UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 197
neuester Beitrag: 23.10.21 21:49
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4913
neuester Beitrag: 23.10.21 21:49 von: kataklysmus. Leser gesamt: 1070480
davon Heute: 1870
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
195 | 196 | 197 | 197  Weiter  

44 Postings, 2172 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

 
  
    
10
12.11.15 16:56
Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
195 | 196 | 197 | 197  Weiter  
4887 Postings ausgeblendet.

214 Postings, 514 Tage HampiRossin,

 
  
    
19.10.21 19:34
weil Nano One so kurz vor dem grossen Ziel, vermutlich um keinen Preis verkaufen wird.  

574 Postings, 3793 Tage djkantegerade in "sell and lease back" Zeiten

 
  
    
19.10.21 20:43
werden Unternehmen nur ungern viel Geld in die Hand nehmen um sich Fixkosten ans Bein zu binden, anstelle, schön mit dem Output skalierbare variable Kosten zu haben. Für einen Hersteller ist der Wert von Nano auch nicht so gross, es sei denn er will der Konkurrenz diese Technik komplett entziehen um Wettbewerbsvorteile zu haben.

Da Nano hilft Kathoden umweltfreundlicher und günstiger herzustellen, sollten soviele Hersteller wie möglich diese Technik nutzen können um den bestmöglichen Nutzen für die Weltwirtschaft zu haben. Der Konkurrenzdruck unter den Herstellen spielt sich wahrscheinlich in anderen Facetten als dem Preis pro Tonne Kathodenmaterial ab.  

109 Postings, 4210 Tage Rossin@Hampi

 
  
    
19.10.21 20:59
Wer hält denn die Aktienmehrheit?NNO selber oder alles verstreut? Der größte Aktieneigentümer ist Formidable mit 3.8 Mio. Wenn alles im Streubesitz ist,außer Dans und Co Anteile, kann doch der Rest rein theoretisch an der Börse gesammelt werden.

@djkante
Gutes Beispiel !Ich kaufe die Technik und sperre alle anderen aus:)  

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Wer interessant hat kann Nano one kaufen

 
  
    
20.10.21 01:21
Das geht ohne Probleme. Kostet auch sehr wenig

Aber es will keiner Nano one mag zwar eine tolle Technik sein aber ein kauft bringt dir überhaupt nichts. Du würdest die Technik zwar sagen wir mal um sonst bekommen aber durch Lizenze bezahlst du auch nicht sooo viel.

Welche Vorteile hast du beim Kauf ? Die Technik geheimhalten? Dann hast du Nano one gekauft und die Leute sind arbeitslos es lohnt sich nicht für ein Unternehmen zu forschen Nano one würde also nur Geld kosten. Dazu kommt das bei den unzähligen Vereinbarung in gemeinsamer Zusammenarbeiten die Technik also auch an andere Marken gegeben werden muss.

Eine kathodenbude oder ein Akku Hersteller könnte es machen. Aber wie gesagt nur für sich bringt Nano one nur kosten zum forschen mit sich du musst schon die Möglichkeit geben Nano one für alle zugänglich zu machen.

Daher wird das Interesse mehr an Lizenzen liegen als sich Nano one ans Bein zu nageln.  

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Ganz vergessen

 
  
    
20.10.21 01:25
Was kauft man da 2-3 Büros die werden halt schon sehr teuer ;-). An Nano one ist so gesehen nichts dran.  

161 Postings, 976 Tage fsinv@kata

 
  
    
20.10.21 06:50
Leider einfach Nein!

18 Patente teils in verschiedenen Ländern. Das ist der Grund warum man Nano kaufen würde. Es wurden schon ganz andere Firmen weltweit für extreme Beträge gekauft und nach kurzer Zeit verkauft um sich die Patente zu sichern und einen Wettbewerbsvorteil zu sichern?

Als bestes Beispiel ist hier Tesla in jüngster Zeit zu nennen welche Maxwell gekauft haben in Bezug auf die Patente für Batterietechnologie? 2 Jahre später verkauften sie wieder

Microsoft, IBM und co machen das andauernd. Große Firmen sind einfach weniger agil und innovativ weshalb sie über Zukäufe das Ganze ausgleichen.  

161 Postings, 976 Tage fsinvKauf

 
  
    
20.10.21 07:13
Von Nano one ist alleine rechnerisch denke ich nicht interessant.

Macht man mal ein best Case Beispiel und geht davon aus das Nano in 2030 1 Milliarde Umsatz macht und 75% Gewinn wegen Lizenzen?
Dann ist das bezogen auf ?viele? Lizenznehmer

Wenn eine einzige Firma ihren Prozess damit optimiert muss der Kauf (wenn es bekannt wird würde der Preis bestimmt bei über 1 Milliarde liegen weil die Kurse massiv steigen) sich amortisieren? wie soll das gehen wenn Nano gerade mal (was für uns sehr gut wäre) 1 Milliarde Umsatz mit ?vielen? Kunden machen würde?

Bei 1 Milliarde Kaufpreis und 4$ Ersparnis pro kg Kathodenmaterial wovon immer die Rede ist bei Nano benötigt man also 250.000 Tonnen kathodenmaterial. Das ganze ohne Einbezug der Investitionen im Neue Fabriken, Produktionsanlagen usw.. hier könnte man 500 Millionen veranschlagen das basf einen Beitrag dazu geschrieben hat über seine Investitionen im gleichen Bereich?

Johnson Matthey möchte in seinem neue Großen Werk in Finnland pro Jahr 30.000 Tonnen produzieren https://www.electrive.net/2021/04/19/...kathodenmaterial-in-finnland/

250.000/30.000 = um die 8 Jahre Minimum

Da aber die Werke nicht von Jahr 1 an 30.000 Tonnen produzieren werden schätze ich eher 15-20 Jahre. Sagen wir sie bauen ihren Marktanteil dadurch aus und bauen noch 2 Werke dann sind wir wieder bei ca 8 Jahren?

Für mich ist das der Hauptgrund ? für Nano ein. Super Geschäftsmodell aber für alle anderen zu hohe Dauer der Aromatisierung  

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Genau das habe ich gesagt

 
  
    
20.10.21 10:44
Erstes Technik zu kaufen um anderen diese zu erhalten wird nicht gehen weil bald jede Autobude mit einer anderen Autobude zusammenarbeitet.

Und in einer Hand macht Nano one keinen sin für den Käufer.

Zum Beispiel werden viele Lithium Firmen gekauft weil sie noch klein sind werden die von vielen Firmen geschluckt. Das macht halt sin weil die Käufer billig an Lithium kommen.

Bei Nano one kaufst du halt wirklich nur Büros. Sicherlich kann man alles kaufen aber viel sin macht es nicht. Dafür haben viel zu viele Vereinbarung mit anderen Firmen.

Außerdem müsste Nano one schon geschluckt wurden sein würde kein sin machen zu warten bis Nano one Umsatz macht weil dann verteuert sich der Kaufpreis wirklich stark.  

166 Postings, 536 Tage BlonderSeppFrage

 
  
    
20.10.21 11:29
... ist es realistisch, dass Kunden einfach nur unterschreiben, ohne sich vorher am freien Markt (Börse) einen Teil der Aktien zu sichern?

Angenommen VW wird NNO Kunde, dann ist es doch in ihrem Interesse die weitere Forschungsarbeit zu beeinflussen / zu lenken. Dafür bräuchten sie 5-10% der Anteile?! (schlappe 15-30 Mio USD nach aktuellem Kurs)

Das würde dann wohl in dem Monat vor der Unterschrift für einen stetigen Kursanstieg sorgen.
Wie seht ihr das, ist das realistisch?  

13 Postings, 409 Tage DelegroVerkauf ist möglich!

 
  
    
20.10.21 13:29
Wenn aber jemand kauft, der ordentlich Moneten im Keller bunkert, könnte man die Technik von NNO auch viel schneller zur Serienreife bringen.
Nicht wenige gute Ideen sind in der Vergangenheit nie umgesetzt worden, weil der Weg von der Idee zur Produktion eben doch ein sehr weiter und vor allen Dingen sehr teurer ist. Wenn die kaufende Bude dann evtl. sogar schon selber Produktionsstätten (oder auch Kooperationen oder Anteile an solchen) hätte, wäre man mit der Kommerzialisierung der Idee viel schneller und erfolgreicher. Und gerade in unserem Bereich Batterietechnologie wird der frühe Vogel den Wurm fangen. Insofern halte ich einen Verkauf auch für möglich. Ob das tatsächlich stattfinden wird, steht auf einem anderen Blatt. Es gibt noch einige andere hübsche Töchter in diesem Industriesegment.      

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Del

 
  
    
20.10.21 15:52
Ich glaube nicht das es schneller geht warum? Das machen sie doch grade. Die Technik testen und wenn dann so nehmen.

Wenn das jemand kauft macht er genau das selbe Technik testen und sein Werk so umbauen damit er diese Technik benutzten kann.

Sehe da keine schnellere Umsetzung.

Sepp das wäre ein Möglichkeit könnte ich mir vorstellen. Viele denken Nano one wäre Sau teuer sehe ich echt nicht so alleine Anteile immer weiter zu steigern ist sooooo billig. Und damit Druck ausüben auf die Wünsche die man hat.  

256 Postings, 873 Tage jointstockJM & NOM: Premiumprodukt eLNO!

 
  
    
1
20.10.21 22:41
... eLNO ist bestimmt für das Premium-Segment und bereits in Pilotproduktion!

https://matthey.com/en/news/2021/...irst-two-seater-electric-race-car
https://matthey-com.translate.goog/en/news/2021/...&_x_tr_pto=nui

"eLNO ist bereits in Pilotproduktion und wird von Kunden getestet und wird von zwei neuen Produktionsstätten aus an Kunden in Europa geliefert. Die erste Anlage in Polen befindet sich im Bau und wird 2022 fertiggestellt, die kommerzielle Produktion 2024. Eine zweite eLNO- Anlage ist auch in Finnland geplant. Diese Anlagen werden im Rahmen des Engagements von Johnson Matthey zur Überwindung des Klimawandels, zur Kreislaufherstellung und zur verantwortungsvollen Materialbeschaffung nachhaltig betrieben.

Die Batteriezellen wurden von EAS Batteries entwickelt und produziert. Der deutsche Spezialbatteriehersteller produziert als erster in Europa große Batteriezellen für eine Automobilanwendung mit nickelreicher eLNO- Kathodenchemie. Die zylindrischen Zellen im Format 602030 wurden in einem nahezu trockenen Beschichtungsverfahren hergestellt ? mit einem weitaus geringeren CO2-Fußabdruck als eine typische Nassbeschichtung ? mit einem ungiftigen Lösungsmittel und weniger Lösungsmittelabfällen als bei typischen Zellproduktionsprozessen."  

166 Postings, 536 Tage BlonderSeppKein Zufall

 
  
    
1
21.10.21 13:48
... "Future-proof" ist ein Buzzword und wird doch überall angewendet. Also kein Zufall, aber eine Zusammenarbeit von EAS und NNO erkenne ich dadurch nicht.

Dagegen war der Twitter Post von Hamutal Ben Bassat mit dem Regenbogen über dem Tesla eine totsicher Sache ;-)  

713 Postings, 4922 Tage annalist@ jointstock

 
  
    
21.10.21 13:51

fleissig,fleissig....laugthing

 

256 Postings, 873 Tage jointstockNachtrag :)) ...

 
  
    
21.10.21 14:40
@BlonderSepp:  LOL :)))
@annalist: Die Lorbeeren gehen hier an ganz klar an Sizzle2021@stocktwits.com/symbol/NNOMF ;) ... ich könnte mir aber ebenfalls hier eine Zusammenarbeit zwischen JM & EAS & NOM vorstellen ... alles liegt hier doch entwicklungstechnisch sehr nahe beisammen (NMC, LFP, LMFP(?), NCA, Umweltschutzkriterien ...)

@all: ... man wird sehen ... ob, der Regenbogen irgendwie bald zum Vorschein kommt :)) ...  

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Langsam vergesse ich Nano one

 
  
    
22.10.21 23:57
Muss mal wieder hallo sagen ist schon recht langweilig geworden hoffen wir mal das bald das Feuer brennt hier.

Schöne WE  

45 Postings, 413 Tage AclueLieber Kataklysmus

 
  
    
2
23.10.21 08:00
Grundsätzlich schätze ich deine Beiträge. Es braucht auch kritische beiträge und du erfüllst diese Ecke.

Aber niemand interessierts ob Nano one langsam aus deinem Gedächtnis verschwindet, du hallo sagst oder ob du hoffst, dass das feuer hier brennt.

Bringt uns dein Kommentar über deine subjektive Gefühlslage weiter? Ich bezweifle es.

Schönes Wochenende und auf eine konstruktive nächste Woche

Adrian  

256 Postings, 873 Tage jointstockWas für die Stimmung ;) ...

 
  
    
23.10.21 09:07
"KEEP CALM & INNOVATE SUSTAINABILY" ... Motto aus dem RhoMotion-Seminar vom 18.10.2021, Alexander Holmes ... ebenfalls ein schönes Wochenende :)) ...  
Angehängte Grafik:
_jump.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
_jump.jpg

713 Postings, 4922 Tage annalist@aclue

 
  
    
23.10.21 16:52
Da frag ich mich, ob uns dein Beitrag dann jetzt deutlich weiter bringt.

Ich bin auch dagegen,wenn hier jemand ständig den Thread zumüllt.

So verbissen sollten wir aber nicht sein, dass nicht auch mal einer einen raushauen darf,
ohne dafür  gleich nen Rüffel zu kassieren.  



 

166 Postings, 560 Tage megaheftigRho Motion's EV Battery Technology Seminar

 
  
    
23.10.21 18:57
Rho Motion's EV Battery Technology Seminar (mit Umicore, Johnson Matthey & Nano One). Dieser Zugang zur Aufzeichnung wird nur für eine Woche bis Montag, den 1. November 2021, für Nicht-Mitglieder von Rho Motion verfügbar sein.

https://rhomotion.com/...utumn-seminar-series-2021-seminar-recordings

 

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Aclue

 
  
    
23.10.21 19:24
Hast du schlecht geschlafen oder was???? Das war mal überhaupt nicht wertet gemeint oder negativ gegen Leute die Zusammenhänge suchen.

In solch einer Langeweile kann man doch mal hallo sagen.

Aber für dich ist schon Langeweile vermutlich negativ. Was hier Leute raussuchen ist super lese ich auch aber die Firmen sind nicht dumm und geben uns leider nicht die Zusammenhänge preis. Also müssen wir warten bis wir die News bekommen.

und dann wird uns der Knopf Rauchen zu schauen was es an wert hat welche Bewertung wird damit erzielen wo es hingeht.

Wenn du aber ein Problem hast gibt es eine Funktion sperren oder diese Person nicht mehr anzeigen.

SCHÖNES WOCHENENDE WERDE ICH MORGEN NOCHMAL SCHREIBEN ALS TROLL  

166 Postings, 536 Tage BlonderSeppEAS

 
  
    
23.10.21 20:06
... kürzlich ist ja hier im Forum auch der Name EAS gefallen. Tolle Firma mit interessanten Produkten. Habe mich ein wenig durch die Website, LinkedIn Profile und YouTube Videos gewühlt. Sehr interessant, aber wie zu erwarten deutet nichts auf einen Zusammenhang mit NNO hin.
Da befasst man sich lange Zeit mit Batterien und allem drumherum und dann taucht auf einmal so ein kleiner deutscher Hidden Champion auf.
Da fragt man sich direkt, ob man den Hidden Konkurrenten von NNO überhaupt kennt ...  

161 Postings, 976 Tage fsinvRhomotion seminar

 
  
    
23.10.21 20:24
Beim rhomotion Seminar ist auf einer Folie undisclosed OEM x2 zu sehen? das VW Logo ist auch auf der Seite. Auf den alten Folien von der Website steht nichts von x2 (habe es nochmal geprüft)

Ggf nächste Woche neuer partner? I hope so :-)  

2526 Postings, 1366 Tage kataklysmus32Ist VW nicht klar als Partner zumindest

 
  
    
23.10.21 21:49
Gab es da mal ein Bericht ist nur lange her  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
195 | 196 | 197 | 197  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben