Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2098
neuester Beitrag: 24.09.22 17:27
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 52450
neuester Beitrag: 24.09.22 17:27 von: Gearman Leser gesamt: 12686585
davon Heute: 547
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2096 | 2097 | 2098 | 2098  Weiter  

794 Postings, 1241 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
67
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2096 | 2097 | 2098 | 2098  Weiter  
52424 Postings ausgeblendet.

32 Postings, 7232 Tage Dealersuche mal einen Call OS,

 
  
    
22.09.22 21:45
jetzt wo es so ausgebomt ist, für mich sehr gutes CRV

denkt jemand auch so?
Scheine mit 1,5-2 J. Laufzeit sollten abgehen!

nur meine Meinung
-----------
[ ...lieber ein Deal ohne Gewinn als ein Deal mit Verlust... ]

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33jetzt wo es so ausgebomt ist #52426

 
  
    
22.09.22 23:00
= sinkende künftige Umsätze ..... Corona ist vorbei ?
wird einen Grund dafür geben oder ?
nur meine Meinung keine Handelsempfehlung  

32 Postings, 7232 Tage DealerCorona ist vorbei, yep

 
  
    
2
23.09.22 06:55
aber die Milliarden Umsätze sind immer noch da und es gibt positives Überradchungspotential,

welche Firma mit so hohen Umsätzen gibt es noch, bei diesem KGV, KUV und Cashflow?

das Risiko das die Umsätze wegbrechen, z.B. 50% sehe ich erstmal nicht, dafür gehen die Zahlen gerade wieder hoch und Feste wie das Oktoberfest tauen ihr übriges

wer 2 oder 3x an Covid erkrankt war sei es mit oder ohne Impfung hat keine Lust mehr drauf, und die Langzeitfolgen zumindest wenn man logisch es betrachtet, führen eher zu einer weiteren Impfung als Long-Covid mitzunehmen

wäre meine These...
-----------
[ ...lieber ein Deal ohne Gewinn als ein Deal mit Verlust... ]

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33ich orientiere mich nur am $BNTX Chart

 
  
    
23.09.22 10:55
und der sieht bescheiden aus (= wird Gründe  dafür geben bei Biontech , Börse nimmt die Zukunft voraus und nicht den aktuellen Stand )

(welche Firma mit so hohen Umsätzen gibt es noch, bei diesem KGV, KUV und Cashflow = aktueller Stand =  Schnee von Gestern an der Börse ,  die Zukunft sieht vermutlich anders aus)

nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

3820 Postings, 913 Tage GearmanDer BNTX Chart

 
  
    
23.09.22 13:47
ist auch nur ein Blick in die Vergangenheit.
"(welche Firma mit so hohen Umsätzen gibt es noch, bei diesem KGV, KUV und Cashflow = aktueller Stand =  Schnee von Gestern an der Börse ,  die Zukunft sieht vermutlich anders aus)"
Vermutung ist Spekulation. Der von Dir schon seit Monaten prognostizierte Kurs von 100 ? ist nicht eingetreten, wir sind meilenweit davon entfernt.
Nur meine Meinung.  

1517 Postings, 708 Tage GuthrieGearmann

 
  
    
1
23.09.22 14:46

"Der von Dir schon seit Monaten prognostizierte Kurs von 100 ? ist nicht eingetreten, wir sind meilenweit davon entfernt."

Ich weiss nicht, was Kurse mit Meilen zu tun haben. Der Kurs besteht seit längerem aus dreistelligen Zahlen, die erste der 3 Zahlen war mal ne 3 (Höchstkurs im Aug. 21: ? 394),  wurde danach zur 2 und ist schon seit vielen Monaten bei 1.  Ob der BNTX-Kurs demnächst sogar wieder zweistellig wird? Keines weiss es.  Mich würde es freuen, dann lohnt sich ggf. der Wiedereinstieg.

 

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33Wenn der Kurs $BNTX zweistellig werden würde

 
  
    
23.09.22 15:18
tja dann würde ich mich fragen, ob die Story mit der mRNA Technologie generell so passt....

der Biontech Chart spiegelt das Verhalten aller Marktteilnehmer mit,  am Volumen kann ich erkennen wann die großen Player ( und nur die sind entscheidend für die  künftige Richtung des Kurses) kaufen oder verkaufen....

aktuell ist Biontech m.M  eine angeschlagene und stark gefallene Aktie...... wäre mehr Substanz dahin , hätte die Aktie eine  große Stärke wie eine Apple, Nestle, usw......  das ist bei Biontech nicht der Fall, im Gegenteil wir sehen Schwäche.... werden dann da Großinvestoren  einsteigen ? ich denke nicht

nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung

 

3820 Postings, 913 Tage GearmanGuthriee

 
  
    
23.09.22 15:37
Wer Verluste mit BNTX gemacht hat und auf einen günstigen Wiedereinstieg setzt, um seine Verluste und ggf. Schmerzen auszugleichen, sollte  ggf. seine Strategie überdenken. Aus einer 1 kann auch eine zwei oder eine ... werden. Oder auch nicht.

Ist aber nur meine Meinung, die meilenweit von Deiner entfernt sein kann.  

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33Aktien steigen nur dann stark

 
  
    
1
23.09.22 15:47
wenn der Umsatz jedes Quartal  zweistellig wächst !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und wird das bei Biontech so sein ?

würde mal die rosarote Brille abnehmen und das Ganze realistisch sehen wie es ist ......
Träumerei, Wünsch Dir war ist eher was wie Lottoschein ausfüllen oder Zockerei...
hat aber nix mit seriösen Aktienhandel und Kapitalschutz zu tun


nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung  

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33$ BNTX Tannenbaumchart

 
  
    
23.09.22 16:51
Die Börse gibt es und die Börse nimmt es. Dies zeigen die im Charttechnik-Training vorgestellten Tannenbaum-Formationen.
oder bei  anderen  "Highflyer Aktien" .......  

nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-09-23_16-48-25.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-09-23_16-48-25.png

6617 Postings, 3160 Tage eintracht67Ich kann nur jedem raten diese Impfbude aus dem

 
  
    
23.09.22 19:14
Depot zu schmeißen.....hier ist die Story schon lange tot.
Wenn dann mal wieder eine längst überfällige,  zwar auch nur kurz anhaltende Bärenmarktrally startet, dann werden andere Werte profitieren, aber sicherlich keine BionTech Aktie. Die kann froh sein wenn sie dieses aktuell noch immer ambitionierte Niveau (in Anbetracht wegbrechender Umsätze) hält.
Im Tec Dax tummeln sich reichlich Unternehmen die jetzt auch ordentlich haben federn lassen müssen, die aber weit aus mehr an Produktpalette zu bieten haben als diese Impfstoffbude, bei der Umsatz und Gewinn nun Monat für Monat weniger werden. In diesem Sinne warne ich auch schon einmal vor dem Termin im November wenn der Q3 Bericht kommuniziert wird.....uiuiui
Impfen ist out, bis auf eine Hand voll User im Expertenthread nebenan hat das wohl nun auch der letzte gemerkt, dass hier mit dem Coronaimpfstoff kurstechnisch nichts mehr zu holen. Da nutzen auch die gebetsmühlenartigen Beiträge eines Meikel (Geduld, Geduld, Geduld) oder die ständigen Hinweise eines Nachdenkers dass Moderna wohl nicht so schnell liefern kann wie BNTX, rein gar nichts!
Meine Meinung....die Messe ist hier gelesen....sucht euch lukrativere Werte  

1517 Postings, 708 Tage GuthrieWarnhinweise des Bundesseuchenvogels

 
  
    
2
23.09.22 20:35
 
Angehängte Grafik:
corona1.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
corona1.jpg

1517 Postings, 708 Tage GuthrieCorona-Impfstoff

 
  
    
23.09.22 21:18

1517 Postings, 708 Tage GuthrieCorona-Impfstoff - jetzt mit Karl Laut am Bach

 
  
    
23.09.22 21:19
 
Angehängte Grafik:
karl.jpg
karl.jpg

1315 Postings, 728 Tage BalkonienGuthrie

 
  
    
1
23.09.22 22:52
So langsam wird es peinlich, merkst du das nicht? Absolut kindisch...  

30722 Postings, 6369 Tage ScontovalutaDa gibt es keinen Respekt bei den unteren.

 
  
    
23.09.22 22:56
Die haben keine blasse Ahnung von Forschung, das ist sinnlos.  

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33Impfstoffvernichtung - Steuergelder verbrannt

 
  
    
1
23.09.22 23:42
Während im Dezember 2021 pro Tag bis zu 1,6 Millionen Impfungen bundesweit verzeichnet wurden, sind es aktuell mit rund 50.000 deutlich weniger. Die Nachfrage sei eingebrochen, Abnehmer auch im Ausland kaum zu finden, teilte die Bundesregierung mit. Millionen Dosen stehen vor der Vernichtung.
Bund muss Millionen Impfstoff-Dosen wegen Verfallsdatums vernichten
 

30722 Postings, 6369 Tage ScontovalutaDie Haltbarkeit stammt dann wohl noch aus den

 
  
    
1
24.09.22 14:42
Frühjahres Chargen...
Fachliche Inkompetenz hoch drei , hier mal wieder und immer wieder!
Das ist schon fast ein Thread für verblendete IMPF-Gegner geworden.  

3820 Postings, 913 Tage Gearman0815 #52442

 
  
    
24.09.22 15:33
Du postest einen Link zu einem Artikel, der keinerlei Bezug zu BNTX hat: "Zum 13. September hätten rund 4,6 Millionen Dosen der Hersteller Novavax und Moderna im zentralen Lager des Bundes ihr Verfallsdatum überschritten, sagte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums am Mittwoch in Berlin. Die Bundesregierung bemühe sich derzeit aber auf EU-Ebene darum, die Haltbarkeit der Impfstoffe künftig zu verlängern.
Das Ablaufen des Haltbarkeitsdatums heiße ?nicht automatisch, dass dieser Impfstoff dann tatsächlich auch verfallen ist?, sagte der Sprecher. Er sei ?durchaus noch weiter verwendbar?. Die aktuellen Regeln erforderten es aber, dass die Dosen nach Ablauf vernichtet werden."
Wäre zielführender, wenn Du Infos über die Vernichtung von Novavax oder Moderna wegen Verfallsdatum in den entsprechenden Foren teilen würdest und nicht hier. Danke.  

6617 Postings, 3160 Tage eintracht67Das schwindende Interesse am BNTX Impfstoff

 
  
    
24.09.22 15:35

wird immer deutlicher! (News to go 24)

"Seit US-Präsident Joe Biden das ?Ende der Pandemie? ausgerufen hat, ist das Interesse der Börsianer schwer abgeflacht. Momentan ist auch nicht abzusehen, dass die allzu schnell zurückkehren werden."

"Es ist allerdings nicht zu erwarten, dass jetzt schon bald der nächste Run auf Arztpraxen stattfinden. Denn einerseits dürften die meisten Impfwilligen ohnehin schon mehr als eine Impfung erhalten haben und darüber hinaus spielt der Impfstatus im Alltag ohnehin kaum noch eine Rolle."

"Eine neuerliche Rallye zeichnet sich bei BioNTech weiterhin nicht ab. Stattdessen stellt sich vor allem die Frage, wo der Titel sich stabilisieren könnte"


https://www.ntg24.de/...ech-Ein-Hoffnungsschimmer-23092022-AGD-Aktien  

3820 Postings, 913 Tage Gearman0815 #52435

 
  
    
24.09.22 15:40
Dein sogenannter "Tannenbaum" sieht den Beispielen in dem von Dir verlinkten Artikel so gar nicht ähnlich, denn der von Dir gepostete BNTX Chart zeigt, dass der aktuelle Wert weitaus höher liegt als der Wert in 2020.
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...-grund-zum-feiern-131823.html
Ein Tannenbaum im Aufwärtstrend?
Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung.
 

3820 Postings, 913 Tage GearmanGute Nachrichten-meine Meinung

 
  
    
24.09.22 15:42
" Langfristig bietet das Unternehmen unverändert große Wachstumschancen."
https://www.ntg24.de/...ech-Ein-Hoffnungsschimmer-23092022-AGD-Aktien
 

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33@sconto $BNTX

 
  
    
24.09.22 17:11
dauerlong ist wrong ......  jeder  wie er es mag .....  
Wenn wir davon ausgehen, daß die Umsätze sinken werden...also jedes Quartal weniger Umsätze
was macht dann der Aktienkurs ?
und wenn dann noch eine "schwarze Schwan" Meldung kommen würde, daß ein  smRNA Projekt doch nicht so funktioniert (bzw. denke es "verzögert" sich), was macht dann der Kurs ?
ich würde sagen, $BNTX ist eine "heiße Kiste" = Risikoaktie .....
stimmt bei dieser Risikoaktie das Chance / Risikoverhältnis ? ich sage NEIN

nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung
 

10164 Postings, 913 Tage 0815trader33Ergänzung korrekt

 
  
    
24.09.22 17:15

was ich #52448 sagte ....

https://www.ntg24.de/...ech-Ein-Hoffnungsschimmer-23092022-AGD-Aktien

Die große Frage bei der BioNTech-Aktie
"Eine neuerliche Rallye zeichnet sich bei BioNTech weiterhin nicht ab. Stattdessen stellt sich vor allem die Frage, wo der Titel sich stabilisieren könnte. Eine Antwort darauf gibt es momentan leider nicht. Langfristig bietet das Unternehmen unverändert große Wachstumschancen. Um diese zu nutzen, müssen Investoren allerdings hohe Risiken eingehen.Genau daran sind aktuell aber nur die Wenigsten interessiert. Für den Moment erscheint eine Fortsetzung der Tendenz in Richtung Süden daher nicht unwahrscheinlich"

 

3820 Postings, 913 Tage GearmanUnd wenn

 
  
    
24.09.22 17:27
schnell ein Krebsmedikament entwickelt wird von BNTX, was macht dann der Kurs?
Ich würde sagen, BNTX hat dank seiner finanziellen Möglichkeiten bessere Chancen als viele andere und deshalb hat die Aktie viel Potenzial, der Kurs wird sich weiterhin langfristig positiv entwickeln.
Nur meine Meinung.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2096 | 2097 | 2098 | 2098  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben