UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mynaric - Die Zukunft des kabellosen Internets?

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 20.10.20 16:42
eröffnet am: 21.10.19 10:50 von: Ozz9 Anzahl Beiträge: 247
neuester Beitrag: 20.10.20 16:42 von: kaktus7 Leser gesamt: 55465
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

294 Postings, 2442 Tage Ozz9Mynaric - Die Zukunft des kabellosen Internets?

 
  
    
2
21.10.19 10:50
Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Betrieb von Kommunikations- und Beobachtungsanwendungen in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die kabellose Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen sicher über lange Strecken kabellos zu übermitteln.

Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenwärtiger Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert.

IPO: 30.10.2017
Erster Kurs: 54 EUR
Marktkapitalisierung beim IPO: 142 Mio. EUR
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
221 Postings ausgeblendet.

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988überlege nachzukaufen

 
  
    
13.10.20 11:55
die 68-70 haben jetzt oft gehalten? was meint ihr so`?


Folgende news gefunden
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ort_Attacke_Aktiennews-12015308  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988zur KE

 
  
    
13.10.20 12:05
800.000€ / 70€ = 11500 neue Aktien?
Aktuell gibt es 2.900.000 Aktien

somit wäre die KE sehr klein, verstehe ich das richitg? Mich verunsichert das dort auch steht das bis zu 800.000Stückausgegeben werden... macht aber doch keinen Sinn wenn man nur 800.000€ euro einsammeln will?  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988Der Chart

 
  
    
13.10.20 12:18
 
Angehängte Grafik:
my.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
my.png

587 Postings, 4088 Tage kaktus7Habe die neuen Aktien mal bestellt.

 
  
    
13.10.20 12:22
Bin sehr zuversitzlich für die nächsten Jahre.
Könnte sich vervielfachen.  

5 Postings, 8 Tage Schatzhauser@flaterik1988

 
  
    
2
13.10.20 15:48
Krass, dass du mit Aktien handelt darfst, bei diesem Basicwissen...   ;-)

Es werden gem. HV-Beschluss 800.000 neue Aktien mit einem Nennwert von EUR 1 herausgegeben, zu einem Bezugspreis von EUR 66,-. D.h., dass die bei voller Zeichnung EUR 52,8 Mio. einnehmen. Aktuelle Market Cap. liegt bei ca. EUR 220 Mio. - um mal die Relationen zu verstehen...

Derzeit gibt es 3.194.734 Aktien (also nicht 2,9 Mio. wie du glaubst), wovon die Gründer + Vorstand 36,5% halten, Pre-IPO Family Offices (mit je <10%) weniger als 20% und der Rest bei Investoren wie dir und mir liegt mit Quoten < 10%.

 

587 Postings, 4088 Tage kaktus7Hallo Schatzi (hauser)

 
  
    
13.10.20 18:49
Was genau passt dir nicht?
Klar, Chart ist Kaffeesatz.
Aber Ansonsten; durch Erfahrung wird man klu und manchmal arm.
Hast du neue Aktien geordert?  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988Schatzhauser

 
  
    
13.10.20 18:59
Danke für die Erläuterung.  Mit ke kenn ich mich echt nicht so gut aus, danke für die Erläuterung.

Wir können diese nicht zeichnen oder? Wundert mich ja dann fastdasder kurs noch über 66 steht  

587 Postings, 4088 Tage kaktus7Hallo Flat,

 
  
    
13.10.20 19:03
schau in dein Depot. Dort sind Bezugsrechte, aber noch ohne Preis. Du solltest ordern können.  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988Moin

 
  
    
14.10.20 07:03
Joa, seit heute morgen finde ich die dort. Gestern war noch nichts da.

Sorry aber habe das noch nie gemacht. Das heist ich order? und je nachdem wie gezeichnet wird zahle ich dann? Mache mich hier ja fast was Lächerlich aber es gibt irgendwie so viele verschiedene varianten von KE's.

Hatte das vor vielen jahren mal bei der Coba, da konnt ich diese rechte dann verkaufen, soweit ich mich erinnere  

45 Postings, 2619 Tage Hardworker09Bezugsrechte

 
  
    
14.10.20 16:40
Wenn das so weiter geht, werden die Bezugsrechte genau 0 ,- € wert sein...  

2676 Postings, 7251 Tage BengaliBezugsrechte

 
  
    
14.10.20 17:40
Man kann die ja eh nicht handeln anscheinend. Ja wird sich wohl der 66 Euro weiter annähern. Oder knapp drüber halten.
Wann kann man die Bezugsrechte handeln und wann nicht? Wovon hängt das ab?  

5 Postings, 8 Tage SchatzhauserKE

 
  
    
2
14.10.20 18:05
Schön, dass die meisten so fleißig die Unterlagen lesen, die ihnen von ihren Depotbank zur KE zur Verfügung gestellt werden...   o.o

Pro Aktie bekommt ihr genau 1 Bezugsrecht
Mit 19 Bezugrechten habt ihr das Recht 5 neue Aktien im Nennwert zu EUR 1 für einen Ausgabekurs von EUR 66,00 zu kaufen
Mynaric hat bestimmt, dass die Anzahl der zu kaufenden Aktien immer ein Vielfaches von 5 sein muss...

Der Bezugsrechtshandel startet am 16.10.2020 und läuft bis 22.10.2020, die Bezugsfrist läuft vom 13.10.2020 bis 26.10.2020.

1) Also werden Bezugsrechte ab 16.10. gehandelt und dadurch einen Kurs bekommen... da der Aktienkurs gerade gen Süden geht, werden die Bezugsrechte vermutlich einen eher geringen bis gar keinen Wert haben...   ;-)

2) Sollte der Aktienkurs unter EUR 66 fallen, werden die Bezugsrechte also EUR 0 wert sein, dann würde man sie aber auch nicht ausüben, da die Aktie am Markt ja günstiger ist. Dann wird aber auch fraglich sein, wie erfolgreich die KE insgesamt sein wird... Wer bisher hätte kaufen wollen, würde dann für unter EUR 66 reingehen (oder einfach weiter warten)... Wäre nicht die erste KE, die nicht erfolgreich wäre... Geht man allerdings nicht mit und die 800.000 neuen Aktien werden verkauft, verwässert ihr euren Anteil, was wiederum für die Zukunft heißt, Dividende geht durch 4 Mio. Aktien statt durch 3,2 Mio. Aktien...  

5 Postings, 8 Tage Schatzhauser@Kaktus

 
  
    
14.10.20 18:15

Was sollte mir nicht passen?! Keiner hat vom Chart gesprochen?!?!

 

2676 Postings, 7251 Tage Bengali@ #234

 
  
    
14.10.20 18:35
Ja ok also ab Freitag der Handel. Danke für die Info, hatte nicht soviel Zeit zu lesen^^  Ok Dann werden sie kaum was Wert sein. Läuft ja oft so, dass sich der Kurs dem Bezugspreis nähert.  

5 Postings, 8 Tage Schatzhauser@Bengali

 
  
    
14.10.20 20:04
Sagen wir mal so... vor Jahrzehnten war das anders :-)
Aber im Moment sieht?s danach leider aus  

2676 Postings, 7251 Tage BengaliNun stehen wir sogar leicht tiefer

 
  
    
15.10.20 09:52
Gesamtmarkt heute auch was für die Nerven...  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988@schatz danke

 
  
    
15.10.20 19:04
Danr für die info habe noch keine Unterlagen  

8 Postings, 33 Tage NIXDAQBezugsrechte

 
  
    
18.10.20 11:51
Bei dem Preis ja fast egal. Aber aus Interesse, ich kaufe, verkaufe die Bezugsrechte über mein Depot im Broker direkt. Weil in dem PDF, das man bekommen hat, kann man dies ja auch angeben und abschicken.
Wie findet das Ausüben des Bezugsrechtes statt? Auch über das Formular oder geht das auch im Depot irgendwie.

Danke  

1623 Postings, 2477 Tage SpasskyIch

 
  
    
18.10.20 19:20
Denke Formular ausdrucken , dann ausfüllen und dann abschicken;-)  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988Hatte jetzt auch post bekommen :)

 
  
    
19.10.20 12:21
verstehe es leider immer noch nicht so richtig... Habe genau so viele bezugsrechte wie aktien bekommen trotz 19/5 bzw. das steht dann erst im weiteren in den unterlagen... Was machte ich wenn meine Bezugsrechts nicht durch 19 teilbar sind?

Beispiel:
- 100 Bezugsrechte
- 95 Bezugsrechts = 25 Aktien?
- 5 Bezugsrechte = X Aktien?  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988zum preis

 
  
    
19.10.20 12:23
woher weiß ich was mich der Spaß kosten wird? Werden Transaktionsgebühren fällig?

Also ich denke ich lass es auslaufen sodass es automatisch verkauft wird. Kaufe lieber so nochmal nach.  

61 Postings, 265 Tage mavTradeVortrag

 
  
    
2
20.10.20 10:24
https://moiglobal.com/thomas-karlovits-202010/
ein sehr spannender Vortrag von Thomas Karlovits, dem Gründer von Blackwall Capital, einem der frühen Investoren von Mynaric. Die Aussagen sind natürlich sehr bullish, aber man merkt, dass da auch ziemlich Expertise und ggf. auch Insiderwissen vorhanden ist.

Er hält es beispielsweise für sehr wahrscheinlich, dass die Bundesregierung Mynaric eine Entschädigung zahlt und er geht davon aus, dass diese in einer Größenordnung von 40-50 Millionen sein könnte. Das wäre schon einer Hausnummer, immerhin 1/6 des aktuellen Börsenwertes. Da Verhandlungen mit Behörden aber zeitlich schwer planbar sind rechnet er erst im laufe des Jahres 2021 damit und prognostizierte (Aufzeichnung stammt vom 28.September), dass deswegen eine Kapitalerhöhung anstehen könnte, die dann ja jetzt auch in ähnlicher Höhe kam –> ggf. wusste er hier auch schon mehr, wenn alte Investoren vorher angefragt wurden ob sie an einer Kapitalerhöhung teilnehmen würden. Zudem hält er es für möglich, dass für 2021 noch ein Zweitlisting in den USA angestrebt werden könnte um weiteres Kapital einzusammeln, denn dort wäre die Investitionsbereitschaft für Firmen wie Mynaric deutlich höher.

Des Weiteren sieht er aktuell nur Tesat als wirklichen Konkurrenten an, die eine ähnliche Produktpalette haben, allerdings deutlich teurer und deutlich größer. Mynarics Space Terminal soll die Größe von einem Schuhkarton haben (das hatte Mynarics COO ja auch schon gesagt) und Terminals von Tesat sollen eher die Größe von einem Schrank (2m x 1m x 0,5m) haben. Da wäre Tesat dann doch noch sehr weit von Mynaric entfernt.

Er rechnet auch in den nächsten Wochen bis Monaten mit weiteren Aufträgen. Zum einen glaubt er, dass Mynaric von der zweiten Konstellation der amerikanischen Regierung (DARPA) auch einen Auftrag bekommen könnte. Dazu hält er es auch für sehr wahrscheinlich, dass Telesat seinen Lieferanten dieses Jahr noch benennt und hier Mynaric zum Zuge kommt. Dazu kommt dann noch Amazons Kuiper, die lt. deren Informationen nicht planen eigene Laserkommunikation zu entwickeln. Denn das ist scheinbar doch nicht so einfach wie Elon Musk und sein Starlink Team sich das gedacht hatten. Lt. den Informationen von Blackwall waren die Starlink Leute wohl mit den ersten Tests der eigenen Space Laser überhaupt nicht zufrieden und zudem sollen viele der SpaceX Mitarbeiter aus diesem Bereich zu Amazons Kuiper Projekt gewechselt sein.

Zum Schluss sagt er noch, dass das Potenzial von Mynaric riesig ist er aber befürchtet, dass sie zu früh von einem großen Unternehmen aus den USA übernommen werden, sobald sich die Produktqualität von Mynaric bestätigt und das Potenzial erkannt wird.  

5 Postings, 8 Tage Schatzhauser@Flaterik

 
  
    
20.10.20 12:00
Bsp:
Du besitzt 100 Aktien, ergo bekommst du pro Aktie 1 Bezugsrecht...  Also 100 Bezugsrechte
Für 19 Bezugsrechte bekommst du das Recht 5 Aktien zu EUR 66 kaufen zu können...
Also 100 Bezugsrechte : 19 = 5,263, da du aber immer nur volle 5 Aktien kaufen kannst (wir erinnern uns: immer durch 5 teilbar), kannst du 5 mal 5 (also 25) Aktien kaufen...
Kaufpreis 25 mal EUR 66 = EUR 1.650
Damit verbrauchte Bezugsrechte: 19 mal 5 = 95; d.h. du hast noch 5 Bezugsrechte übrig (quasi die 0,263)... mit denen kannst du nichts anfangen... sie also verkaufen oder verfallen lassen oder dir einen Bildschirmausdruck machen, dass du mal welche gehabt hast...

Würdest du sie weder verkaufen noch verfallen lassen, sondern noch weitere 5 Aktien kaufen wollen, müsstest du also 14 Bezugsrechte dazu kaufen... dann hast du deine 5 + 14 = 19
Und 19 ist die Glückzahl, du darfst wieder 5 neue Aktien zu EUR 66 = EUR 330 kaufen...   ;-)  

1681 Postings, 3330 Tage Flaterik1988Alles klaro

 
  
    
20.10.20 15:31
Danke für deine Mühe:)
Ich denke das es sich dann in meinem fall kaum lohnen wird, da ja auch transaktionskosten anfallen  meine mynaric position ist akt. Die kleinste im depot :)

Also lieber verfallen lassen bzw verkaufen und dann nochmal für 1.000 euro oder so nachkaufen
 

587 Postings, 4088 Tage kaktus7ich erwarte news, wenn die ke durch ist.

 
  
    
20.10.20 16:42
vielleicht nicht sofort danach, aber innerhalb von 10 Handelstagen.
Mache die KE mit.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben