UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.696 -0,1%  MDAX 35.012 0,0%  Dow 35.730 0,7%  Nasdaq 15.778 1,2%  Gold 1.799 0,1%  TecDAX 3.837 0,6%  EStoxx50 4.234 0,3%  Nikkei 28.820 -1,0%  Dollar 1,1683 0,7%  Öl 84,5 0,4% 

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 2198
neuester Beitrag: 28.10.21 22:29
eröffnet am: 27.05.20 02:07 von: Allisica17 Anzahl Beiträge: 54949
neuester Beitrag: 28.10.21 22:29 von: Spekulatius1. Leser gesamt: 9179053
davon Heute: 13051
bewertet mit 130 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2196 | 2197 | 2198 | 2198  Weiter  

6090 Postings, 2828 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

 
  
    
130
12.05.20 22:50
Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2196 | 2197 | 2198 | 2198  Weiter  
54923 Postings ausgeblendet.

657 Postings, 437 Tage BlackqopEtf Sparpläne

 
  
    
28.10.21 11:34
Wann werden die in der Regel ausgeführt?

Bin aktuell noch long. Wohl fühle ich mich nicht so :)

Mal sehen was die EZB mit sich bringt.
 

100 Postings, 645 Tage BlindTaubStummHorrorszenario der Kerzenmaler

 
  
    
3
28.10.21 12:02
hat iwer das Horrorszenario am Schirm, falls sie die aktuelle Monatskerze doch noch lieber in rot zeichnen wollen? Denken sicherlich jetzt viele, dass das nicht mehr geht, aber an der Börse ist nichts unmöglich und die 400 Pips dorthin wären auch nur lächerliche 2,5% Korrektur.
Falls es aber doch so kommen sollte, dann sind die aktuellen Niveaus wohl für längere Zeit Geschichte.... Ahso, ich bin hier im falschen Thread für solche Überlegungen, hier läuft ja nur der Longtrain nach Norden... scheinbar fühlen sich die Mitfahrer im Zug aber nicht mehr ganz so wohl dabei - notfalls früh genug aussteigen, wenn der Zug in die falsche Richtung fährt ;)

Gute Trades Euch allen  

657 Postings, 437 Tage BlackqopEZB

 
  
    
28.10.21 12:21
Hmm sehe ich richtig, dass der EZB Termin entweder mit 100-200 Punkten abrutscht oder die 750 800 in Angriff nimmt.

 

455 Postings, 927 Tage new.in.tradingZinsenzscheid bring (kurze) Erholung

 
  
    
3
28.10.21 12:26

Vor allem ist mein potentielles Setup für shorts im EurUsd nun erstmal dahin... Schade, dann muss ich weiter warten. Ranges trade ich ungern, und wenn dann in Richtung des übergeordneten Trends, in diesem Falle also short.


 

5 Postings, 437 Tage Hanseat7Kaffeemarkt

 
  
    
4
28.10.21 13:11
Mal was anderes zwischen Indizes, Währungen und Aktien.

Meine Analyse zu diesem (vom 25.11.), bin in der Branche beschäftigt und Containerverfügbarkeitsprobleme, sowie schlechter als erwartete Ernten aus den Hauptanbaugebieten (Brasilien & ZA) zusammen mit steigender Nachfrage werden weiter bullish auf den Markt wirken.

Technische Analyse dazu:

Szenario A (Roter Kreis) - Der Kurs wird sich an das steil steigende Dreieck (Rote Linie / Blaue Linie) halten und in dem Bereich der jetzigen Marke, welche zugleich das 61,8% Retracement ist, bis maximal 196,80 korrigieren und im Anschluss bei ausbleibenden bärischen Fundamentalneuigkeiten wieder nach oben drehen und den Bereich der Jahreshochs anvisieren.

Szenario B (Lila Kreis) - Der Kurs durchbricht sowohl das steil steigende Dreieck, als auch das 61,8% Retracement bei 199.62 nachhaltig (1 Stunden / 4 Stunden / Tagesschlusskurs) und wird sich im Bereich des anderen bedeutenden Retracements 38,2% = 190,03 und dem moderater steigendem Dreieck (Rote Linie / Grüne Linie) konsolidieren um dann in diesem, in gemäßigterem Tempo, weiterhin aufwärts zu steigen.

Die 190er Marke sollte vorerst nicht unterschritten werden, wenn doch, dann gibt es Abwärtspotenzial bis in den 180er Bereich, welcher sehr starke Unterstützung bietet.
 
Angehängte Grafik:
ta_25.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
ta_25.png

657 Postings, 437 Tage BlackqopHmm

 
  
    
28.10.21 13:55
Bleibt alles beim alten in Europa.  

701 Postings, 1494 Tage Börsianer007EZB hält an expansiver Geldpolitik fest

 
  
    
28.10.21 14:07

657 Postings, 437 Tage BlackqopHmm

 
  
    
1
28.10.21 14:17
Irgendwie gingen die 30 Punkte in die falsche Richtung :)

Aber irgendwie finde ich heute bei vielen Werten läufts komisch. Naja.

An die Profis: wie könnte es im Dac weitergehen?
Besteht zur Ausführung der Sparpläne so großes Intresse die EK zu drücken?  

657 Postings, 437 Tage BlackqopDow

 
  
    
28.10.21 15:25
Bleibt stark.

Rechne mit nem satten up. (Hoffentlich) :>  

344 Postings, 90 Tage Forrest.Gumpgetraue es mich fast nicht zu sagen

 
  
    
1
28.10.21 15:43
short 15680  

260 Postings, 167 Tage rollercoaster99erste Richtung

 
  
    
2
28.10.21 15:48
ist (meist) die falsche....  

657 Postings, 437 Tage BlackqopDann

 
  
    
28.10.21 15:57
Rollercoaster das Ding mal nach oben.

 

4995 Postings, 4954 Tage namanDAX Long @15660 Ziel R1 4 Std Basis 15714

 
  
    
2
28.10.21 15:57
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

4995 Postings, 4954 Tage namanuffbasse aktuelle Shorts absichern!

 
  
    
28.10.21 16:02
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

344 Postings, 90 Tage Forrest.Gumpund raus

 
  
    
1
28.10.21 16:02
muss in den biergarten skat spielen  

344 Postings, 90 Tage Forrest.GumpIn us will wohl keiner mehr ein haus.

 
  
    
1
28.10.21 16:06
komisch  

1158 Postings, 526 Tage elliottdax...

 
  
    
2
28.10.21 16:13

irgendwie lockt ihn das nächstfällige A (er geht m.e. schon zu lange seitwärts/abwärts)! embarassd


 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
dax.png

639 Postings, 863 Tage LuxusasketNaman

 
  
    
3
28.10.21 16:31
Ich bin aktuell eher am überlegen, dass ich meinen Long absichert.

Zwischenstand:
DAX
Short 1 DKK 15500
Short 2 DKK 15560
Short 3 DKK 15650
Long 1 KK 15650
4500 Shorts gegen 1000 Longs
Aktive Orders:
Short 3 VK 15610
Long 1 VK 15710
Short 4 verkauft bei 15650

Gold
Short und Long heute mehrmals gekauft und verkauft.
1500 Shorts gegen 1500 Long
Aktive Orders:
Keine, warte ab  

4995 Postings, 4954 Tage namanLuxusasket

 
  
    
4
28.10.21 16:43
Da hast du nicht ganz unrecht mit Longs absichern.
Annäherung Unterstützen-Ebene von 15522.1 ist möglich.

selber gehe ich sogar  von 15398 aus im DAX. Wahrscheinlich morgen. Wegen Monatsende. Da werden doch in der Regel auch mal Gewinne mitgenommen.

Meine 3 Aktuellen Longs ziehe ich aber Definitv heute noch glatt. bei 15714 so ca. die sollte noch kommen.
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

657 Postings, 437 Tage BlackqopLong

 
  
    
1
28.10.21 16:56
Fliegt heute abend spätestens raus. Oder mit leichtem Verlust per SL (eben rein)

Rechne auch mit dicken Kursverlusten Morgen/Montag.

Monatsende, Freitag, Sparpläne...

Dann aber wiederum durch die Sparpläne wieder schön hoch.
Wann werden diese Pläne ausgeführt? War das "in den ersten drei Banktagen" oder?

Danke  

639 Postings, 863 Tage LuxusasketLong glatt gestellt

 
  
    
2
28.10.21 17:26
Mir reicht es für heute. Wünsche allen einen schönen Abend!  

10473 Postings, 3093 Tage Spekulatius1982Nasi

 
  
    
1
28.10.21 18:13
Only long bulle  

31 Postings, 440 Tage NafiNasdaq to the Moon

 
  
    
28.10.21 19:32
Mir ist gerade erst aufgefallen, dass der Nasdaq nun unseren Dax Punktemäßig überholt hat :P
Mal schauen wie lange es dauert bis er den Dow Jones einholt.  

1738 Postings, 415 Tage AlNightLong78Nix Neues

 
  
    
2
28.10.21 19:51
Bei mir leider. Weiter ist der Plan den 3xlong @ 15.715 bei 15.8xx zu schließen. Danach die Talfahrt nächste Woche. Sobald die 15.715 solide überschritten sind kontrolliert per TS weiter so lange es eben geht. Laut Krofi: Ubb vor Krümmung als Vorläufer für Tenkan im 1h, also laut ihm bullisch zu werten. Das Senti hat halt heute leider noch nicht gepasst. Sollte vor dem nächsten Up-Move noch longies rausgeschüttelt werden wollen würde ich einen Short mit KK 15.595 im Plus verkaufen. So Long,

Schönen Abend,
Al  

10473 Postings, 3093 Tage Spekulatius1982Amazon

 
  
    
1
28.10.21 22:29
Gewinn halbiert.
Egal kauft man halt paar Aktien mehr zurück.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2196 | 2197 | 2198 | 2198  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alter_Falter, der boardaufpasser, Detlef Schwummel, telev1, potti, Schatteneminenz, Shenandoah, futureworld