UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.319 -1,3%  MDAX 33.075 -0,5%  Dow 34.444 0,8%  Nasdaq 14.280 2,0%  Gold 1.789 -0,5%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.137 -1,2%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1145 0,0%  Öl 90,4 0,3% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 5509
neuester Beitrag: 28.01.22 20:00
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 137703
neuester Beitrag: 28.01.22 20:00 von: hbk89 Leser gesamt: 22714335
davon Heute: 15942
bewertet mit 186 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5507 | 5508 | 5509 | 5509  Weiter  

24665 Postings, 7572 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
186
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5507 | 5508 | 5509 | 5509  Weiter  
137677 Postings ausgeblendet.

5126 Postings, 1063 Tage KornblumeMöglicherweise fährt der Zug nach

 
  
    
2
28.01.22 13:00

27285 Postings, 3184 Tage Max84Blase Jungs, Blase

 
  
    
28.01.22 13:02
kann man nichts machen nur aussitzen

Der Dollar lacht wie ich sagen würde  

27285 Postings, 3184 Tage Max84Löschung

 
  
    
28.01.22 13:17

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.22 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

10125 Postings, 4939 Tage Motox1982jedes

 
  
    
28.01.22 14:06
Jahr so viele Gründe warum Bitcoin nicht weiter steigen sollte ...  

7015 Postings, 1253 Tage S3300Klasse Aktion

 
  
    
28.01.22 15:02

7015 Postings, 1253 Tage S3300Wie hoch wäre

 
  
    
1
28.01.22 15:03
die Hashrate wenn alle Miner ihren Strom bezahlen würden ?  

10125 Postings, 4939 Tage Motox1982hoch

 
  
    
28.01.22 16:24

7015 Postings, 1253 Tage S3300Und wieder

 
  
    
28.01.22 16:46
eine unbelegte Aussage. Wie üblich.  

7015 Postings, 1253 Tage S3300Und weitere BTC

 
  
    
28.01.22 16:49
Mining Stromdiebe. Scheint mir irgendwie nicht die ehrlichste Community zu sei.

https://tarnkappe.info/...hl-1-720-bitcoin-mining-rigs-beschlagnahmt/  

7015 Postings, 1253 Tage S3300Na hoffen wir mal

 
  
    
28.01.22 16:50
das die wie in Malaysia sonst üblich drakonisch bestraft werden. Den Elektroschrott können sie auch gleich unter die Walze legen.  

10125 Postings, 4939 Tage Motox1982solche lauser

 
  
    
1
28.01.22 16:51

7015 Postings, 1253 Tage S3300Strom für

 
  
    
28.01.22 17:12
1.2 Millionen gestohlen , in 9 Monaten.

Vermutlich wäre dir Hashrate relativ tief wenn alle miner ihren Strom auch bezahlen würden.  

329 Postings, 387 Tage McTec# 137691

 
  
    
28.01.22 17:21
das ist von 20.08.2020
 

2779 Postings, 8038 Tage Vmax#137678 suff

 
  
    
28.01.22 17:25
malst Du den point and figure von Hand ?  

1076 Postings, 4123 Tage TH3R3B3LLS3300

 
  
    
28.01.22 17:28
Schau dir Mal das Video vom Parabelritter bezüglich NFTs auf YT an, das öffnet die Augen und erklärt viel. Betrifft auch BTC, denn Schneeball bleibt Schneeball nmM. Und die letzten beissen die Hunde. Keine Empfehlung zu handeln.  

10125 Postings, 4939 Tage Motox1982Bitcoin != schneeball

 
  
    
2
28.01.22 17:42

Clubmitglied, 30596 Postings, 5786 Tage minicoopersieht schon wieder besser aus ..mmn,

 
  
    
28.01.22 17:44
Bitcoin Kurs baut Unterstützung auf ? Fallen bald wieder die 40.000 Dollar?

-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 30596 Postings, 5786 Tage minicooperss deine topnews sind topaktuell :-)

 
  
    
1
28.01.22 17:50
aus welchen geschichtsbüchern rauskopiert....lol
-----------
Schlauer durch Aua

10125 Postings, 4939 Tage Motox1982so sind se :)

 
  
    
28.01.22 17:54

7015 Postings, 1253 Tage S3300Mino

 
  
    
28.01.22 18:15
Vom Januar 2022. Natürlich nicht so aktuell wie deine immer gleichen inflationslinks, lol  

7015 Postings, 1253 Tage S3300Nochmal für dich

 
  
    
28.01.22 18:22

5990 Postings, 4443 Tage Sufdlfreaks

 
  
    
28.01.22 18:56
 
Angehängte Grafik:
l2ny9wjdewx61.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
l2ny9wjdewx61.jpg

39 Postings, 155 Tage hbk89Stromfresser

 
  
    
28.01.22 20:00
https://www.derstandard.at/story/2000132937924/...-als-computerspiele

Um dem Totschlagargument "massiver Stromfresser" mal ein bisschen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Natürlich alles in Relation betrachtend.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5507 | 5508 | 5509 | 5509  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben