Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 114 von 129
neuester Beitrag: 27.01.23 11:16
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 3204
neuester Beitrag: 27.01.23 11:16 von: Investor Glo. Leser gesamt: 918189
davon Heute: 56
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116 | ... | 129  Weiter  

524 Postings, 1264 Tage brianinho...erinnert mich an

 
  
    
07.02.22 11:39
Wo ist Olaf?....ist halt SDax.... dementsprechend Amateure...  

97 Postings, 386 Tage Dracula... und weiter fällt der Kurs

 
  
    
07.02.22 11:49
... und weiter interessiert das keine Sau !!  

97 Postings, 386 Tage Dracula@brianinho

 
  
    
07.02.22 11:57
Aber der Olaf unterhält höchst selten die Leute wenigstens mit seinem "schlumpfigen Grinsen", aber selbst dafür sind die von Deutz zu blöd, weil ständig abgetaucht ...  

97 Postings, 386 Tage Dracula... und weiter fällt der Kurs

 
  
    
07.02.22 11:59
... und weiter interessiert das keine Sau !!  

97 Postings, 386 Tage DraculaVom SAP-Management was lernen ...

 
  
    
07.02.22 12:54
Wenn bei SAP der Kurs mal wegbricht, dann hauen die vom Management eine vermeintlich positive Nachricht nach der anderen raus.

Wenn bei Deutz der Kurs massiv einbricht, denn geht das Management entweder für 3 Monate in Urlaub oder stellt sich kollektiv "tot".

"Management by jeans", an den wichtigsten Stellen sitzen die größten Nieten ...  

524 Postings, 1264 Tage brianinhoGJ ist beendet...

 
  
    
07.02.22 14:01
Und man ist nicht in der Lage die drei Furz Beteiligungen zu konsolidieren und muss Zahlen 3 Monate nennen. gähn...  

106 Postings, 662 Tage gerschonKursdrückerei?

 
  
    
08.02.22 09:06
also ich hab den Verdacht, dass da gedrückt wird...kanns aber nicht begründen...Deutz ist ja mE innovativ in Sachen E-Traktoren...vllt will jemand die Firma übernehmen? Nix ist unmöglich...  

524 Postings, 1264 Tage brianinhower soll da drücken?

 
  
    
08.02.22 09:22
Deutz ist mit 700 Mio MK eh ein Übernahmekandidat.  

106 Postings, 662 Tage gerschonKursdückerei?

 
  
    
08.02.22 09:41
wer da drücken soll?...nun-wenn Deutz "eh ein Übernahmekandidat" ist, dann gäbs ja jemanden der an einem niedrigen Kurs interessiert ist..  

524 Postings, 1264 Tage brianinhoLogik?

 
  
    
08.02.22 10:35
Wie soll das funktionieren? Bitte um Antwort  

106 Postings, 662 Tage gerschon@brianinho

 
  
    
08.02.22 11:00
wie das funktionieren soll mit dem Kursdrücken? Si wie halt immer...da werden halt Aktien zu einem niedrigen Kurs angeboten...und vllt von einem Partner aufgekauft...damit sinkt der Kurs...ist doch nichts neues...  

524 Postings, 1264 Tage brianinho60% freefloat...ohne Instis

 
  
    
08.02.22 11:36
.... mehr als 2 Marktteilnehmer.... wie soll das gehen. Lach  

106 Postings, 662 Tage gerschonlach?

 
  
    
08.02.22 12:14
naja, mir hats ein Börsenprofi halt so erzählt...wird bei ihnen so gemacht...also lach weiter  

97 Postings, 386 Tage Draculaschlechte Nachricht, gute Nachricht

 
  
    
08.02.22 13:39
Zuerst die schlechte Nachricht: Das Deutz-Management hat jegliche Motivation und Lust an der Arbeit verloren und taucht lieber ab, geht in Urlaub oder stellt sich "tot" ...

Die gute Nachricht: das Millionensalär wird auch weiterhin kassiert - gerne auch fürs nixtun ...  

524 Postings, 1264 Tage brianinhoIR anschreiben?

 
  
    
08.02.22 13:57
Da bekommt man nich einmal eine Autoresponse. Mit 6stelligem Gehalt sollte man schon Outlook bedienen können. )))  

97 Postings, 386 Tage DraculaVermisstenanzeige ?

 
  
    
08.02.22 14:11
Nachdem die seit rd. 8 Wochen nicht mehr gesehen wurden, könnte vielleicht eine Vermisstenanzeige bei der Polizei etwas bringen!??

Ok, das macht aber nur dann Sinn, wenn man sie auch tatsächlich "wiederhaben" wollte ... ;-))  

524 Postings, 1264 Tage brianinhoWer kauft da die

 
  
    
08.02.22 14:49
500er Blöcke?  

524 Postings, 1264 Tage brianinhowas ein Schrotthaufen..

 
  
    
08.02.22 17:07
Denke mal....naja  

225 Postings, 4650 Tage mückenstichHallo Deutz-Aktionäre

 
  
    
08.02.22 19:31
Ich bin schon sehr lange in Deutz investiert . Es war früher mal eine ganz normale Aktie , mit kleinen Kursschwankungen . Doch diese Aktie hat sich leider zu einem Zockerpapier gewandelt . Es ist doch immer wieder (seit einigen Jahren ) derselbe Mist . Die Aktie krabbelt mehrere Wochen in kleinen Schritten nach oben und dann kam/kommt immer der Absturz über eine längere Zeit. Ich glaube die Aktie wird von einigen Übeltätern gelenkt . Da wird auf fallende Kurse gesetzt und der SL der Kleinanleger geknackt. Wie oft war das schon die letzten Jahre so ? Danach wird fleißig billig eingesammelt und wir "dummen Kleinanleger "dürfen dann den Kurs wieder nach oben treiben . Ich glaube, long investiert in diese Aktie zu sein lohnt sich nicht mehr, da die Zocker immer wieder die Gewinne aufsaugen werden. Entweder man zockt mit oder lässt besser die Finger davon . Nur meine Meinung . Viel Glück allen Investierten  

524 Postings, 1264 Tage brianinhoStatement CEO

 
  
    
08.02.22 20:05
"Angetrieben von Pioniergeist und Innovationskraft, entwickeln wir Motoren für eine nachhaltige Zukunftsmobilität und schaffen so Werte für unsere Aktionärinnen und Aktionäre."

sieht man deutlich, seit dem er da ist finde ich;-))) 2020 lassen wir mal weg.
- X%

Gruß
 

174 Postings, 858 Tage DictusDeutz ist ein

 
  
    
08.02.22 20:46
günstig bewertetes Value-Unternehmen und wird trotzdem abverkauft wie Tech-Werte. Die Zahlen interessieren hier gar keinen. Nur der Zyklus des Aktienkurs.  

524 Postings, 1264 Tage brianinhoWie geht der Kindergeburtstag zwischen Bohr und

 
  
    
09.02.22 20:47
Hiller aus? Die verhalten sich wie Kleinkinder. Es sollte ein Lösung zu finden zu sein mit beiden bei Deutz. Und das wegen der Frauen - Quote.
Baby AA.  

97 Postings, 386 Tage DraculaFehlbesetzungen

 
  
    
10.02.22 08:10
Ach, "Kindergeburtstag" feiern die auch noch. Dafür haben die Zeit.

Sollten sich lieber mal um den Aktienkurs kümmern, mit innovativen, neuen Ideen in die Offensive gehen und endlich das Bleistift spitzen und mit ein paar vernünftigen (vorläufigen) Q4-Zahlen rüberkommen. Stattdessen tauchen die ab und lassen für 3 Monate nix von sich sehen und hören. Und so was nennt sich "Management" ...

Fehlbesetzungen auf der ganzen Linie !!!  

97 Postings, 386 Tage DraculaKindergeburtstag ??

 
  
    
10.02.22 15:10
Oh Gott. Stehen da Figuren und Schwachmatiker in der ersten Reihe und tragen Verantwortung für das Unternehmen ...

Da wundert mich eigentlich gar nix mehr.  

524 Postings, 1264 Tage brianinhosilencio...

 
  
    
11.02.22 19:41
gähn.  

Seite: Zurück 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116 | ... | 129  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben