UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.795 -0,1%  MDAX 34.844 0,0%  Dow 35.719 1,4%  Nasdaq 16.326 3,0%  Gold 1.785 0,1%  TecDAX 3.886 -0,2%  EStoxx50 4.279 0,1%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1269 0,0%  Öl 76,0 0,9% 

AIG und die Zukunft

Seite 11 von 1008
neuester Beitrag: 25.04.21 02:22
eröffnet am: 14.10.08 09:11 von: Ananas Anzahl Beiträge: 25195
neuester Beitrag: 25.04.21 02:22 von: Claudialuxaa Leser gesamt: 2468097
davon Heute: 141
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 1008  Weiter  

810 Postings, 5171 Tage Lerche10es wird wie ich schon schrieb

 
  
    
24.10.08 09:37
einige Monate, eher Jahre dauern bis sich AIG gefangen hat. Bin trotzdem zuversichtlich, damit AIG wieder aufsteigt.  

213 Postings, 4823 Tage peepshowLöschung

 
  
    
24.10.08 09:46

Moderation
Zeitpunkt: 24.10.08 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

1359 Postings, 4949 Tage evt101peepshow

 
  
    
24.10.08 09:53
Der Name sagt alles...

wohl kein Geld mehr dafür...

solltest mal versuchen  eine Frau kennen zu lernen bzw

die richtige Aktie kaufen, mein Kleiner!!!  

1212 Postings, 5173 Tage CarizonachrisMomantan

 
  
    
24.10.08 11:04
ist es doch sehr langweilig... ständig die gleichen News... naja AIG wird sich in einem Jahr mit Sicherheit woanders wieder finden hoffe mal so bei 5$ :-) aber wer weis das schon... schönes Wochenende allen... beteiligten oder nicht oder wie auch immer...  

213 Postings, 4823 Tage peepshow@evt101

 
  
    
24.10.08 11:19

musst du gerade sagen, du hupe. du bist der erste, der seinen a... verkaufen muss, weil er seine kohle auf den kopf gehauen hat. deine argumentation der letzten wochen ist totaler müll und das weisst du auch. du bist einfach frustriert und hast spass daran NEIN zu sagen, wo andere JA sagen.

sieh ein, dass die peepshow die reale welt ist, dagegen deine zeitintensive online-präsenz hier im forum (bist irgendwo am hbf am pc oder? kost ja nix...) eine kranke kellerkinder-welt.

komm mal klar..... :)

 

213 Postings, 4823 Tage peepshowhat jemand...

 
  
    
24.10.08 11:20
ne nachricht, die für den heutigen schlechten start gesorgt hat? ist ja doch ein deutlicher abschlag.....  

30793 Postings, 5745 Tage AnanasZu# 247 Wenn die Sachlichkeit verloren geht, kommt

 
  
    
24.10.08 12:59
Mr.e wieder auf seine Kosten. Der Kursrückgang den wir an den heutigen Tag noch zuerwarten haben, hat mit hunderprozentiger Sicherheit nichts mit AIG. und seiner inanspruchnahme des Kredites zu tun.
Sie ist einzig und alleine Marktorientiert, soweit sollte auch der Horizont der Pessimisten gehen, wenn das auch etwas viel verlangt ist.
Verständnislos bin ich das hier , wie auch immer geartete Postings gelöscht werden, Intoleranz haben wir doch schon genug in unserer Gesellschaft und wenn jemand mal sind seiner Ausdrucksweise etwas rustikal ist, meine Güte man muß sich doch nicht gleich in die Hose machen. Da hätte ich ja schon einige Postings hier löschen lassen können.
User wie Mr.e und einige negativ eingestellte user aus den anderen Foren wachsen hier automatisch raus, wenn AIG. steigt, dann wird ihnen die Grundlage entzogen hier zu Posten und der Sumpf wird somit trockengelegt.
Bis dahin müssen wir mit diesen Usern leben und probieren sie lächelnd gewehren zu lassen.
Auf langer Sicht gesehen kann Mr.e ,hier und in anderen Foren  sich nicht artikulieren , weil ob es ihn nun gefällt oder nicht die Börse drehen wird und dann muß er sich ein anderen Spielplatz suchen.
ANANAS  

30793 Postings, 5745 Tage AnanasDer Nasdaq-Futures ist mit 70 Punkten im Minus

 
  
    
1
24.10.08 13:05
das wird , nach all den schwarzen Tagen , heute der rabenschwarze Freitag, dass ist überhaupt keine Frage.

Presse: Prudential nicht nur an Asien-Assets von AIG interessiert
London (aktiencheck.de AG) - Die Prudential plc (ISIN GB0007099541 (News/Aktienkurs)/ WKN 852069), einer der größten Versicherungskonzerne in Großbritannien, ist Presseangaben zufolge nicht nur an den Asien-Aktivitäten der American International Group Inc. (AIG) (ISIN US0268741073 (News/Aktienkurs)/ WKN 859520) interessiert.

Wie die "Financial Times" am Freitag unter Berufung auf Prudential-CEO Mark Tucker berichtet, hält der britische Versicherer derzeit auch Ausschau nach potenziell zu erwerbenden AIG-Unternehmensteilen, die über das Asien-Geschäft hinausgehen. Bisherigen Medienberichten sei zu entnehmen gewesen, dass sich Prudential vor allem auf die asiatischen AIG-Aktivitäten konzentriere.

Laut der Zeitung könnte Prudential demnach auch an Teilen des US-Lebensversicherungsgeschäfts des angeschlagenen AIG-Konzerns interessiert sein.

Die Aktie von Prudential verliert in London aktuell 8,64 Prozent auf 301,50 Pence, die von AIG schloss gestern in New York bei 2,10 Dollar. (24.10.2008/ac/n/a)

 

30793 Postings, 5745 Tage Ananasja Heute geht es hier richtig rund

 
  
    
1
24.10.08 14:18
Der S&P 5oo Futures ist schon vom Handel ausgesetzt , dass sind mit Sicherheit dramatische News.
Doch wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her!  

4000 Postings, 6666 Tage AbenteurerAnanas

 
  
    
1
24.10.08 15:02
Das sehe ich nicht. Wo soll denn das Lichlein auch herkommen. Ich war der Meinung, nach Verabschiedung der Rettungspakete wird sich der Markt beruhigen, allerdings ist das nicht passiert und so kann man davon ausgehen dass sich jetzt die Stimmung austoben wird, ganz egal um wieviel diese oder jene Aktie schon gefallen ist.
Ich hab mich heute von allem getrennt und bin short.  

213 Postings, 4823 Tage peepshow...

 
  
    
1
24.10.08 15:06
ich bin bei 1,40€ raus...meine hosen sind randvoll.  

30793 Postings, 5745 Tage Ananasja da kann man nichts machen, es ist Konsequent

 
  
    
24.10.08 15:16
wenn ihr euch hier verabschiedet. Wünsche euch beiden dennoch viel Glück in der Zukunft.  

213 Postings, 4823 Tage peepshow....

 
  
    
24.10.08 15:20
was ist dein persönliches limit? für mich kamen einfach keine guten nachrichten mehr rein...die 2€ sind nun so weit weg wie der mond. schade, ich hatte richtig bock auf die aktie.  

30793 Postings, 5745 Tage AnanasIch warte noch und sollten die ersten Verkäufe

 
  
    
24.10.08 15:30
über die Bühne gehen wird es einen Schub nach oben geben. Möglicherweise kaufe ich noch nach, ich denke nach wie vor ,dass die Raktion zwar gewaltig ist und das wir heute einen totalen Leerverkauf erleben, doch AIG. weiterbestehen wird--in welcher Form auch immer.
Die USA können sich das, vor allen Dingen in der augenblicklichen Marktsituation nicht leisten, hier halbe Sachen zu machen.
Dazu ist AIG einfach zu Groß und das negative Resultat wäre zu Gewaltig.
Diese Leerverkäufe und die Panik, die kaum zu überbieten ist, hat mehr oder weniger mit außerordentlichen schlechten Quartalszahlen und im Bündel natürlich parallel auch mit der Finazkriese zu tun.
Auch ich habe so eine Ballung von schlechten noch nicht erlebt.
 

30793 Postings, 5745 Tage AnanasSoeben von 1.63 auf 1.87 Dollar gesprungen

 
  
    
24.10.08 15:32
AMER INTL GROUP INC(NYSE: AIG)
NEW Pre-market Real-time: 1.82  0.28 (13.33%) 9:18am EThelp
Last Trade: 2.10
Trade Time: Oct 23
Change: 0.00 (0.00%)
Prev Close: 2.10
Open: N/A
Bid: N/A
Ask: N/A
1y Target Est: 8.87
Day's Range: N/A - N/A
52wk Range: 1.25 - 64.19
Volume: 1,933,794
Avg Vol (3m): 136,609,000
Market Cap: 5.65B
P/E (ttm): N/A
EPS (ttm): -5.98
Div & Yield: 0.88 (41.70%)

Quotes delayed, except where indicated otherwise. For consolidated real-time quotes (incl. pre/post market data), sign up for a free trial of Real-time Quotes.  

3 Postings, 4793 Tage doppel4aig und die zukunft

 
  
    
24.10.08 15:53

meinung

 

3 Postings, 4793 Tage doppel4aig und die zukunft

 
  
    
1
24.10.08 16:06

Kann mir mal jemand verraten welches Pferd den CEO Liddy geritten hat mit so einer Aussage an die Öffentlichkeit zu gehen, was ich mein ist der Satz "event. reichen die zur Verfügung gestellten Mittel nicht aus", ist der Mann noch ganz klar im Kopf?

Hab mir vor zwei Wochen ein paar Aktien zugelegt und mir war auch klar das es hier auch mächtig in die Hose gehen kann aber nach den guten Nachricht vom letzten Die. und den positiven Ratings und da sich die Aktie im Vergleich zur allgemeinen Entwicklung wirklich gut gehalten hat, hab ich mich schon auf der sicheren Seite gesehen, ich müsste nur noch abwarten bis sich der Markt beruhigt! Mann, wie lag ich doch falsch!!! Wieso muß Liddy ausgerechnet wenn es an der Börse am turbulentesten zugeht mit so einer Eventualität um die Ecke kommen, wieso, wieso, wieso??? Wenn er tatsächlich mehr Geld benötigt als bisher angenommen dann sollte man dies doch auch erst dann bekannt geben wenn es soweit ist aber doch nicht wenn man noch nicht mal weiss ob es dazu kommt.

Herr Gott, gibt es denn nicht schon genug schlechte Nachrichten auf dem Markt, müssen sich einige Leute auch noch welche schnitzen!!!

Trotzdem, werde ich heute noch mal nachkaufen, nach dem Motto, nach mir die Sintflut!!! Schönes WE

 

1212 Postings, 5173 Tage Carizonachris@doppel4

 
  
    
1
24.10.08 16:22
dies ist auch genau meine Meinung! Der Markt ist schon echt fuck dran... und viele Streuen noch mehr Salz in die Wunde... so das man den Eindruck von Mutwilligkeit bekommt... also Vertrauen schaffen sieht einfach anders aus... das heißt nicht das die großen uns Belügen sollen aber die haben auch Verantwortung... und die ist zur Zeit sehr nah bei Gier und Macht...
Naja wir werden bald bessere Zeiten sehen... ich bin auch dick im Minus aber das kommt wieder...  

30793 Postings, 5745 Tage AnanasJa da hast Du recht, dümmer kann man sich nicht

 
  
    
24.10.08 16:24
äußern, doch ich denke im Zuge der Aufklärung von den Machenschaften bei AIG. will er keine " Heimlichkeiten" vor der Öffentlichkeit. Auch der FED. Chef äußert sich sehr oft wie ein Bulle im Porzelanladen.
Ja ich bin auch auf den Sprung nach zu kaufen, doch im Augenblick geht es ja etwas nach oben, sollte aber die 1.20 Euro kommen greife ich zu.
Meine Hosen sind noch sauber und ich habe ein schönes Wochenende vor mir, da haben Aktie eh kein Platz in meiner Planung.
Gut das Du dabei bist doppel4 , die Einen gehen--die anderen kommen---so ist das im Leben.
Allen ein schönes und erholsames Wochenende auch für die " Abtrünnigen"  

2176 Postings, 7985 Tage CrashPantherMit wieviel % ist Greenberg noch drin?

 
  
    
24.10.08 16:27
Wäre interessant, ob er nahe unter 10% bleibt. Dann ist noch nicht entschieden, ob der Staat die 80% der Anteile behält.
-----------
Good Times CP

Steigende Ölpreise schöpfen Kaufkraft ab, fallende Börsenkurse auch. Aber die meiste Kaufkraft wird vom Finanzamt abgeschöpft.
Ich mache lieber Totalverlust, bevor ich AGS zahle ;).

1359 Postings, 4949 Tage evt101Blauäugikeit

 
  
    
1
25.10.08 09:36
Habe heute Nacht einen Bericht über  AIG bei CBS in den USA gesehen.
Bei der Börsenrunde mit Bob Schieffer wurde von Experten AIG praktisch als insolvent gehandelt.
Der Fed Kredit über 122,8 Milliarden helfe nur die täglichen Verpflichtungen zu begleichen.
Hintergrund ist das der Markt nicht vollkommen zusammen brechen soll.
Was viele Optimisten überhaupt nicht erwähnen, wären die Altschulden der Firma.
Diese könnten nie beglichen werden.
Es gehe jetzt nur noch darum AIG  abzuwickeln.
In diesem Zusammenhang hätten Großinvestoren längst damit begonnen Ihre Anteile zu verkaufen.
Es würden auf der ganzen Welt auch Börsenportale benutzt um positive Meldungen zu verbreiten als Beispiel wurde GB und Deutschland( wallstreet online) genannt um den Kurs vor Börseneröffnung in den USA hoch zu halten um noch gut verkaufen zu können( daher die enormen Umsätze bei uns Beispielwurden im August  durchschnittlich 2000St Aig gehandelt, heute bis zu 500000 St und mehr).
Ich bin mit 40% minus seit Mittwoch raus, und hoffe das nicht alle Leser auf solche Kriminelle reinfallen wie ich die bezahlten Pusher bezeichne.
Auf nimmer Wiedersehen

 

1212 Postings, 5173 Tage CarizonachrisEs gilt wirklich

 
  
    
25.10.08 10:31
abwarten... AIG ist mit Sicherheit ein üble schwieriges Unternehmen... Insolvent? Hm würde ich nicht sagen... naja immerhin nehmen die einen riesen Kredit auf das man gleich mal annehmen könnte das die Insolvent sind... aber die Rettungsaktion der Amis zeigt was denen an diesem Unternehmen liegt. Ich denke das es nochmal unter die 1,20 geht und danach könnte eine Erholung kommen... aber dazu muss der gesamte Markt sich beruhigen und das wird schwierig wenn man die ganzen scheiß Meldungen der Vollidioten liest die Salz in die Wunde streuen...

 

810 Postings, 5171 Tage Lerche10aufwärts kann es erst gehen

 
  
    
2
25.10.08 11:18
wenn die sogenannte "Ruhe" in die Märkte gezogen ist.
Es wird täglich aufs neue das Rezessionsgespenst gespielt und das Inflationsszenario immer wieder hervorgehoben.
Wie weit es zu einer Rezession kommt, welche einem "normalen" Abschwung übertrifft werden wir sehen. Wenn die Märkte "satt" sind wird eben weniger verkauft. (oder soll der Verbraucher jetzt monatlich sich ein neues Auto, Waschmaschine usw. kaufen)
Mit Sicherheit halten auch viele Menschen und Firmen in solchen Zeiten wie jetzt ihr Geld zusammen und scheuen jede größere Ausgabe. Nur schaden wir uns damit selbst, da dadurch die Rezession weiter angeheizt wird. Im kleinen wie im großen.
Es wird derzeit durch die täglich fallenden Kurse (egal ob Aktien, Zertifikate, Rohstoffe usw.) so viel Kapital vernichtet, damit die von den einzelnen Staaten aufgelegten Rettungspakete (Milliarden) überhaupt nicht ins Gewicht fallen.
Weis jemand wieviel Milliarden an den Aktienmärketen in diesem Jahr vernichtet wurden ?

Man muß sich fragen, ob das nicht auch alles von einigen Banken und Fonds usw. mit voller Absicht aufbeschworen wurde um die eigenen Gewinne (heute und besonders in der Zukunft) weiter zu erhöhen. Denn Gewinner gibt es auch in dieser Phase.

Wie weit AIG in diesem Umfeld noch fällt muß abgewartet werden. Auch wenn ich von Analysten wenig halte, so gibt es doch einige Häuser die AIG mit ~ 5 Dollar für fair bewertet halten bzw. als Kursziel ausgeben.
Der AIG Kredit von 85 Milliarden Dollar waren etwa 60 Milliarden Euro, also fast das selbe was die HRE bekommen hat.
Nur ist AIG in seiner Größe und Bedeutung ein vielfaches von der HRE. (die HRE braucht im kommenden Jahr wahrscheinlich noch einmal 100 Milliarden Euro und wird deswegen trotzdem nicht abgewickelt)
evt101 und damit das Geld zur Tilgung der jetzigen Verbindlichkeiten genutzt wird war doch vor der Kreditnahme klar, wozu sonst ein Kredit ???
Nun gut die benötigte Kreditlinie hat sich auf 123 Milliarden erhöht, und es könnte eventuell noch etwas mehr werden, aber auch bei den Verbindlichkeiten ist einmal ein Ende erreicht.
AIG strukturiert sein Unternehmen zur Zeit um. Das geht nicht von heute auf morgen, aber ich denke mal in einem halben Jahr werden wir die ersten positiven effekte sehen.




 

30793 Postings, 5745 Tage AnanasAuch ich möchte, obwohl mir das Wochenende

 
  
    
25.10.08 12:00
heilig ist , auf evt.1001 und den Respekt den ich ihn gegenüber habe Stellung nehmen.
Zum Ersten, AIG. wird nicht abgewickelt sondern es geht um eine wenn auch schmerzhafte Neuaufstellung dieses Konzerns. Eine " Abwicklung " hätte man weitaus billiger haben können , auch zu einen weltweiten Zusammenbruch wäre es nicht gekommen ,hätte man AIG . nicht probiert zu sanieren und neu auszurichten, alles was in diesen Zusammenhang geschrieben wird sind schlicht weg Mutmassungen.
Großinvestoren ziehen im Augenblick weltweit ( auch Hegdefons) Kapital aus den Märkten nicht nur bei AIG., sie nehmen dabei auch riesige Verluste in Kauf um Cash zu haben.
Der S&P 500 war gester mit ca. 35 Punkten im Minus , allen vorran AIG. , doch solange dieser Indikator fällt wird auch AIG. fallen , schließt er dagegen in Plus, nun gut dann steigt auch die Aktie von AIG.
Das Handelsvolumen von AIG. wurde von Dir fiktiv genannt dazu gibt es keine Beweise von Dir und man kann sowieso keine Rückschlüsse daraus ziehen.
Zum Schluß möchte ich Dir nocheinmal unterstellen das Du den Stellenwert von AIG. vollkommen, wie auch immer in Deinen vorherigen Postings, unterschätzt. Mit den augenblicklichen Börsenkurs hast Du Recht, er ist schlichtweg eine Katastrophe und er macht auch mich nicht zufrieden.
Ich nehme Dich nun beim Wort, ich verzichte auf Deine Antwort, da Du dich ja schon zu Zweitenmal ausgeklickt hast.
ANANAS

 

229 Postings, 6124 Tage alpha4#274

 
  
    
25.10.08 12:50
blablabla...

S&5 500 gestern -5 %,      AIG gestern -15%  

das heisst demnach:  fällt der S&P weitere -10%      AIG fällt dann -30% !! usw. usw.

Ich hoffe für alle Zocker hier, das es auch mit verdrehten Vorzeichen so laufen wird.

Alpha4


-----------
An der Börse ist sich selbst jeder der nächste und trauen sollte man keinem
(mehr).

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 1008  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben