Egi Prior hat für Salzgitter ein Kursziel von

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 09.07.07 10:52
eröffnet am: 15.09.06 16:26 von: Acampora Anzahl Beiträge: 111
neuester Beitrag: 09.07.07 10:52 von: Acampora Leser gesamt: 30471
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaEgi Prior hat für Salzgitter ein Kursziel von

 
  
    
6
15.09.06 16:26
100 ? ausgegeben! Lohnt sich jetzt der Einstieg noch? Laut Egi ja ...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
85 Postings ausgeblendet.

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaWenn nitt, verliere ich wegen ein paar Cent eine

 
  
    
29.12.06 10:59
Kiste Champus!!!  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaDAs ist jetzt aber gemein: 99,99 ?, schnief!

 
  
    
29.12.06 11:02
       ariva.de
       

1045 Postings, 6106 Tage Werder1Hoffe Morgen werden die 100

 
  
    
01.01.07 20:15

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaNun ist der Weg frei bis 130?! o. T.

 
  
    
02.01.07 18:25

1045 Postings, 6106 Tage Werder1Sehe ich auch so

 
  
    
02.01.07 18:32
aber erst mal abwarten und die 100 halten.  

11 Postings, 5827 Tage aktientbChartanalyse Salzgitter

 
  
    
1
03.01.07 11:56
Bei der Salgitter Aktie kann ich im Jahr 2006, zwei wichtige Formationen erkennen. Ein symmetrisches Dreieck (Mai-August) und einen Diamanten (Oktober ?Dezember).

Anhand des Chartbildes sieht man das der Kurs den Aufwärtstrendkanal nach oben verlassen hat und das Kursziel (ca. 97?) aus der Diamanten-Formation vor kurzen erreicht hat.
Die Aktie hat bei der Kursziellinie an Kraft verloren, kann aber immer noch leicht steigen.
Im Bereich 97? sehe ich auch im Moment die erste Unterstützung, eine Korrektur in diesen Bereich ist auch jederzeit möglich.
Die kurzfristigen Indikatoren sehen zwar noch gut aus, jedoch erwarte ich spätestens im Bereich 105-110? eine Erholung.

Kurzfristig würde ich Empfehlen die Aktie zu halten oder Gewinne mitzunehmen. Langfristig sollte Salzgitter auch im Jahr 2007 eine gute Investition bleiben!

Mit freundlichen Grüßen

www.aktientagebuch.blog.de
 

49 Postings, 6385 Tage DuFTewas ist denn heute los?

 
  
    
04.01.07 12:32
von 100 auf 94 ?!  

358 Postings, 5917 Tage TitusNichts los...

 
  
    
04.01.07 13:07
Nichts besonderes ist los... soweit ich weiss.
Halt nervös um Salzgitter. Das soll vorkommen, wenn viel Geld verdient wurde.
 
Erinnert vielleicht so manchen mal die Stopp-Loss wieder anzupassen.  

358 Postings, 5917 Tage Titushe aktientb

 
  
    
04.01.07 13:33
aktientb schrieb (post 92):

Kurzfristig würde ich Empfehlen die Aktie zu halten oder Gewinne mitzunehmen. Langfristig sollte Salzgitter auch im Jahr 2007 eine gute Investition bleiben!


He, was ist das den für eine Analyse???

Klingt wie:  Halten oder Verkaufen, können aber auch einsteigen !!
Im Grunde ist das totaler Pipi-Fax - nur Wischi-Waschi und um den heissen Brei rumreden und nach allen Seiten absichern.
Dann kann man immer noch sagen :  ja, ja, habe ich ja schon im januar gesagt  

1847 Postings, 6741 Tage MeierLangfristig schaut es noch sehr gut aus

 
  
    
04.01.07 13:49
Nachdem die Aktie so gut gelaufen ist wurden wahrscheinlich ein paar Stücke verkauft um das Klumpenrisiko im Depot zu verringern.
Für Neueinsteiger bietet sich meiner Meinung nach eine gute Chance zum Einstieg.  

11 Postings, 5827 Tage aktientbHallo Titus

 
  
    
05.01.07 03:10
Hallo Titus,

zu der Frage wie die Salzgitter Empfehlung zu verstehen ist, möchte ich dir nun auf diesem Weg antworten.

Kurzfristige Investoren sollten die Aktie nicht KAUFEN sondern HALTEN oder Gewinne mitnehmen.

Langfristig sehe ich die Éntwicklung bei Salzgitter aber weiterhin positiv. Auch wenn es immer wieder Korrekturfasen geben sollte, glaube ich dass die Stahlnachfrage in vielen Ländern wie z.B. China, Indien, aber auch Lateinamerika oder Osteuropa anhalten wird.

Mit freundlichen Grüßen

aktientb  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaEs geht bei SZ nicht um banalen Stahl, das können

 
  
    
05.01.07 21:20
andere billiger um besser. Es geht um anspruchsvolle, hochwertige Produkte:
- nahtlose Röhren
- Flachstahl, der bei Verformung wieder in seine Ursprungsform zurück geht (meine Frau wird`s freuen :-)
- Edelstahl
- und die Politik, den nach dem Zoff mit Durchleitungsrechten werden die Förder-Staaten sich andere Wege für neue Pipelines ausdenken (Ostseepipeline ist nur der Anfang, Aschbaijan und Ukraine werden folgen).
KGV immer noch niedrig.
Und: Positionierung im Stahlhandel (siehe KlöCo).
Wüßte kein Unternehmen, was derzeit besser da steht (außer vielleicht die Teledoof ...)
Gruß
Ralph
 

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaKaum geschrieben, schon ist die Öl-Pipeline dicht! o. T.

 
  
    
08.01.07 18:04

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaDas wird Salzgitter gut tun: KZ 150 ?!

 
  
    
08.01.07 22:05
Aus FTD:
Wegen der Blockade der "Druschba"-Ölpipeline von Russland in Richtung EU bereitet die deutsche Ölbranche alternative Versorgungswege vor. Dennoch stieg der Ölpreis - auch infolge neuer Opec-Beratungen über eine Drosselung der Ölförderung.
Möglich sei etwa die Lieferung über den Seeweg nach Rostock und die Weiterleitung per Pipeline an die Raffinerien in Brandenburg und Sachsen-Anhalt, so der Verband am Montag in Hamburg. Trotz des Lieferstopps ist laut des deutschen Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) der Betrieb der deutschen Raffinerien derzeit nicht beeinträchtigt und die Versorgung der Verbraucher ohnehin nicht gefährdet.
 

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaNix los hier ... o. T.

 
  
    
12.01.07 23:31

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaJRC - Salzgitter charttechnische Analyse

 
  
    
24.01.07 11:42
08:49 24.01.07  

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Experten von JRC nehmen die Aktie von Salzgitter (ISIN DE0006202005/ WKN 620200) charttechnisch unter die Lupe.

Die Aktie der Salzgitter AG sei aktuell gefährdet, ihren Aufwärtstrend zu brechen. Zu schwach würden bislang die Kursmuster der Erholung nach den deutlichen Abgaben bis in den Bereich von 90 EUR wirken.

Solange der 98/99er Bereich bei der Aktie von Salzgitter nicht überwunden wird, erwarten die Experten von JRC einen erneuten Abwärts-Move in Richtung 90 EUR und spekulieren somit auf einen Trendbruch. (24.01.2007/ac/a/d)

Tja Jungs, is nich mit Trendbruch!!! SZ ist über 98 ? !!!
Es geht auf die 120 zu :-)
 

1847 Postings, 6741 Tage MeierKeine Ahnung

 
  
    
24.01.07 11:45
wo diese sogenannten Experten einen Trendbruch sehen wollen. Der Trend ist voll intakt.  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaExperten für Wirtschaft vielleicht, Barkeeper! o. T.

 
  
    
25.01.07 12:33

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaAu weiha! Dicke Strafe wegen Kartellverletzung...

 
  
    
25.01.07 12:41
12,5 Mio aus der Portokasse ...  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaDie 100 ? müssten eigentlich heute fällig sein :-)

 
  
    
01.02.07 13:11
und dann ist der Weg frei zur 150!  

1045 Postings, 6106 Tage Werder1na loooooooooos 100 euro wir kommen o. T.

 
  
    
01.02.07 13:50

1454 Postings, 8498 Tage Acampora100,05 ? Prosit! Nun alle schnell verkaufen, damit

 
  
    
01.02.07 14:12
die verpennten Analysten noch einmal unter 100 einsteigen können ...  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaChinesen streichen Stahl-Export-Subventionen!! o. T.

 
  
    
07.02.07 09:41

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaWer JETZT nicht kauft, ist selber schuld! Großer

 
  
    
07.02.07 10:14
Wettbewerbsvorteil für Salzgitter!!!  

1454 Postings, 8498 Tage AcamporaSchade für die,die meine Empfehlung nicht beachtet

 
  
    
09.07.07 10:52
haben:
New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Goldman Sachs stufen die Aktie von Salzgitter (ISIN DE0006202005/ WKN 620200) unverändert mit "buy" ein.

Im Rahmen einer Sektoreinschätzung werde an der positiven Sichtweise des Unternehmens festgehalten. Die Analysten würden den Titel nach wie vor als die beste Investment-Gelegenheit im Sektor ansehen.

Das Kursziel werde von 159 auf 169 EUR heraufgesetzt, da die Basis des Bewertungsmodells weiter in die Zukunft verschoben worden sei.

Vor diesem Hintergrund sprechen die Analysten von Goldman Sachs für die Aktie von Salzgitter weiterhin eine Kaufempfehlung aus. (Analyse vom 06.07.07) (06.07.2007/ac/a/d)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben