AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1533
neuester Beitrag: 04.10.22 02:50
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 38325
neuester Beitrag: 04.10.22 02:50 von: APEFESTIV. Leser gesamt: 9570373
davon Heute: 2752
bewertet mit 118 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1531 | 1532 | 1533 | 1533  Weiter  

95 Postings, 564 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

 
  
    
118
19.03.21 15:15


Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1531 | 1532 | 1533 | 1533  Weiter  
38299 Postings ausgeblendet.

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202.hans

 
  
    
1
03.10.22 19:12
bei 4 rauszugehen war situationbedingt "konstruktiv" für meinen geldbeutel...und keine schande...
will nicht wissen wer alles hier ähnlich gehandelt hat...und trotzdem verlogen große sprüche vom HODL gespuckt hat...
ich schtze...ca. 50% heuchler hier...nur meine meinung..ich stehe weningstens zu meinen taten..
heißt nicht daß ich nicht zu amc stehe...glaube nach wie vor an dieses unternehmen...und dein squeezgelaber zieht auch nicht mehr...bin realist und kein träumer...  

246 Postings, 517 Tage warriorRainbow@Apefestival

 
  
    
3
03.10.22 19:21
Unehrliche Menschen schätzen so, weil sie von sich ausgehen. Würdest du mich fragen, dann würde ich sagen, dass es vielleicht 1% ist.
Es ist ja auch in Ordnung, dass du so gehandelt hast. Nur wirst du mit dieser Taktik über längere Zeit keinen Erfolg haben.  

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202.worrior...

 
  
    
1
03.10.22 19:25
1% ..ZIEMLICH BLAUÄGIG..aber egal..ich hoffe meine taktik geht auf..falls nicht ..pech gehabt..  

1866 Postings, 2001 Tage Hans R.Leute wie Du ...

 
  
    
5
03.10.22 19:33
unterminieren die ganze Sache.

Dein Geschreibsel bedeutet: Klopft mir auf die Schulter, ich habe verkauft und der Kurs ist gesunken.

Würden das alle machen würde sich Kenny Boy sehr freuen.
Du störst das HODL Prinzip.

Du kannst ja machen was du möchtest, aber stell dich nicht blöd hin und behaupte schlauer als alle anderen zu sein.

Weißt Du überhaubt was Du sein willst?
Stehst Du zu irgendeinem Prinzip?

Willst Du ausser Geld machen auch anderes erreichen (wie mittlerweile viele HODLer)?

Du stehst zu nicht, behauptest viel, tust aber wenig DAFÜR. Super.  

64 Postings, 216 Tage Brisingir@apefest

 
  
    
3
03.10.22 19:39
Mit deinem Charakter bist du im Nachbarthread besser aufgehoben  

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202....kein problem..

 
  
    
1
03.10.22 19:45
wollte nur die lage hier checken...nach wie vor scheuklappendenken...
habe mit amc und ape schon viel verloren....und es mir bei gelegenheit zurückholen..und evtl. sogar long gehen...wer weiß...that´s all..
jetzt könnt ihr euch weiter aufregen & schwarze sterne durch die gegend werfen...
...and euch auch noch die affen HODL kronen aufsetzten...wenn´s gut tut und hilft...? ok...hope so"  

1866 Postings, 2001 Tage Hans R.scheuklappendenken

 
  
    
03.10.22 19:53
Bei wem?
Hier weiß niemand wann und ob es zum Squeeze kommt.
Einige sind überzeugter, andere weniger. Aber voller Hoffnung.

Du redest wie ein trotziges Kind?!
 

300 Postings, 509 Tage GlaubeVersetztBerg.1% also eher 0,1%

 
  
    
6
03.10.22 19:54
....und das sagt mir mein Bauchgefühl, denn Apes die sich hier ins Thema seit 1,5 Jahren reingefuchst haben und investiert sind werden alles andere tun, als bei einer Aktie, bei der die Endabrechnung noch offen steht und alle Anzeichen und die momentane Lage dafür spricht, mit einem VERLUST zu verkaufen. Wackelkandidaten gab und gibt es immer....gut wenn die Platz für neue überzeugte Leute machen. Und zur Frage wegen des 3D Schachs....die wenigsten SchachSpile werden in 3-4 Zügen beendet...aber wer das Spiel nach dem genialen APE Dividenden Schachzug definitiv verlieren wird sind die UNGEDULDIGEN die nicht auf den nächsten Zug bzw das Resultat des letzten Zuges warten können. Ich habe Zeit und vertraue dem Prozess. Allen anderen nervösen Panikverbreitern empfehle ich ne Packung Beta Blocker.....und vielleicht etwas Chi Gong und Yoga um wieder mehr auf die innere Mitte und nicht auf den von HF manipulierten Kopf zu hören.

#AMCweLOVEtheSTOCK
Keine Handlungs-oder Handelsempfehlung- nur meine persönliche Meinung
 

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202.hans..

 
  
    
03.10.22 20:24
trotzig...klar ..kann schon sein..darf man ja auch sein in solchen situationen..oder nicht?
will nicht wissen wie vielen hier arsch auf grundeis geht..vor allem bzgl. APE aktie..

die könnte tatsächlich gekillt werden..oder auch nicht..weiß ebenso keiner...
was ich aber nicht glaube..das würde bzgl. manipulation zu hohe wellen schlagen..das können und dürften sich die hf´s nicht erlauben..

klar und squeeze steht in den sternen...evtl. kommt ja noch eine "wütende jetzt erst recht phase" der anleger bzgl. aktienkauf....keiner weiß es..
könnte aber passieren...
will einfach nur offen diskussionen führen ohne gleich abgestraft zu werden...
in solchen phasen kann so etwas auch gut tun..und gewitter reinigen ja bekannterweise die luft...
schönen abend allen""  

1 Posting, 1 Tag martinson6Festival,

 
  
    
3
03.10.22 20:34
hier geht niemanden der Arsch auf Grundeis, weil im Gegensatz zu dir hier nicht alle derart minderbemittelt sind. Schau doch mal nebenan vorbei, da bist du unter Gleichgesinnten.  

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202.martins...

 
  
    
03.10.22 20:40
ojjeee..der war schlecht...sinnfreier inhalt...  

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202.martins..

 
  
    
03.10.22 20:44
wohl dein erster beitrag..und gleich mit beleidingungen gespickt...nicht schlecht, spricht für kompetenz... :-))))  

300 Postings, 509 Tage GlaubeVersetztBerg.Und jetzt...

 
  
    
2
03.10.22 20:57
Ruhe hier...heute ist Tag der Einheit, nicht der Entzweiung oder Anfeindung. Apes und jetzt aufgepasst: TOGETHER ( in Übersetzung: ZUSAMMEN ) strong.

 

4740 Postings, 2696 Tage s1893Warriorrainbow

 
  
    
7
03.10.22 21:24
Super Mario tritt in allen Foren so auf. Er nörgelt immer und provoziert. Super Mario ist hier kein Kritiker sondern ein gebranntes Kind. Nicht alles ernst nehmen...
Super Mario schreibt nie wenn der Kurs steigt. Wenig Ahnung, nie fundiert und davon viel.

Was fällt einem da auf?

Hodl & keine Handlungsempfehlung
 

11158 Postings, 5292 Tage RichyBerlinCS

 
  
    
03.10.22 22:35
"Credit Suisse im freien Fall"

Die hat sich jetzt in 1 Jahr halbiert (übel), aber das hat die APE in 6 Wochen geschafft..
Sprecht ihr da auch mal vom -freien Fall- ?
 

474 Postings, 758 Tage willi_wuffFilme und Zuschauer

 
  
    
03.10.22 22:58

1423 Postings, 1237 Tage Graf Rotz@Richy

 
  
    
03.10.22 23:00
ja, würde ich sagen, kurstechnisch freier Fall der APE.
Bis zum Abschluss der KE rechne ich auch mit einem weiteren sehr deutlichen Absinken. Spätestens danach gehts m.E. aber wieder aufwärts.  

4740 Postings, 2696 Tage s1893Richyberlin

 
  
    
1
03.10.22 23:24
Nur mit dem Unterschied das beim Protagonist aus CH andere Gründe vorliegen als bei AMC. Null vergleichbar. Der Protagonist aus CH hat sich verzockt was aus allen Berichten die ich heute gelesen habe hervorgeht? Oder wodurch sind deren Kreditausfallversicherungen so übermäßig teuer geworden? Vermutlich wegen deren Risiko? Spekulieren will ich jetzt auch nicht und was reininterpretieren aber bei der Finanzierung von riskanten Spekulationsgeschäften wird auch die ein oder andere Bank mit im Boot sein. Deren horrenden Gewinne der letzten Jahre wurden nicht durch Omas Sparbuch erzielt? Das Geld druckt Kenny und Co. sicher auch noch nicht selber das kommt nich irgendwo her.

Ich bin da kein Insider - aber der ein oder andere spekuliert hier darauf das es zu margin calls kommen könnte welche den ein oder anderen überfordern könnte.

Darfst du gerne widerlegen? Ich bin da um Infos dankbar.

Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

11158 Postings, 5292 Tage RichyBerlins1893,

 
  
    
03.10.22 23:35
es ging gerade nur um den Begriff "im freien Fall", der wesentlich mehr auf die APE zutrifft, aber nicht verwendet wird/werden darf.


(Ich schaue übrigens gerade "Eat the Rich" auf Netflix. Wirklich sehr zu empfehlen. Bringt einen nochmal in die Anfangszeit dieser ganzen Show zurück. :))
https://www.netflix.com/de/title/81424332
 

797 Postings, 518 Tage schulle86im freien Fall

 
  
    
3
03.10.22 23:59
Du kannst doch nicht eine Bank die sich sehr verzockt hat mit einer Aktie die unglaublich manipuliert wird vergleichen?!? Absolut unpassend. Und bitte was? Was darf man hier nicht? Wir sind über alle Informationen, DIE BELEGT SIND, dankbar. Auch unangenehme Themen werden hier angesprochen. Und tut mir für dich leid dass wir so ein eingeschworene Haufen sind wo kein Stück Papier zwischen passt. Das passt einigen nicht. Aber...

#apestogetherstrong  

11158 Postings, 5292 Tage RichyBerlinpuhhh,

 
  
    
04.10.22 00:10
es geht um die Begrifflichkeit "im freien Fall".. Nicht darum warum oder ob gerechtfertigt.

Aber es ist wohl zu spät. Good night

Eat the rich
 

797 Postings, 518 Tage schulle86und zu dem zweiten Absatz

 
  
    
04.10.22 00:55
was man hier darf  oder nicht, kommt nichts? okay  

2383 Postings, 750 Tage The_Uncecsorer@ Goldenerwolf

 
  
    
04.10.22 01:57
Und wo tauchen die "Einnahmen" vor dem Juni 2021 in deiner Rechnung auf? Also z. B. die KE welche an Mudrick geflossen ist oder die an Silver Light? Zudem enthalten die Cashflow Zahlen auch solche Ausgaben wie z. B. Investitionen und Investitionen sind einerseits, sofern sinnvoll, keine Ausgaben im eigentlichen Sinne und jederzeit variabel. Allein deswegen ist deine Rechnung schon nicht zielführend und ein Blick in die offiziellen Earnings von AMC hätte dir gezeigt, dass AMC am Ende des 2. Quartals auf über eine Milliarde USD an Cash saß und nicht wie von dir berechnet auf nur noch 145,3 Millionen USD.

Somit kann AMC, nehmen wir einmal den Verlust nach EBIDTA aus dem 2. Quartal als Berechnungsgrundlage her (der Verlust im 3. Quartal dürfte sich in einer ähnlichen Höhe bewegen), noch locker 8 Quartale von dem derzeitigen Cashbestand zehren, d. h. noch mehr als 2 Jahre und wie die Welt in 2 Jahren aussieht, dies kann dir zum jeztigen Zeitpunkt niemand sagen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass einen solchen Zeitraum unsere "Freunde" noch überleben können (siehe Credit Suisse).

Zudem rechne ich, dank Avatar 2 und der Pleite von Cineworld, in diesem Jahren noch mit zumindest einem positiven 4. Quartal (nach EBITDA) und evtl. sogar mit einem insgesamt positiven Geschäftsjahr 2022 und dies trotz der derzeitigen "Krise".

Und beschäftigt euch ehrlich gesagt nicht so sehr mit einer Pleite von AMC, AMC bzw. Adam Aron hätte im Fall des Falles noch so viele Möglichkeiten diese abzuwenden und glücklicherweise ist AMC auch keine deutsche Firma sondern eine Amerikanische und Amerika hat nicht solche massive Probleme wie Deutschland bzw. deutsche Firmen, allein schon weil sich Amerika selbst mit (günstiger) Energie versorgen kann, im Gegensatz zu Deutschland (und Europa). Und nicht umsonst ist Amerika die Weltwirtschaft No. 1.

Und wie ich schon einmal vor ein paar Tagen schrieb, sucht nicht immer typisch Deutsch krampfhaft nach Dingen, wieso etwas nicht klappt bzw. klappen kann. Denn damit spielt ihr nur solchen Bashern wie z. B. Kid R in die Karten.

Und wie verzweifelt unsere "Basherfreunde" inzwischen sein müssen, sieht man ja an ihren erbärmlichen Posts am gestrigen Tage. Wenn man denkt, schlimmer könne es nicht mehr werden, kommt ein Mario daher und verzapft uns irgendwelchen haltlosen Müll, der schon so stark Übel riecht, dass ich davon gebührenden Abstand nehme. Denn mittlerweile müssen wir hier auch nicht mehr jeden Müll kommentieren. Aber Kanalratten fühlen sich halt nun mal im Müll wohl. Zum Glück das wir keine Kanalratten sondern Apes bzw. Gorillas sind und daher mittlerweile jeder den Müll schon selbstständig erkennt, wie mir die Kommentare meiner Vorredner bereits gezeigt haben. ;-) Wenn unsere Kanalratten wirklich denken, mit solchem Müll noch einem Ape vor dem Ofen hervorlocken zu können, dann sind diese noch beschränkter in ihrer Denkweise, als ich es in meinen kühnsten Träumen jemals vermutet hätte.

@ APEFESTIVAL202.

Ich dich wieder schimpfen??? Mal davon abgesehen das ich dies nicht ein einziges Mal getan habe, möchte ich dir sogar diesmal danken. Danken dafür, dass du jedem hier eindrucksvoll die alte Börsenweisheit "Hin und her macht Taschen leer!" bewiesen hast und ich freue mich sogar für dich, dass du Geld verloren hast und dies als selbsternannter Checker vom Neckar. Wäre es anders rum gelaufen, kaum vorzustellen wie du dann hier aufgetreten wärst. Ich finde es manchmal schon recht erstaunlich, wie schnell es manche Leute schaffen, sich selbst zu entzaubern und selbst zu deskreditieren. Dafür noch mal ein erneutes Dankeschön von mir.

Wie hat es bereits wariorRainbow treffend ausgedrückt? Mit dieser Tatik wirst du definitiv über einen längeren Zeitraum keine Erfolg haben und der Mann weiß worüber er spricht. Und wärst du mal so konsquent bei deinen Worten wie bei dem realisieren deiner Verluste, dann würden wir hier von dir nicht mehr belästigt werden oder waren es nicht deine Worte vor einiger Zeit, dass du hier sogar nicht mehr angemeldet sein wolltest? Wie bereits gesagt, ich finde es manchmal schon recht erstaunlich, wie schnell es manche Leute schaffen, sich selbst zu entzaubern und selbst zu deskreditieren.

Ach ja und jeder AMC - Aktionär, der im Gegensatz zu dir, seine APE als Dividende erhalten hat, der würde selbst bei nur einem Cent noch einen Gewinn machen. Aber das mit dem selbsternannten Checker vom Neckar hatten wir doch schon bereits, oder? ;-)

@ RichyBerlin (alias Roothom)

Zuerst einmal und nur für dich "Infineon". ;-)

Richte doch deinen Post bzw. deine "Kritik" an die FAZ, denn willi_wuff hatte diese mit "Credit Suisse im freien Fall" nur zitiert und weißt was wirklich Übel ist? Dass die Credit Suisse sich seit ihrem All Time High im Jahre 2007 bei über 87,888 CHF seitdem in einem permanenten Abwärtssog befindet, während andere Aktien im selben Zeitraum abgegangen sind wie das sprichwörtliche Zäpfchen, und mit dem gestrigen Tag auf einem All Time Low bei 3,518 CHF befunden hat. Einen 95%-igen Wertverlust, das hat noch nicht mal AMC in seinen besten Zeiten, geschweige denn APE, geschafft. Und dies, obwohl die Credit Suisse, im Gegensatz zur AMC- / APE - Aktie nicht manipuliert ist. Und wie man seit 2007, trotz der Goldgräberstimmung in den letzten 10 Jahren an der Börse, im Aktienkurs mehr oder weniger nur fallen konnte, dass ist schon allen Ehren wert und vor allem, wie man in solch einer Situation als zweitgrößte Schweitzer Bank und auch international gesehen keine allzu kleine, kein ausreichendes Geld verdienen konnte und micht mal solch einen kleines Hedgeföndchen wie Archegos unbeschadet zu überleben. Oder mussten die Banken in Corona genauso wie die Kinos auf Druck der weltweitenden Regierungen geschlossen werden bzw. ihre Geschäfte einstellen? Also ist die Problematik bei Credit Suisse keine hausgemachte?

Und wie wärs, wenn du dich statt auf APE auf die alte AMC - Aktie stürzt? Ach ne, ist ja blöd, weil diese steht ja mit über 9$ ja immer noch so hoch wie vor 4 Monaten und somit immer noch mehr als 450% höher als zu deren All Time Low, im Gegensatz zu der Credit Suisse - Aktie. Na da haben wir ja noch ne Menge Luft nach unten, um auf dem selben Niveau wie eine Credit Suisse zu sein. Und falls auch du es noch nicht bemerkt hast, APE war kostenlos, eine Credit Suisse - Aktie hingegen nie. Zumindest noch nicht ...

Irgendwie habe ich gerade, wie s1893, auch ein gewisses Lehmann Deja-vue, nur das diesmal wohl die schweizer Steuerzahler die Bank wenn retten werden. Ich bin nur mal gespannt, wenn heraus kommt, wie die Credit Suisse ihr Geld verbrannt hat, wie dies dann die schweizer Steuerzahler dies finden werden. Aber bei der schlechten Schweitzer Nationalbank wundert es keinen, dass die zweitgrößte Schweitzer Bank genauso ein Diletantenhaufen ist. Wer hätte gedacht, dass die Credit Suisse nicht viel besser ist als die Deutsche Bank. Ach warte mal, war da nicht erst vor kurzem eine Meldung, dass diese beiden Banken wegen Verstößen bei den Aufbewahrungspflichten an die SEC ca. 150 Millionen USD "Schmiergeld" zahlen müssen?

Und es war wieder einmal sooooo unabsehbar ... (Ironieoff)

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser ganzen Thematik hier.  

121 Postings, 218 Tage APEFESTIVAL202.T_U

 
  
    
04.10.22 02:50
äähmmm...bei 4€ rauszugehen im vergleich zu 2,5€ (jetziger stand) ...taschen leer...? da muß ich aber nachrechnen... hhhahaaa..
ich verliere erst wenn ich wieder bei kurs 4 reingehe...d.h. verloren habe ich noch GAR NICHTS
im gegenteil..ich könnte schon jetzt für´s gleiche geld viel mehr shares haben...aber egal ..
da macht wohl jeder seine eigene rechnung ;-)

klar wird jetzt dein argment sein daß ich wohl evtl. auf DAUER verlieren werde..stimmt schon...
ich kann dir ja dann den screenshot vom neuen einstiegskurs zusenden... ;-) ich hoffe unter 2
aber von kurswahrsagereien möchte ich mich momentan distanzieren
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1531 | 1532 | 1533 | 1533  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienpower, Buddy999, Chalifmann3, Flo2389, katzenbeissser, nick_halden, Niko22, schubbiaschwilli, Rizzibizzi, Roothom