UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.688 0,8%  MDAX 27.852 0,3%  Dow 32.803 0,2%  Nasdaq 13.159 -0,4%  Gold 1.789 0,8%  TecDAX 3.162 0,5%  EStoxx50 3.757 0,9%  Nikkei 28.249 0,3%  Dollar 1,0195 0,1%  Öl 96,5 1,9% 

Epigenomics wo gehts hin??

Seite 143 von 144
neuester Beitrag: 21.11.17 09:08
eröffnet am: 03.02.13 23:02 von: Massimo69 Anzahl Beiträge: 3591
neuester Beitrag: 21.11.17 09:08 von: iTechDachs Leser gesamt: 642245
davon Heute: 12
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 140 | 141 | 142 |
| 144 Weiter  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsHier im Original lesen - Epi hat es noch schwer

 
  
    
1
16.06.16 19:09

Jama Artikel zur USPSTF Empfehlung (oder eher schon Nicht-Empfehlung wegen der herangezogenen veralteten, geringen Sensitivität von 47%)


 

1249 Postings, 5023 Tage nwolfExact mal wieder 12%

 
  
    
16.06.16 21:47
Und epi krückt mit besserem produkt mal wieder hinterher.... (Ähnlich wie die deutsche Mannschaft zur halbzeit)  

582 Postings, 5305 Tage zelltimExact

 
  
    
17.06.16 06:16
Auch mit sehr sehr hohen Volumen ... Ist doch nicht normal ?!?! Oder  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsDas FDA Zulassungsdokument proCofon vom April

 
  
    
1
17.06.16 08:39
wie im Jama Artikel zur USPSTF Empfehlung  (siehe #3551) angegeben.

Zukünftig meines Erachtens besonders wichtig die mit der Zulassung angeordnete Nachfolgestudie (Seite 41):
"... CDRH issued an approval order on April 12, 2016. The final conditions of approval cited in
the approval order include performing a post-approval study (PAS). The Epi proColon PAS
will be a single arm, prospective, longitudinal, multi-center study to evaluate the performance of
the device upon repeat use (i.e., second screening one year later, T1) in patients of average risk
for CRC who, after appropriate counseling from their healthcare provider, have been offered
and declined screening by USPSTF recommended methods. It is expected that 4,500 study
participants will be enrolled. The primary endpoints are: (1) the proportion of participants at T1
with a positive test result, but without colorectal cancer, is significantly less than the proportion
of subjects at the first screening (T0) with a positive test result, but without colorectal cancer;
and (2) the test detects CRC at T1 in patients tested negative at T0. The secondary endpoints
are: (1) the cumulative probability of cancer detection; (2) the cumulative probability of a false
referral; (3) the probability of testing negative at both time points; (4) the adherence to Epi
proColon at both screenings (i.e., T0, T1); (5) the diagnostic yield; (6) the adherence to followup
diagnostic colonoscopy after a positive Epi proColon test; and (7) the assay failure rate.
..."
Das Folgekriterium (1) "2xFehlalarm" (T1 positiv << T0 positiv) und (2) "CRC-T1-neu"  ist meines Erachtens auch nicht ganz leicht zu erreichen und schützt die alten Verfahren vermutlich weiterhin.
 

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsNeue US-Studie zum Screening

 
  
    
1
24.06.16 17:18
CDC: Too few people being screened for colorectal cancer - UPI.com
CDC researchers say the U.S. healthcare system has the capacity to reach its goal of 80 percent of people in at-risk groups screened for colorectal cancer.
 

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsUnd Werbung der Konkurrenz

 
  
    
1
24.06.16 17:30

5010 Postings, 5074 Tage clever_handelndavon profitiert auch Epi

 
  
    
24.06.16 19:32
Neue US-Studie zum Screening  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsWeil es so schön dumm war hier noch

 
  
    
2
02.07.16 15:50
Die Epigenomics AG ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen, das proprietäre Produkte für die Früherkennung und Diagnose von Krebs entwickelt und vertreibt.

mal die Pressemitteilung zum Rauswurf von Taapken in der Langfassung ...

Die drei Punkte die wir Kleinanleger schlucken sollen:

- Gregory Hamilton verfügt über langjährige Managementerfahrung in US-Diagnostikunternehmen
- Ernennung unterstreicht Epigenomics? Ambitionen und Ziele im US-Markt  
- Neuer Vorstandsvorsitzender beginnt Tätigkeit bei Epigenomics am 1.  Juli 2016

Statt Visionen meint der Neue

?Ich freue mich sehr auf meine Tätigkeit bei Epigenomics und die Möglichkeit, zum zukünftigen Erfolg des Unternehmens beizutragen,? sagte Gregory Hamilton. ?Epigenomics? blutbasierte Krebstests haben das Potenzial, die Krebsfrüherkennung weltweit radikal zu verbessern. Gemeinsam mit meinen Kollegen bei Epigenomics werde ich mich dafür einsetzen, dass diese Version Wirklichkeitwird ? zum Nutzen von Patienten und unserer Aktionäre.?

Welche andere Version Dr. Taapken vorgeschwebt hat und welche HF-Aktionäre Hamilton meint (die von Epi wohl nicht) bleibt wohl für uns immer verborgen. Immerhin weltweit und nicht nur USA.

"...  für die Zukunft alles Gute" an Dr. Taapken.

 

1571 Postings, 5675 Tage g.s.Euphorie verpufft ?

 
  
    
18.10.16 13:15

2142 Postings, 4320 Tage cordiesind alle bei Paion unterwegs

 
  
    
18.10.16 13:18

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsNever - diese Aachener Bude meide ich schon

 
  
    
2
18.10.16 13:53
lange - hier wird es dagegen bei entsprechenden US-Umsätzen stetig weitergehen oder sich gegebenenfalls mit einem Übernahme-Knall nach oben entladen!

Meine Spekulation - KEINE Handelsempfehlung.  

5010 Postings, 5074 Tage clever_handelnübernahme

 
  
    
19.10.16 21:54
darauf spekuliere ich auch ... Schließlich gibt es ein Riesenmarkt.  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsMultimedia Werbung - Hauptsache untersuchen lassen

 
  
    
1
24.11.16 21:16
Read the 2016 recommendation from the United States Preventive Services Task Force on screening for colorectal cancer
wie - ist zweitrangig und sollte im Gespräch mit dem Arzt entschieden werden ....  

1249 Postings, 5023 Tage nwolfDer Kurs hat sich seit Mitte März nicht verändert.

 
  
    
2
25.11.16 00:06
Täglich grüßt das Murmeltier....

Ich leg mich wieder schlafen....  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsWach mal kurz auf - man sollte davon wissen

 
  
    
1
26.04.17 08:37
vielleicht geht bei einer Ablehnung durch 25% der Aktionäre noch etwas  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsUnd eine ganz gut durchdachte Meinung

 
  
    
1
26.04.17 11:45

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsHintergrundfragen ohne wirkliche Antworten auf SA

 
  
    
27.04.17 15:27
EP Vantage hat die richtigen Fragan an den CEO gestellt und nur wenig neues erfahren ...
Es liest sich als ob kein Weg an MediCare aber auch an der Privaten Übernahme vorbeiginge.

Leider bestätigt dies meine Befürchtungen in #3558 was diesen CEO und dessen Interessenvertretung angeht.  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsTranskript der Pressekonferenz zur Übernahme SA

 
  
    
01.05.17 10:20
"...
The offer of ?0.752 per share represents a 51.9%, 48.4%, 49.4% and a 32% premium to yesterday?s closing price, 30-day and 90-day volume weighted average share price or VWAP, and 52-week high respectively.

As a comparison, the mean 30-day premium for German publicly traded comparable transactions in the last three years was 15.3%. This transaction represents significant shareholder value, as the tender offer premium ranks in the top 10% for comparable German public company transactions over the last three years.

The strategic rationale for the transaction is, first and foremost, that the executive board and the supervisory board believe the tender offer of ?0.752 per share maximizes shareholder value.
..."

Soll man es glauben? Man soll!  

1643 Postings, 2206 Tage M-o-Dinteressant ist ....

 
  
    
1
17.05.17 07:12

die Begründung für die Leerverkäufe von EXAS :

"...Anyone who follows the landscape of diagnostic cancer testing knows that everything is moving towards blood-based DNA testing. Any doctor in the field will tell you it is just a matter of time."

http://www.cnbc.com/2017/05/15/...oo&doc=104470576&yptr=yahoo

 

4159 Postings, 2488 Tage clint65Nochmal meinen Respekt iTechDachs,

 
  
    
1
28.05.17 21:21
leider hast du richtig gelgen mit #3558!

Wenn man sich den Verlauf mal anschaut:

- er wurde geholt in einem Auswahlverfahren durch eine renommierte beauftragte Gesellschaft (war ein Einstellungskriterium unter der Hand ...)

- NASDAQ-Listing angestrebt, eventuelle Übernahme bei 40 Pozent Aufschlag bei einem Diagnostikunternehmen laut Aussage von ihm normal (na prima, es sind 50 Prozent Aufschlag geworden, Gratulation für den Erfolg)

- durfte keine Aktien kaufen, Stillhaltung wegen NASDAQ-Listing, deshalb auch kaum Öffentlichkeitsarbeit

- Investor an Bord geholt - wiederum die Chinaseite. Gab es keine in USA? Wofür wurde er geholt?

Ich erwarte von ihm einen Plan B, falls die Übernahme nicht kommt! Schon ne Menge Kohle für ihn, nur um den Laden abzuwickeln. Mit der Übernahme sind alle zufrieden in der Unternehmensspitze und die Aktionäre?

Sollte die Übernahme scheitern - was ich mir nicht vorstellen kann -, dann kann man sich bei Aixtron schon einmal anschauen, wie der Kurs nach einer gescheiterten Übernahme sich erholen kann!

 

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsTja - sieht so aus, als ob die Chinesen den Sack

 
  
    
1
01.06.17 09:35
zumachen und dann in den USA mit einer Breitbanddiagnostik den Markt abräumen werden. Epi ist dann der Grundpfeiler um sich erstmal komplett im Markt einzuschleichen. Keine 200 Millionen Euro und der Deal steht - selbst die Protestler hier hat Hamiliton weichgeklopft. Wer weiss, vielleicht war der Deal ein guter Aktientipp in Asien oder USA?

Egal - jeder ist wieder sich selbst der nächste  - und Tschau Epi - fürchte ich.

Exas hat sie jetzt alle.  

8625 Postings, 3568 Tage iTechDachsDer Link zu Exas

 
  
    
2
01.06.17 09:42
nach der Zusage von United sind jetzt alle wichtigen Versicherer in der Erstattung von Cologuard.

Der SA - Schreiber geht von einem 14 Milliarden US-Dollar Markt aus!  

1643 Postings, 2206 Tage M-o-DWenn doch nur .....

 
  
    
1
01.06.17 12:02
EXAS ein Zweitangebot abgeben würde. Dann Conroy als neuen CEO, und Hamilton in die Wüste ....  

Seite: Zurück 1 | ... | 140 | 141 | 142 |
| 144 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben