UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.595 1,6%  MDAX 24.979 1,4%  Dow 31.038 0,2%  Nasdaq 11.853 0,6%  Gold 1.739 -1,5%  TecDAX 2.929 2,9%  EStoxx50 3.422 1,9%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0183 -0,8%  Öl 99,9 -4,7% 

American Lithium Corp. (LI.V)

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 03.07.22 18:37
eröffnet am: 25.10.17 09:43 von: Chalifmann3 Anzahl Beiträge: 480
neuester Beitrag: 03.07.22 18:37 von: Bass82 Leser gesamt: 148532
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

22642 Postings, 5540 Tage Chalifmann3American Lithium Corp. (LI.V)

 
  
    
2
25.10.17 09:43
andere Lithium companys sind mehr als das hunbdertfache Wert,die hier hatte in 2016 auch einennHype,aber aktuell wieder sehr günstig !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
454 Postings ausgeblendet.

42 Postings, 412 Tage stefanrrrrrrSteigt Tesla wirklich in das Minengeschäft ein?

 
  
    
11.05.22 10:59
Und falls ja, wäre da nicht AL ein geeigneter Kandidat? Der Entwicklungsstand des Unternehmen könnte für Musk interessant sein, ebenso die Lage der Grundstücke in der Nähe seiner Giga-Fabrik. Wenn Musk also nur mal twittern würde, dass eine der Mining-Unternehmen beobachtet werden... au waia, was dann los wäre. Ich hab mir mal trotz der Risiken und wegen der Chancen ein paar Stückchen gegönnt...

Zum Artikel:
Steigt Tesla wirklich in das Minengeschäft ein. Schon in der Vergangenheit machte Tesal-Chef Elon Musk Andeutungen in diese Richtung. Spätestens nach dem Kauf von Twitter weiß man: Musk schreckt auch vor großen Investitionen nicht zurück. Seine neusten Andeutungen gehen nun in Richtung Minenindustrie.

Tesla ist offen für den Kauf eines Bergbauunternehmens, wenn die Produktion eigener Metalle für Elektrofahrzeuge die weltweite Einführung sauberer Energietechnologien beschleunigen würde, sagte Elon Musk laut der Nachrichtenagentur Reuters. ?Das steht nicht außer Frage?, sagte Musk auf der FT-Konferenz Future of the Car 2022. ?Wir werden uns mit allen Einschränkungen befassen, die der Beschleunigung des weltweiten Übergangs zu nachhaltiger Energie im Wege stehen. Es ist nicht so, dass wir Bergbauunternehmen kaufen wollen, aber wenn das der einzige Weg ist, den Übergang zu beschleunigen, dann werden wir das tun.?

Der Autogigant hat zwar Verträge über EV-Metalle mit Zulieferern auf der ganzen Welt abgeschlossen, doch sein Ziel, bis 2030 jährlich 20 Millionen Fahrzeuge zu produzieren, wird einen weitaus höheren Bedarf an Metallen erfordern. Tesla hat im vergangenen Jahr knapp eine Million Elektrofahrzeuge produziert. Andere Autohersteller und Führungskräfte, darunter Carlos Tavares, der CEO des Tesla-Konkurrenten Stellantis NV, haben davor gewarnt, dass der Automobilindustrie ein Engpass bei der Metallversorgung droht.

Sicherlich wird Musk nicht davor zurückschrecken, Rohstoffunternehmen zu kaufen. Doch das dürfte letztlich nur eine Notlösung sein, sollte die Versorgung tatsächlich zusammenbrechen. Und selbst dann dürfte Tesla eher auf Produzenten blicken. Die Genehmigungsprozesse bei Minen sind lang. Zäh und würden Musk sicherlich frustrieren. Hier wäre ein Blick auf einen Lithium- oder Nickelproduzenten sicherlich einfacher. Oder zumindest auf ein Entwicklungsunternehmen, dass alle Genehmigungen bereits in der Tasche hat. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass Tesla in den kommenden Monaten bereits einen solchen Schritt vollziehen wird.
Quelle:
www.deraktionaer.de/artikel/...bernahmekandidat-20250243.html  

38225 Postings, 8035 Tage Robinertse

 
  
    
12.05.22 12:54
Zielmarke EUro 1,78 - 1,83  

87 Postings, 1080 Tage Bass82

 
  
    
12.05.22 20:48
Lieber 55? in Fünf Jahren  

87 Postings, 1080 Tage Bass82Gedankengang

 
  
    
18.05.22 11:18

CDSG ERWIRBT INTERESSE AM LITHIUM-CLAYSTONE-PROJEKT NEBEN DER TLC-EINLAGE

Las Vegas, NV, 17. März 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- 17. März 2022, China Dongsheng International Inc., (OTC Markets: CDSG) (das "Unternehmen" oder "CDSG") freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung mit American Lithium Minerals Inc., einem in Nevada ansässigen börsennotierten Unternehmen, abgeschlossen hat, wobei CDSG das Recht hat, bis zu sechzig Prozent (60%) Anteil am West End Lithium Project in der Nähe von Tonopah Nevada zu verdienen.

Das Unternehmen erkennt das massive Wachstum auf dem globalen Lithium-Ionen-Batteriemarkt an. Da sich die Mehrheit der Autohersteller der Produktion von Elektro- und Hybridfahrzeugen zuwendet, wuchs der Lithiumbatteriemarkt 2021 auf 44,49 Milliarden USD und wird bis 2028 voraussichtlich 193,13 Milliarden US-Dollar erreichen. Gerade in den letzten 12 Monaten hat die Nachfrage nach Lithium zu einem Preisgewinn von über dem Zehnfachen für Lithiumcarbonat geführt, eine der Schlüsselkomponenten für Batteriehersteller.

Das West End Lithium Project befindet sich direkt neben der wachsenden Ressource des Tonopah Lithium Claims ("TLC") Projekts der American Lithium Corp. Das TLC-Projekt ist eine sedimentäre gehostete Lithium-Tonsteinlagerstätte und verfügt über eine NI 43-101-konforme Anfangsressource von 5,37 Millionen Tonnen Lithiumcarbonat-Äquivalent ("LCE") in der Kategorie Gemessen und Angegeben und 1,76 Tonnen LCE in der Kategorie Inferred. Die West End- und TLC-Projekte befinden sich nur 6 Meilen nordwestlich der Stadt Tonopah, Nevada, und nur 200 Meilen auf der Straße von Teslas Nevada Gigafactory entfernt.

Bis heute scheint das Lithium beim TLC-Projekt in relativ oberflächennahen Tonsteinen zu stattfinden, und Exploration und Bohrungen expandieren entlang eines Nordwest-Südost-Trends von der Hauptmineralisierung weiter. Die Projektgröße ist im Vergleich zu den 3,13 Millionen Tonnen LCE Proven and Probable Reserves of the Lithium Americas' Thacker Pass Lithium Deposit in Humboldt County, etwa 25 Meilen von der Grenze zwischen Nevada und Oregon entfernt.

Über das Unternehmen: China Dongsheng International Inc. (OTC Markets: CDSG) ist ein aufstrebendes Unternehmen mit Sitz in Nevada. Die Haupttätigkeit des Unternehmens ist die Suche nach Möglichkeiten sowohl in öffentlichen als auch in privaten Unternehmen in den Bereichen Technologie, natürliche Ressourcen und verschiedene andere Sektoren.




Scheint auf eine Übernahme hinaus zu laufen. Was meint ihr dazu?
 

87 Postings, 1080 Tage Bass82Gedankengang

 
  
    
18.05.22 11:27
Oder ich habe da einfach nur etwas Falsch verstanden. Kennt sich jemand etwas besser aus als ich?)
 

9 Postings, 1736 Tage Bratschkapp2 Unternehmen

 
  
    
18.05.22 12:02
American Lithium Minerals und American Lithium Corp sind zwei unterschiedliche Unternehmen.
 

87 Postings, 1080 Tage Bass82Gedankengang

 
  
    
18.05.22 12:07
Ist mir auch grade aufgefallen. Sorry.. Mein Fehler.  

87 Postings, 1080 Tage Bass82Es hat den Anschein das....

 
  
    
19.05.22 08:46
So, wie ich das sehe warten die Investoren nur auf einen klaren Einstiegsmoment. Hätte ,würde ,könnte. . Wären gestern die Amis nicht wieder in Panik verfallen ....

Wie seht ihr das?  

846 Postings, 1855 Tage Crazysurfer_SGDKurs

 
  
    
19.05.22 10:24
Die Luft ist erstmal raus.... Auch bei anderen Lithiumaktien... Aber ich denke der nächste Run wird kommen.  

2745 Postings, 2123 Tage 2much4u...

 
  
    
1
24.05.22 11:03
Irgendwas läuft nicht bei American Lithium! Während mein anderer Lithium-Wert Allkem (ehemals Orocobre) nur 5% unter dem Hoch notiert, notiert American Lithium sage und schreibe 50% unter dem Hoch.

Man hört auch nichts mehr vom US-Börsengang, der dem Kurs so gut tun würde. Ich frag mal an bei American Lithium wegem de, US-Listing  

36 Postings, 2891 Tage AlJaLiLa.... was gab es denn für

 
  
    
1
27.05.22 21:28
eine Antwort von American Lithium?
Würde mich brennend interessieren. Danke  

2745 Postings, 2123 Tage 2much4u...

 
  
    
29.05.22 12:25
Ich werde die Antwort hier reinstellen - bis jetzt gab es noch keine Antwort.  

36 Postings, 2891 Tage AlJaLiLaOkay danke Dir

 
  
    
29.05.22 13:15
Ich bin hier investiert, der starke Abverkauf der letzten Wochen ist meiner Meinung nach
kein wirklicher Abwärtstrend. Die Märkte und die Infaltions/Zinssorgen haben die mit runtergezogen.

Sry für offtopic aber was denkt ihr über A1XF0V Rock Technik Lithium als zusätzliche Beimischung im Sektor!
Schönen Sonntag!  

38225 Postings, 8035 Tage Robinkönnte

 
  
    
30.05.22 07:49
heute erstmal den Widerstand bei ? 2,20 testen  

2745 Postings, 2123 Tage 2much4u...

 
  
    
30.05.22 10:00
Es ist immer so, wenn eine Branche wieder in den Fokus der Anleger gerät, werden zuerst die Blue-Chips gekauft und steigen (wie man es bei Allkem sehen kann) besser als die kleineren Werte (wie American Lithium). Die werden dann - wenn sie in den Fokus geraten - explodieren. Ich erwarte mir zumindest die alten Hochs bei American Lithium bei ? 4,20.  

38225 Postings, 8035 Tage Robingroße

 
  
    
01.06.22 17:14
Unterstützung bei ? 1,80 - 1,85  

38225 Postings, 8035 Tage Robinich denke,

 
  
    
02.06.22 07:57
will die ? 1,80 testen  

47 Postings, 1693 Tage Calvados09News von gestern

 
  
    
02.06.22 09:19
VANCOUVER, British Columbia, June 01, 2022? American Lithium Corp. (?American Lithium? or the Company?) (TSX-V: LI, OTCQB: LIACF, Frankfurt: 5LA1) is pleased to confirm that it has signed an agreement to acquire additional concessions in Southern Peru. In addition, it has entered into agreements relating to public relations and marketing activities.   

Acquisition of Concessions in Southern Peru
The Company, through its Peruvian subsidiary, Macusani Yellowcake S.A.C., has entered into a mining rights transfer agreement (the ?Transfer Agreement?) with an arms-length third-party, pursuant to which it will acquire the rights to a series of mining concessions (the ?Concessions?) covering approximately 14,243 hectares in Southern Peru.  The Concessions are highly prospective and will further broaden the Company?s existing asset base and operations in Peru.
In consideration for the Concessions, the Company has agreed to pay US$400,000 and to issue 2,250,000 common shares (the ?Consideration Shares?) to the vendor.  Completion of the transaction contemplated by the Transfer Agreement remains subject to completion of applicable transfer registrations in Peru and the approval of the TSX Venture Exchange.  All Consideration Shares issued to the vendor will be subject to restrictions on resale for a period of four-months-and-one-day in accordance with applicable securities laws.
Simon Clarke, CEO of American Lithium, stated ?we are very pleased to be able to add these large, highly prospective concessions, close to the areas where we have generated some of the best exploration results to date.?

Public Relations Update
The Company has retained the services of New York-based Vorticom Inc. (?Vorticom?) to perform high-impact Public Relations services in the United States. Vorticom is a New York-based, award-winning public relations firm that specializes in generating strategic media placements for its corporate clients.
The agreement entered into with Vorticom is effective as of June 01, 2022, (the ?Vorticom Agreement?) and Vorticom will receive consideration of US$10,000 per month for a 12-month term. The Company has also agreed to grant 100,000 incentive stock options (the ?Options?) to Vorticom, which have a term of 5 years and are exercisable at a price of $2.74 per common share. The Options will vest over a period of 12 months, with 25% of such Options vesting every quarter following their issuance, beginning three months from the date hereof.
The Vorticom Agreement is subject to the approval of the TSX Venture Exchange.
 
Marketing Update
American Lithium has also engaged Ptolemy Capital Limited (?Ptolemy?), trading as Crux Investor (?Crux?), to provide content creation, distribution and dissemination services to the Company, as defined in accordance with the policies of the TSX Venture exchange and applicable securities laws.
Pursuant to the agreement entered into with Crux, which is effective as of June 01, 2022 (the ?Crux Agreement?), Crux will receive consideration of US$3,650/month, payable quarterly in advance, for an initial 3-month term which may be extended for additional 3-month periods.
Crux, a company based in London, United Kingdom, provides content distribution via videos, podcasts, social media and written articles. This includes dissemination and syndication across private and public investor platforms and services. To the best of American Lithium?s knowledge, neither Ptolemy, Crux, nor any of its principals hold any securities of American Lithium.
The Crux Agreement is subject to the approval of the TSX Venture Exchange.  

38225 Postings, 8035 Tage RobinNasdaq

 
  
    
10.06.22 14:56
Future kracht ein nach den schlimmen Daten bei den Amis  

38225 Postings, 8035 Tage RobinEuro

 
  
    
13.06.22 15:16
1,5 die große Unterstützung  

38225 Postings, 8035 Tage RobinTest

 
  
    
13.06.22 16:40
der EUro 4  

87 Postings, 1080 Tage Bass82Kopierter Beitrag von Orbiter1

 
  
    
03.07.22 18:35
American Lithium ist noch mehrere Jahre (eher 4 als 3 Jahre) von der Lithiumproduktion entfernt. Vielleicht solltest du dich mal mit den wichtigen Meilensteinen und den dafür erforderlichen Zeiträumen bis zur Produktionsaufnahme einer Mine beschäftigen. Ich hab das Folgende schon weiter oben mal reingestellt. "Hier mal die Darstellung eines Lebenszyklus einer Lithium-Mine mit den wichtigen Meilensteinen und dem Status der AL-Projekte. https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m0rw-7r-6662.png Den Lebenszyklus habe ich der Seite batteryjuniors.com entnommen und dann die AL-Projekte eingetragen."  

87 Postings, 1080 Tage Bass82Zukunftsaussichten

 
  
    
03.07.22 18:37
Danke Orbiter für die Grafik, finde ich gut dies mal zu sehen. Der aktuelle Aktienkurs ist bei 1,40? und im großen und ganzen sind nur die aktuellen Daten enthalten. Aktienhandel ist meist Spekulation aufgrund von Fakten und Zukunfspfantasien. Wenn es am heutigen Tag der Kurs bei 1,40? ist der Markt in den kommenden Monaten drehen wird und die Produktion erst noch beginnen wird. Würde ich mir keine Sorgen bei einem langfristigen Investment machen. Voraussichtliche Produkte, wären: Lithium, Uran, Dünger. Das gibt ordentlich Kapital  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben