UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.830 0,4%  MDAX 25.892 0,3%  Dow 30.775 -0,8%  Nasdaq 11.504 -1,3%  Gold 1.791 -0,9%  TecDAX 2.875 -0,4%  EStoxx50 3.460 0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0460 -0,2%  Öl 111,2 -3,2% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 5993
neuester Beitrag: 01.07.22 12:50
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 149820
neuester Beitrag: 01.07.22 12:50 von: Carizonachris Leser gesamt: 25537222
davon Heute: 8876
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5991 | 5992 | 5993 | 5993  Weiter  

25226 Postings, 7726 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
190
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5991 | 5992 | 5993 | 5993  Weiter  
149794 Postings ausgeblendet.

15417 Postings, 4930 Tage RoeckiZoom out

 
  
    
30.06.22 21:55
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
7bffca02-a467-4d25-b583-8f4d37a137de.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
7bffca02-a467-4d25-b583-8f4d37a137de.jpeg

2072 Postings, 1845 Tage Bitboygold / silber vs. btc

 
  
    
30.06.22 21:55
ab und an, schaue ich mir auch den edelmetallsektor an.  verwundert bin ich dann jedes mal, wenn ich dort die fallenden kurse sehe.  ok die fallen nicht so wie der cryptomarkt, jedoch fällt g/s  ordentlich. was so mein empfinden ist.  ich dachte da auch immer gelesen und gehört zu haben, das gold / silber ein kriesenwert sei!  schaut aber echt nicht danach aus.  gerade so in kriegszeiten müsste doch gold und silber explodieren und nicht implodieren, oder ?

ok nicht weiter schlimm, denn ich denke, der bitcoin hat extrem besseres aufholpotenzial gegen über den edelmetallen. dies  hat, ( siehe langzeitchat ) der btc immer bewiesen, das der btc die letzten 10 jahre doe beste anlage war.  wenn sich hier der kurs aus dem nichts dreht, denke ich besteht hier eine extremst besse chance und schnellere chance auf eine erholung.

 

15417 Postings, 4930 Tage RoeckiLiquidations

 
  
    
30.06.22 21:58
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
b9035a03-9be0-4e6c-b47d-2577182249e2.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
b9035a03-9be0-4e6c-b47d-2577182249e2.jpeg

2072 Postings, 1845 Tage Bitboylieber melder..

 
  
    
30.06.22 21:59
mein beitrag :
Bitboy:  falsch @hbk89      21:43      #149794  

das unterste der unterirdischen foren bei ariva ist das GG forum.  da wird ein putin gehuldigt bis auf das blut. zudem ( mein empfinden ) wird dort gegen alles und jeden gehetzt .  dieses GG forum spaltet die gesellschaft nur und dient keiner friedfertigkeit unter den schreiberlingen,

VS  zu BITCOIN :

da sind die user hier recht harmlos und friedlich !    E N D E

was gefällt dir melder nicht an mein beitrag ?  er entspricht doch der wahrheit und ein zusammenhang steht ganz deutlich auch zum bitcoin ?  worin liegt das problem, dieser meldung ?  

15417 Postings, 4930 Tage RoeckiFakkin Lägänd

 
  
    
2
30.06.22 22:08
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
b68fd23b-a6f9-4db1-883d-8d3a5e6fcc65.jpeg (verkleinert auf 96%) vergrößern
b68fd23b-a6f9-4db1-883d-8d3a5e6fcc65.jpeg

461 Postings, 970 Tage dndnEs gibt ...

 
  
    
1
30.06.22 22:11
.... hier viele bekl....... Melder.

Wahrscheinlich untervögelt oder so ... hihihi!  

2072 Postings, 1845 Tage Bitboylieber melder

 
  
    
30.06.22 22:12
macht es demjenigen freude, beiträge zu melden ?  warum auch immer ?  wie oft kannst du melden ?  ich glaube wohl 5 mal ?  na dann, wenn dir diese art der forenbeiträge nicht passen, dann kannst du meine beiträge auch ausblenden.  aber zur wahrheitsfindung ist mein beitrag wichtig und richtig !


mein beitrag :
Bitboy:  f     alsch @hbk89      21:43      #149794  

das unterste der unterirdischen foren bei ariva ist das GG forum.  da wird ein putin gehuldigt bis auf das blut. zudem ( mein empfinden ) wird dort gegen alles und jeden gehetzt .  dieses GG forum spaltet die gesellschaft nur und dient keiner friedfertigkeit unter den schreiberlingen,

VS  zu BITCOIN :

da sind die user hier recht harmlos und friedlich !    E N D E

was gefällt dir melder nicht an mein beitrag ?  er entspricht doch der wahrheit und ein zusammenhang steht ganz deutlich auch zum bitcoin ?  worin liegt das problem, dieser meldung ?  

15417 Postings, 4930 Tage RoeckiDebt & Slavery

 
  
    
30.06.22 22:14
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
a14731aa-c307-45c2-b1d0-8b045b24eb60.jpeg (verkleinert auf 39%) vergrößern
a14731aa-c307-45c2-b1d0-8b045b24eb60.jpeg

7294 Postings, 1407 Tage S3300Schulden

 
  
    
30.06.22 22:18
Haben wohl die ganzen BTC auf Pump Käufer, hihi. Saylor hat mehr Schulden als seine BTC überhaupt "Wert" habe. Das Bildchen sollte also wohl : Bitcoin&Depts heissen, da ist dem Zeichner ein Fehler passiert. Hihi  

2072 Postings, 1845 Tage Bitboy@dndn

 
  
    
30.06.22 22:19
kann ich dir nur zustimmen, denn das ist doch ein forum und das besteht auch eben durch unterschiedliche meinungen.  letztlich bekommt so ein forum auch mehr aufmerksamkeit und die user bleiben zeitlich der ariva pla ttform treu.  somit profitiert ariva und wem ein beitrag nicht zusagt, der hat die möglichkeit der ausblendung.  

15417 Postings, 4930 Tage RoeckiZitat darsweeder:

 
  
    
01.07.22 00:17
Da sind wir auf jeden Fall dakor

***************************************

Eieiei! Das tut ja richtig weh das zu lesen! Bitte keine Fremdwörter nutzen!
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

7386 Postings, 4597 Tage SufdlBitcoin

 
  
    
1
01.07.22 00:33
From Top to total Flop. Dann besser langweilig aber Werthaltig.  
Angehängte Grafik:
20220701_003344.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
20220701_003344.png

5887 Postings, 1217 Tage KornblumeHeute und die nächsten Tage

 
  
    
01.07.22 06:11
könnte und sollte wirklich was gehen.  

4153 Postings, 1557 Tage neymarBitcoin

 
  
    
01.07.22 08:56
Bitcoin expert sees ?generational buying opportunity? ahead for beaten-down crypto

https://www.cnbc.com/video/2022/06/30/...-for-beaten-down-crypto.html  

2995 Postings, 1698 Tage gebrauchsspur@Roecki Da bin ich auch foll dakor

 
  
    
01.07.22 09:52
Mit Främdwortern sollte man umgehn konnen.  

7294 Postings, 1407 Tage S3300Neymar

 
  
    
01.07.22 10:44
Stimmt, Generational opportunity. Die junge Generation soll auf Pump Kryptos kaufen um dann die nächste Zeit Schulden abzubezahlen. Läuft nach Plan.  

7386 Postings, 4597 Tage SufdlGold

 
  
    
01.07.22 11:16
hat die 1800 gerissen.

Körbchen schon aufgestellt? 😎

 

7294 Postings, 1407 Tage S3300Stufdl

 
  
    
1
01.07.22 12:15
Nicht Körbchen, Körbe. All on und wöchentlich fett zukaufen ;)  

Clubmitglied, 33087 Postings, 5940 Tage minicoopergold bricht komplett weg

 
  
    
01.07.22 12:28
erinnert an wc ......wc 2.0?
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 33087 Postings, 5940 Tage minicooperschnapperlkurse bei kryptos :-)

 
  
    
01.07.22 12:30
die füchse...:-)

Schnäppchenkurs?
MicroStrategy und El Salvador kaufen massiv Bitcoin ein
Während sich der ein oder andere um den BTC-Kurs sorgt, greifen die Bitcoin-Titanen munter in ihre Taschen, um ihre Bitcoin-Bestände weiter aufzustocken.

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...ossanleger-greifen-zu-146082/
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 33087 Postings, 5940 Tage minicoopergut so...kryptmarkt kann wachsen und gedeihen :-)

 
  
    
01.07.22 12:32
Allerdings sendet eine einheitliche europäische Regulierung auch ein deutlich positives Signal. Der Krypto-Markt wird insgesamt sicherer, was in letzter Konsequenz mehr Menschen dazu bewegen könnte, sich Bitcoin und Co. zu nähern. Andere Jurisdiktionen, allen voran die USA, dürften vermutlich nachziehen.

Gegenüber BTC-ECHO sagt Robert Kopitsch vom Verband Blockchain for Europe: ?Wir sind froh, dass wir bald Rechtssicherheit in Bezug auf wichtige Aspekte im Bereich der Krypto-Assets haben. Es gibt klare Definitionen, versierte CASP-Regeln, eine vernünftige Aufsichtsregelung und einen Umsetzungszeitplan.? Darüber hinaus ermögliche MiCA ?das Gedeihen von DeFi, was ebenfalls sehr positiv ist.?

https://www.btc-echo.de/news/...schliesst-bitcoin-regulierung-146085/
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 33087 Postings, 5940 Tage minicooperna denn....

 
  
    
01.07.22 12:34

Clubmitglied, 33087 Postings, 5940 Tage minicooperAusverkauf der Kryptowährungen endet bald

 
  
    
01.07.22 12:34
Nach den wiederholten Rückschlägen in der Krypto-Community scheint die Marktstimmung in diesem Jahr ihren bisher schwächsten Stand zu haben. Der
Ausverkauf der Kryptowährungen endet bald ? JP Morgan deutet Marktwende an

https://coin-update.de/...-endet-bald-jp-morgan-deutet-marktwende-an/
-----------
Schlauer durch Aua

1509 Postings, 5378 Tage CarizonachrisPünktlich zum WE

 
  
    
01.07.22 12:50
macht der Coin das was er am besten kann. Fallen. Bin gespannt, ob JP da mal recht hat.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5991 | 5992 | 5993 | 5993  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Realist123, Trollhunter