UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.103 0,9%  MDAX 29.369 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.862 0,8%  TecDAX 3.094 0,7%  EStoxx50 3.680 0,6%  Nikkei 27.002 1,0%  Dollar 1,0657 1,0%  Öl 113,5 0,5% 

Kennt jemand den Begriff "Bestätigungsprüfung"

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.09.00 11:51
eröffnet am: 05.09.00 19:19 von: doc ad hoc Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 06.09.00 11:51 von: mr.andersson Leser gesamt: 1378
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

168 Postings, 8179 Tage doc ad hocKennt jemand den Begriff "Bestätigungsprüfung"

 
  
    
1
05.09.00 19:19
in Zusammenhang mit Einer AG ?
Mein Töchterchen hat die Frage für einen Deutschkurs bei einem volkswirtschaftlich angehauchtem Lehrer zu beantworten. Für Hinweise, Links oder sonstige Antworten sehr Dankbar.
gruß doc ad hoc  

1047 Postings, 8210 Tage mr.anderssonantwort

 
  
    
1
05.09.00 19:46

sofern ich mich nicht irre, ist die "bestätigungsprüfung" , die überprüfung des jahresabschlusses einer ag.

sofern die abschlussprüfer nach eingehender prüfung(der bestätigungsprüfung) keine einwände gegen den ihnen vorliegenden bericht haben, haben sie dies durch folgende klausel zu bestätigen :
" die buchführung und der jahresabschluß entsprechen nach unserer pflichtgemäßen prüfung den gesetzlichen vorschriften. der jahresabschluß vermittelt unter beachtung der grundsätze ordnungsgemäßer buchführung ein den tatsächlichen verhältnissen entsprechendes bild der vermögens-,finanz-, und ertragslage der kapitalgesellschaft.der lagebericht steht im einklang mit dem jahresabschluß".

dies ist dann der sogenannte bestätigungsvermerk.

in diesem sinne  

168 Postings, 8179 Tage doc ad hocmr.anderson ich danke Dir ! o.T.

 
  
    
05.09.00 22:07

1945 Postings, 8270 Tage DrogoFalsch Mr. Andersson....

 
  
    
06.09.00 08:39
Was Du meinst, ist die Wirtschaftsprüfung.
Die Betriebsprüfung ist die Prüfung der Steuerarten/-abgaben durch einen Betriebsprüfer des Finanzamtes. Es gibt verschiedene Betriebsprüfungen, je nach geprüfter Steuerart.
Gruß
Drogo  

363 Postings, 8096 Tage deUhwastehneres gibt vielleicht in der Vorstellung

 
  
    
06.09.00 10:55
bestimmter Berufsgruppen so etwas. Wobei ich mich in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung nicht auskenne.

Ich kenne nur die gesetzliche Prüfungspflicht und den Bestätigungsvermerk in seinen zahlreichen Facetten.

Aber es gibt ja auch Wirtschaftsprüfer, die den Jahresabschluß erstellen und ihn dann prüfen. Aus diesen WP-Hirnen könnte so ein Begriff durchaus entstammen.  

34366 Postings, 7935 Tage DarkKnightEs gibt keine Bestätigungsprüfung,

 
  
    
06.09.00 11:16
es gibt nur Jahresabschlußprüfungen, die mit bereits zitiertem Bestätigungsvermerk versehen werden (oder auch nicht). Gemeint ist wohl eine "Bescheinigung". Hierzu gibt es Stellungnahmen vom IdW. Brauchst Du mehr Info?  

1047 Postings, 8210 Tage mr.anderssonach drogo, wohin soll das nur mit dir führen...

 
  
    
06.09.00 11:51

es ist ja schön , das eine betriebsprüfung etwas anderes ist, als das was ich geschrieben habe. gefragt hat doc ad hoc aber nach einer "BESTÄTIGUNGSPRÜFUNG" .

ich glaube , der hauptgrund für unsere dispute ist, daß du etwas anderes liest, als dort geschrieben steht.

der begriff "bestätigungsprüfung" ist mir aus den lehrbüchern nicht bekannt. aber aus dem sprachgebrauch habe ich es schon als synonym für jahresabschlußprüfung erlebt, gerade in bezug auf den bestätigungsvermerk.

aber darkknight ( ist das eigentlich eine anspielung auf batman ?) hat da ja genauere info's und kann hoffentlich weiterhelfen.
ich wäre dir übrigends dankbar, wenn du mir diese auchzukommen lassen könntest, darkknight.

in diesem sinne  

   Antwort einfügen - nach oben