UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.638 -0,4%  MDAX 27.792 -0,2%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.159 -0,4%  Gold 1.784 -0,3%  TecDAX 3.157 -0,2%  EStoxx50 3.748 -0,3%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0208 0,1%  Öl 95,8 -0,8% 

Kremlin AG, Russisches Portfolio mit riesen Cash

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 25.04.21 00:14
eröffnet am: 06.11.12 15:23 von: Barren-Wuff. Anzahl Beiträge: 132
neuester Beitrag: 25.04.21 00:14 von: Andreabkwm. Leser gesamt: 21843
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetKremlin AG, Russisches Portfolio mit riesen Cash

 
  
    
6
06.11.12 15:23
Habe hier mal ein Hamburger Unternehmen rausgesucht, das sich auf den russischen Markt spezialisiert hat.

"Die KREMLIN AG ist ein Investitionsunternehmen mit Sitz in Hamburg, das im Februar 1999
gegründet wurde mit dem Ziel, deutschen Anlegern die Potenziale des russischen Marktes zu
erschließen. Die Gesellschaft verwaltet im Nostrogeschäft ein umfangreiches Portfolio von an
russischen Börsen notierten Aktien sowie Aktien der Emerging Markets Ukraine und Kasachstan. Die
ausstehenden 400.000 Stück Aktien sind am Regulierten Markt Hamburg sowie im Freiverkehr an
den Börsen Berlin und München notiert"



Zwischenmitteilung zum HJ, veröffentlicht heute http://www.kremlin-ag.de/_files/downloads/...enmitteilung_2012_10.pdf

Zitat:
"Das KREMLIN-Portfolio konnte an den seit Jahresmitte 2012 wieder signifikant gestiegenen Kursen
am RTS partizipieren. Der Net Asset Value (NAV),  also das bilanzielle Eigenkapital der Gesellschaft [...] zuzüglich der  stillen Reserven aus dem die Anschaffungskosten übersteigenden Zeitwert der
gehaltenen Wertpapiere und nach Abzug der Verwaltungskosten und Rückstellungen ist im Zeitraum
vom 1. Juli 2012 bis 30. September 2012 auf 3,97 EUR pro Aktie gestiegen."

Akt. Kurs von 3,38 und will eine Dividende von 1,60 platzieren. Daneben wird eine derzeit große Cashposition gehalten und das NAV beträgt ~3,90 je Aktie, also eine deutliche Unterbewertung.

Bilanz 2010 http://www.kremlin-ag.de/_files/downloads/Geschaeftsbericht_2010.pdf

Bilanz 2011 http://www.kremlin-ag.de/_files/downloads/Geschaeftsbericht_2011.pdf



Weitere Informationen finden sich auf der Website http://www.kremlin-ag.de/site/home.php  

1284 Postings, 5553 Tage CullarioZahlen

 
  
    
06.11.12 15:34
Wann kommt die für heute angekündigte Zwischenmitteilung?  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetDie sind innerhalb

 
  
    
06.11.12 15:36
der Mitteilung eingearbeitet. Welche suchst du genau?  

1284 Postings, 5553 Tage CullarioLaut

 
  
    
06.11.12 15:44
Finanzkalender der Homepage soll am 06.11.2012 die Zwischenmitteilung 2. Halbjahr 2012 veröffentlicht werden.  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetWie bereits oben im Post schon versteckt

 
  
    
1
06.11.12 15:52

1284 Postings, 5553 Tage CullarioDanke!

 
  
    
06.11.12 15:57
Und die Gesellschaft soll weiterhin abgewickelt werden?  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetGut möglich

 
  
    
1
06.11.12 16:06
Genaueres zum Voranschreiten kann ich auch nicht sagen. Bin aber investiert und werde wohl die HV besuchen oder besuchen lassen.

Mit einem Net Asset Value von aktuell 3,97 ? je Aktie, lass das im schlechtesten Fall noch 3 ? sein nach Realisierung von den restlichen Positionen, und der Dividende von 1,65? hat man aber noch deutliches Gewinnpotential hier.  

1284 Postings, 5553 Tage CullarioNAV

 
  
    
1
06.11.12 16:15
Rein rechnerisch stimmt das, ja.

Hab nun nicht sämtliche Infos durchgelesen, aber gibts nen aktuellen Stand zu dem Verfahren gegen den ehemaligen Vorstand?

Besonders liquide scheint die Aktie aber nicht zu sein?  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetKlage

 
  
    
06.11.12 16:30
Dass eine anhängig ist habe ich ebenfalls mitbekommen. Wie der aktuelle Stand ist kann ich derzeit nicht erlesen.

Liquide ist sie nicht so, weil sie nicht im xetra gehandelt wird. Hamburg im Freiverkehr ist sie z.B. zu haben!  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetHabe mal eine Mail

 
  
    
1
07.11.12 21:24
an das Unternehmen geschrieben. Mal sehen, was die so antworten. Bin aber immernoch der Meinung, dass das NAV von 3,97 ausgezeichnet ist, zumal es, laut Angaben der Gesellschaft, nach der Zahlung der 1,6mio an die Altaktionäre durch die Kapitalherabsetzung ist. Demnach solide Basis mMn.  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetEmail Antwort:

 
  
    
2
09.11.12 13:57
Ich zitiere auszugsweise:

"Es gibt - zumindest gegenwärtig - keine Pläne, die Gesellschaft
zu liquidieren. Es findet sich auch auf der Tagesordnung zur
besvorstehenden Hauptversammlung kein Beschlussvorschlag hierzu. Darüber
hinasu erfordert ein Liquidationsbeschluss laut Satzung die
qualifizierte Mehrheit einer Präsenz von 75% der Stimmrechte. Diese
Hauptversammlungs-Präsenz ist in der Vergangenheit nie erreicht worden.
Somit bleibt die Gesellschaft voraussichtlich bis auf weiteres bestehen."

...

"Die Schadenersatzklage gegen die Vorstände wurde im Mai 2012 auf
richterlichen Rat zurückgenommen, damit ist das Verfahren beendet."


Klingt für mich Positiv. Die Rücknahme der Klage ist natürlich ärgerlich, aber das schadet dem aktuellen Asset Value auch nicht. Bei einer Prognostizierten Dividende von 1,65 ? bei dem Aktuellen Kurs hält sich das Risiko durchaus gering mMn.  

556 Postings, 3563 Tage Barren-Wuffetenormes Volumen heute

 
  
    
12.11.12 16:03
Im Vergleich zu den Vortagen und dem Vormonat. Scheint, als ob da noch andere auf den Geschmack gekommen sind.  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetDa kommt ja heute richtrig Feuer rein!!

 
  
    
1
12.11.12 17:58
+10% auf 3,74 heute!  

386 Postings, 4199 Tage KingMingAuf gehts heute!

 
  
    
13.11.12 10:42

 An die € 4!

 

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetGutes Volumen

 
  
    
1
14.11.12 11:25
An den Börsen Hamburg und München die letzten Tage. Ich denke, da ist der letzte Kurs noch nicht getaxt worden.  

556 Postings, 3563 Tage Barren-WuffetWer von euch ist noch dabei hier?

 
  
    
1
19.11.12 14:12
Gab inzwischen leider keine weiteren Fundamentaldaten. Charttechnisch siehts aber weiterhin interessant aus meiner Meinung nach.

Beachtet: am 30. ist die HV und dementsprechend auch Dividende!  

849 Postings, 5918 Tage hui456Kleinaktionäre wurden auf HV ausgetrickst

 
  
    
30.11.12 16:53
Nachricht vom 30.11.2012 | 16:27

Kremlin AG: Keine Dividende

Kremlin AG  / Schlagwort(e): Dividende/Ausschüttungen

30.11.2012 16:27

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG,

Auf der heutigen Hauptversammlung hat die Gesellschaft mit einer Mehrheit
von 92,64% der vertretenen Stimmen den Vortrag des Bilanzgewinns auf neue
Rechnung beschlossen.

Der Vorstand wurde einstimmig, der Aufsichtsrat mit einer Mehrheit von
96,3% entlastet.  

849 Postings, 5918 Tage hui456"Gauner muss man Gauner nennen"

 
  
    
30.11.12 17:13
Der neue Vorstand hat hier die ehemaligen Großaktionäre, welche auf der heutigen HV zwar keine Aktien mehr hielten, davon überzeugt, gegen die Dividendenzahlung zu stimmen.
Ein Schelm der dabei böses denkt. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass diese Altaktionäre in der Vergangenheit ohne Rücksicht auf das Unternehmen, für hohe Dividendenzahlungen gestimmt hatten.
Mir fällt dabei ein Buchtitel von Ulrich Wickert ein.

"Gauner muss man Gauner nennen"  

849 Postings, 5918 Tage hui456Eine interessante Seite

 
  
    
2
03.12.12 18:25
über den neuen Vorstand und Ausplünderer der Kremlin AG

http://benzvsreich.wordpress.com/  

386 Postings, 4199 Tage KingMingInteressant.

 
  
    
1
04.12.12 09:48

Warst du auf der HV? Kannst du was zum Ausblick o.ä. sagen? 

 

849 Postings, 5918 Tage hui456Die HV war ein Lehrstück,

 
  
    
2
04.12.12 15:30
wie man Minderheitsaktionäre ungestraft über den Tisch zieht.
Einen Ausblick gibt es nicht. Vermutlich war dies auch die letzte ordentliche HV.
Bin froh, dass ich noch am Tag der HV aus dieser Aktie raus kam.  

386 Postings, 4199 Tage KingMingDie letzte

 
  
    
1
04.12.12 17:59

ordentliche HV? Was meinst damit?

Kannst du genaueres sagen bzw. deine Vermutungen / Gedanken schildern?

 

Vielen Dank! 

 

12342 Postings, 7589 Tage TigerGerichtliche Neubestellung des Aufsichtsrats

 
  
    
2
27.12.12 15:13
Kremlin AG: Gerichtliche Neubestellung des Aufsichtsrats

Kremlin AG  / Schlagwort(e): Personalie

27.12.2012 15:03

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Durch Beschluss des Amtsgerichts Hamburg sind Frau Eva Katheder, Herr
Gerhard Proksch und Herr Roman Wiedemann zu neuen Mitgliedern des
Aufsichtsrats bestellt worden. Zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats ist Herr
Roman Wiedemann gewählt worden, zu seinem Stellvertreter Herr Gerhard
Proksch.
Der Aufsichtsrat hat Herrn Wolfgang Wilhelm Reich ab dem 27.12.2012 zum
alleinvertretungsberechtigten Vorstand der Gesellschaft bestellt.  Herr
Axel Pothorn scheidet zum 31.12.2012 aus dem Unternehmen aus.


27.12.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Kremlin AG
             Nordkanalstr. 52
             20095 Hamburg
             Deutschland
Telefon:      +49(0)40-2380-5685
Fax:          +49(0)40-2380-5687
E-Mail:       info@kremlin-ag.de
Internet:     www.kremlin-ag.de
ISIN:         DE0005133508
WKN:          513350
Börsen:       Regulierter Markt in Hamburg; Freiverkehr in Berlin, München

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------  

849 Postings, 5918 Tage hui456Sauber ausgeplündert

 
  
    
3
22.03.13 19:20
oder

Guthaben heim ins Reich.

Vorstand der Portfolio AG = Herr Reich

Bin froh, diese Sauerei nur als Zuschauer mitzumachen.


DGAP-Adhoc: Kremlin AG: Portfolio-Veränderung



Kremlin AG: Portfolio-Veränderung

Kremlin AG / Schlagwort(e): Sonstiges

22.03.2013 15:11

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------



Aufgrund der Verschärfung der Eurokrise durch die drohende Staatspleite von Zypern hat die Kremlin AG ihre hohen Kontoguthaben abgebaut. Zum Bilanzstichtag 31.12.2012 verfügte die Kremlin AG nahezu ausschließlich über Kontoguthaben. Die Kremlin AG hat 127.000 Aktien der GSC Portfolio AG erworben. Die GSC Portfolio AG hat ausweislich ihres aktuellen Monatsberichts rund 42% in Silber und 41% in Gold investiert. Mit den restlichen Barmittel der Kremlin AG ist geplant, diese teilweise in Krügerrand Goldmünzen zu parken. Damit soll das Risiko von hohen Kontoguthaben verringert werden.

22.03.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  

10342 Postings, 5077 Tage kalleariKremlin, CDU Merkel + Co

 
  
    
1
22.03.13 19:33
Hatte ich vor Jahren schon gewarnt, Weiß nicht wo der Thread geblieben ist ! CDu Merkel und Co machen Gesetze gegen Bürger und Kleinaktionär ! Umverteilung der Große darf ungestraft den Kleinen übern Tisch ziehen ! Ich darf das, bin Leistungsträger, Victory Ackermann !  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben