Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 17 von 765
neuester Beitrag: 30.11.22 08:32
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 19102
neuester Beitrag: 30.11.22 08:32 von: telefoner1 Leser gesamt: 4448244
davon Heute: 545
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 765  Weiter  

200 Postings, 3865 Tage Langfristiger Invest1. der 3 Punkte für 2013: erledigt

 
  
    
08.04.13 21:14

Internet-Ausbau der Telekom genehmigt:

 War Ende 2012 einer meiner 3 Punkte, die ich zur Bedingung gemacht habe, damit der Kurs der Telekom sich 2013 nachhaltig bewegt!

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/...igt/8036580.html

@telefoner: was sagst du zu den Bedingungen?

 

1751 Postings, 5566 Tage corthHallo

 
  
    
09.04.13 10:16
war einige Wochen im Urlaub im Himalaya.

Hat die Telekom die Dividendenzahlungen geändert, d.h. wird nicht mehr der Einkaufskurs korrigiert?  

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970@Langfristiger

 
  
    
2
09.04.13 10:24

Der große Durchbruch wird es meiner Meinung nach  nicht .

>> klingt alles ziemlich verschachtelt  >> kein generelles Vectoring-Monopol, wie von der DT gefordert>>Genehmigung nur in den Bereichen, wo mind. 75 % Anlagen der Wettbewerber existieren (Kabel+Glas) und die Telekom überdurchschnittlich viele BB-Kunden hat>>>das bedeutet, die DT würde größtenteils nur Bestandskunden aufrüsten und ggf. an sich binden können>>>hierbei sind kaum größere Umsatz-Margen greifbar.

Man muß erstmal den Regulierunstext in gänze und den entsprechenden Kommentar der DT dazu sehen.

 

 

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970Bar-DIV // Aktien als DIV

 
  
    
1
09.04.13 10:40

Habe ich das richtig verstanden:

15.05. HV

16.05.  keine Zahlung/Ausübung

durchschnittskurs 31.05. minus 2% rabatt, wird für den Bezug zu Grunde gelegt

12.06. ExDivtag -Zahlung bzw.  Bezugsausübung

entscheiden muß man sich aber bis zur HV ?

Möchte man unbedingt seine DIV in Aktien wandeln, ist der Div-Betrag-Einsatz, mit einer limitierten Kauforder am exTag, günstiger/sicherer oder?

 

11708 Postings, 3607 Tage BÜRSCHENTelefoner 1970

 
  
    
09.04.13 10:47
Kannst Du mir vielleicht den Wirrwar mal richtig erklären ? Um was gehts denn hier genau ?  

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970@Bürschchen

 
  
    
09.04.13 11:54

Hier mal noch ein anderer Artikel dazu.

Aktionäre können diese Jahr wählen, zwischen Bar-Div oder Zahlung in Form von Aktien.

Deshalb spätere Div-Zahlung und entsprechendes Prozedere für die Wahl Div/Aktien.

 

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/...ktien-article1022389.html

 

 

11708 Postings, 3607 Tage BÜRSCHENTelefoner 1970

 
  
    
1
09.04.13 12:03
Vielen Dank für die Info  

113 Postings, 4264 Tage frankco@corth

 
  
    
1
09.04.13 13:21
das kommt drauf an wann du deine aktien erworben hast, vor oder nach 2009, wenn nach 2009 dann wird bei bardividende der einkaufskurs um die dividende reduziert, was sich aber erst auswirkt wenn du verkaufst.
genaugenommen ist die steuerfreie divi also nur für diejenigen steuerfrei die ihre shares schon vor 2009 erworben haben, alle anderen zahlen dann eben beim verkauf auf den eventuell höheren kursgewinn ihre steuern.  

113 Postings, 4264 Tage frankco@telefoner 1970

 
  
    
1
09.04.13 13:25
das wird sehr interessant zwischen 16.05. und 12.06. was am ende günstiger wäre lässt sich nich zuverlässig vorhersagen, ich denke aber auch das man mit dem baren günstiger zu dtk aktien kommt.
bin gespannt auf die kursentwicklung während der zeit.  

7006 Postings, 4460 Tage carlos888Telekom: Grottenschlechte Performance!

 
  
    
09.04.13 15:32

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970Die Energiewende ist das größte IT-Projekt ...

 
  
    
09.04.13 19:57

aller Zeiten !!!

 

Aktuell spricht man, wenn es um die DT geht, vom Metro-PCS-Deal und vom VDSL - Ausbau.

Das in dem  folgenden Artikel aufgegriffenen Thema, finde ich bemerkenswert und lesenswert. Wenn es hier die DT mit ihrer Tochter T-Systems schafft, frühzeitig ein Bein in die Tür zu bekommen, kann man Festnetzschwund und Mobilfunksprachtarife vergessen.

http://www.portel.de/nc/nachricht/artikel/...rojekt-aller-zeiten/998/

 

 

567 Postings, 3558 Tage Thomianer@ telefoner

 
  
    
2
10.04.13 08:41
Nein, bis zur HV muss man sich nicht entscheiden.

Die Entscheidung muss man bis voraussichtlich 03.06.2013 treffen.

Ansonsten gibts eine Bardividende.

Nachzulesen hier:

http://www.telekom.com/secured/investor_relations/...rsammlung/181306

Unter "Beiblatt zur HV".

Sprich Du kriegst erst die Bezugsverhältnisse und den Referenzkurs und kannst es Dir dann rund 2 Wochen lang durchrechnen, Kurs beobachten und dann die Entscheidung treffen.  

200 Postings, 3865 Tage Langfristiger InvestFinds

 
  
    
10.04.13 16:12

komisch, dass immer noch kein neues Angebot für MetroPCS vorliegt... übermorgen ist ja schon die HV.

Naja, vielleicht kommts heute noch nach Börsenschluss in den USA (während des Bayern-Spiels ;) )

 

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970Vieleicht heißt die Taktik der DT abwarten !

 
  
    
10.04.13 18:14

....sollte am 12.04. keine Zustimmung erfolgen, kann immer noch nachverhandelt werden. Was aber in jedem Fall den Deal zu teuer machen würde.

Leider wurde für den Fall, dass der Deal an Metro-PCS scheitert, keine Entschädigungszahlung vereinbart !!!

 

160 Postings, 3910 Tage TheLightes kommt Schwung in die Sache ...

 
  
    
1
11.04.13 09:52

1240 Postings, 3587 Tage windspiel0815IT news

 
  
    
11.04.13 14:32
http://www.it-times.de/news/nachricht/datum/2013/...en-telekom-sinkt/

...bin und bleibe drin mit langem Horizont und als stabiler Depotwert mit solider Dividende  

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970Diesen Kompromiß

 
  
    
11.04.13 19:49

kann man denke ich akzeptieren.

Wird auch bereits an den Börsen honoriert, gut so und die 9,xx €  ist bis zur HV auf jeden Fall erreichbar.

 

200 Postings, 3865 Tage Langfristiger InvestVerbesserung Angebot

 
  
    
2
11.04.13 20:41

ist meines Erachtens auch in Ordnung, Haupsache keine Senkung des 74% Anteils und keine Barerhöhung:

1. Punkt: Senkung der Schulden um 3,8 Milliarden. Sie hätten eh nur 26% davon abgegeben, also nun rund eine Milliarde (3,8 * 0,26), die die Telekom mehr hat, ist bei der guten Bonität der Telekom verschmerzbar. Trotzdem insgesamt das größte Zugeständnis.

2. Punkt: Verbesserung der an die Mutter zu zahlenden Zinsen um einen halben Prozenpunkt: macht bei 11,2 Milliarden etwas mehr als 50 Millionen aus, ist also sehr gut verschmerzbar (insbesondere wenn man bedenkt, dass eine Erhöhung des Barangebots von 1,5 Milliarden auf z.B. 2 Milliarden viel mehr gekostet hätte).

3. Punkt: Verlängerung der Mindesthaltefirst der Aktien von 1/2 auf 1 1/2 Jahren: für mich der am wenigsten schlimme Punkt. Die Synergien machen sich eh erst nach einem Jahr bemerkbar, denke also, dass die Telekom eh nicht früher ausgestiegen wäre. Und selbst wenn, ists mir nur umso lieber, ist man als Anleger gleichzeitig noch etwas im schnell wachsenden amerikan. Markt investiert.

 

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970@Langfristiger

 
  
    
1
12.04.13 14:19

Wie schon bemerkt, mit den Zugeständnissen kann man leben.

Dennoch, die 3 veränderten Kriterien sind nicht zu unterschätzen.

> die 3,8 Mrd. weniger, bedeuten unter Umständen auch weniger Investitionen, die aber nötig gewesen wären !

> der Zinssatz ist Pinuts

> die längere Haltefrist, ist auch nicht zu unterschätzen. Man weis ja nie was so passiert. 

 

Wir werden sehen !

 

11708 Postings, 3607 Tage BÜRSCHENTelefoner1970

 
  
    
1
12.04.13 14:37
Alles gute Argumente aber Gut Ding will Weile haben oder ?  

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970Die DAX-Tafel ist tiefrot,

 
  
    
12.04.13 16:28

die DT grün ! (neben den beiden Freseniuswerten)   <<<16:27

 

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970DT-Kurs mit 4 % Wochengewinn,

 
  
    
13.04.13 13:31

113 Postings, 4264 Tage frankcokurs bei L&S 8,90

 
  
    
13.04.13 15:00
weiss jemand was es mit dem nachbörslich deutlichen anstieg auf sich hat?  

54906 Postings, 6142 Tage RadelfanVielleicht rechnet man mit Erfolg bei Metro?

 
  
    
13.04.13 16:33
http://www.ariva.de/news/...eine-Folgen-fuer-Telekom-Bonitaet-4496198
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

3576 Postings, 3691 Tage telefoner1970L&S Kurs

 
  
    
1
13.04.13 16:39

ist mit Vorsicht zu bewerten, zeigt aber schon eine Tendenz für die neue Woche.

Vergangene Woche liefen die Telcos alle, bis auf FT, sehr gut.

EPlus und Telefonica Deutschland prüfen wohl erneut eine Fussion.

Der Deal mit Metro-PCS schein nun zu gelingen und das kommt an.

In Summe also viel Fantasie im Sektor.

Bemerkenswert ist die relative Stärke zum Gesamtmarkt und das ist erfreulich für die Telekomanleger.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 765  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben