UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Jährliche Hauptversammlung

Seite 2 von 5
neuester Beitrag: 27.08.20 09:30
eröffnet am: 03.07.12 12:28 von: sowa Anzahl Beiträge: 104
neuester Beitrag: 27.08.20 09:30 von: 2much4u Leser gesamt: 18825
davon Heute: 18
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 Weiter  

13 Postings, 1072 Tage BlackwayUSD/RUB

 
  
    
18.09.19 18:41
sinkt schon wieder, was die dividendenaussichten verschlechtern dürfe. aktuell keine 20% mehr möglich, wenns gut läuft vielleicht 8-10%. bin gespannt was mit der neuen investmentgesellschaft rion veranstaltet wird, ich hätte gerne die schwankungen bei den usd cash beständen gemildert.  

45163 Postings, 2318 Tage Lucky79#25 Saudiarabien wird das selbst ausgleichen...

 
  
    
18.09.19 18:49
vielleicht nächste Woche schon... die haben genug Reserven u. auch ruhende
Kapazitäten zur Erdölstabilisierung.  

1626 Postings, 1477 Tage 2much4uSpottbillige Rakete!

 
  
    
23.10.19 17:45
Surgutneftegaz startet durch und ist nach wie vor spottbillig!!! KGV von ca. 1,7!!!

Mit der stattlichen Dividende vom Juli (? 0,85/Aktie, einen Monat später am Konto gutgeschrieben) bin ich mit einem durchschnittlichen Kaufkurs von ? 5,40 richtig fett im Plus!

Surgutneftegaz Pref. ADRs ist eine Aktie, die man viele Jahre hält, bis man durch die Dividendenzahlungen den Kaufpreis der Aktien hereinbekommen hat (also die Aktie quasi geschenkt bekommen hat). Die Dividendenzahlung hab ich im August natürlich zum Aufstocken der Surgutneftegaz-Position benutzt!

Tolles Investment, viel zu günstig! Würde man Surgutneftegaz ein KGV von 10 zugestehen, müsste der Aktienkurs bei ? 31,- liegen! Ich würde aber nicht mal bei 31 Euro verkaufen wollen.  

4253 Postings, 7357 Tage BiomediNoch besser als Gazprom offensichtlich

 
  
    
30.10.19 04:20

1626 Postings, 1477 Tage 2much4uMeine Meinung

 
  
    
1
30.10.19 10:36
Meiner Meinung nach ist Gazprom genauso interessant! Deshalb hab ich auch beide Werte (Surgutneftegaz Pred ADRs als Aktie, Gazprom in Form von 2 Turbos).

Die eklatante Fehlbewertung bei Surgutneftegaz Pref. ADRs ist halt wirklich extremst! Surgutneftegaz hat für jeden Euro Marktkapitalisierung 3 (!!!!) Euro Bargeld auf dem Konto.

Wenn jemand noch so ein Unternehmen kennt, das 3x so viel Bargeld hat wie die Marktkapitalisierung ist, möge bitte hier reinschreiben, dann bin ich nämlich sehr interessiert.  

45163 Postings, 2318 Tage Lucky79Der KUrs müsste normalerweise

 
  
    
30.10.19 17:33
heute weitersteigen....!

https://www.hellenicshippingnews.com/...200000-t-of-nov-baltic-urals/

.... bei diesen News wäre das mehr als gerechtfertigt...!!!  

148 Postings, 335 Tage Margarethewaaoooo ....

 
  
    
31.10.19 09:32

1626 Postings, 1477 Tage 2much4uDanke!

 
  
    
01.11.19 14:00
Danke für den Link - jetzt muss ich nur noch russisch lernen, aber bis dahin ist der Artikel nicht mehr aktuell!

Kannst du mir bitte kurz schreiben, was in dem Artikel steht? Danke im Voraus!  

43 Postings, 508 Tage RussenfreundKopiere den Artikel doch einfach hier rein:

 
  
    
1
01.11.19 15:49
https://translate.google.com/

Ich mach´ es ebenso, obwohl ich gut russisch verstehe, aber mit dem Link geht es schneller und einfacher...  ;-)  

45163 Postings, 2318 Tage Lucky79Wer russisch spricht ist klar im Vorteil...

 
  
    
01.11.19 18:23
der Translator von Google nimmt max. 300 Zeichen...

Also muss man stückchenweise vorgehen...!  :-)

 

45163 Postings, 2318 Tage Lucky79Hier noch News zu Surgut....

 
  
    
01.11.19 18:30

43 Postings, 508 Tage RussenfreundOk., schaut hier gibt es die komplette Übersetzung

 
  
    
1
01.11.19 19:11

937 Postings, 2679 Tage PuhmuckelWarum steigen die Vorzüge nicht

 
  
    
01.11.19 20:16
So extrem wie die anderen Aktien der Firma.
Sind die Dividenden stetig oder Schwanken sie stark?
Gazprom scheint stetiger zu sein. Bei Gazprom.wird ja eher mit stark steigenden Dividenden gerechnet.  

43 Postings, 508 Tage RussenfreundWarum steigen die Vorzüge nicht ?

 
  
    
1
02.11.19 09:42
Warum furzt der Esel nicht ?

Das sind doch immer natürliche Schwankungen.
Der Esel frisst und frisst, aber er furzt gerade nicht. Warum ? Weil er später um so mehr furzt.   ;-)
Keiner kann das auf die Minute voraussagen.
Die Vorzüge werden auch im nächsten Jahr deutlich weniger Dividende bekommen, als dieses Jahr, weil aktuell der Rubel so bärenstark ist, was wiederum schlecht für die Umrechnung der 50 Milliarden Dollar von Surgut ist.
Aber niemals gibt es für Vorzüge weniger Dividende, als für Stämme. Das steht so in der Satzung.
Ein mächtiger Großeinkäufer kauft derzeit massiv nur Stämme, da er vermutlich mit Stimmrecht in den Aufsichtsrat will (Vorzüge haben kein Stimmrecht) und da der Käufer weiß, dass er für seinen heutigen Einsatz in einem Jahr mindestens das Doppelte zurück bekommt.

Klar ist Gazprom auch eine hervorragende Perspektivaktie, eine Substanzperle, ein Gigant.
Ich habe mit ihr im Mai 50 k verdient, gehe aber nicht mehr rein, da mir die Surgut aufgrund der Marktenge und der eklatanten Unterbewertung viel verheißungsvoller erscheint.
Außerdem hat Gazprom hohe Schulden, in etwa die 50 Milliarden, die Surgut als Guthaben vorhält.

Okay, es bleibt alles ein Glückspiel und jeder soll tun und lassen, was er möchte.  

937 Postings, 2679 Tage PuhmuckelDanke für die bildhafte Erläuterung .

 
  
    
02.11.19 09:58
Habe die eine kleine Position der Vorzüge gekauft. Gazprom scheint mir aber etwas transparenter zu sein.
Werde das hier weiter beobachten und auf den Furz warten.

Hoffentlich bin ich hier letztlich nicht der dumme Esel.  

43 Postings, 508 Tage RussenfreundDanke, dass Du Spaß verstehst, Puhmuckel

 
  
    
2
02.11.19 10:11
Aber es ist schon so, wer am Ende der dumme Esel ist, wird sich erst noch zeigen.

Gazprom ist sogar deutlich transparenter.  Genau das ist die Ursache des Preisabschlages bei Surgut, dass dort alles verdunkelt, vermieft und verstockt ist. Dort muss mal richtig gelüftet und Sauerstoff rein gelassen werden.
Aber eine Hauptursache der Verdunkelung sind auch die bisherigen unsäglichen Ami - Sanktionen.
Surgut will nicht, dass die Hintermänner erkannt und ggf. sanktioniert werden.
Aber vor dem Kreml versteckt keiner in Russland 50 Milliarden.  Dort weiß man über die Besitzverhältnisse bei Surgut Bescheid und duldet diese.

Es wird sogar gemunkelt, dass ein gewisser Putin ein Hauptaktionär von Surgut sei.
Stimmt das, brauchst Du keinen Taschenrechner mehr, um Dir auszurechnen, wohin der Kurs zukünftig  gehen wird.  

937 Postings, 2679 Tage PuhmuckelSo ähnlich sehe ich es z.Z. auch

 
  
    
02.11.19 12:22

45163 Postings, 2318 Tage Lucky79#43 es wird nicht nur gemunkelt...

 
  
    
04.11.19 06:48
das wird ziemlich sicher so sein...
und im dunklen ist Surgut auch nicht...

Als "Russenfreund" wirst doch sicher schon mal im "gelobten" Land gewesen sein...?
Falls ja, und das mit dem Auto...
kommst an Surgut so gut wie nicht vorbei...

Die betreiben eine nicht ganz unerhebliche Anzahl an Tankstellen.

Hier ein Beispiel:

https://www.mylpg.eu/de/tankstellen/russland/...926-E156-D91AF9444309

Bei Esso tankt man nur den "Tiger"...
und bei Surgut tankt man den "Sibirischen Tiger"....   ;-)  

45163 Postings, 2318 Tage Lucky79Sogar Google war schon dort.... ;-)

 
  
    
04.11.19 06:53
https://www.google.com/maps/...lwutgQ8At72A1tBUUiw!2e0!7i13312!8i6656

und das ist nur eine von vielen.


Jetzt wartet mal ab, bis der "Aktionär" Wind von diesem "Schmuckstück" bekommt... :-o  

1626 Postings, 1477 Tage 2much4uSurgutneftegaz

 
  
    
04.11.19 16:12
Der Aktionär hat Surgutneftegaz noch nie empfohlen, aber Börse Online, und dort bin ich auf dieses unglaubliche Schätzchen aufmerksam geworden.

Seit Juni hab mittlerweile 4 Käufe getätigt. Sobald ich wieder etwas Geld auf die Seite bekomm, bleibt es nicht als Guthaben auf dem Konto, sondern wandert in Surgutneftegaz-Pref. ADRs - besser als Bankguthaben.

Der Artikel von Börse Online, für die die ihn noch nicht kennen (ist aber von Juni, also vor der Dividendenzahlung im Juli): https://www.boerse-online.de/nachrichten/...ter-oelkroesus-1028273058  

43 Postings, 508 Tage RussenfreundDas hört sich nicht gut an,

 
  
    
12.11.19 08:22
was hier gestern einer im Russenforum über die Vorzüge schreibt.
Hoffentlich tritt das nicht so ein:

Dudalsa11/11/2019 21:50
"?????? ??? ????????? ??? ??????? ???? ?????.
?????? ?????????? ???????? ? ?? ?????????.
?????? ???? ?????????? ???????? ?????.
????? ?????? - ????? ??????????????? ??????? ? 10 ???!!! ???? ??????.
????? ??????? ?????? ????? ???????, ??? ??????? ??????? ???????? ????????????? ????? ????? ?????? ????????????.
?????? ????????? ????? ?????? ???.
? ?????? ?????? ?????? ???????..."

Übersetzung:
"Jetzt gibt es keinen Grund mehr für den hohen Preis von Prefs.
Die Höhe der Dividende ist registriert und transparent.
Nur Divas bestimmen den Wert von Prefs.
Ein lebendiges Beispiel - bevorzugt Kazanorgsintez, die 10 Mal sind !!! niedriger als üblich.
Surgut-Präferenzen sind jetzt sehr teuer, da die Dividendenrendite in der Vergangenheit zurückgegangen ist und bessere Alternativen gefunden werden können.
Es gibt einfach keine anderen Wachstumstreiber.
In einem Brauch, eine ganz andere Geschichte ..."  

1626 Postings, 1477 Tage 2much4uFrage

 
  
    
12.11.19 12:49
Ich bin ja erst seit Juni bei den Surgutneftegaz Pref. ADRs dabei. Im Juli war ex-Dividende und im August wurde mir die Dividende auf dem Konto gutgeschrieben - stolze 14% netto (nach allen Abzügen cash aufs Konto).

In der Vergangenheit war die Netto-Dividendenrendite höher als 14%??? Wie hoch war denn die Dividendenrendite netto in den Jahren zuvor?  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben