UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1319 von 1352
neuester Beitrag: 30.07.21 18:42
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 33783
neuester Beitrag: 30.07.21 18:42 von: Neo_one Leser gesamt: 9046379
davon Heute: 10459
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1317 | 1318 |
| 1320 | 1321 | ... | 1352  Weiter  

69 Postings, 1276 Tage GlöckchenShortquote

 
  
    
18.06.21 08:33
auf Rekordkoch.
Jetzt kommen die Affen!
NmM.  

20 Postings, 436 Tage MegadaveShortquote

 
  
    
18.06.21 08:44
AMC ist in aller Munde und da sind derzeit mit Abstand die meisten Äffchen untergekommen. Wenn der Bär erlegt ist und das Fell geteilt wurde, gehts mit Nel möglicherweise weiter. Hierüber wäre ich definitiv auch nicht traurig. Ziel der Hedgefonds ist es doch die Meute und deren Kapital zu streuen.
Also eins nach dem anderen, dann kann der Prozess auch tatsächlich funktionieren. nmpM  

2444 Postings, 3961 Tage sonnenschein2010zentraler Satz

 
  
    
18.06.21 08:45
und ein Lichtblick bevor News kommen aus dem NEL-podcast von gestern:

"Also, we are seeing an increasing growth in international cooperation happening right at this moment. Portugal and the Netherlands, Germany and France, and even outside of Europe, with Japan and Australia currently working on export/import models and technologies. "

und

"Within that strategy, the European Clean Hydrogen Alliance was specifically mentioned as the key industry organization supporting its implementation. Significant progress has already been made and recently, the alliance has performed a project collection exercise where more than one thousand projects were collected into the pipeline.
These projects are now building the foundation for reaching the ambitious 6 GW target in 2024, before moving on to the 40 GW target in 2030. Additionally, more than 400 projects have been selected nationally through the IPCEI (Important Project of Common European interest) process, so we are in for some very exciting times. In my opinion, what is happening at the moment is truly breathtaking."
Working within the industry for several years, I have seen hydrogen moving forward at a rapid pace. You can see it all over Europe, with the highlight being the…
 

20 Postings, 364 Tage shakati@Na sowas

 
  
    
18.06.21 08:47
Vielleicht hab ich das nicht wahr genommen, ist das Nikola Nel Projekt, liefern der Elektroluseure für die Nikola Stationen storniert worden!


 

2444 Postings, 3961 Tage sonnenschein2010@shakti

 
  
    
2
18.06.21 08:59
... in keinster Weise!
Der Elektrolyseur 30 MW alkalisch ist bestellt und läuft als einer der ersten in der neuen Produktion von Heroya...

Das einzig enttäuschende an Nikola ist das Tempo des ramp up H2 FCEV Auslieferung mit Start erst in 2023... Da wird die Konkurrenz von Hyzon um längen schneller sein,
und daraus ergeben sich für NEL neue Möglichkeiten.
Hyzon hat 1000 (!) H2 Hubs angekündigt, warum nicht zumindest zum Teil mit Nel als Partner?  

7645 Postings, 1256 Tage na_sowasSo isses Sonnenschein

 
  
    
18.06.21 09:03

190 Postings, 2266 Tage SachenTradeTrendwechsel voraus

 
  
    
18.06.21 09:05
Nel wirkt wieder bullischer, 2,5? meine erste Station.  

20 Postings, 364 Tage shakati@Sonnenschein

 
  
    
18.06.21 09:09
Danke für die prompte Info, schönen Tag  

7645 Postings, 1256 Tage na_sowasStatkraft und Yara

 
  
    
1
18.06.21 10:51
Grünes Ammoniak: Klimafreundlicher Kraftstoff für lange Strecken und schwere Aufgaben!

Große Produktionsstätte von grünen Wasserstoff und Ammoniak in Heroya!


https://www.statkraft.no/nyheter/...ange-distanser-og-tunge-oppgaver/

Björn Simonsen gefällt es auch :-))

Ich freue mich sehr darauf, dass auf Herøya eine der weltweit größten Elektrolyseanlagen zur Herstellung von grünem Wasserstoff und Ammoniak entsteht!

https://twitter.com/bjornsimonsen/status/1405804223300833282?s=19

Weiter......

Komisch natürlich, dass es praktisch nebenan von @nelhydrogens neuer Gig-Fabrik für Elektrolyseure sein wird, die diesen Herbst eröffnet!

https://twitter.com/bjornsimonsen/status/1405804912043307016?s=19  

6 Postings, 72 Tage GroßvaterDie Meldung vom 18. Februar

 
  
    
18.06.21 11:19

371 Postings, 418 Tage FS001@na_sowas #32982 in Nachbarschaft von NEL

 
  
    
18.06.21 12:20
Moin na_sowas,

über diese Nachbarschaft ist im Forum immer wieder gesprochen worden, dass NEL direkt neben an sitzt. Aber wir müssen wahrscheinlich bis Herbst warten, um zu erfahren welche Rolle NEL zukommen wird. Die Zusammenarbeit mit Yara ist im LOI "niedergeschrieben" worden.

Fortschritt mit der Gig-Fabrik wurde von NEL bislang nicht kommuniziert, z.B. Eröffnung im Herbst wird sein oder was auch immer ...

wait and have tea ... :-o  

2444 Postings, 3961 Tage sonnenschein2010Löschung

 
  
    
1
18.06.21 12:42

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.21 14:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

371 Postings, 418 Tage FS001@sonnenschein Danke für die Info

 
  
    
18.06.21 13:00
Interessant wären die Zwischenergebnisse zum Testlauf Q II 2021, immerhin haben wir Mitte Juni und damit ist das QII 21 bald  verstrichen ...  

2444 Postings, 3961 Tage sonnenschein2010Analyse von heute:

 
  
    
1
18.06.21 14:00
Bodenbildung nimmt Form an:

"Mit 50% Discount zum Jahreshöchstkurs des vergangenen Jahres, erhält man aktuell die Aktie des norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel ASA. Die breite Unterstützungszone bei 1,60 EUR wurde nun mehrmals getestet und erfolgreich verteidigt. Gestern erhielt die Nel-Aktie durch positive Nachrichten einen Schub und versuchte mit dem Sprung über das Niveau von 1,82 EUR ein prozyklisches Kaufsignal zu generieren, das als nächstes Kursziel die 2 EUR-Marke bedeuten würde. Intraday wurde dieses durch größere Verkäufe jedoch zu Nichte gemacht. Das Volumen nimmt aktuell zu, ein Ausbruch über die besagten 1,82 EUR wären kurzfristig von Nöten, ansonsten droht ein weiterer Test der Jahrestiefs bei 1,58 EUR.

Positiv äußerte sich das kanadische Bankhaus RBC über die Norweger und sieht hierbei enormes Wachstumspotenzial. Im Bereich des grünen Wasserstoffs sieht RBC Nel Asa als klaren Marktführer. Sollte der norwegische Anlagenbauer, der auf Produktion, Lagerung und Verteilung des Energieträgers Wasserstoff spezialisiert ist, sich nur 5% vom Gesamtmarkt bis 2030 sichern, würde dies laut dem Analysten ein Wachstum der von Nel installierten Kapazitäten um den Faktor 46 bedeuten. Die Ersteinschätzung wurde auf ?outperform? mit einem Kursziel von 27 NOK gesetzt."
Während die Börsenlieblinge des vergangenen Jahres, die Wasserstoffaktien, nach heftigen Kursverlusten im Frühjahr noch an ihrer charttechnischen Bodenbildung arbeiten, steht das Thema in der Politik mit Blick auf die Energiewende mitten im Zentrum. Laut Wirtschaftsministerium sei Wasserstoff das feh ...
 

566 Postings, 4709 Tage norwegenfreundMoin moin

 
  
    
18.06.21 16:39
Sobald jemand kauft wird wieder gedrückt. Es ist für uns Kleinanleger eine saure Gurkenzeit.
Wer im Januar und Februar den Kurs 3,00 bis 3,30 mitgemacht hat kann diesen Kurs kaum verstehen.
Dabei heißt es an der Börse wird die Zukunft gehandelt. Ist nicht leicht hier durch zu halten.
-----------
:-)) Glück ist die gelungene Balance auf einem schmalen Grat :-))

4614 Postings, 343 Tage morefamilyein Vorteil

 
  
    
18.06.21 18:49
hatte das ja hier, dass der Wert nicht auf irgendwann reagiert, weder rauf noch runter, sonst wäre  die heute wohl bei 1,52 gelandet. ( zu Marktverlauf gesehen ) , will es aber nicht herauf beschwören , 1,78 Ausstieg  derzeit nicht drin.  

4614 Postings, 343 Tage morefamilyHeh !

 
  
    
18.06.21 23:16
da war ein Kompliment an die Stärke des Wertes gegen den Gesamtmarkt, sehr stark gehalten !  

7645 Postings, 1256 Tage na_sowasAlles ist bereit für eine neue ESG Party

 
  
    
19.06.21 12:40

145 Postings, 563 Tage hackbard@Na_Sowas

 
  
    
19.06.21 12:57
Wäre es möglich wenn du den Inhalt der Seite kurz zusammenfasst. Ich habe das leider nicht freigeschaltet.  

7645 Postings, 1256 Tage na_sowas@hackbard

 
  
    
19.06.21 13:47
Ich habe auch kein Abo!

Aber zusammengefasst von einem User der es gelesen hat.


Alles ist bereit für eine neue ESG-Party

Das Expertengremium hatte Recht, die ESG-Blase ist geplatzt. Aber sollten die Unternehmen pleitegehen? Unsere Aktienexperten glauben, dass Tausende von Kleinaktionären den Markt in Brand setzen können, wenn sie wieder mit grünen Aktien handeln. Wird es einen neuen GameStop an der Osloer Börse geben?

Kommentar des Users

Es ist nicht erlaubt ganze Artikel zu teilen, sondern nur Zitate/Absätze. Guter Artikel mit vielen Einblicken, also empfehlen Sie den Kaufzugriff darauf. Es ist u.a. positive Kommentare, dass ESG neuen Schwung gewinnen kann, jedoch mit einem nüchterneren Ansatz als 2020 und in diesem Winter bis zu ?grün? geknackt.  

21052 Postings, 7197 Tage lehna#89 Jep more

 
  
    
19.06.21 14:14
Nel war gestern bei konsolidierenten Märkten ganz stark, obwohl ein Kaffeesatzleser (norwegische Bank) das Kursziel auf 18 Kronen (1,77 Euro) halbiert hatte.
Damit steigt nmM die Wahrscheinlichkeit mit jedem Tag, dass Bullen die 1,60  halten können.
Als Aussenstehender wird man nun natürlich zappeliger, doch wieder mal ein Invest bei den Norwegern zu wagen....
ariva.de

 

81 Postings, 422 Tage dus-hydroAuftragslage

 
  
    
19.06.21 15:07
Q2 neigt sich dem Ende und es gab so gut wie keine News zu neuen Aufträgen. Alles nur Absichtserklärungen zur potenziellen Zusammenarbeit.

Hat jemand eine Ahnung, warum es derzeit keinerlei neuen Auftragsimpulse gibt?  

366 Postings, 146 Tage Strathan xLehne, bis du dir ueberlegt hast

 
  
    
19.06.21 16:29
Ein Invest zu wagen hab ich mir trading-technisch mein Eis fuers Wochenende verdient. Und im Long-Depot ?.. da ruhen die Shares von vor 3 Jahren und der Buchwert, der mehrt sich wie bei Sino?.
Da kann man nur staunen. Von der Seitenlinie. Und nein, das ist nicht pushen. Das ist Reflektieren.  

7645 Postings, 1256 Tage na_sowasUmfrage:Kalifornier befürwortenFCEVs gegenüberBEVs

 
  
    
1
20.06.21 09:46
Da Kalifornien seine Schritte unternimmt, bis 2035 nur noch emissionsfreie Pkw und Lkw zu verkaufen, hat sich gezeigt, dass die Bewohner des Bundesstaates Fahrzeuge wünschen, die längere Strecken zurücklegen und kürzere Tankzeiten benötigen ? beides Qualitäten, die Wasserstofffahrzeuge bieten.

Das obige Ergebnis wurde als Ergebnis einer neuen Umfrage der California Hydrogen Coalition deutlich, die besagte, dass 59% der Kalifornier das Mandat von Gouverneur Gavin Newsom für emissionsfreie Fahrzeuge unterstützen.

Nach Angaben der Koalition wurde den Wählern anschließend eine kurze Beschreibung von Brennstoffzellenfahrzeugen und batterieelektrischen Fahrzeugen gegeben und gefragt, ob sie eine positive oder eine negative Meinung zu jedem Fahrzeugtyp haben. 74 % hatten nach der Information einen positiven Eindruck von Brennstoffzellenfahrzeugen.

Nach dem Kennenlernen der grundlegenden Fakten zu diesen beiden Fahrzeugtypen wurden die Wähler, die zuvor ihr Interesse am Kauf eines emissionsfreien Fahrzeugs angegeben hatten, gefragt, ob sie ein Brennstoffzellenfahrzeug oder ein batterieelektrisches Fahrzeug bevorzugen würden. Eine beträchtliche Mehrheit sagt, dass sie ein Brennstoffzellenfahrzeug bevorzugen würden.

Teresa Cooke, die Exekutivdirektorin der California Hydrogen Coalition, kommentierte die Ergebnisse der Umfrage: ?Die Umfrage bestätigt, dass die kalifornischen Politiker nicht alle Eier in den Korb batterieelektrischer Fahrzeuge legen sollten, wenn wir die Null des Gouverneurs erreichen wollen Emissionsfahrzeug Ziel.

?Wasserstofffahrzeuge bieten die Annehmlichkeiten von benzinbetriebenen Fahrzeugen wie schnelles Tanken und größere Reichweiten, die entscheidend sind, um Käufer wie Superpendler und Wohnungsbewohner ohne Zugang zu Ladestationen anzuziehen.

?Mit der starken Unterstützung der Wähler für eine höhere Finanzierung der Wasserstoffinfrastruktur sollten der Gesetzgeber und der Gouverneur die Finanzierung des diesjährigen Haushalts aufstocken, um noch mehr Investitionen des Privatsektors anzuziehen, damit Wasserstoff eine attraktive Wahl für kalifornische Autofahrer ist.?

Die Umfrage ergab auch, dass von den 87% der Befragten, die derzeit kein emissionsfreies Fahrzeug besitzen, 39% angeben, derzeit Interesse am Kauf oder Leasing eines Fahrzeugs zu haben. 52 % gaben an, kein Interesse zu haben.

https://www.h2-view.com/story/...rnians-in-favour-of-fcevs-over-bevs/  

282 Postings, 1215 Tage AsheelForen

 
  
    
20.06.21 18:02
Wenn man mal die anderen Foren zum Wasserstoff und NEL ansieht, merkt man wie die Stimmung negativer wird :-(  

Seite: Zurück 1 | ... | 1317 | 1318 |
| 1320 | 1321 | ... | 1352  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben