UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 871 von 1170
neuester Beitrag: 19.01.21 10:33
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 29248
neuester Beitrag: 19.01.21 10:33 von: Zonte von M. Leser gesamt: 4955777
davon Heute: 4322
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 869 | 870 |
| 872 | 873 | ... | 1170  Weiter  

2345 Postings, 299 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
25.11.20 17:41

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 10:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

365 Postings, 405 Tage 1998yellowstone@medipiss

 
  
    
3
25.11.20 17:44
Daimler stand vor 3 Jahren auch höher
Adidas stand vor 3 Jahren niedriger und vor 5 Jahren sogar viel niedriger
Allianz stand vor einem Jahr auch höher
BASF stand vor einem Jahr höher und vor 3 Jahren noch höher.

Du wirst es nicht glauben, aber so ist es nun mal an der Börse, mal geht es hoch und mal geht es runter. Ist auch nicht schlimm, nur Deine Posts sind überflüssig.

Hoffe Du hast jetzt was dazugelernt. Ansonsten einfach fragen, man hilft ja gerne.

Frage: Kam von Dir schon mal was fundiertes? Müsste ich überlesen haben. Eher nicht.  

1429 Postings, 3175 Tage MedipissKaktusjones

 
  
    
25.11.20 17:44
endlich mal einer, der das ganze hier realistisch und vernünftig beurteilt! Die ganzen Traumtänzer hier sehen einfach nicht, dass Stand jetzt rd 60€ des aktienwerts auf den Impfstoff zurück zu führen sind! Insbesondere die, die bei 70 oder 80 eingestiegen sind und völlig vom Weg ab 100te von Prozente erwarten...  

365 Postings, 405 Tage 1998yellowstone@medipiss

 
  
    
25.11.20 17:46
Für Dich zur Info. Bin im Mittel bei 56 und finde denn Kurs OK. Brauche keine 120 oder 150.  

2345 Postings, 299 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
3
25.11.20 17:47

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 10:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2259 Postings, 266 Tage AktienQuerdenkerAlso...

 
  
    
4
25.11.20 17:54
MediOrdinär - wie setzt sich denn der Marktwert von Amazon, Tesla oder die chinesischen E-Autobauer zusammen?

Hier entsteht was, was die Welt retten kann - ja, etwas überspitzt formuliert, aber das Mittel kann zumindest viele Menschenleben und gleichzeitig die Weltwirtschaft retten und somit darf man das auch mit einem entsprechenden Kurs honorieren.
Und dies hat der Markt bereits teilweise erkannt und nach den ersten Zulassungen kannst du dann weiter verbohrt draufeinprügeln, dass das Alles so ungerecht ist, denn schließlich kannst nur du Recht haben...

Ach und die Krebsforschung ist ja bestimmt auch nix in deinen Augen wert... Manmanman, Verblendung²  

1429 Postings, 3175 Tage MedipissLöschung

 
  
    
2
25.11.20 17:57

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 10:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

365 Postings, 405 Tage 1998yellowstone@0815trader33

 
  
    
3
25.11.20 17:57
Noch so ein Komiker. Naja der Name 0815 ist hier wohl Programm.

Übrigens, Du bist im falschen Forum. AstraZeneca ist eins weiter.  

593 Postings, 3266 Tage Strikerxxx@nagartier

 
  
    
3
25.11.20 17:58
Es sind doch immer nur Mutmaßungen, welche wir Trader aufstellen. Nichts anderes kommt ja von denen die die ganze Zeit die Aktie halten. Am Ende zählt wie oft man damit richtig lag und wer den besseren Schnitt macht. Warum soll man denn von 99 Euro runter auf 73 hoch auf 92 runter auf 82,50 das immer aussitzen?

Ach und im übrigen, LOL LOL ist nicht nur lächerlich, sondern zeugt von absolut keiner Kompetenz. Erstaunlich das du überhaupt alt genug bist ein Depot zu eröffnen.  

365 Postings, 405 Tage 1998yellowstoneLöschung

 
  
    
1
25.11.20 18:02

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 10:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

2438 Postings, 2402 Tage Kater Mohrle3 Aktien in 5% Portionen vom Depot

 
  
    
25.11.20 18:05
hab ich.
Biontech, Moderna, Curevac.
Sehe der Sache mal gelassen entgegen.  

266 Postings, 159 Tage mg90schlimmer geht immer

 
  
    
1
25.11.20 18:21
mal wieder reingeschaut.Ohne Worte.
Da lob ich mir doch mein neues Forum  

82 Postings, 370 Tage ron5968Morgen bleibt bei den Amis

 
  
    
1
25.11.20 18:22
die Küche kalt. Börsenfeiertag und Freitag glaube ich verkürzter Handelstag.

Mir kommt es vor  als wenn die Amis sich vorsichtshalber eindecken und mit News rechnen.

Mir solls recht sein  

2164 Postings, 5511 Tage KaktusJones@Kuzey

 
  
    
2
25.11.20 18:26
Ja, an der Börse wird die Zukunft gehandelt. Aber auch die wird irgendwann realistisch bewertet. Klar gibt es Aktien, die immer weiter laufen - wenn die Entwicklung weiter positiv bleibt. Dass Biontech das Zeugs dazu hat, das will ich doch gar nicht bestreiten.
Ich sehe es nur so, dass man in diesem Jahr schon sehr viel der positiven Zukunft eingepreist hat - sehr viel. Zumindest sehe ich das so.
20 Mrd. Euro Marktkapitalisierung - das ist schon ein Wort. Klar ist eine Aktie immer soviel wert, wie eben jemand bereit ist, dafür zu zahlen. Nur irgendwann wird man einen Gewinn sehen wollen - nur Fantasie funktioniert nur in seltenen Fällen dauerhaft. Eine Amazon wächst halt nicht nur an der Börse über den Kurs sondern auch in der realen Wirtschaft. Konkurrenten aus der Gründerzeit gibt es dagegen z.T. gar nicht mehr. Die haben es halt nicht geschafft.

Nehmen wir nochmal Pfizer als Vergleich. Die sind derzeit "nur" 5 mal so hoch bewertet machen aber 500 mal soviel Umsatz - zumindest wenn man die Jahre 2018 und 2019 hernimmt. Klar ändert sich das jetzt sicher. Aber wie schnell und wie profitabel. Und letztendlich sind das doch die relevanten Werte an der Börse.
Und man muss auch sehen, welche Marktmacht Riesen wie Pfizer haben und auch die haben einen riesen Forschungsetat, den sie selbst durch Gewinn finanzieren, und sitzen nicht faul herum.
Bei Biontech ist einfach sehr viel Fantasie drin. Und daher ist der Kurs auch schon so hoch gelaufen. Aber nun muss man auch zeigen was geht. Nochmal einen verdoppler beim Kurs und man hätte fast die MK von Bayer erreicht. Und das ohne bisher irgendwas zu verdienen oder ohne zu zeigen, ob das Geschäftsmodel wirklich funktioniert, ob es am Markt bestehen kann, ob es langfristig stark wachsen kann und ob es profitabel ist. Man kann sich auch mal Morphosys ansehen. Die sind auch schon sehr lange dabei und haben eine interessante und breite Pipeline. Auch hier ist Fantasie drin. Die Bewertung liegt aber nur bei 3 Mrd. Euro. Oder eine Qiagen - mit 10 Mrd. Euro MK auch ordentlich bewertet, aber nur halb so viel wert wie derzeit der Held Biontech.

Wie gesagt, es kann alles funktionieren. Ich bin auch nicht tief genug drin, um das alles beurteilen zu können. Ich bin nur etwas skeptisch wenn ich hier nur noch höre wie toll alles ist und das es nur noch nach oben gehen kann. Und wenn ich höre, wie doof die Sshorties sind, dann schrillen bei mir die Alarmglocken. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr Recht behaltet und Biontech der nächste Börsenstar wird.  

2345 Postings, 299 Tage 0815trader33neue Order Panama

 
  
    
25.11.20 18:31
Panama's government said on Wednesday that it has signed an agreement with drug companies Pfizer and BioNTech to purchase 3 million Covid-19 vaccine doses.
3 Mio Dosen
Kleinvieh macht auch Mist  

2345 Postings, 299 Tage 0815trader33Some companies will make big money off their COVID

 
  
    
1
25.11.20 18:39
Some companies will make big money off their COVID-19 vaccines ? but not as much as they could
CBC News · Posted: Nov 25, 2020 12:01 PM ET | Last Updated: 35 minutes ago

Wie viel Geld genau, ist schwer zu bestimmen. Michael Levesque, Senior-Vizepräsident von Moody's Investors Service, sagte, es gebe nur sehr wenige Daten, die eine genaue Schätzung ermöglichen würden.

"Wir glauben zwar, dass der Impfstoff von Pfizer im Jahr 2021 Gewinne für Pfizer abwerfen wird, aber wir haben keine explizite Schätzung dieses Gewinns vorgenommen", sagte er.

Es ist bekannt, dass Pfizer zusammen mit seinem Partner für die Herstellung des COVID-19-Impfstoffs, BioNTech, den Impfstoff zu einem Preis von 19,50 US-Dollar verkaufen wird, dass zwei Dosen benötigt werden und dass das Unternehmen bis 2021 weltweit 1,3 Milliarden Impfungen zur Verfügung stellen kann.

Anhand dieser Daten errechnete Cinney Zhang, Analystin für Aktienforschung bei Bloomberg Intelligence, dass Pfizer und BioNTech im Jahr 2021 Einnahmen in Höhe von 24 Milliarden Dollar erwarten könnten. Das entspräche einem Gewinn von 7 Milliarden Dollar für jedes Unternehmen.

"Das könnte ein Glücksfall sein", sagte sie.

In der Zwischenzeit könnte Moderna, das nach eigenen Angaben zwischen 25 und 37 Dollar pro Dosis verlangen wird, fast 30 Milliarden Dollar zu seinen Einnahmen hinzufügen, schrieb der geschätzte Marktanalyst Peter Cohan in Forbes.

 

1966 Postings, 2546 Tage eintracht67hey medi

 
  
    
2
25.11.20 18:39
lege dem urinsteinentferner doch mal deine Karten offen!
Der Knaller ist stolz auf seinen Schnitt von 56,-?.....da schmunzelst du doch nur drüber, oder?  

395 Postings, 223 Tage FashTheRoad@Kaktus

 
  
    
25.11.20 18:39
Pfizer ist fast 8,5x soviel wert wie Biontech ....... MK = 170 MRD EUR.  

1429 Postings, 3175 Tage MedipissQuerdenker

 
  
    
1
25.11.20 18:42
irgendwie sitzt bei dir auch was quer.. wie sonst könnte so eine Beurteilung rauskommen!

„Ohne weitere Fortschritte in der Krebsforschung ist der Kurs VORERST alles andere als unterbewertet!“

Heute 9.16, kannste ja nochmal nachlesen! Heißt im Umkehrschluss, na..?!

Tesla, ich rede von einer fairen Bewertung bei bntx bezüglich der MK, übertrieben kann der Kurs  natürlich auch deutlich drüber hinausschießen, hab nie was anderes behauptet! Im Gegenteil, ich warte ja drauf, vielleicht kommt’s noch, dann wäre mein Gewinn noch gigantischer!

Einige viele hier haben nur noch tunnelblick aus Geldgier!

Und fürs Welt und Wirtschaftretten gibts höchstens ne Auszeichnung! Geld und Wertsteigerung gibts nur für den Impfstoff!

Und wenn’s gut läuft in einigen Jahren auch für Krebsheilungsmittel!  

2164 Postings, 5511 Tage KaktusJones@ FashTheRoad: Hast Recht. Danke für die Korrektur

 
  
    
25.11.20 18:43

1966 Postings, 2546 Tage eintracht67hey trader

 
  
    
1
25.11.20 18:44
sooo falsch lag ich ja gestern abend nicht, als ich die 90,-? für heute angesagt hatte.
Habe aber ehrlich gesagt mit einem kontinuierlichen Anstieg ab 8.00 Uhr gerechnet. Dass es doch aber erst nochmal rot wurde habe ich so nicht gedacht, und das traf dann ja wieder eher auf deine Mutmaßung  

110 Postings, 332 Tage Kvothe1106mg90

 
  
    
1
25.11.20 18:47
Kannst Du mir bitte mitteilen wo / welches das ist? Danke.  

2345 Postings, 299 Tage 0815trader33@Eintracht ja stimmt .....mit viel Glück

 
  
    
4
25.11.20 18:54
hoffe ich noch auf die  90? gegen Ende, wäre ein Super Zeichen.
Die Aktie ist halt zickig und launisch..... aber von den Gerüchten her jetzt mögliche UK Zulassung demnächst und Kombination   morgen US Feiertag könnte das was werden....
 

1429 Postings, 3175 Tage MedipissHey Eintracht

 
  
    
25.11.20 18:55
ne lieber nicht, sonst muss man sich um sowas noch Sorgen machen, verkraftet der nicht. Und dann wär er ja auch völlig durcheinander und überfordert, weil ich doch den Kurs drücken will, ein kleiner Shortiiiie bin oder doch eigentlich Moderna o.ä. im Depot habe...

Wie sieht’s bei dir aus, dein Händchen für die Ausnutzung der Kurssprünge hat dir seit letzter Wasserstandmeldung doch bestimmt auch wieder einiges beschert...?  

110 Postings, 332 Tage Kvothe1106USA geben gas...

 
  
    
3
25.11.20 18:57

Seite: Zurück 1 | ... | 869 | 870 |
| 872 | 873 | ... | 1170  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, Capricorno, Nagartier, Bobas1004, Libero5, Frei3ier11, GoldenPenny, Provonce, Subsystem