Neonazis - zu blöd zum bloggen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.04.08 19:02
eröffnet am: 04.04.08 19:21 von: Talisker Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 05.04.08 19:02 von: Shortseller Leser gesamt: 1147
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

36845 Postings, 7075 Tage TaliskerNeonazis - zu blöd zum bloggen

 
  
    
11
04.04.08 19:21
Rechtsextreme im Internet:
Neonazis - zu blöd zum Bloggen
04. Apr 14:30
In der realen Welt feiern sie in manchen Bundesländern Erfolge. Im Internet gilt das nicht, findet Burkhard Schröder. Dort stehen sich Neonazis gegenseitig im Weg rum und wissen nicht, was sie sagen sollen.
[...]
Weiter hier:
http://www.netzeitung.de/internet/internet/956877.html
Gruß
Talisker
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

13393 Postings, 7001 Tage danjelshakesuper formuliert! :o)

 
  
    
2
04.04.08 19:26
-----------
mfg ds

Frauen müssen nicht klug sein, sondern schön. Denn Männer können besser gucken, als denken.

17924 Postings, 5614 Tage BRAD P007Wär ja schlimm wenn die auch noch klug wären

 
  
    
1
04.04.08 19:28

286 Postings, 5478 Tage ShortsellerHahaha...

 
  
    
3
04.04.08 19:28
So dumm, wie sich Rechtsextreme im Internet anstellen, gerieren sich leider auch oft ihre Gegner. Der naive Ruf »Nazis raus aus dem Internet« mag das Gewissen beruhigen, ist aber ungefähr so effektiv wie die moraltheologische Forderung, das Böse doch endlich aus der Welt zu schaffen.

»Wir dürfen unsere Meinung hier nicht verbreiten«, ist das einzig wirklich gefährliche Argument der deutschen Neonazis. Es fußt auf der Tatsache, dass nationale Gesetze im Internet ins Leere laufen, wenn es um ? wenn auch eklige ? politische Ideen geht. Wer unappetitliche braune Brühe essen mag, der wird das tun; offline wie online.


Erinnert mich an die Moralapostel bei Ariva, die hier eine rechtsfreie Zone schaffen wollen ...ääh... falsch, eine Zone ohne Rechte ...ääh... wieder falsch! Also diejenigen, die gegen Rechts kämpfen. So, jetzt wars richtig!  

25589 Postings, 5874 Tage gruenelinieMassig und intelligent, geht das?

 
  
    
2
04.04.08 19:29
Ist n bißchen viel verlangt. haben schon genuch damit zu run, täglich die Politur aufzutragen. ;o)  

17924 Postings, 5614 Tage BRAD P007Shortseller: Was willst du damit sagen?

 
  
    
04.04.08 19:32
Es gibt Meinungen die man äußert

und

Aussagen, die Volksverhetzung oder Aufruf zu Gewalt und Abschaffung der Demokratie bedeuten.  

Da ist ein Unterschied

Kannst ja auch nicht jemanden "Arschloch" bezeichnen und dich danach auf Meinungsfreiheit berufen.

Da gibt es große Unterschiede  

286 Postings, 5478 Tage ShortsellerJo, is klar, Brad!

 
  
    
8
04.04.08 19:38

17924 Postings, 5614 Tage BRAD P007Ja klar? Wie nun?

 
  
    
05.04.08 17:55

286 Postings, 5478 Tage ShortsellerWer, wie, was... wieso, weshalb, warum?

 
  
    
3
05.04.08 19:02

   Antwort einfügen - nach oben