UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.264 0,6%  MDAX 27.290 0,5%  Dow 31.438 -0,2%  Nasdaq 12.008 -0,8%  Gold 1.825 0,1%  TecDAX 2.960 0,1%  EStoxx50 3.564 0,7%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0589 0,0%  Öl 117,0 1,3% 

Hashchain Tech

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 20.06.22 09:49
eröffnet am: 04.01.18 15:25 von: bradetti Anzahl Beiträge: 335
neuester Beitrag: 20.06.22 09:49 von: Rambokrypto Leser gesamt: 66114
davon Heute: 25
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14  Weiter  

3840 Postings, 6368 Tage bradettiHashchain Tech

 
  
    
04.01.18 15:25
NEWS:
HashChain Technology enters into Purchase Order Agreement for 5,000 Mining Rigs and Commitment for 20 Megawatt Facility

https://www.tmxmoney.com/en/news/company_releases/...&filter=8242

Jemand investiert?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14  Weiter  
309 Postings ausgeblendet.

8768 Postings, 4033 Tage ixurtLöschung

 
  
    
25.04.22 00:39

Moderation
Zeitpunkt: 27.04.22 07:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

729 Postings, 553 Tage CTO ExBanker@Kap Hoorn: Antwort zu #307 leider noch offen!

 
  
    
25.04.22 01:05
Schade.    Hatte doch auf etwas "Informatives" gehofft.

Anbei aber eine Info über "Digihost" zu Deinem besseren Verständnis:
Die Kurshistorie resuktiert aus der ehemaligen Gersellschaft "Hashchain Technologies", die nach einer Kapitalzusammenlegung im Verhältnis 40:1
von DIGIHOST damals komplett übernommen wurde. Durch die beantragte Notierung der Aktie DIGIHOST an der NASDAQ erfolgte eine weitere Kapitalzusammenlegung im Verhältnis 3:1.
Der Kurs im Chart von Februar 2018 (50 Euro) ergibt sich also aus der Multiplikation des damaligen Kurses mit 40 X 3 ( also 120). und bezieht sich auf die "alte Hashchain-Technologies"
und hat NICHTS, aber auch GAR NICHTS mit der jetzigen "DIGIHOST" zu tun. Und die Bilanz- und Ertragswerte von Digihost sind gut. Durch die beiden Kapitalzusammenlegungen resultiert auch eine sehr geringe Aktienanzahl (free float) von nur etwa 24 Mio Aktrien.

Das sollte  man schon wissen, bevor man mit "Halbwahrheiten" zu historischen Kursen (und damit verbundenen Kursverlusten) auf die angeblich so negative Performance verweist.


 

4066 Postings, 2200 Tage Kap Hoorn@ ixurt :

 
  
    
25.04.22 07:41
Ausser Beleidigungen gegen meine Person , ja, geradezu Hasstiraden gegen mich kommt von dir NICHTS,
ausser ständiger Blöd-Pusherei, hier bei Digi, bei Hive u.a. !
Dabei sprechen die Kurse dieser "Werte" Bände ...
 

8768 Postings, 4033 Tage ixurtLöschung

 
  
    
25.04.22 09:47

Moderation
Zeitpunkt: 28.04.22 14:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

4066 Postings, 2200 Tage Kap HoornLöschung

 
  
    
25.04.22 14:03

Moderation
Zeitpunkt: 30.04.22 14:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

8768 Postings, 4033 Tage ixurtKap Hoorn, gehts jetzt zusätzlich zu deiner

 
  
    
25.04.22 15:21
inhaltlosen Dumm- Basherei wieder mit deinen von mir schon mehrfach widerlegten Unterstellungen los..?

Du bist doch genauso wie ich "auch" Nachtaktiv, bist du deshalb etwa ein bezahlter Basher..?

Ferner hab ich geschrieben, dass ich bei HIVE meinen Kurs-Verzehnfacher eingefahren habe und nicht hier.
Da kann ich deine Empfehlung hier bei Digihost ob der Wahrheitsüberprüfung nach dem Kurs zu gucken, nur als arglistige Täuschung verstehen.

Was soll das? Willst du die Mitlesenden aufs Glatteis zu führen..?

Ist zwar offtopic, bin aber in HIVE schon seit Q4 2017 langzeitinvestiert, was in dem HIVE-Thread durch einfaches Zurückscrollen anhand meiner Beiträge nachgeprüft werden kann.
Während der Corona-Crashphase vor ca. 2 Jahren habe ich dort meinen bis dahin peur a peur akkumulierten HIVE-Aktienbestand mit einer Riesenportion von Aktien erheblich verbilligt..!

Hast du dass alles schon vergessen Kap Hoorn,
damals hattest du im HIVE-Thread genauso dumm gebasht wie heute hier bei Digihost..

Damals hatte dich der HIVE-Threaderöffner wegen deinen schikanösen Häme-Beiträgen auch schon ausgeschlossen,
deshalb hatten wir im US-Global-Thread über HIVE geschrieben, siehe link
https://www.ariva.de/forum/...chain-aktie-550976?page=32#jump27128430  

4066 Postings, 2200 Tage Kap HoornAuch heute, zum ...

 
  
    
25.04.22 15:32
... Wochenstart:
Handelsumsatz auf TG , nach reichl. 7einhalb Std. Handelszeit :
0,00 Euronen !!!
;-)

 

4066 Postings, 2200 Tage Kap HoornTja, die Profi-Anleger ...

 
  
    
25.04.22 15:34
... schlagen halt zu bei solch "Werten", nämlich GAR NICHT  !

::: LOOOL :::

 

729 Postings, 553 Tage CTO ExBankerSinnlose und sinnfreie Postings hier !

 
  
    
29.04.22 01:18

729 Postings, 553 Tage CTO ExBankerNeueste Zahlen / Bewertung ist ein Witz!

 
  
    
17.05.22 21:34
Finanzielle Höhepunkte des ersten Quartals 2022

   Einnahmen aus dem Abbau digitaler Währungen in Höhe von 7,3 Millionen US-Dollar für den Dreimonatszeitraum zum 31. März 2022, verglichen mit 4,8 Millionen US-Dollar für den Dreimonatszeitraum zum 31. März 2021, ein Anstieg von 53 %;
   Für den Dreimonatszeitraum zum 31. März 2022 hat das Unternehmen insgesamt 186,53 BTC abgebaut, verglichen mit 105,26 BTC für den Dreimonatszeitraum zum 31. März 2021;
   Betriebseinnahmen für den am 31. März 2022 endenden Dreimonatszeitraum von 513.000 $, eine Steigerung von 125 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres;
   Realisierter Nettogewinn von 59.000 $ für den am 31. März 2022 endenden Dreimonatszeitraum, verglichen mit einem realisierten Nettogewinn von 73.000 $ im gleichen Zeitraum des Vorjahres;
   EBITDA* von 2,0 Millionen US-Dollar für den Dreimonatszeitraum zum 31. März 2022, verglichen mit 1,3 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres, eine Steigerung von 53 %;
   Gesamtvermögen von 97,4 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 22 % im Vergleich zum 31. Dezember 2021;
   Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente von 47,72 Millionen US-Dollar zum 31. März 2022, ein Anstieg von 39 % im Vergleich zum 31. Dezember 2021;
   Betriebskapital von 35,47 Millionen US-Dollar zum 31. März 2022, eine Steigerung von 34 % im Vergleich zum 31. Dezember 2021;
   Sachanlagen, die hauptsächlich aus den BTC-Mininganlagen des Unternehmens (64 %) und der Mininginfrastruktur (36 %) in Höhe von 41,47 Millionen $ bestehen;
   Beschaffung von institutionellen Eigenkapitalfinanzierungen in Höhe von 13.300.000 CAD in einer Privatplatzierung mit einem Aufschlag auf den Marktpreis; und
   Abschluss einer zugesagten, besicherten revolvierenden Kreditfazilität in Höhe von 10.000.000 $.

https://www.globenewswire.com/news-release/2022/...ed-to-Q1-2021.html

Die Gesellschaft weist ein Gesamtvermögen von 97,4 Millionen US-$aus  (siehe oben) . Und dies bei einer aktuellen Marktkapitalisierung von etwas über 31 Millionen US-$.
Komplett unterbewertet !!!    Der einigermaßen faire Aktienkurs müsste also mindestens 3 mal höher sein !!!
Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.  

8768 Postings, 4033 Tage ixurt@CTO ExBanker.. hier geschieht der gleiche Scheiß

 
  
    
18.05.22 03:30
wie bei HIVE im letzte Jahr..  .-((

Am 4. März 2022 schloss DGHI eine Angebotsvereinbarung mit HC Wainwright & Co., LLC als Agent,
gemäß der das Unternehmen ein "at-the-market-Aktienprogramm", oder einfacher ausgedrückt ein "ATM-Programm? über sage und schreibe 250 Mio US-Dollar aufgelegt hat.

Bis jetzt hat DGHI noch keine Aktien auf dem Markt geschmissen, da kommt eine gewaltige Verwässerung auf die Alt-Aktionäre zu. Das wird dauern und muss übers Jahr erstmal verkraftet werden.

Habe die wirklich guten Zahlen und den kleinen Kurssprung nach oben genutzt um auszusteigen. Hab hier denn jetzt zwar einen Verlust eingefahren, den Zeitraum resp. Beginn des ATM-Programms finde ich allerdings vom DGHI-MM super ungünstig gewählt.

Wünsche euch Verbleibenden ein gutes Durchhaltevermögen, vielleicht habt ihr ja auch Glück das HC Wainwright & Co. erst mal ein bissl die Aktien steigen lassen bevor sie mit der enormen Vewässerung beginnen..
nur wer kauft schon wenn er weiß,
dass eine riesige Verwässerung droht..?

Bei einer 250 Mio ATM-PP (s. link)
würden bei der momentanen Marktkapitalisierung von etwas über 31 Mio US-Dollar
die 8-fache Aktienmenge vom Unternehmen rausgegeben..
wenn mir kein Rechenfehler unterlaufen ist, finde ich dass a bisli viel.. oder..?

Mir jedenfalls ja.. gucke hier nächstes Jahr mal wieder rein..
wie gesagt "Viel Glück.. und so long ix  
https://finance.yahoo.com/news/...ishes-us-250-million-120100128.html  

59 Postings, 1718 Tage BWSound33Sehr gut

 
  
    
19.05.22 15:19
Sehr gut und in der Zeit des Rueckkaufs keine verwässerung!  

8768 Postings, 4033 Tage ixurt+18% in Kanada, doch Vorsicht liebe Leute..

 
  
    
29.05.22 18:11

Im Staate NY wird aktuell ein Gesetzesentwurf beraten, der Minern, die noch nicht ausschliesslich erneuerbare Energie verwenden, dass Crypto-Mining verbieten soll.

Die erste Lesung ist durch und wurde von der Generalversammlung verabschiedet.
Er wird nun dem Senat zur endgültigen Verabschiedung vorgelegt.
Die Chancen stehen so, dass er vermutlich auch dort angenommen wird.

Die Verabschiedung dieses Gesetzes könnte mehr oder weniger das Ende von Digihost als Betreiber im Bundesstaat NY bedeuten.
Dies würde sich vermutlich verheerend auf den Aktienkurs auswirken.

Es dürfte hier allerdings keine Überraschung sein das der Cryptofeindliche Staat NY dies tun würde, denn das wird in den Foren schon seit längerer Zeit immer wieder diskutiert.

Die darüber hinausgehende Ankündigung der ATM-Maßnahme war für mich jedoch der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bewegt hat.
So dass ich hier mein Geld rausgezogen
und damit meine Invest in HIVE, in HUT und in Neptune aufgestockt habe.

Ok,
Digihost ist eigentlich wirklich ein profundes gut expandierendes Mining-Unternehmen..!

Wenn der Kurs jedoch "vorläufig" verstärkt
von einer Gesetzesinitiative "Daumen hoch oder runter" abhängt,
erinnert mich dass zu sehr an einem Roulette- spiel.

https://bitcoin-2go.de/new-york-proof-of-work-verbot/
https://www.moneytoday.ch/news/bitcoin-crackdown-new-york

Vielleicht geht es ja auch gut..?
Viel Erfolg, ix
 

8768 Postings, 4033 Tage ixurtNachtrag

 
  
    
30.05.22 09:10
"Unser Hosting-Partner Digihost Technology Inc. ("Digihost") hat uns mitgeteilt, dass ein Stromausfall an seinem Standort in North Tonawanda, NY, dazu geführt hat, dass ca. 1.580 unserer Miner vom Netz gegangen sind, mit der Begründung, dass zusätzliche Genehmigungen von den Strombehörden erforderlich sind.

Digihost hat die Anträge gestellt und erwartet noch in diesem Monat eine erste Rückmeldung.
Digihost wartet weiterhin auf die Genehmigung der New York Public Service Commission, um den Erwerb des 60-MW-Kraftwerks des Standorts abzuschließen; zum jetzigen Zeitpunkt kann keine Zusicherung bezüglich des Zeitplans gegeben werden. Das Management von Bit Digital beobachtet die Situation weiterhin.

Während wir verschiedene Alternativen prüfen, haben die oben beschriebenen Vorfälle zu einer Verringerung unserer operativen Hash-Rate um ca. 46,8 % geführt.
Es wird erwartet, dass dies eine wesentliche negative Auswirkung auf unsere Betriebsergebnisse haben wird, bis diese Angelegenheiten geklärt sind."

https://finance.yahoo.com/news/...ounces-interruptions-130000605.html


 

8768 Postings, 4033 Tage ixurtdie Argumentation des Aktien-Rückkaufprogramms hat

 
  
    
1
31.05.22 03:29
mich zum Wiedereinstieg bewegt, war günstig einzusteigen, bin wieder dabei..!

Argumentation in etwa wie folgt:
Digihost gibt bekannt, dass es die Genehmigung erhalten hat, bis zu 1.219.762 seiner Aktien zur Löschung zu erwerben.

"Digihost leitet das Angebot ein, weil das Unternehmen der Ansicht ist, dass der Marktpreis seiner nachrangigen stimmberechtigten Aktien von Zeit zu Zeit den zugrundeliegenden Wert des Unternehmens nicht vollständig widerspiegelt und dass der Rückkauf seiner nachrangigen stimmberechtigten Aktien zu diesen Zeitpunkten im besten Interesse seiner Aktionäre wäre",
so Michel Amar, CEO von Digihost.

"Darüber hinaus hat das Unternehmen kürzlich seine ausstehenden Schulden um 2 Mio. USD reduziert und beabsichtigt, innerhalb der nächsten 12 Monate vollständig schuldenfrei zu sein."

Die 27.685.913 Aktien entsprechen etwa 5 % der derzeit ausgegebenen Aktien.

Das Programm ist am 25. Mai 2022 gestartet und endet spätestens am 25. Mai 2023 oder früher falls  die angestrebte Höchstzahl an Stammaktien zurückgekauft worden ist.

https://www.globenewswire.com/news-release/2022/...yback-Program.html
 

729 Postings, 553 Tage CTO ExBankerNews Release und Bitcoin Produktion

 
  
    
01.06.22 20:54

729 Postings, 553 Tage CTO ExBankerNews

 
  
    
08.06.22 21:25
Digihost schließt langfristigen Solarvertrag mit regionalem Energiepartner ab und stellt Betriebsaktualisierung bereit

https://ceo.ca/@nasdaq/...ers-long-term-solar-agreement-with-regional

 

4066 Postings, 2200 Tage Kap Hoorn@ CTO :

 
  
    
08.06.22 22:35
Du tust  mir mittlerweile leid, sorry, ist aber so.
 

729 Postings, 553 Tage CTO ExBanker@KapHoorn: Ist nicht so schlimm

 
  
    
17.06.22 23:00
Aber vielen Dank für Deine tröstenden Worte.
Habe das Wertpapiergeschäft mit ALLEN seinen Facetten (Börsenhandel / Wertpapierverwahrung / Depotbuchführung / Bestandsabstimmungen / Hauptversammlungen / Kapitalveränderungen / Effektive Wertpapiere / Depotverwahrung / Kuponkasse / Werrtpapierhandel / Anlageberatung und Depotanalysen) nicht nur kennen gelernt, sondern
selber durchgeführt. Bin mittlerweile seit über 47 Jahren dabei.
Was ich in dieser Zeit gelernt habe:  Märkte schwanken, Einzelaktien schwanken noch stärker. Und Börsianer (Anleger) vergessen schnell.
Mit Wertpapieren habe ich persönlich immer (langfristig) Geld verdient.  
Außerdem versuche ich in den Foren weder zu pushen, noch zu bashen.
Ich veröffenttliche lediglich NEWS, um den Forumsteilnehmern eine bessere (eigene) Einschätzung zu ermöglichen und ab und zu auch mal ein paar persönliche
Einschätzungen zu der Aktie oder der Gesellschaft, um daraus über eine Diskussion im Forum auch selber meine eigene Einschätzung zu überprüfen.

Grüße  CTO ExBanker  

4066 Postings, 2200 Tage Kap HoornDanke, vernünftig ...

 
  
    
18.06.22 14:06
... nenne ich das, im Gegensatz zum ewigen Ixurt-GePUSHe.
Gruss zurück v. K.H.  

236 Postings, 1097 Tage Rambokrypto@CTO

 
  
    
18.06.22 18:55
Ich lege großen Wert auf Deine Einschätzung, gerne weitermachen ;-)

Weißt Du zufällig, bei welchem Kurs Digi BTC nicht mehr rentabel produzieren kann?

M.E. darf der Kurs morgen 24 Uhr nicht unter 19500$ (grundsätzlich Wochenschlusskus) stehen, dann kommt Nightmare und wir sehen 3000 wieder?  

729 Postings, 553 Tage CTO ExBanker@ Rambokrypto

 
  
    
2
19.06.22 20:26
Habe mal was von etwa 18.000 US-DL Kosten / BTC gehört.
Ist aber schon eine ganze weile her.
Habe ehrlich gesagt absolut keine Ahnung, wie das mit den neuen Minern aussieht und was letztendlich mit der Stromversorgung läuft.

Kannst aber dort mal reinschauen:    https://ceo.ca/DGHI

Da steht immer mal was Interessantes drinnen
Auch aktuell wieder Insiderkäufe.

Bitcoin hin oder her: Der aktuelle Kurs ist ein Witz !!! Entspricht er doch nur noch etwa 0,36 Euro vor Re-Split!
Solche Kurse hatten wir bei BTC-Kursen von etwa 10.000  und viel, viel niedriger Hashrate und viel viel weniger BTC im Bestand !!!!
Ist nur meine persönliche Meinung.  Die Märkte reagieren im Panik-Modus.
Wird sich mittelfristig einspielen und wir werden auch wieder höhere Kurse sehen. Icvh bin da eher (längerfristig) zuversdichtlich.

Hängt auch zusammen mit der Einschätzung der Inflation (die ich bereits schon vor 2 Jahren vorhergesagt habe) aufgrund der expansiven
Geldpolitik der  Notenbanken, ganz vorne die EZB, und dem von mir persönlich erwartetem längerfristigen Verfall des US-Dollars sowie des Euros.
Hängt alles zusammen mit der schuldenfinanzierten Wirtschaft- und Soziialpolitik und einer erwarteten (baldigen) Finanzkrise.

Mein Rat:  Künftig gut anschnallen, denn an der Börse uind an den Finanjzmärkten hat die Achterbahnfahrt gerade erst begonnen!







 

236 Postings, 1097 Tage Rambokrypto@CTO

 
  
    
20.06.22 09:49
Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort.


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben