UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.812 0,1%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0432 0,1%  Öl 112,1 0,6% 

Compugroup die SAP im E-Health Bereich

Seite 5 von 103
neuester Beitrag: 02.06.22 18:04
eröffnet am: 13.07.09 11:01 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 2570
neuester Beitrag: 02.06.22 18:04 von: Highländer49 Leser gesamt: 445305
davon Heute: 37
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 103  Weiter  

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftDanke für Deine fundierte Analyse,

 
  
    
06.10.09 18:42
als langjähriger Aktionär ist Du sicherlich auch unzufrieden mit dem Aktienkurs, wo liegt Deines Erachtens der faire Wert des Unternehmens. Auf der HV hat der AR Vorsitzende EUR 16 genannt. Dies deckt sich auch mit meiner Bewertung. Insofern haben wir noch ein weiten Weg vor uns...

Zu Noteworthy: Klar ist die Größe für Compugroup ziemlich unbeachtlich. Aber durch die Regierungsgelder kann sich die USA für die nächsten 3 Jahre zum Boom Markt für EHR Anwendungen entwickeln. Sollte es gelingen eine Umsatzgröße von 50 Mill. in diesem Zeitraum zu schaffen, so hätte man schon bei den hiesigen Bewertungen ein 200 Mill. Dollar Unternehmen im Portfolio, also wahrlich keine schlechte Perspektive insbesondere weil die Investitionssumme recht geringt war (6,5 Mill).

Ich persönlich bin auch froh, dass der isoft Deal gescheitert ist. Profdoc war m.E. ein hervorragender Kauf, da er geographisch perfekt in die Compugroup Welt passte und auch nur zu einer moderaten Verschuldung geführt hat.

Hinsichtlich der Marge hoffe ich, dass durch die Umstellung des Geschäftsmodells am Ende wieder 25 % erreicht werden können, idealerweise könnte die neue Regierung vielleicht auch das AVWG Gesetz entschärfen, welches zu den starken Einbrüchen im HCS Segment geführt hat. Sollte dieses Gesetz fallen, liegt mein persönliches Kursziel bei EUR 25.  

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftIch arbeite im Übrigen auch nicht für CG, meine

 
  
    
06.10.09 18:45
Informationen stammen auch aus den GB des Unternehmens  

191 Postings, 4658 Tage LexisIch bin zufrieden

 
  
    
2
06.10.09 21:45
mit dem Verlauf des Kurses. Der Verfall hat mir Nachkäufe und der Gesellschaft Rückkäufe ermöglicht. Mit etwas längerem Horizont kann man so etwas relativ entspannt sehen. In 2001 war die Situation auch so dass der Verfall eine erstklassige Nachkaufgelegenheit war.

Kursziele hängen immer vom Bezugssystem ab. GAP kommt bei aktuellen Kursen gerade mal auf eine Rendite von 17% bei einem Unternehmen das sich erstklassig entwickelt hat. Marktüblich ist das nicht. Vor 3 Jahren wurde ein Kurs von 25 schon einmal als fair erachtet. Sieht das Unternehmen heute schlechter aus als damals? Nicht wirklich.

Profdoc war ein vernünftiger Kauf, jedoch war er relativ teuer da das Unternehmen nicht sanierungsbedürftig war. Mir gefallen die wirklich günstigen Käufe der Unternehmen mit umfangreichem Kundenbestand und Restrukturierungsbedarf deutlich besser. Hier dauert es zwar 2 bis 3 Jahre eh wirklich positive EBITDA ausgewiesen werden, jedoch sind die Gesamtkosten des Erwerbs niedriger und die Restrukturierung eine wirkliche Kompetenz der letzten 15 Jahre. Hierzu wird sicherlich jeder seine eigene Ansicht haben. Die Fondmanager schielen auf die Quartalszahlen, die Private Equity und Familieninvestoren auf die langfristige Entwicklung.

Der iSoft-Deal hätte schön werden können. Ein halbes Jahr später hätte man mit viel Mut sicherlich eine noch größere Übernahme von iSoft und IBA umsetzen können und hätte dann eine weltweite Präsenz, aber ich verstehe auch sehr gut warum der Wille begrenzt war sich in ein Spiel ohne Grenzen mit vielen existenzgefährdenden Risiken zu begeben. Das hätte Ende 2008 auch eine akute Liquiditätskrise auslösen können.  

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftIm Endeffekt wird Compugroup

 
  
    
06.10.09 23:36
seit jeher wie ein Familienbetrieb geführt, dies zeigen die vielen Übernahmen, welche die Bottom Line beeinträchtigen und somit dem Kurs (jedenfalls kurzfristig) schaden. M.E. ist das Bezugssystem für ein Kursziel ja bereits vorhanden. Danach müsste CG aktuell mit 25 - 30 EUR bewertet werden, wenn Allscripts und Quality Systems herangezogen werden. Auch SAP wird wieder fast mit dem 4 fachen KUV bewertet, bei vergleichbaren EBITDA Margen (aber geringerer Wachtumsperspektive). Diese Bewertungsunterschiede sind rational nicht nachzuvollziehen. Die einzige Erklärung ist, dass Compugroup den Stempel der "Verlierer Aktie" hat, da sie zu teuer an die Börse gekommen sind und danach nur negativ aufgefallen sind. Hier ist unglaublich viel Vertrauen zerstört worden, welches nur langsam wieder aufgebaut werden kann. Insofern bin ich mit dem Kurs nicht zufrieden, da er nach meinem Bewertungssystem mindestens zweistellig sein müsste.

Vielleicht wäre isoft der große Wurf gewesen, aber mit der gegenwärtigen Aufstellung bin ich eigentlich sehr zufrieden. Insbesondere das APR hat mich gefreut, da CG über 5% der Aktien zum Buchwert !!!! aufkaufen konnte, wie sich jetzt zeigt eine nachhaltig wertschaffende Investition.

Leider hat CG das Programm seit mehreren Monaten eingestellt. Bei diesen Kursen eigentlich nicht nachvollziehbar, dies zeigt aber, dass die finanzielle Ausstattung nicht allzu rosig ist (kaum Cash). Insofern glaube ich weiterhin an eine Veräußerung der Aktien (aber Du kennst Gotthardt ja schon länger...)

Freue mich, dass Du Dich hier engagierst, Deine tollen Beiträge kann der Thread gebrauchen. Meintest Du eigentlich die amerikanische GAP (den Textilkonzern) ?  

191 Postings, 4658 Tage LexisGeneral Atlantic Partners

 
  
    
1
07.10.09 09:47
ist mit GAP gemeint. Unser zweiter Großaktionär.

Ich verstehe, dass das Rückkaufprogramm vorerst ausgesetzt wurde. Das hat sicherlich weniger mit verfügbaren Barmitteln oder der aktuellen Bewertung zu tun als mit dem Kursverlauf.

Man sollte niemals mit einem Aktienrückkaufprogramm in einen steigenden Markt hinein kaufen. Letztlich ist das Programm dafür gedacht Aktionären die aussteigen müssen einen liquideren Markt zu liefern, damit nicht fundamental vollkommen unrealistisch niedrige Kurse entstehen nur weil das Unternehmen unverstanden ist.

Anfang des Jahres war das Programm genau richtig. Aktuell gibt es jedoch etliche Kommentatoren und offensichtlich auch eine breitere Schicht Institutioneller die ihre Bestände ausdehnen wollen. Mir würde es als Institutioneller in der Situation überhaupt nicht passen, wenn mein Kaufprogramm mit dem Kaufprogramm der Gesellschaft konkuriert. Wenn der Kurs wieder zurück kommen sollte, wird das Kaufprogramm sicherlich auch wieder aufleben. Dies begrenzt für den institutionellen Investor auch das Risiko und führt zu niedrigen oder sogar negativen Beta.  

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftAlso wenn man sich die Umsätze so

 
  
    
07.10.09 10:34
anschaut, dann glaube ich noch nicht wirklich an ein nachhaltiges Kaufinteresse institutioneller Investoren. Allerdings kann dieses Interesse noch aufblühen, da Compugroup wahscheinlich bald IDS Scheer im TecDax ersetzen wird. Compugroup hat darunter gelitten, dass zum IPO hauptsächlich angelsächische Investoren die Aktien gezeichnet hatten. Diese haben ihre Bestände - wahrscheinlich aufgrund von Liquiditätsschwierigkeiten - massiv reduziert. Nicht umsonst konnte CG ohne Schwierigkeiten über 5 % der Aktien zum Buchwert einsammeln. Die nun erforderliche Subtitution der urpsrünglichen Investoren mir neuen Anteilseignern ist aber ein langer Weg. Meines Wissens hat momentan nur die DWS 5 % der Aktien im Portfolio. Meine Hoffnung besteht darin, dass die angelsächischen Investoren wieder bei CG einsteigen, da die amerikanischen Pendants fast schon irrwitzig hoch bewertet sind.  

40250 Postings, 5948 Tage biergottnee Scan, Evotec wirds.

 
  
    
1
07.10.09 10:42
CG ist in den Umsätzen noch zu schwach, liegt man erst auf Platz 40 glaub ich, Platz 35 braucht man mindestens.
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

40250 Postings, 5948 Tage biergott"Also wenn man sich die Umsätze so

 
  
    
07.10.09 11:07
anschaut, dann glaube ich noch nicht wirklich an ein nachhaltiges Kaufinteresse institutioneller Investoren."

Kann man auch anders sehen. Momentan gibts ja auch nicht unbedingt nen Grund, wie zB. Zahlen oder irgendwelche News, CG künstlich hochzukaufen. Zumal es zum charttechnischen Ausbruch ja richtig fett Umsatz gab. Nun wird halt einfach auf hohem Niveau (für dich ist das "hoch" natürlich nicht nachvollziehbar!  *g*) auskonsolidiert. Somit finde ich das sich CG nach dem Schnellen Anstieg echt gut hält, hätte auch durchaus nochmal bis 7,60 Euro runtergehen können. Passt schon alles.
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

679 Postings, 6894 Tage kagueTec-Dax

 
  
    
07.10.09 15:46
Evotec kommt statt IDS Scheer in den Tec-Dax.
Dennoch ist CG eine interessante Aktie. Dieses Jahr wurde bisher nicht allzuviel akquiriert, sodass ich davon ausgehe dass einiges für die Aktionäre bleibt....  

40250 Postings, 5948 Tage biergottweiß gar net was du hast, scan

 
  
    
08.10.09 09:26
läuft doch alles! Sei mal nicht so ungeduldig!  ;)  Aber ich weiß schon, wenn man ne schreiende Unterbewertung sieht, dann kann man es immer nur schwer erwarten...
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftIch bin nur aus einem Grund ungeduldig, da

 
  
    
08.10.09 09:45
ich ursprünglich vorhatte die Hälfte von meinem CG Bestand bei ca. 11 - 12 EUR zu verkaufen und den Erlös vollständig in AJA umzuschichten. Nun schein AJA - nach 5 Jahren - leider Richtung Norden zu marschieren (der Ausbruch ist m.E. nur noch eine Frage von Wochen nicht Monaten). Scheint leider für meinen Plan nicht zu reichen. Unter 10 verkaufe ich auf keinen Fall, da mir die Opportunitätskosten dann zu hoch wären.  

40250 Postings, 5948 Tage biergottstimmt....

 
  
    
08.10.09 09:50
AJA sieht sehr gut aus. Denk auch nicht das die 8,80 nen richtigen Widerstand darstellen. Von der Seite ist deine Nervosität natürlich nachvollziehbar....

Also ich denk nach den jetzt knapp 20% in etwa 2 Wochen schon fast an Gewinnmitnahmen, so unterschiedlich sind halt immer die Ansichten/Einstellungen... und wenn du nen Teil umschichtest und nen Teil CG´s einfach laufen lässt?
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

40250 Postings, 5948 Tage biergottalso ich mein

 
  
    
08.10.09 09:51
zB nur ein viertel umzuschichten und den Rest laufen zu lassen.
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftJa an eine solche Lösung habe ich auch gedacht,

 
  
    
08.10.09 10:14
nenn mich einen Spinner aber ich glaube bei AJA immer noch an 40 EUR im Jahr 2011. CG sehe ich da nur auf die EUR 20 Marke zusteuern, also das Potential von AJA ist ungleich höher.  

40250 Postings, 5948 Tage biergottdu Spinner!!

 
  
    
08.10.09 10:20
;)))

Also an 40 Euro denk ich mal nicht, aber ne 16 Ende nächsten Jahres und ne 32 Ende 2016 sind durchaus drin denk ich... immerhin 2x ne gute 100%-Chance, ohne das man große Risiken eingeht. Und wenns "nur" 2x 50% werden is auch gut.... kenn CG längst nicht so detailiert wie du, aber AJA lässt sich halt super gut planen, wenn man das in der Wirtschaft so sagen kann... da fühl ich mich absolut wohl.
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftIch glaube AJA wird uns noch alle positiv

 
  
    
08.10.09 10:56
überraschen. EUR 32 Ende 2016 ?. Sollte AJA nicht übernommen werden, wird der Kurs bei EUR 100 im Jahr 2016 stehen. Du musst bei Deinen Berechnungen berücksichtigen, dass AJA im jeden Jahr finanziell stärker wird, also immer deutlicher anorganisch wachsen kann. D.h. AJA wird in der Lage sein, auch bis 2016 um 10 - 20 % wachsen zu können, obgleich das organische Wachstum dann aufgrund der Sättigung bei 5 % liegen wird. Allerdings wächst durch die Skaleneffekte auch die Bottomline.


Ähnlich ist es bei Compugroup. Dieses Unternehmen ist wie Warren Buffett sagt eine compounding Maschine, dass bedeutet es erzielt hohe Cash Gewinne, hat quasi keine Investitionen (Fabriken) und investiert den Cash sofort in die Ausweitung des Geschäfts. Hier sollten 2016 Kurse von EUR 50 - 70 möglich sein. Ich habe nicht umsonst SAP als Beispiel genannt. Compugroup ist das einzige!!! Softwareunternehmen in Deutschland neben SAP, welches in seinem Bereich eine marktführende Stellung einnimmt (u.U. auch Software AG). Also ich würde an Deiner Stelle nicht verkaufen. Es sei denn Du brauchst die Kohle für etwas wichtigeres (z.B. geschenk für die Freundin) :-)))  

40250 Postings, 5948 Tage biergott2011 meinte ich... Tippfehler.

 
  
    
08.10.09 11:06
Geschenke... ja.... mhhh..... na ich halt noch ein Stückchen, nächstes Frühjahr schenk ich mir ein neues Quad!  ;)
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

15836 Postings, 6158 Tage Scansoft@biergott

 
  
    
08.10.09 11:07
im Übrigen ist der Kursanstieg gänzlich ohne Unternehmensnachrichten vollzogen worden. Warte erst bis die eine oder andere positive Meldung rausgegeben wird. Von den anstehenden Zahlen ganz zu schweigen  

40250 Postings, 5948 Tage biergottjep.

 
  
    
1
08.10.09 11:09
Wenn dann würde ich auch nur mal ne Tagesspitze zum Verkauf nutzen wollen und dann ein Stück tiefer wieder rein. Abwarten und Bier trinken!  ;)
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

40250 Postings, 5948 Tage biergottnehm

 
  
    
1
08.10.09 11:11
mal noch paar AJA´s, noch ist bissl Angebot da, weiß ja das du paar mehr Stücke brauchst. Glaub die brechen heut noch aus.
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

15836 Postings, 6158 Tage ScansoftGlaub ich aus, schöner Mist :-))

 
  
    
08.10.09 11:40
habe jetzt knapp 9000 Stück AJA gekauft, dafür meinen Softing Bestand erheblich reduziert. Mehr geht aber nicht, wenn sie jetzt ausbrechen habe ich Pech gehabt. Werde aber wahrscheinlich 4000 Stück CG Aktien noch einmal in AJA umschichten. Mal den heutigen Tag abwarten. Der Deckel bei AJA scheint jedenfalls gerade wegzufliegen...  

40250 Postings, 5948 Tage biergottboah...

 
  
    
08.10.09 15:30
20.835  3  8,700    8,770  1  3.000    
  2.000  1  8,650    8,780  1  6.000    
  1.800  1  8,600    8,830  1  457    
  1.036  1  8,580    8,840  1  1.500    
  2.000  1  8,550    8,850  3  2.700    
     310  1  8,310    8,870  1  1.090    
     150  1  8,220    8,880  1  1.038    
  2.000  1  8,200    8,890  1  2.000    
     350  1  8,110    8,940  1  2.500    
     500  1  8,100    8,980  1  3.000    

 30.981  
23.285    
1,00 : 0,75
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

4487 Postings, 4762 Tage storm 300018Prognose Compugroup

 
  
    
08.10.09 21:09

chart

Prognosen

DatumKurs (EUR)Änd. in %
 09.11.2009, 17:309,34 +12,8% 
 09.12.2009, 17:3010,53 +27,2% 
 11.01.2010, 17:3011,87 +43,4% 
 11.02.2010, 17:3013,38 +61,6% 
 11.03.2010, 17:3015,09 +82,2%

http://prognose.onvista.de/cgi-bin/ver2/aktie.pl?isin=DE0005437305

 

15836 Postings, 6158 Tage Scansoft@biergott, scheint so als ob

 
  
    
09.10.09 11:00
wir heute auch die 9 EUR Marke durchbrechen können. CG scheint heute das Rennen gegen AJA wohl zu gewinnen :-))  

40250 Postings, 5948 Tage biergottja, glaub auch!

 
  
    
1
09.10.09 11:09
Ist echt´n Ding.... Da ist eine Nachfrage da, meine Fresse.....
-----------
"Ich werde nie wieder in meinem Leben ein Bier trinken!"
"Bier, Bier, wer will Bier?"
"Hier, ich, ich ,ich! Ich nehm 10!!"

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 103  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: GegenAnlegerBetrug, halbgottt, Libuda