COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 21 von 12381
neuester Beitrag: 30.01.23 19:25
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 309523
neuester Beitrag: 30.01.23 19:25 von: NullPlan520 Leser gesamt: 27944182
davon Heute: 11074
bewertet mit 322 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 | ... | 12381  Weiter  

164 Postings, 5542 Tage safarimacherdon't worry

 
  
    
07.05.08 13:58
ich mein,ich weiss nicht ,aber was soll bei coba jetzt noch gross unrund laufen ?????
bis naechste woche  

164 Postings, 5542 Tage safarimacherDJ UPDATE2: Finanzkrise zwingt Commerzbank zum Zur

 
  
    
07.05.08 15:28
wer moechte den da die coba schlecht reden und warum ????
wer weiss was ????  

35663 Postings, 6153 Tage minicooperda versuchen wohl einige die coba schlecht

 
  
    
07.05.08 16:36
zu reden um dann selbst möglichst billig einsteigen zu können ....
 

41 Postings, 5415 Tage sherlockewar das schon alles?

 
  
    
08.05.08 10:47

2156 Postings, 5386 Tage Private Broker@safarimacher

 
  
    
1
08.05.08 11:05

Ich stimme Dir prinzipiell zu, bei der Coba selbst sollte eigentlich nichts unrund laufen ( Coba meiner Meinung nach sehr solide aufgestellt, Management scheint vernünpftig zu sein, verhältnismäßig kleine Abschreibungen ), doch vertraue ich der "Nachbarschaft" der Coba nicht so recht, so das ich, für den Fall, das mäßige bis schlechte Nachrichten vom Markt nicht mehr so gelassen aufgenommen werden, doch dunkele Wolken ( Coba in Sippenhaft ) am Horizont sehe.

Gruß PB

 

1914 Postings, 6586 Tage urbommelCoba im Schatten

 
  
    
08.05.08 11:23
des guten Ergebnisses der Postbank. Es müssen nicht immer die schlechten Meldungen der anderen Banken sein, auch die positiven Meldungen verfehlen ihr Ziel nicht.
gruß urbommel  

2156 Postings, 5386 Tage Private BrokerKorrekt.

 
  
    
1
08.05.08 11:42

164 Postings, 5542 Tage safarimacher@Private Broker+urbommel

 
  
    
08.05.08 12:57
danke ,ich merke an der boerse ist nicht alles 1+1 = 2
ich glaube das meiste ist einfach laune ,weil oft sind die meldungen gut und alles laeuft schlecht und anderstrum .heute verstehe ich die welt nicht mehr ich bin sauer  

2156 Postings, 5386 Tage Private Broker@safarimacher

 
  
    
1
08.05.08 14:04

Ich hoffe, Du bist nicht auf uns sauer... Ich hätte es natürlich auch lieber gesehen, wenn die Coba im Schlepptau erfreulicher Zahlen im Finanzsektor ( Postbank ) nach norden gehen würde.

Gruß PB

 

164 Postings, 5542 Tage safarimacher@PB

 
  
    
08.05.08 14:34
nichts fuer ungut ,ich bin auf die situation sauer weils nicht so leuft wie ich dachte .  

2156 Postings, 5386 Tage Private Broker@Safarimacher

 
  
    
1
08.05.08 21:25

Ich verstehe deinen Frust... wir sitzen gewissermaßen im gleichen Boot. Nicht ärgern, unsere Stunde kommt noch. In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Abend!

MfG PB

 

2156 Postings, 5386 Tage Private BrokerIs mein Rechner kaputt?

 
  
    
1
09.05.08 08:16
Verdammt, was ist da los? Dat is vorbörslich ja echt übel...  

164 Postings, 5542 Tage safarimacherjambo

 
  
    
09.05.08 14:48
hab gerade eingeschaltet und schalt jetzt wieder ab .ich geh jetzt zum killi und frage einen massai was los is, bis dienstag schoene tage an alle  

2156 Postings, 5386 Tage Private BrokerDa war ich wohl...

 
  
    
1
14.05.08 17:10

... zu optimistisch mit 24+ zur HV. Was ist da los? Das Umfeld is ja eigentlich passabel...

MfG PB

 

1914 Postings, 6586 Tage urbommelsehe ich auch so PB ,

 
  
    
16.05.08 13:48
bin aus dem Urlaub zurück und hätte lieber kurz vor der HV meine prognostizierten 25,- gesehen.
Am 15/16. typischer Chartverlauf für die HV, exakt 1,- Euro Ex-Dividende, können wir zufrieden sein.
gruß urbommel  

8 Postings, 5375 Tage Fr.CasuBuchwert der Commerzbank liegt bei...

 
  
    
16.05.08 14:00
ca. 23 Euro, Kurs darunter sind ein meinen Augen ein klarer Kauf...  

35663 Postings, 6153 Tage minicoopercommerzbank stron buy

 
  
    
16.05.08 17:19
bin gespannt wie sich die coba in den nächsten wochen entwickelt. ich denke das gröbste in der finanzkrise ist wohl überstanden, so dass wir bald wieder kurse um die 30 euro sehen werden.

SEB - Commerzbank "strong buy"
14:40 16.05.08

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der SEB, Manfred Jakob, stuft die Commerzbank-Aktie mit "strong buy" ein.

Die Commerzbank habe mit den Q1-Zahlen für 2008 nicht nur überzeugen können, sondern in einigen Details überrascht. Bei um 22,5% auf 1,76 Mrd. EUR gesunkenen Einnahmen sei der operative Gewinn um 52,1% auf 435 Mio. EUR gefallen. Damit sei der Gewinnrückgang weniger stark ausgefallen als befürchtet. Netto sei ein Überschuss von 280 Mio. EUR (-54%) verblieben, der im Rahmen der Prognosen gelegen habe. Der Zinsüberschuss sei wider Erwarten nahezu unverändert (-2,8% auf 1,02 Mrd. EUR) gewesen, die Margen seien dabei stabil geblieben. Der Provisionsüberschuss sei um 13,6% auf 732 Mio. EUR zurückgegangen und habe hiermit oberhalb der Prognosen gelegen. Bereinigt sei er nur um 2,5% zurückgegangen. Das Handelsergebnis sei auf 173 Mio. EUR zurückgegangen (nach 301 Mio. EUR im Vorjahr), wobei der eigentliche Handel, d.h. ohne die negativen Bewertungsänderungen, 235 Mio. EUR erreicht habe.

Wertkorrekturen in Höhe von 244 Mio. EUR hätten verdaut werden müssen, davon würden auf das ABS-Portfolio 179 Mio. EUR entfallen. Die Kosten habe die Commerzbank weiter im Griff. Trotz Ausgaben für die laufenden Wachstumsoffensiven seien die Verwaltungsaufwendungen sogar leicht gesunken (auf 1,32 nach 1,36 Mrd. EUR). Der ROE nach Steuern sei auf 8,4% gefallen (nach 19,7%). Die CIR sei auf 68,4% gestiegen (nach 56,0%).

Die Commerzbank habe mit ihren Q1-Daten nicht nur überzeugen können, sondern in einigen Details überrascht. Die strategisch wichtigen und zuletzt stark fokussierten Geschäftsfelder Privatkunden, Mittelstand sowie Mittel- und Osteuropa hätten starke Ergebnisbeiträge abliefern können.

Die Qualität des WP-Portfolios sei gut. CDO?s seien mittlerweile zu nahezu 100% abgeschrieben. Angesichts der in Q1 gestiegenen Bewertungsproblematiken (vor allem im Monat März habe in einigen Marktsegmenten hohe Illiquidität herrscht) seien dies durch die Bank respektable Q1-Zahlen. Die CBK erreiche dank des ausgewogenen Geschäfts zudem eine hohe Ergebnisqualität, die durchaus weiteren Belastungen standhalten könnte.

Q1 sei durch die Bereiche Corporate & Markets und Public Finance and Treasury (oper. -144 Mio. EUR) belastet gewesen. Letzteres befinde sich derzeit in einer Reorganisationsphase, wo zugleich die Essen Hyp integriert werde (nochmalig Belastungen von rund 150 Mio. seien zu erwarten).

Die Commerzbank habe gewarnt, dass bei einem Anhalten der Finanzmarktkrise das hohe Ertragsniveau vom Vorjahr nicht gehalten werden könne.

Die Commerzbank stehe auf soliden Beinen. Das Geschäftsmodell greife und die Bank könne die aktuellen Belastungen weiterhin besser als erwartet und besser als viele Wettbewerber verarbeiten. Die Aktie sei relativ günstig bewertet.

Die Analysten der SEB belassen das Kursziel bei 31 EUR und bewerten die Commerzbank-Aktie mit "strong buy". (Analyse vom 16.05.2008) (16.05.2008/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen  

2156 Postings, 5386 Tage Private BrokerIch bin wohl zu ungeduldig, Yes...

 
  
    
1
16.05.08 17:33

... wir können zufrieden sein, evtl. zieht der Kurs heute sogar noch mal ein wenig an.  Das wäre doch noch das Sahnehäubchen zum Wochenende. Und wenn dem nicht so sein sollte ( sieht in den USA gerade nicht wirklich überzeugend aus ), die Dividende ist doch auch 'n feiner Wochenausklang...

In diesem Sinne ein schönes Wochenende

Gruß PB

 

35663 Postings, 6153 Tage minicooperkommt jetzt die bankenfusion

 
  
    
1
17.05.08 21:54
das würde den kurs der coba sicherlich beflügeln....

Der Tagesspiegel: Union und SPD wollen Commerzbank als ...
15:27 17.05.08

Der Tagesspiegel: Union und SPD wollen Commerzbank als Käufer der Postbank

Berlin (ots) - Als Käufer für die Postbank favorisieren Finanzpolitiker der Regierungsparteien die Commerzbank, um eine zweite deutsche Großbank neben der Deutschen Bank zu schaffen. "Die Commerzbank wäre mir am liebsten, dann kommt die Deutsche Bank", sagt Otto Bernhardt, finanzpolitischer Sprecher der CDU/CSU dem Tagesspiegel am Sonntag. "Am wichtigsten ist aber, dass wir eine nationale Lösung bekommen." Bernhardt forderte die deutschen Banken zu Zusammenschlüssen auf: "Das ist die letzte Chance für die deutschen Banken international mitzuspielen", sagte er.

Auch in der SPD ist die Commerzbank Favorit für den Kauf der Postbank: "Zwei starke Privatbanken sind besser als eine", sagte der Finanzpolitiker Reinhard Schultz der Zeitung. "Aber auch das Geld muss stimmen", gab er zu bedenken.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030-26009-260

Originaltext: Der Tagesspiegel Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/2790 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_2790.rss2

Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de
 

2156 Postings, 5386 Tage Private BrokerRed Bull verleiht...

 
  
    
1
18.05.08 02:36

... Flügel und eine Fusion wird den Kurs der Coba beflügeln, doch wieweit geht die Reise?

MfG PB

 

15 Postings, 5758 Tage lebemann6deDie Coba wird zur Zeit gerade mal beim Buchwert gehandelt

 
  
    
1
18.05.08 16:04

Die Zeit wird schon bald wieder da sein wo es die CoBa nicht unter 30 Euro geben wird.

Im 2.HJ wird sich zusätzlich zur günstig bewerteten Finanz - und Immobilienbranche auch das Schreckenszenario der Abgeltungssteuer positiv auf den Kurs der Commerzbank niederschlagen. Denn selbst wenn die Finanzkrise noch nicht ganz ausgestanden sein sollte, in einem Jahr ist sie es. Die CoBa ist gut aufgestellt und gut durch die Finanzkrise gekommen. Zukäufe bzw. Übernahmen im Bankensektor werden folgen. Satte Kursgewinne für die Mutigen die jetzt schon drin sind ebenso.

Allen Investierten viel Erfolg

 

 

164 Postings, 5542 Tage safarimacherGuten Morgen

 
  
    
20.05.08 07:41
Da kaufen gerade viele Cobamanager ihre Aktien ,hat das was zu bedeuten ,liegt da was im Busch ?  

8157 Postings, 5885 Tage TykoInsiderkauf

 
  
    
20.05.08 08:17
19.05.2008 - Commerzbank AG Kauf ! - Heute am Montag dem 19.05.2008 setzen sich die Aktienkäufe bzw. Insiderkäufe bei der Commerzbank fort. Das ist nun der dritte Insiderhandel innerhalb der letzten ein paar Tage. Herr Reuther kaufte heute Aktien im Wert von 57.005 zu einem Kurs von 22,8 ?/Stk.

Jetzt sollte man die Aktie unbedingt im Auge behalten bzw. sich ein paar Positionen ins Depot legen.

Damit zieht die Aktie der Commerzabnk auf Platz 3 in unsere Top 10 der Insiderhandeltransaktionen (siehe Tabelle unten !)

---------------------------------
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

1914 Postings, 6586 Tage urbommelwo? Tabelle unten?

 
  
    
20.05.08 09:25

8157 Postings, 5885 Tage TykoSorry, war einkopiert und hab s nicht für so

 
  
    
20.05.08 10:52
wichtig gehalten da auch andere aufgeführt waren.
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 | ... | 12381  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben