Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Seite 196 von 205
neuester Beitrag: 03.12.21 17:12
eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 5108
neuester Beitrag: 03.12.21 17:12 von: kaufladen Leser gesamt: 1731773
davon Heute: 3029
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 194 | 195 |
| 197 | 198 | ... | 205  Weiter  

1417 Postings, 408 Tage pennystockfinderEs geht

 
  
    
07.10.21 14:13
doch gar nicht darum wieviel Aktien ich habe oder hatte, sondern darum, dass dieses ewige "ich stehe hinter der Firma, bin überzeugt, bin Langzeit Investor", ist oft die falsche Einstellung. Das sture Festhalten an einer Aktie und alles entschuldigen, kann am Ende manchmal sehr schmerzhaft sein.
Wünsche Dir natürlich auch viel Erfolg mit MB, die ja fast auch schon eine Zocker Aktie ist. :-)  

549 Postings, 3924 Tage kaufladenDer Artikel von der schweizer

 
  
    
5
07.10.21 14:37
Handelszeitung ist top. Die einzige Parallele zwischen MBT und Wirecard, die ich sehe, ist dass es ein echt  spannender Krimi ist. Sonst nichts. Wirecard war en Fraud, hier ist das Feuern gegen MBT die Luftnummer! Und was steht hinter dem Bashing und Gefeuer gegen MBT. Sind es nur eigene Interessen, gibt es evtl. Auftraggeber (*wilde Hypothese*: China - man will keine Konkurrenz!).

Hätte ich noch mehr Cash in der Täsch, ich würde es großteils in MBT investieren.  Täsch ist aber erstmal eher leer und so bleibe ich erstmal bei meiner bescheidenen Menge, die mir aber um so größeren Spaß macht: guter Kursgewinn Gewinn, top Produkt (PV gefällt mir als "Ökohippie" sowieso, diese Technik besonders!) und eine wirklich spannende Story drumherum!
 

232 Postings, 718 Tage ohneerfahrung@pennystockfinder

 
  
    
07.10.21 14:37
#4872
#4874
#4876
Das lässt tief blicken.  

124 Postings, 1428 Tage rudmaxerAlle die hier langfristig

 
  
    
4
07.10.21 14:42
investiert sind brauchen sich keinerlei Gedanken zu machen und können, wenn es der Geldbeutel zulässt, noch einmal richtig  günstig zukaufen. Die Erfolgsstory ist gerade erst gestartet und an neuen Geschäftsfeldern und intressierten Kunden mangelt es nun wirklich nicht. Für mich ein absolutes Topinvest :-)    

1417 Postings, 408 Tage pennystockfinder#4878

 
  
    
07.10.21 15:10
Fällt Dir dazu nichts besseres ein? ;-)  

76 Postings, 91 Tage Matterhorn_18@pennyso

 
  
    
07.10.21 18:22

76 Postings, 91 Tage Matterhorn_18@pennystockfinder

 
  
    
07.10.21 18:23
Was ist Ihr substanzieller Beitrag hier, ausser der Mitteilung verkauft zu haben? Gerne möchte ich von Ihnen lernen.  

1417 Postings, 408 Tage pennystockfinderWas man daraus lernen kann?

 
  
    
07.10.21 19:12
Das man an der Börse Geld verliert, wenn man stur dabei bleibt.
So schwer ist das doch nicht zu verstehen! :-)
Klar das hier einige angep.... sind, da es nicht so läuft wie man es sich vorgestellt hat!!!
Falsch war meine Entscheidung jedenfalls nicht, zu verkaufen! :-)
Auf lange Sicht vielleicht schon, aber hier wäre die Reißleine besser gewesen und dann im Tief mit deutlich mehr Aktien wieder einsteigen.
Und wer behauptet, dass der Kursverlauf ihm am A.... vorbei geht der ist in meinen Augen ein .....
 

986 Postings, 987 Tage AurorahiMeyer Burger ist eine Perle

 
  
    
3
07.10.21 19:33
die langsam wächst, und jetzt nur mit dummen Geschwätz nieder gemacht wird, ich bleibe trotzdem ;-))  

1182 Postings, 2608 Tage Quovadis777Deutsche Solarbranche vor dem Comeback?

 
  
    
08.10.21 08:47
Die schon totgesagte deutsche Solarindustrie ist zu neuem Leben erwacht. Auf der Messe Intersolar präsentiert sie sich selbstbewusst und sieht sich als Wegbereiter der Klimaneutralität. Kommt der Solarboom 2.0?

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...che-vor-dem-comeback-101.html  

292 Postings, 791 Tage Kubaner78Der Artikel

 
  
    
08.10.21 09:08

601 Postings, 80 Tage isostar100abgründe..

 
  
    
08.10.21 09:28
Ex-Verwaltungsrat Urs Fähndrich schiesst sich auf die Tech-Firma Meyer Burger ein ? mit unzimperlichen Methoden.

"Bei der Solarfirma Meyer Burger erreicht die Temperatur schon mal den Siedepunkt. Ausgerechnet am 4. Mai 2021, am Tag der GV, gings am Sitz in Thun besonders hitzig zu und her. Vor dem Firmenportal tobte ein schriller Streit, der fast in einer handfesten Keilerei endete.
Ein Mitglied des Verwaltungsrats, Urs Fähndrich, forderte Zutritt und polterte an die gläserne Eingangstür, doch diese blieb verschlossen, weil ihm der VR-Präsident den Zugang verwehrte..."

https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/...gegen-meyer-burger-keilt
 

26 Postings, 1824 Tage fredy_sarmigute nachrichten

 
  
    
08.10.21 10:19
Alles gute Nachrichten ein dynamisches Unternehmen, trotzdem geht es ohne Ende gegen Süden. Ich bin am Ende mit meinem Latein. Was zum Henker braucht es denn noch alles? Geduld?  

278 Postings, 212 Tage LauriLGenau Geduld

 
  
    
08.10.21 11:48
Der ganze Markt kackt gerade ab im Bereich regenerative Energien.
Viele warten auch noch wegen der Haushaltsproblematik in den USA  

944 Postings, 2365 Tage oli25Solardach-Pflicht beschlossen

 
  
    
2
08.10.21 12:26
in B.W.
https://www.sueddeutsche.de/politik/...-pflicht-beschlossen-1.5431843
Still und heimlich, ohne großes Medieninteresse.
Das könnte erst der Anfang sein.
Die Solar-Dachziegel könnten sich für MB noch als eine echte Goldgrube erweisen. Die Module sowieso.
Mit der nötigen GEDULD könnte hier etwas wirklich Großes entstehen.
MB ist jedenfalls top aufgestellt für die Zukunft meiner Meinung nach.
Die Weichen sind gestellt. Ich werde kein Stück aus der Hand geben.
Sollte es nochmal wesentlich günstiger werden, werde ich meinen Bestand nochmals aufstocken.  

549 Postings, 3924 Tage kaufladenImmerhin

 
  
    
08.10.21 16:19
gab es heute nicht weitere heftige Dresche. ist zwar nur ein Tag, aber evtl. ist der Boden jetzt erreicht.
Then again, wie oft hat man diesen Satz schon in diversen Foren gelesen und es kam dann doch anders als gedacht.  

292 Postings, 791 Tage Kubaner78Börse vor 8

 
  
    
5
09.10.21 06:36
Meyer Burger war gestern Thema in der ARD Börse vor 8.

Im Bericht wurden die Kostenvorteile gegenüber der Chinesen gut erklärt.
Es gibt keine Argumente mehr um in Europa weiterhin chinesische Module zu kaufen.

https://www.daserste.de/information/...boerse-vor-acht-video-982.html  

26 Postings, 1824 Tage fredy_sarmibörsennews

 
  
    
09.10.21 08:42
Sehr positiver Artikel, einmal mehr. Und am Montag fröhlich weiter im Kurs gegen Süden?  

76 Postings, 91 Tage Matterhorn_18@Kubaner78

 
  
    
09.10.21 15:36
Vielen Dank für diesen erneut sehr substanziellen Link. Ich bin überzeugt, dass sich solch positiven Berichte immer mehr häufen. Der Nährboden ist da, die Top-Produkte auch, die Sonne scheint... und unsere Perle wird im Lichte dieser Sonne stetig noch mehr zu glänzen beginnen.

 

601 Postings, 80 Tage isostar100rec übernommen von indern

 
  
    
10.10.21 10:45
konkurrent rec wurde von der indischen reliance industries übernommen.
https://ch.marketscreener.com/kurs/aktie/...ollar-Erklarung-36647237/

der indische markt entwickelt sich rasendem tempo, und zwar sowohl als produktionsstandort wie bei den installationen. watch out!  

76 Postings, 91 Tage Matterhorn_18REC / Indischer Markt

 
  
    
2
10.10.21 13:08
Grundsätzlich: Indien ist bekanntlich kein Zielmarkt von MB. MB hat Europa, USA und Australien als Zielmärkte definiert. Insofern hat dies grundsätzlich keinen Einfluss auf MB.

Der Verkauf von REC zu einem relativ bescheidenen Betrag zeigt zudem meines Erachtens, dass REC ohne MB mit ihrem Latein an die Grenzen gestossen sind. Projekte wurden bekanntlich in Frankreich verschoben und werden wohl stillschweigend begraben. Warum? Weil die Produktionsmaschinen fehlen. Wer war dafür vorher in dieser Partnerschaft "verantwortlich"? Richtig! Nun konnten sie m.E. die bestehende Hülle ohne grosses Know-how noch nach Indien verscherbeln, welche noch ein PV-Entwicklungsland darstellen.  

601 Postings, 80 Tage isostar100anlagenotstand

 
  
    
1
11.10.21 05:51
anlagenotstand bei wirklich grünen anlagen, es gibt schlicht zu wenige angebote seitens der banken.

 

601 Postings, 80 Tage isostar100@matterhorn

 
  
    
1
11.10.21 07:07
nein, indien ist kein zielmarkt von mbt. habe ich ja auch nicht behauptet.

reliance ist ein fossiler energiegigant (20% marktanteil an indiens oelmarkt), welcher mit aller kraft in richtung erneuerbare geht mit dem anspruch, schon in ein paar jahren zu den globalen leadern im pv-bereich zu zählen und dafür allein in den kommenden drei jahren 10 mrd dollar investieren will.

weitere aquisition von reliancde letzte woche:
https://www.pv-magazine-india.com/2021/10/11/...ing-and-wilson-solar/



diesen aufstrebenden markt und gegner nicht ernstzunehmen wäre in meinen augen ein fehler und erinnert mich etwas aussagen von solarworldleuten vor 20 jahren bezüglich china....  

2 Postings, 60 Tage blackberrypegasuslo.Volumen

 
  
    
11.10.21 11:20
9,5 Millionen gehandelte Aktien vor 12 Uhr. Wann hatten wir das zuletzt? Das Interesse steigt weiter...  

43 Postings, 286 Tage TesflashBeteiligung

 
  
    
11.10.21 12:13
MB ist nach wie vor an REC beteiligt und hat somit mit Reliance einen starken Partner mit dem sicher auch der Rechtsstreit gelöst werden kann.  

Seite: Zurück 1 | ... | 194 | 195 |
| 197 | 198 | ... | 205  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben