UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.488 -0,2%  MDAX 34.428 -0,5%  Dow 35.529 0,2%  Nasdaq 15.439 0,2%  Gold 1.779 0,5%  TecDAX 3.753 0,3%  EStoxx50 4.168 0,0%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1645 0,1%  Öl 84,2 -1,1% 

WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 1 von 242
neuester Beitrag: 20.10.21 15:47
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 6047
neuester Beitrag: 20.10.21 15:47 von: hefwk30 Leser gesamt: 723036
davon Heute: 914
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  

17 Postings, 4740 Tage Lalla-KRWENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

 
  
    
2
11.04.12 11:36
Diese Aktie sollte man im Auge behalten, denn die Entwickung kann sich sehen lassen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
6021 Postings ausgeblendet.

8 Postings, 19 Tage Mathi80Löschung

 
  
    
1
17.10.21 22:12

Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

42 Postings, 270 Tage Ma_rietteLöschung

 
  
    
17.10.21 22:24

Moderation
Zeitpunkt: 19.10.21 21:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
1
17.10.21 22:51

Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

42 Postings, 270 Tage Ma_rietteStimmt aber schon mal darüber nachgedacht?

 
  
    
17.10.21 23:13

..., dann hättest du aber selbst ein Schreibverbot auferlegt bekommen.
innocent

 

5548 Postings, 4942 Tage simplify360X

 
  
    
2
17.10.21 23:25
Also eine Option auf 3% bei der 360X AG. Im mittleren einstelligen Millionenbereich soll sie kosten. Ich denke ca. 4,5 Millionen Euro.  Das sollte sich langfristig rechnen.  Eine Verdreißigfachung des Wertes, wenn der NFT Boom kommt, ist wahrscheinlich.  

2 Postings, 2 Tage selten_so_gelacht"Kursfeuerwerk bei NFT schickt diese Kunstaktie

 
  
    
18.10.21 06:43
`To The Moon`" oder so :-)
Fast wöllte sich bei mir der Eindruck einschleichen als hätten hier einige die Bodenhaftung verloren?
Natürlich darf man träumen. Und blamieren sollte man sich auch so gut wie es halt geht LoL LoL LoL:

eine Option von 3% soll lediglich 4,5 Mio.? kosten, aber die 360X später bei 5 MRD Market Cap liegen?
Hoffentlich lesen die Verantwortlichen von 360X hier nicht mit!

Und zur aktuellen MarketCap vs. einer angedachten? der xyz-Aktie: wäre dann allerdings schön wenn
die BilanzSumme in diesem "Tempo" mitwachsen täte.

"Ausgelagerte PR/IR der xyz" wäre auch eine schöner Thread-Titel. Schon mal drüber nachgedacht ??  

75 Postings, 2950 Tage DagobertBullING Bank

 
  
    
18.10.21 09:18
Bei der ING Bank auch heute noch keine Einbuchung der Gratisaktien.  

24 Postings, 105 Tage MaxvolFlatex

 
  
    
18.10.21 10:34
Das gleiche Spiel. Auch noch immer NICHTS passiert! Wahrscheinlich noch zu sehr mit der Integration von degiro beschäftigt? Man, man,?  

5 Postings, 162 Tage hefwk30Targobank

 
  
    
18.10.21 10:58
Ebenfalls noch nichts passiert.  

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
18.10.21 13:21

Moderation
Zeitpunkt: 20.10.21 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2 Postings, 1482 Tage SatchmoNFT und Energieverbrauch

 
  
    
1
18.10.21 13:28
Gerade eben habe ich ein Statement von Sophie Neuendorf (Artnet AG) gelesen. Es ging um das Thema "Nachhaltigkeit" und den Energieverbrauch von NFTs, die auf der Blockchain -Technologie basieren. Für das Mining eines Tokens vernschlagt sie ca. 500 $ und will entsprechende Aufschläge auf die Preise der Kunstwerke einplanen, die dann an Nachhaltigkeitsprojekte als Ausgleichsmaßnahme fließen.

Es ist ja mittlerweile allgemein bekannt, dass das Mining von Bitcoins von etlichen Akteuren unter dem Blickwinkel von Energieverbrauch sehr skeptisch gesehen wird. Ich bin jetzt nicht der Ober-Öko, aber egal ist mir nun auch nicht, was perspektivisch aus unserem Planeten wird. Und Energieverbräuche für die Bitcoin-Herstellung, die diejenigen von größeren Ländern übertreffen, machen dann ja schon ein wenig nachdenklich und lassen die Frage nach der "Sinnhaftigkeit" aufkommen. Angesichts der gegenwärtigen "atmosphärischen Großwetterlage" bei der Diskussion rund um Umwelt, Nachhaltigkeit, CO 2- Belastung etc. kann die politische Stimmung im Hinblick auf energieintensive, digitale Verrechnungsprozesse auch einmal ganz schnell umschlagen.

Was ich nun überhaupt nicht einschätzen kann: Inwiefern sind wir mit der WFA-Aktie und ihrer potenziellen rosigen Zukunft als früher Player im NFT-Markt betroffen? Ist das überhaupt eine nennenswerte Kostenposition? Könnte aus einer intensiven gesellschaftlichen Debatte über die Energieverbräuche ein strategischer Bedrohungsfaktor für die weitere Entwicklung dieses Geschäftsfelds werden? Ein Shitstorm geht ja heute auch mal ganz schnell und man steht ruckzuck in der Ecke der Schmuddelkinder und Schmutzfinken, wenn man "irgendwas mit digitaler Kunst" macht. Die Eigendynamik der öffentlichen Empörungswellen sollte man nicht unterschätzen.

Also: Hat da jemand eine Meinung oder Informationen zu diesem Themenkomplex? Wird das Thema bei WFA diskutiert? Gibt es proaktive oder reaktive Pläne, wie man mit einem solchen strategischen Einflussfaktor umgehen kann? Oder sehe ich da potenzielle Gefahren, wo keine sind? Ich freue mich auf erhellende Diskussionsbeiträge, die mich aus dem Tal des Unwissenden holen.  
 

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtEnergieverbrauch

 
  
    
18.10.21 13:37
Nein - ist m.M. nach ein "non event". Die NFT werden derzeit auf der Ethereum Blockchain kreiert und es gibt etliche Projekte, die an dem Thema Energieminimierung arbeiten.

https://www.theartnewspaper.com/2021/03/30/...rst-is-its-first-artist  

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtGutschrift der Gratisaktien

 
  
    
5
18.10.21 13:41
Der späteste Tag, an dem die Gratisaktien gutgeschrieben werden sollten, ist der 19. Oktober. Das ist auch der Liefertag durch die Clearstream. Wer die Aktien schon hat, dürfte sie auch mit Valuta 19.10. gutgeschrieben bekommen haben.

Wer am 20. Oktober seine Gratisaktien noch nicht erhalten hat, kann mich gerne anschreiben. Folgende Daten benötige ich:

Name des Aktionärs
Stückzahl
Depotführende Bank

Ich werde dann diese Nachrichten an die Zahlstelle weiterleiten, damit diese aktiv werden kann.  

5548 Postings, 4942 Tage simplifyNFT Boom ist der Gamechanger

 
  
    
18.10.21 18:43
Der NFT Boom, der erst ganz am Anfang steht, wird nun aber schon das entscheidende Thema sein. Dass sich dann in der WFA Aktie auch Glücksritter positionieren ist völlig normal. Da kann es natürlich immer auch starke Schwankungen geben. Auf der anderen Seite ist dies eben auch ein Gamechanger in der Kunstbranche, der die Umsätze und auch die Preise für Kunst stark ansteigen lassen wird. Den NFT  Hyp sehe ich auch kommen, aber auch berechtigt. Wenn der so richtig anläuft, wird man dies auch in den Zahlen sehen.  

5548 Postings, 4942 Tage simplifyLöschung

 
  
    
1
18.10.21 19:34

Moderation
Zeitpunkt: 20.10.21 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppel-Posting

 

 

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtOption 360X

 
  
    
1
19.10.21 08:03
Mir wäre eine Bewertung von 150 Mio. EUR für die 360X (im Sommer) deutlich zu hoch gewesen ...  

75 Postings, 2950 Tage DagobertBullING Bank

 
  
    
19.10.21 09:20
Die Gratisaktien wurden heute mit dem korrekt angepassten Einstandskurs eingebucht.  

59 Postings, 1246 Tage Danielxyzbei Smartbroker

 
  
    
19.10.21 09:38
wurden die Gratisaktien seit einigen tagen eingebucht aber der Einstandskurs  wurde noch nicht angepasst.
Ich habe am Support geschrieben.. keine Reaktion bis jetzt...
Saftladen (zum Glück nur als 2. Depot.. comdirect mag teuer sein aber liefert sie auch..).  

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtGuideline

 
  
    
2
19.10.21 10:42
Je kostengünstiger der Broker, desto schlechter der Service. Und umgekehrt. Das ist  unsere Erfahrung, die sich jetzt auch wieder bestätigt.

Spätestens heute sollten alle Gratisaktien geliefert und damit eingebucht werden. Wer immer sein Gratisaktien morgen noch nicht auf seinem Depot hat, kann sich gerne unter art@wengfineart.com bei uns melden.

Falsche Einstandskurse kann ich leider von uns aus nicht korrigieren. Da ist ein Gespräch des Aktionärs mit der depotführenden Bank nötig. Jede Bank hat seit etwa zwei Wochen die erforderlichen Instruktionen - es gibt also keinen Grund, hier etwas falsch zu machen. Der neuralgische Punkt ist die Eingabe bei den depotführenden Banken wie wir festgestellt haben.  

24 Postings, 105 Tage MaxvolKostengünstige Broker

 
  
    
19.10.21 10:59
Tja, mit dem Smartbroker hat man öfter mal Theater. Depot zu FLATEX gewechselt, gleich schlechter Service. Bis jetzt auch gar NICHTS passiert. Und ?günstig? ist auch anders! Sollte sich da bis morgen immer noch nichts getan haben, werde ich wohl das Angebot Unseres CEO nutzen müssen.  

24 Postings, 105 Tage MaxvolStand FLATEX

 
  
    
19.10.21 17:10
Zumindest der Kundensupport ist bei Flatex definitiv schneller. Antwort auf Anschreiben innerhalb 2 Stunden.

"Sehr geehrter Herr XXX.  Aktuell ist die Bearbeitung der Kapitalmaßnahme bei der Lagerstelle noch nicht abgeschlossen. Aus diesem Grund haben wir noch keine Lieferung der neuen Wertpapiere erhalten. Sobald wir die Werte von der Lagerstelle übermittelt bekommen,  buchen wir diese schnellstmöglich in Ihr Depot ein."  

1828 Postings, 1186 Tage CEOWengFineArtMaxvol

 
  
    
1
19.10.21 17:13
Leider ist die Antwort aber nicht korrekt. Die Lagerstelle hat  uns bestätigt, dass sie die Lieferung schon abgeschlossen hat.

Ich denke, es macht Sinn, morgen noch einmal in das Depot reinzuschauen!  

24 Postings, 105 Tage MaxvolLagerstelle

 
  
    
19.10.21 17:39
Das werde ich morgen auf jeden Fall prüfen ! Geht ja nun nicht nur um ein paar Cent Beträge. Schnelle Antwort hin oder her, auf den Inhalt kommt es an.
Vielen lieben Dank für die Information und die schnelle Klarstellung. Sollte die Einbuchung morgen im Depot nicht erfolgt sein, werde ich dem Kundensupport wohl noch einmal eine nicht mehr ganz so Mail zukommen lassen.  

1 Posting, 1 Tag maxinvestor123Split

 
  
    
20.10.21 12:48
für wen es hilfreich ist:  Bei Lynx war sofort alles korrekt.

Besten Dank an dieser Stelle auch von mir zur wirklich vorbildlichen Kommunikation und aber auch Unternehmensführung natürlich. Bin sehr froh hier dabei sein zu dürfen.  

5 Postings, 162 Tage hefwk30Targobank

 
  
    
20.10.21 15:47
hat jetzt auch eingebucht. 9,90 EUR Entgelt für Kapitalmaßnahme und ein nicht nachvollziehbarer Einstandskurs. Da muss ich wohl nochmal nachhaken.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben