UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.599 0,4%  MDAX 34.849 0,1%  Dow 35.741 0,2%  Nasdaq 15.514 1,0%  Gold 1.803 -0,2%  TecDAX 3.827 0,8%  EStoxx50 4.188 0,0%  Nikkei 29.101 1,8%  Dollar 1,1599 -0,1%  Öl 86,3 0,3% 

K+S wird unterschätzt

Seite 2243 von 2273
neuester Beitrag: 25.10.21 21:35
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56816
neuester Beitrag: 25.10.21 21:35 von: timtom1011 Leser gesamt: 9099337
davon Heute: 1235
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2241 | 2242 |
| 2244 | 2245 | ... | 2273  Weiter  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011K&S heute dickes plus,

 
  
    
15.09.21 10:17
Wir sind schon bei 12,7euro
Wie gesagt es kommt der Hexen Tag
Oh je das tut weh für manchen  der Short ist
Schönen Tag noch  

327 Postings, 799 Tage Trader2022Patentkali

 
  
    
2
15.09.21 10:18
"The analyst values Mosaic using a 5x EBITDA multiple (vs. 6x previously), and Nutrien with a 5x 2022 EBITDA multiple on both its potash and phosphate businesses (vs. prior 7x for potash and 6.5x for phosphates) with 6.5x on nitrogen (compared with 7x previously)"
...
Wenn die genanten Mutiples nun bei K+S angewendet werden würden, wäre dieser Wert sowie die anderen genannten Werte absolut unterbewertet?!"

Die Frage ist ja einfach zu beantworten. K+S geht im Moment von einem EBITDA 2021 ohne REKS von 550 Mio aus. Bei einem Multiple von 5 ergibt sich ein Wert von 2,75 Mrd. oder 14,36 EUR/Aktie. Die Analystenschätzungen für das EBITDA 2022 belaufen sich im Moment auf 719 Mio EUR (Siehe link). Das ergibt mit einem multiple von 5 einen Wert von 3,595 Mrd. oder 18,77 EUR/Aktie.

https://www.marketscreener.com/quote/stock/K-S-AG-8586280/financials/

Übrigens Vara wird gerade upgedatet. Bin mal auf diese Werte gespannt.

https://vara-services.com/k-plus-s/consensus-estimates/?cluster=3

Dann noch was zu folgendem Statement:

"Aber warum würde ich mittel-, oder langfristig aktuell Abstand von diesem Wert nehmen?
Weil die Risiken (und ich spreche nicht vom Rohstoffmarkt der sicherlich positiv wirkt) nicht beseitigt sind und damit bei fallenden Preisen oder stark sinkender Nachfrage das Unternehmen keine Antworten hat.

Das ist aber zumindest für mich wichtig als Investor."

Ich kenne hier niemanden, der sich immer noch als Langfristinvestor sieht. Meiner Ansicht nach versuchen die meisten hier den Hype zu traden. Interessant für mich ist eher die Frage, wie lange wird der Hype noch andauern? Im Moment sieht es für mich doch eher nach Kurs laufen lassen aus. Man kann sich auch dagegen stellen. Jeder wie er es mag und wie er den Zeitpunkt des Trendwechsels sieht.
 

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011Ziel über 13 Euro heute

 
  
    
15.09.21 10:19
Da müssen sich welche ein decken verspekuliert haben nur noch bis Freitag Zeit  könnte   Noch viel weiter steigen  20 Euro oder mehr  

631 Postings, 793 Tage Brauerei 66Diesmal besteht die Blase aus Geld !

 
  
    
15.09.21 10:22
Es wird aufgepumpt was das Zeug hält . Egal welche Zentralbank.
Kleine Rücksetzer egal bei Aktien oder Rohstoffen werden zu Käufen genutzt.
Es sieht sehr gut für Rohstoffe und Aktien aus. K+ S vereint beides .

 Glück allen Investierten  

1437 Postings, 3087 Tage conteBewertung

 
  
    
3
15.09.21 10:37
Also erst mal Dank an Patentkali, der ja ein wirklich hervorragendes posting nach dem anderen hier absetzt. Vor Jahren wäre er hier noch mit Positivbewertungen en gros dekoriert worden, aber in Zeiten, wo es im wesentlichen ums pushen der Aktie ohne jeden Inhalt geht, ist Inhalt ja eher einManko.
Grundsätztlich muss gesagt werden, dass ks ja lange mit sehr hoher Bewertung des Marktes belegt wurde. KS, nutrien und mosaic waren vor dem grossen Absturz bei ks ja noch mit KGVs um 20 ausgestattet. deutlich höher als die Bewertung des Markts in toto. Nun ist es eher so, dass die Bewertungen sehr viel niedriger ausfallen, obwohl die Gewinne zumindestens temporär- und das ist der casus knackus- stärker ansteigen.

Wenn an mal davon absieht- was ich allerdings nicht anrate- dass wir es mit einem Management und AR zu tun, dass zwar alles versprochen hat, aber nie etwas gehalten hat, wo die bafin wohlbegründet schon länger prüft und mir auch einige leckerli für bafin und Presse einfallen- dann kommt hinzu, dass  der Markt mE aktuell sehr klug urteilt, und das heissts vorsichtig agiert. Die allgemeine Meinung ist, dass eben aktuell eine Blase da ist und diese Blase eben früher oder später platzen wird. Was dann aber bleibt, das sind die teils extrem gestiegenen Kosten, die bei einem unternhmen wie ks, wo schon vor der Blase die Kosten viel zu hoche waren, sich doppelt negativ auswirken werden. Sicher werden manche der Kostenfaktorn sich  irgendwann nach coroana auch wieder etwas austarieren. Allerdings sorgt ja zB die massive Inflation zu starken Lohnzuwächsen und die werden, wenn die Kalirpeise mal wieder deutlich zurückkommen, eben nicht zurückgenommen, die sind da und bleiben.
Desweiteren ist da ganze Entsorgungsthema Deutschland möglicherweise ein Fass ohne Boden. Zu glauben, dass eine deutlich günere und lnkerer Regierung- und die kommt so sicher wie das Amen- beim heiss geliebten Thema Klimaschutz bei ks - und gerade da- auf ein paar Arbetisplätze schauen werden, ist schon sehr naiv. Beim ATomausstieg wurden eon und rwe fast platt gemacht, also da spielen die paar leute von ks rein gar keine Rolle.

Mithin ist es schwierig, ob man bei ks jetzt sagen soll, die Aktie wäre temporär niedrig bewertet oder sagt, mittelfristig sei ein Szenario a la barra-kommentare möglich.
Ich denke, aktuell zu shorten ist verfehlt, aber jetzt noch kaufen? weiss nicht. Es ist übrigens auch so- und Rohstoffe sehe ich durchaus für perspeiktivisch in einem inflationären Umfeld- so , dass zb Die Ölwerte- habe selber zwei- aktuell unglaubtlich niedrig bewertet sind, historisch gesehen, dass major player - obwohl die Ölpreise so ungefähr wieder da sind, wo sie vor coroan auch waren, ein Drittel höher standen.
Nun und das ist die Erklärung dann auch die von ks. Es liegt eben daran,dass der Markt nicht besonders auf aktuelle Gewinnzahoen schaut, sondern eben durchaus it grosser Skepsis erst mal abwartet, wie die durch den Klimawandel erzwungene Transformation sich denn auf zukünftige Ergebnisse auswirkt.

Zusammengefasst , ks wird sich wohl oder übel erst ma l mit niedrigerer Bewertung leben müssen und das würde sich erst dann änderen, wenn man ein seriöses Managemnt hätte- nach Jahren Märchen ist da ohnehin ein Abschlag auf die peers angezeigt- und sich die Ergebnisse bzw die Kalirpreise sich über einen längeren Zeitraum auf einem hohen Niveau halten. plus- Entsorgung kostenmässig vertretbar geklärt wäre.

Also reichlich viele wenns, würde ich sagen. Als Aktionär besteht vielleiht die kurzfristige chance in einigen MOnaten, 2. Quartal 2022 mein Tip, bei der Aktie noch mal einen temporären peak z u sehen. Es hat ja schon öfter Übertreibungen gegeben, zB vor der HB vor 2 einhalb jahren ?? wo die Aktie bis auf fast 26 hochlief, obwohl das fundamental auch nciht vertretbar war und dann ja auch Absturz erfolgte.

aktuell mein Fazit, wenn  man die Aktie hat, erst mal halten und hoffen, dass von den vielen wenns das eine oder andere erreicht wird.Kaufen vielleicht für ganz kurzfristig orientierte, wobei ich allerdings da erst mal die Bundestagswahl abwarten würde, da kommen mE Vewerfungen und Irriationen, die uns noch länger begleiten sollten. Da würde ich nicht mal drauf wetten, dass wir eine Regierung haben bis zum Jahresende und wenn wir denn eine haben, dann würde ich nicht drauf wetten wollen, dass die auch 4 Jahre hält.
 

41 Postings, 497 Tage NarrativPatentkali

 
  
    
1
15.09.21 11:34
Natürlich sind steigende Gaspreise  für K&S auch höhere Kosten. Aber im Vergleich mit anderen
Düngemitteln ein Klax. Keine Ahnung wieviel  Engergiekosten bei einer Tonne Kali anfallen,  sollten es 10 % sein ist es bei den aktuellen Preissteigerungen kein Thema. Bei Harnstoff dem größten Dünger ist Gas im Prinzip der Rohstoff und macht um die 90 % der Variablen Kosten aus. Hier haben die Produzenten trotz Preisverdoppelung -- schlechtere Ergebnisse.
Bei den Logistitkkosten sind Preissteigerungen sogar ein Vorteil für K&S;  Die Konkurrenz hat wesentlich längere Distanzen und damit noch höhere Logistikkosten um am europäischen Markt zu liefern. Also  ergibt sich bei generell höheren Frachtkosten für K&S eine besssere Wettbewerbssituation.  

67 Postings, 2411 Tage Patentkali@ Narrativ

 
  
    
15.09.21 12:49
Beim Urea hast du natürlich recht nur du hast von "allen" Rohstoffen gesprochen.
Wobei wenn man N Dünger produzieren möchte man immer auf der Gasquelle sitzen sollte (und das tun auch die meisten Produzenten!).
Deshalb denke ich werden die Bilanzen der Eurochem, Nutrient und Co. sicherlich sehr positiv ausfallen...
https://www.nutrien.com/investors/news-releases/...ects-strong-spring
"Nitrogen adjusted EBITDA increased 27 percent in the first quarter of 2021 compared to the same quarter in 2020 primarily due to higher net realized selling prices. Sales volumes decreased due to lower opening inventories this year after a strong fall application season and reduced production in Trinidad."
Also eher Teil des Rohstoffwahns...  

71 Postings, 63 Tage 229360526cjetzt

 
  
    
15.09.21 13:59
fährt der TGV ab................einsteigen wer noch mit will!^!^!  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011So Leute es steigt

 
  
    
2
15.09.21 14:20
Shortys kaufen  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011Schaut was ich heute Morgen

 
  
    
1
15.09.21 14:28
Euch gesagt habe  

992 Postings, 1329 Tage Geldpatetimtom1011

 
  
    
15.09.21 14:36
was hast du den gesagt?  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011Gleich 13 euro

 
  
    
15.09.21 14:37
Das ist erst der Anfang  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011Vieleicht kommt Übernahme

 
  
    
15.09.21 14:42
Angebot  

Clubmitglied, 533 Postings, 2306 Tage bugs1Löschung

 
  
    
1
15.09.21 14:47

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

272 Postings, 977 Tage Bierdimpfel@ timtom

 
  
    
1
15.09.21 14:57
"vielleicht kommt Übernahme Angebot"

Ja genau. Vielleicht auch nicht.  

93 Postings, 329 Tage Value87morgen

 
  
    
15.09.21 14:59
schmeißt der shorty ein paar Aktien auf den Markt und Zack fällt der Kurs wie ein Stein...Schaut euch doch Mal die geringen Shirt Quoten an, meint ihr ernsthaft die haben Druck, weil Fristen auslaufen....No!  

4932 Postings, 1840 Tage And123vllt bleibt das Ding diesmal über 13

 
  
    
1
15.09.21 15:31
wer weiß wer weiß...  

435 Postings, 6627 Tage MickymirandaLöschung

 
  
    
15.09.21 19:56

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

435 Postings, 6627 Tage MickymirandaLöschung

 
  
    
15.09.21 19:58

Moderation
Zeitpunkt: 16.09.21 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

435 Postings, 6627 Tage Mickymirandalink will einfach nicht rein

 
  
    
15.09.21 19:59

4932 Postings, 1840 Tage And123Kalium Lakes

 
  
    
16.09.21 07:13

631 Postings, 793 Tage Brauerei 66China , Großkonzern kurz vor Pleite

 
  
    
16.09.21 08:12
Ein Chinesischer Immobilien und Mischkonzern kann seine Zinslasten nicht mehr tragen . Es stehen 250 Milliarden  Dollar im Raum. Die Anleger stehen schon vor den Filialen und vordern ihr Geld zurück.
Da könnte sich eine neue Krise ( Banken) anbahnen , aber China ist autoritär geführt, so das der Staat das Lenkrad übernehmen könnte. Da sollten wir alle ein, zwei Augen darauf verwenden.
Mal ? sehen? was K+S nach einem so erfreulichen Mittwoch heute noch so schaffen kann.

         Glück allen Investierten  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011Guten Morgen heute Ist das Ziel 14 Euro

 
  
    
16.09.21 09:04
Wird kein Problem sein das zu erreichen  

2298 Postings, 1367 Tage timtom1011Hammer Umsätze Augen auf die Umsätze heute

 
  
    
16.09.21 09:06
Schon  

631 Postings, 793 Tage Brauerei 66Was für Umsätze bei K+S

 
  
    
16.09.21 09:07
Das knallt ja richtig ! Gibt es heute noch eine Überraschung ?

       Glück allen Investierten  

Seite: Zurück 1 | ... | 2241 | 2242 |
| 2244 | 2245 | ... | 2273  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben