  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben