UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.348 0,6%  MDAX 34.174 1,0%  Dow 34.936 0,1%  Nasdaq 16.258 1,5%  Gold 1.786 -0,4%  TecDAX 3.853 0,8%  EStoxx50 4.129 1,0%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1261 -0,4%  Öl 74,7 2,4% 

Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 168
neuester Beitrag: 29.11.21 12:34
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 4187
neuester Beitrag: 29.11.21 12:34 von: FlyHigh2020 Leser gesamt: 1178428
davon Heute: 2164
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
166 | 167 | 168 | 168  Weiter  

4029 Postings, 2076 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

 
  
    
101
26.02.21 08:39
Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
166 | 167 | 168 | 168  Weiter  
4161 Postings ausgeblendet.

154 Postings, 1271 Tage achja4Der Hafen

 
  
    
25.11.21 13:35
könnte eine Begegnungsstätte für uns Aktionäre werden. pp zum greifen nahe. Für alle vermutlich eine zusätzliche Entscheidungshilfe für Investitionen, wenn man die Anlageoption auch einmal aufsuchen kann. Wenn pp das liefert, was sie verkaufen, dann werden sie den amerikanischen Aktienverläufen folgen. Bei uns wird sich der Markt vermutlich die nächsten Jahre auch bullisch einstellen, wenn jetzt alle eine Aktienrente bekommen.    

189 Postings, 207 Tage GlassheadWas ist denn im Moment los im Sektor

 
  
    
26.11.21 08:59
Kann das jemand mit Ahnung etwas näher erläutern? Ich verstehe nicht so richtig, warum es die Woche stagniert. Ich will auch nicht gierig wirken, aber irgendwie kommt es mir nicht logisch vor. :p  

81 Postings, 530 Tage StockimarschDie neue

 
  
    
2
26.11.21 09:29
Corona Variante lässt gerade alles fallen. Hat nichts mit Wasserstoff zu tun.  

249 Postings, 453 Tage SoIsses01Corona Panik

 
  
    
3
26.11.21 11:08
geht mal wieder um. Betrifft alle Aktien. Kaum taucht einen neue Mutation auf wird Panik geschoben. Der stark angestiegene Aktienmarkt braucht einen Grund um mal zu konsolidieren bei dem hohen Niveau. Wir sollten uns mal Gedanken machen, dass dies schon immer so war und weiterhin so bleiben wird mit Virusmutationen. Ein Virus mutiert und das eben in alle Richtungen, positiv wie negativ. Kann ja sein das die Mutation ansteckender ist, aber die Krankheitsfälle sinken weil der Virus harmloser geworden ist. Das wäre dann ja gut. Wir werden sehen wie sich der Krankheitsverlauf zeigt bei den bereits Infizierten.  

149 Postings, 276 Tage YaronadKonsolidierung

 
  
    
3
26.11.21 12:16
Plug hält sich heute - bis jetzt- und im Gegensatz zu vielen anderen Werten noch gut. Die neue Corona Mutation aus Südafrika macht alle nervös. Ich denke - aber das ist nur meine persönliche Meinung/Eindruck - das wird in nächster Zeit eventuell auch die Wall Street beeinflussen. Verschiedene Länder schränken ja schon den Flugverkehr von/nach Südafrika ein.

Das alles hat nichts mit den Firmen an sich zu tun. Also unter Umständen nicht nervös werden und die Nerven behalten!! PP ist ein super Unternehmen das seinen Weg geht und wir werden sicher wieder andere Kurse sehen.

Bleibt alle gesund!! Das ist das Wichtigste. Sorry musste mal gesagt werden.

Schönen Tag

LG Yaronad  

154 Postings, 1271 Tage achja4...

 
  
    
2
26.11.21 15:25
dass einzig gute daran ist, dass pp Bereiche bedient, die unabhängig der Dinge weiterlaufen werden/müssen. Der Logistiksektor wird weiterhin hoch bleiben. Wir können eventuell bald nicht mehr raus, doch bestellen können wir. Zumindest solange die eigenen Gelder noch fließen. Auf Lebensmittel sowie Energie werden wir nicht verzichten können. Die Umwelt dürfen wir allerdings, trotz der Lage, auch weiterhin nicht mehr "vernachlässigen", denn wir müssen umschalten auf Alternativen. pp scheint bei diesen Hintergründen tatsächlich hervorragend positioniert.  

2472 Postings, 1988 Tage aktienmädelYarondad

 
  
    
1
26.11.21 15:51
Der war gut, alles 5% minus, hier über 7%. Wie kannst du behaupten sie hält sich gut??  

149 Postings, 276 Tage Yaronad@aktienmädel

 
  
    
1
26.11.21 16:22
schau mal um welche Uhrzeit ich das geschrieben habe :). Und schau dir auch den Gesamtmarkt an... War doch klar dass heute "die Post abgeht".

Airbus - 11,21 %
Allianz - 4,91 %
Arcelor Mittal -7,11 %
BMW - 5,68%
Berkshire Hathaway - 3,15%
Kering - 6,25 %
LVMH - 5,02%
Munich Re - 6,79%
Siemens AG -4,91 %

Das ist "nur" ein kleiner Querschnitt durch alle Sektoren.... Das ist halt heute so!  

Kopf hoch und schönes Wochenende!

 

667 Postings, 748 Tage Neo_onehmm

 
  
    
2
26.11.21 16:23
In Anbetracht des Umfeldes finde ich, hält sich der Kurs wacker. (Wasserstoffwerte/Wachstumswerte sind meist überproportional abgestraft)
Schaut man sich den kurzfristigen fibonacci an (seit Anfang Okt.), ist der Kurs nicht bis zum 50iger retracement gekommen. (~35,15 Euro tgt)
Der fibonacci von ca Anfang Mai: 100% retracement ~36 Euro (tgt)
Wenn der Kurs dort irgendwo landet oder höher, sollte es fürs erste OK sein. Natürlich kann man schwer sagen wie das Wochenende und die neue Cov19 Variante sich weiter entwickelt, aber ich persönlich empfinde die Abschläge aktuell als übertrieben. Mich würde es zumindest nicht wundern wenn es nächste Woche wieder deutlich besser aussehen könnte. (alles unter vorbehalt, weil mit Cov19 ist nicht zu spaßen)
Sehen wir das ganze positiv, weil die Indikatoren dadurch stark korrigieren bzw. entspannen.
 

663 Postings, 4345 Tage AHRENHOLTZ 1Wie lächerlich

 
  
    
3
26.11.21 17:33
Kaum haben wir fallende Kurse, kommt das abgebrannte Aktienmädel wieder. LOL  

189 Postings, 207 Tage GlassheadIch verstehe aber den Punkt

 
  
    
26.11.21 18:01
8% sind schon mehr als andere Werte. Ballard hat 5% verloren. Natürlich hat PP vorher viel stärker performt als Bp, aber auf den ersten Blick, fällt PP schon mehr.  

189 Postings, 207 Tage GlassheadIch hoffe auch

 
  
    
1
26.11.21 18:03
Das viele die Chance nutzen, um einzusteigen, oder nach zu kaufen. Ich kann das leider gerade nicht machen. XD  

149 Postings, 276 Tage YaronadInteressanter Beitrag der Tagesschau zum heutigen

 
  
    
1
26.11.21 20:38

70541 Postings, 8068 Tage KickyGrüne offen für Wasserstofftechnologie

 
  
    
1
26.11.21 20:44
und Verbrennungsmotor ohne CO2
https://efahrer.chip.de/news/...ecke-fuer-verbrenner-nach-2035_106475
"Gemäß den Vorschlägen der Europäischen Kommission werden im Verkehrsbereich in Europa 2035 nur noch CO2-neutrale Fahrzeuge zugelassen ? entsprechend früher wirkt sich dies in Deutschland aus. Außerhalb des bestehenden Systems der Flottengrenzwerte setzen wir uns dafür ein, dass nachweisbar nur mit E-Fuels betankbare Fahrzeuge neu zugelassen werden können.
E-Fuels sind Treibstoffe, die mittels erneuerbarem Strom produziert werden sollen. Dazu wird via Elektrolyse aus Wasser Wasserstoff und Sauerstoff erzeugt. Im sogenannten Sabatier-Prozess verbinden sich dann Wasserstoff und CO2 zu Methan, das Methan kann direkt in Gasverbrennern verwendet oder zu langkettigen Kohlenwasserstoffen und damit zum Beispiel zu synthetischem Diesel oder Benzin verarbeitet werden. Bei der Verbrennung von E-Fuels wird die gleiche Menge an CO2 freigesetzt, die vorher in dessen Produktion gesteckt worden ist. Somit handelt es sich um einen Kreislauf ohne neue Emissionen.
Das technische Problem dahinter: E-Fuels werden so konzipiert, dass sie in jedem Verbrenner funktionieren, weil sie fossilem Benzin oder Diesel in allen Eigenschaften möglichst genau entsprechen sollen. Die Vorgabe, ab 2035 nur Fahrzeuge neu zuzulassen, die auch mit E-Fuels betankbar sind, ist also eigentlich gar keine Vorgabe ? sie schließt alle aktuellen Verbrennerfahrzeuge mit ein.  

70541 Postings, 8068 Tage Kickywarum PLUG fiel heute

 
  
    
2
26.11.21 21:21
Corona neue Variante...
https://www.fool.com/investing/2021/11/26/...ikola-and-bloom-energy-a
"...While these alternative energy businesses and others are poised to benefit significantly from President Biden's recently enacted infrastructure act, the stock market's antennae are acutely sensitive to potential headwinds. It's no wonder, therefore, that the new lockdowns in Europe and the potential for similar domestic responses to this latest threat are rattling investors.
Plug Power has articulated a keen interest in expanding its footprint in green hydrogen production. Two months ago, for example, it announced a plan to develop a facility in Fresno, California, capable of producing 30 tons of green hydrogen daily -- its latest move en route to a long-term goal of producing 500 tons of green hydrogen per day by 2025.
Now, investors are surely concerned that U.S. lockdowns could result in delays in the development of those hydrogen-production facilities."  

55 Postings, 271 Tage donald_lucid

 
  
    
27.11.21 01:15
Also wirklich gut hat sich Lucid Group gehalten, die haben ja kaum Minus gemacht und das, obwohl sie in den letzten Wochen so gestiegen ist.  

4029 Postings, 2076 Tage ede.de.knipserDie neue gefährliche Südafrika Corona

 
  
    
28.11.21 09:06
Variante stellt sich gerade als vermutlich(!) sehr mild heraus mit einem ungewöhnlichen Symptom der Müdigkeit. Na dann, hoffentlich schlafen wir nicht alle ein....

Aber die WHO stufte die Variante am Freitag ohne Fakten als "äußerst besorgniserregend" ein, und drückte die Börsen vor dem Wochenende und einem verkürztem US Handel, weit ins Minus!

Na dann. Statt Geschmackslosigkeit dann Müdigkeit...

Schönes Wochenende

ede  

4029 Postings, 2076 Tage ede.de.knipserDann bin ich ja mal gespannt

 
  
    
28.11.21 09:30
wie die Börsen und die WHO am Montag auf die etwas weniger dramatische Erkenntnisse reagieren.

https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/...-8479-75c5f8bebc20-amp  

70541 Postings, 8068 Tage KickyOmikron verläuft mild , grosse Müdigkeit

 
  
    
28.11.21 09:49
Die bislang mit der neuen Coronavirus-Variante Omikron infizierten Menschen in Südafrika sind nach Angaben der dortigen Mediziner-Vereinigung (SAMA) bislang nicht schwer erkrankt. Die Vorsitzende des südafrikanischen Ärzteverbands, Angélique Coetzee, sagte der BBC, dass die bisher in ihrem Land festgestellten Fälle nicht schwerwiegend seien. Sie fügte hinzu, die Symptome der neuen Variante seien zwar ungewöhnlich, aber mild.
https://www.n-tv.de/panorama/...hnlich-aber-mild-article22961736.html

man könnte ja mal überlegen ,ob man....  

430 Postings, 369 Tage wolf1611@Kicky

 
  
    
28.11.21 11:14
Zu beachten - SA hat nur 5% der Bevölkerung über 60, also vermehrt jüngere Leute. Diabetes ist dort auch kaum anzutreffen. D.h. die Gesellschaftsstruktur ist nicht vergleichbar!

In D zeigen viele der jüngeren ja auch keine, leichte und manchmal auch schwere Symptome, allerdings sind bei uns die Zivilisationskrankheiten (die das Immunsystem schwächen) auch deutlich weiter verbreitet.

Ich würde da mal abwarten
Glaube aber dennoch, dass die Märkte erstmal  aus der Panik wieder in Normalbetrieb umschwenken  

11 Postings, 319 Tage othellinoOmikron

 
  
    
1
28.11.21 13:55
Nicht der ist ein Idiot, der irrsinnige Vorgaben macht, sondern der, der sie ausführt.
Wenn die Medien wieder was hoch spielen, und die Politiker springen alle hinterher, passt der Satz ganz gut.  

11 Postings, 319 Tage othellinoWHO

 
  
    
28.11.21 14:03
Vielleicht war`s auch gar nicht so irrsinnig, dass der Trammpel aus der WHO ausgetreten ist, da sie ja von den Chinesen geleitet wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
166 | 167 | 168 | 168  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Der Dichter 2